Präsidentenwahl in Griechenland Erster Durchgang ohne klare Mehrheit

17.12.2014 Dunkle Wolken ziehen erneut auf über Griechenland: In der ersten Wahlrunde konnten sich die Parlamentarier nicht mehrheitlich auf einen Präsidenten einigen. Es droht ein neues Aufflammen der Krise.

 
 

Das bringt der Donnerstag EU-Regierungschefs beraten über Russland-Krise

17.12.2014 Edathy und Hartmann im Untersuchungsausschuss +++ Bundestag stimmt über neuen Afghanistan-Einsatz ab +++ Putin stellt sich Fragen der Medien +++ FIFA-Exekutive auf Sitzung in Marrakesch unter Druck

 
 

Nach 50-jähriger Eiszeit Castro und Obama reichen sich die Hand

17.12.2014 Für die Beziehungen zwischen den USA und Kuba bricht eine neue Ära an: Nach einem Gefangenenaustausch gehen die verfeindeten Regierungen aufeinander zu - eine Zusammenarbeit ist geplant.

 
 

Kollabiert Russlands Wirtschaft? "Die Lage ist tatsächlich ernst"

17.12.2014 Die wankende russische Wirtschaft und der schwächelnde Rubel beunruhigen die Bundesregierung. Schuld daran sei der Westen jedoch nicht, auch wenn die Sanktionen das Land schwer belasten.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Preise, Bußgelder, Ausnahmen Was Sie über die PKW-Maut wissen sollten

17.12.2014 Trotz aller Kritik hat die Bundesregierung die Einführung einer PKW-Maut in Deutschland beschlossen. Womit müssen Autofahrer jetzt rechnen? Das Wichtigste in Kürze.

 
 

Erste Hürde ist genommen Regierung billigt umstrittene Pkw-Maut

17.12.2014 Nach langem Hin und Her hat das Kabinett die Einführung einer Pkw-Maut beschlossen. Verkehrsminister Alexander Dobrindt verteidigte die geplante Abgabe gegen Bedenken der EU-Kommission.

 
 

Nach fünf Jahren im Gefängnis Kuba lässt angeblichen US-Spion frei

17.12.2014 Ein IT-Spezialist verteilte auf Kuba Satelliten-Telefone - das brachte ihm eine 15-jährige Gefängnisstrafe ein. Fünf Jahre nach Haftantritt ist Alan Gross jetzt wieder auf freiem Fuß.

 
 

Staatsbesuch in Moskau Putin lädt Kim Jong Un ein

17.12.2014 Wladimir Putin hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nach Moskau eingeladen. Beide Länder wollen ihre Allianz verstärken. Der Kreml-Chef hat sich für das Treffen einen symbolischen Tag ausgesucht.

 
 

Dramatische Präsidentschaftswahl Griechenlands Schuldenkrise droht zu eskalieren

17.12.2014 Erneut blickt Europa nervös auf Griechenland. Der Grund ist eine dramatische Präsidentschaftswahl. Die Regierung verfügt über keine Mehrheit. Linksradikale Kräfte wollen die Macht übernehmen.

 
 
 
 

Rubel-Crash DIW-Präsident hält russische Staatspleite für wahrscheinlich

17.12.2014 DIW-Präsident Marcel Fratzscher malt ein düsteres Szenario für Russland. Die Staatspleite des Landes hält er durchaus für möglich. Und davon wäre auch Deutschland betroffen.

 
 

Firmenbesteuerung EU-Kommission will alle Mitgliedsstaaten prüfen

17.12.2014 Erlauben manche Länder internationalen Unternehmen ihre Belastungen durch aggressive Steuerplanung zu senken? Das will die EU nun stärker prüfen – und zwar in allen 28 Mitgliedsstaaten.

 
 

Ex-Agent über CIA-Folter "Mein Gott, ich konnte es nicht glauben"

17.12.2014 Der Folterbericht des US-Senats schockierte die Welt. Er zeigte, wie brutal die CIA nach "9/11" vorging. Im N24-Interview hat Ex-Agent Glenn Carle die ungeheuerlichen Methoden verurteilt.

 
 

Europäischer Gerichtshof EU nimmt Hamas von der Terrorliste

17.12.2014 Der Europäische Gerichtshof weist die EU an, die Palästinenserorganisation Hamas von der Liste mit terroristischen Organisationen zu nehmen. Verhängte Strafmaßnahmen bleiben vorerst bestehen.

 
 

Koalition gegen den IS Regierung beschließt Irak-Einsatz der Bundeswehr

17.12.2014 Bereits die Lieferung deutscher Waffen an die Kurden im Nordirak war umstritten. Jetzt will das Kabinett zusätzlich Soldaten zur Ausbildung entsenden. Die Linke hält das für verfassungswidrig.