IS-Hochburg Al-Rakka USA verurteilen syrische Luftangriffe

27.11.2014 Mindestens 95 tote und mehr als 100 verletzte Menschen, darunter Dutzende Zivilisten: Das ist die traurige Bilanz des syrischen Luftangriffes auf die IS-Hochburg Al-Rakka. Die USA sind entsetzt. 

 
 

Nach Camp-Räumung Flüchtlinge harren auf Bäumen in München aus

27.11.2014 Letzter Fluchtpunkt Baum: In München protestieren Flüchtlinge per Hungerstreik für ein Bleiberecht. Die Polizei will den Streik auflösen. Dadurch aber eskaliert die Situation erst richtig.

 
 

Beschuss mit Panzerfaust OSZE-Beobachter geraten in Ostukraine unter Beschuss

27.11.2014 Der Job der OSZE-Beobachter in der Ostukraine ist lebensgefährlich. Wieder gerieten Mitarbeiter unter Beschuss. Nahe Donezk wurde eine Panzerfaust auf einen OSZE-Wagen abgefeuert.  

 
 

Nato ist besorgt Russland rüstet die Krim auf

26.11.2014 Der Kreml rüstet auf der annektierten Halbinsel Krim bedrohlich auf: Raketen und Marschflugkörper wurden in die strategisch wichtige Region gebracht. Ob auch Atomwaffen verlegt wurden, ist unklar.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Proteste in den USA reißen nicht ab Demonstranten erstürmen Rathaus von St. Louis

26.11.2014 In den USA reißt die Protestwelle nicht ab. In mehr als 170 Städten gab es Demonstrationen gegen Rassismus. In St. Louis bei Ferguson erstürmten aufgebrachte Bürger gar das Rathaus.

 
 

Das bringt der Donnerstag Länderchefs streiten über Solidaritätszuschlag

26.11.2014 EU-Parlament stimmt über Misstrauensantrag gegen Juncker ab +++ EU-Kommissar Hahn besucht Ukraine +++ Streiks in Griechenland blockieren Flug- und Fährverkehr +++ BA gibt Arbeitslosenzahlen bekannt

 
 

Stuttgart 21-Gegner sehen "Justizskandal" Verfahren wegen Polizeieinsatz eingestellt

26.11.2014 Zwei Polizeiführer, die den Wasserwerfereinsatz gegen Stuttgart 21-Gegner im Jahr 2010 zu verantworten haben, kommen mit Geldstrafen davon. Vor Gericht kam es zu Tumulten.

 
 

Kämpfe in Syrien und dem Irak IS-Terrormiliz sprengt Kloster in die Luft

26.11.2014 In der irakischen Stadt Mossul hat der IS ein Nonnenkloster gesprengt. Ein Augenzeugenvideo zeigt die gewaltige Detonation. In Syrien werfen Menschenrechtler der Armee ein Massaker vor.

 
 

Radikale Verschärfung der Gesetze Terrorpanik in Großbritannien wächst

26.11.2014 Bei den britischen Sicherheitsbehörden wächst die Angst vor einem Terroranschlag. Premier David Cameron will die Gesetze radikal verschärfen. Menschenrechtler und Datenschützer sind empört.

 
 
 
 

Unruhen nach Ferguson-Urteil "Es fühlt sich wie die Lynchmorde an"

26.11.2014 Der unnötige Tod des schwarzen Teenagers Michael Browns hat in den USA zu schweren Protesten geführt. Für viele Schwarze ist der Fall klar. Sie fühlen sich als US-Bürger zweiter Klasse.

 
 

Angebliche Vergewaltigung IS nutzt Pornofilm für Propaganda

26.11.2014 Mit Propaganda in den sozialen Medien will der IS Anhänger ködern. Doch nicht immer zeigen Bilder und Filme das, was behauptet wird. Eine US-Behörde kam der Terror-Propaganda auf die Schliche.

 
 

Machtkampf in Thüringen Ramelow-Wahl droht CDU zu zerreißen

26.11.2014 Bodo Ramelow will in Thüringen erster linker Regierungschef Deutschlands werden. Doch Rot-Rot-Grün hat im Landtag nur eine Stimme Mehrheit. Die Dauerregierungspartei CDU steht vor der Zerreißprobe.

 
 

CO2-Emissionen von Kraftwerken Energiebranche lässt Gabriel auflaufen

26.11.2014 Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will mit einer CO2-Deckelung alte Kohlemeiler vom Markt drängen. Die Energiebranche bläst zum Widerstand. Für die Grünen ist Gabriel bereits gescheitert.

 
 

Generaldebatte im Bundestag Opposition verspottet Frauenquote als "Quötchen"

26.11.2014 Die Frauenquote kommt - doch nur in gut 100 Unternehmen. In der Opposition sorgt dieser Kompromiss für Spott. Den Wirtschaftsverbänden geht der Koalitionsbeschluss hingegen viel zu weit.