Politik Autoritäres Usbekistan wählt Präsidenten

29.03.2015 Bei der Präsidentenwahl in der autoritär regierten Ex-Sowjetrepublik Usbekistan zeichnet sich eine rege Teilnahme ab.

 
 

Umfrage FDP erstmals seit Mai 2014 wieder bei fünf Prozent

29.03.2015 Die FDP hat in der Wählergunst zugelegt und erreicht in einer Emnid-Umfrage erstmals seit Mai 2014 wieder fünf Prozent.

 
 

Umfrage FDP erreicht erstmals wieder fünf Prozent

29.03.2015 Aktuellen Umfragen zufolge erreicht die FDP erstmals seit fast einem Jahr wieder fünf Prozent. Union und SPD legen zu und auch die AfD würde in den Bundestag einziehen. 

 
 

Politik Gespannte Lage nach Präsidentenwahl in Nigeria

29.03.2015 Die Wahl in Nigeria verlief relativ friedlich. Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram konnte die Abstimmung in Afrikas größter Demokratie nur vereinzelt stören. Jetzt warten knapp 180...

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Politik Zweite Runde der Départementswahlen in Frankreich begonnen

29.03.2015 In Frankreich haben am Sonntag die Wahllokale für die zweite Runde der Départementswahlen geöffnet.

 
 

G7-Gipfel in Bayern Katja Kipping kündigt Proteste an

29.03.2015 "Die Linke lehnt diesen Gipfel ab", sagte Partei-Chefin Katja Kipping über den G7-Gipfel in Bayern und kündigte damit Demonstrationen für Juni an. Von Randalierern jedoch distanziert sie sich.

 
 

Ex-Sowjetrepublik Wahl in Usbekistan begonnen

29.03.2015 Mehr als 20 Millionen Menschen geben heute in Usbeskistan ihre Stimme ab - doch die Wiederwahl des Amtsinhabers Islam Karimov scheint sicher.

 
 

41 Tote Terror überschattet Wahlen in Nigeria

29.03.2015 Boko Haram verbreitet am Tag der Präsidentenwahl im Nordosten Nigerias Gewalt. Dutzende Menschen sterben. Doch viele Wähler trotzen dem Terror - und den technischen Pannen.

 
 

Politik Hollande droht bei Wahl erneut Schlappe

29.03.2015 In Frankreich beginnt heute die zweite Runde der Wahlen in den rund 100 Départements des Landes. Dabei droht den Sozialisten von Präsident François Hollande erneut eine Schlappe.

 
 
 
 

Das bringt der Sonntag Hollande droht neue Wahlschlappe

28.03.2015 Präsidentenwahl in Usbekistan +++ Uhren werden eine Stunde vorgestellt +++ DFB-Elf trifft in EM-Qualifikation auf Georgien +++ Vettel startet aus der ersten Reihe +++ Mehr in der Tagesvorschau.

 
 

Blogger Badawi Mit 30 Verbrechern auf 20 Quadratmetern

28.03.2015 Der in Saudi-Arabien inhaftierte liberale Blogger Raif Badawi hat in einem bewegenden Brief seinen Gefängnisalltag geschildert.

 
 

Rückschlag für syrische Armee Islamisten nehmen die Stadt Idlib ein

28.03.2015 Mit Al-Qaida verbündete Rebellen haben in Syrien die strategisch wichtige Stadt Idlib eingenommen. Bei den tagelangen Kämpfen sollen mehr als 100 Menschen getötet worden sein.

 
 

Kein Ende in der E-Mail-Affäre Neue Vorwürfe gegen Hillary Clinton

28.03.2015 Die E-Mail-Affäre um Hillary Clinton schlägt weiter hohe Wellen. Jetzt wurde bekannt, dass die Ex-Außenministerin Teile ihrer Korrespondenzen löschen ließ. Für die Republikaner ist das ein Skandal.

 
 

Griechenland-Krise Verschleppte Reformen kosten bis zu 20 Milliarden Euro

28.03.2015 Griechenland kommt mit seinen Reformen nicht voran. Für die Finanzlage des pleitebedrohten Landes ist das dramatisch. Eine neue Finanzierungslücke soll bis zu 20 Milliarden Euro betragen.