Gewalteskalation am Jerusalemer Tempelberg Palästinenser rufen "Tag des Zorns" aus

30.10.2014 Der Anschlag auf einen jüdischen Hardliner hat die Lage in Jerusalem weiter verschärft. Die Gewalt am Tempelberg schürt die Furcht vor einem neuen Palästinenser-Aufstand.

 
 

Merkel besucht Bundesamt für Verfassungsschutz Das bringt der Freitag

30.10.2014 Debatte um elektronische Pkw-Maut +++ Portestanten feiern Reformationstag +++ Statistiker benennen beliebteste Ausbildungsberufe +++ Bombe in Koblenz wird entschärft +++ Das bringt der Tag!

 
 

Einigung in Brüssel Gasstreit zwischen Russland und Ukraine beigelegt

30.10.2014 Russland und die Ukraine haben sich im Gasstreit auf eine Lösung geeinigt. Die Energieminister beider Länder unterzeichneten in Brüssel zwei entsprechende Vereinbarungen.

 
 

Hitlergruß an Gymnasium Die Nazi-Klasse von Landsberg

30.10.2014 Eine neunte Klasse in Landsberg sorgt für Entrüstung. Über WhatsApp tauschen die Schüler rechte Parolen aus, posten Bilder mit dem Hitlergruß. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Unruhen in Burkina Faso Armee entmachtet Regierung

30.10.2014 Nach den gewaltsamen Protesten in Burkina Faso hat die Armee die Macht in dem westafrikanischen Land übernommen. Die Regierung sei abgesetzt und das Parlament aufgelöst worden, so das Militär.

 
 

Live-Ticker zum Kampf gegen IS IS verscharrte offenbar hunderte Sunniten in Massengräbern

30.10.2014 Neue IS-Massengräber entdeckt +++ IS nimmt Norden Kobanes unter Dauerbeschuss +++ Erste Peschmerga erreichen Kobane +++ IS versucht Türkei-Passage einzunehmen +++ Mehr im Live-Ticker.

 
 

MiGs und Langstreckenbomber über Nord- und Ostsee Merkel "nicht akut besorgt" über Putins Kampfjets

30.10.2014 Russische MiGs fliegen bis vor die Küste Portugals, NATO-Kampfjets fangen sie ab. Die legalen Manöver der Russen im internationalen Luftraum werfen Fragen auf, Kanzlerin Merkel gibt sich gelassen.

 
 

Wer wann zahlt und welche Strafen drohen Das müssen Sie über die neue Pkw-Maut wissen

30.10.2014 Nach viel Kritik wurde das Konzept für eine Pkw-Maut überarbeitet. Jetzt ist der Gesetzentwurf da - und der sieht anders aus als gedacht. Wie genau funktioniert die neue Pkw-Maut?

 
 

Ukraine-Krise Hickhack um Kriegsschiff für Moskau geht weiter

30.10.2014 Wegen der Ukraine-Krise hatte Frankreich die Übergabe eines Kriegsschiffes an Russland gestoppt. Dann entschied sich Paris trotz heftiger Einwände doch zu liefern - und macht nun einen Rückzieher.

 
 
 
 

Gesetzentwurf des Verkehrsministers Dobrindts Maut-Pläne

30.10.2014 Mit seinen Kalkulationen zu den Einnahmen durch die Pkw-Maut hat Verkehrsminister Alexander Dobrindt den Überraschungsmoment auf seiner Seite. 500 Millionen Euro soll die Gebühr einbringen.

 
 
 

Vorläufiges Wahlergebnis Säkulare Partei siegt in Tunesien

30.10.2014 Die Niederlage der Islamisten bei der Parlamentswahl in Tunesien ist nun offiziell: Das vorläufige amtliche Ergebnis sieht die säkulare Partei Nidaa Tournès vorn.

 
 

Kritik an Dobrindts Plänen Gestutzte Pkw-Maut ist "bürokratischer Unsinn"

30.10.2014 Die Pkw-Maut auf allen Straßen ist vom Tisch, der Verkehrsminister will die Abgabe nur noch für Autobahnen und Bundesstraßen erheben. Trotz des Rückziehers ebbt die Kritik nicht ab - im Gegenteil.

 
 

Krise in Nahost Attentat auf Siedlungs-Funktionär verschärft Spannungen

30.10.2014 Der letzte Gaza-Krieg ist kaum vorbei, schon droht der Konflikt wegen israelischer Siedlungspläne erneut zu eskalieren. In Jerusalem wurde ein Aktivist schwer verletzt. Die UN rufen zum Dialog auf.