Ägyptisches Gericht verbietet Kassam-Brigade Bewaffneter Arm der Hamas Terrororganisation

31.01.2015 Ein ägyptisches Gericht hat den bewaffneten Arm der Hamas als "terroristische" Organisation eingestuft. Die Essedin-al-Kassam-Brigade seien eine Terrororganisation.

 
 

Mossad und CIA Hisbollah-Kommandeur ausgeschaltet

31.01.2015 Die CIA und der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad sollen 2008 gemeinsam den Hisbollah-Kommandeur Imad Mughnija bei einem Autobombenanschlag in Damaskus getötet haben.

 
 

AfD-Vorsitz Will Lucke "Alleinherrscher" werden?

31.01.2015 Weil der Vorstand bisher "stümperhaft" gearbeitet habe, müsse die AfD künftig nur noch von einem Parteichef geführt werden. Das zumindest findet Bernd Lucke. Die Mitglieder sehen das genauso.

 
 

Video aufgetaucht Japanische IS-Geisel Kenji Goto offenbar enthauptet

31.01.2015 Die Terrormiliz Islamischer Staat hat offenbar auch den japanischen Journalisten Kenji Goto getötet. In einem im Internet verbreiteten Video zeigen IS-Kämpfer mutmaßlich seine Enthauptung. 

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

EU-Kommissar Oettinger schäumt "Tsipras ist frech und unverschämt"

31.01.2015 EU-Kommissar Oettinger hat seinem Ärger Luft gemacht: Er wirft Alexis Tsipras  inadäquates Verhalten vor. Mit "hassvollen Tönen nach Berlin und Brüssel" habe das Land keine Verbesserung zu erwarten.

 
 

Ukraine-Krise Neue Hilfe rollt aus Russland an

31.01.2015 Der zwölfte Lastwagenkonvoi aus Russland ist in der Ukraine angekommen. 1.500 Tonnen Hilfsgüter waren an Bord. Gleichzeitig ringen Ukraine-Kontaktgruppe und EU-Staatschefs um einen Friedensplan.

 
 

Kämpfe im Nordirak Kurdische Peschmerga erobern IS-Ölfeld

31.01.2015 Die Terrormiliz  Islamischer Staat ist unter Druck. Erst scheitert ein Angriff auf Kirkuk, dann erobern Peschmerga ein IS-Ölfeld. Die Miliz räumte nun auch ihre Niederlage im Kampf um Kobane ein.

 
 

Richard von Weizsäcker ist tot "Ein großer Verlust für Deutschland"

31.01.2015 Deutschland nimmt Abschied von Richard von Weizsäcker. Der Altbundespräsident starb im Alter von 94 Jahren. Wie er in den Umbruchsjahren vor und nach der Wende sein Amt führte, setzte Maßstäbe.

 
 

Zum Tod des Altbundespräsidenten Richard von Weizsäcker und der "Tag der Befreiung"

31.01.2015 Mit Form und Inhalt seiner Präsidentschaft setzte Richard von Weizsäcker den Maßstab für das Amt. Er lehrte die Republik, die Kapitulation des NS-Regimes am 8. Mai 1945 als Befreiung zu begreifen.

 
 
 
 

"Genug mit dem Stehlen!" Podemos mobilisiert Zehntausende in Spanien

31.01.2015 Syriza in Griechenland hat es der Podemos-Partei vorgemacht, nun wollen auch die spanischen Linken an die Macht. In Madrid folgten Zehntausende dem Aufruf von Parteiführer Pablo Iglesias.

 
 

Silvio Berlusconis Erzfeind Präsident Mattarella ist ein Mann mit Prinzipien

31.01.2015 Der neue italienische Präsident gilt als ruhig, doch keineswegs zurückhaltend. In der Vergangenheit bekannte der Verfassungsrechtler stets Farbe. Auch gegenüber Ex-Präsident Silvio Berlusconi.

 
 

Abkehr von Enthauptungs-Videos Wie IS-Terroristen ihre Strategie ändern

31.01.2015 Erst enthauptete der IS vor laufender Kamera, dann stellte er Lösegeldforderungen und will nun eine Gefangene freipressen. Die Propagandatechniken haben sich geändert. Die Frage ist: warum?

 
 

Polit-Paar Clinton Wie soll Bill sich bloß nennen, wenn Hillary siegt?

31.01.2015 Was ist das Äquivalent zur "First Lady"? In einer Kochshow wurde Bill Clinton gefragt, wie man ihn denn nennen solle, wenn Ehefrau Hillary US-Präsidentin würde. Seine Replik fiel originell aus.

 
 

Sergio Mattarella Italien hat einen neuen Staatspräsidenten

31.01.2015 Im vierten Wahlgang hat es geklappt: Italiens neuer Präsident heißt Sergio Mattarella. Mit der Wahl setzte sich Ministerpräsident Matteo Renzi durch - zum Ärger des Berlusconi-Lagers.