Radeln auf dem Gehweg? Eltern mit ihren Kindern dürfen das

01.07.2015 Ein Dauerstreit scheint gelöst: Künftig dürfen Eltern mit ihren Kindern auf dem Gehweg fahren - ohne Bußgelder befürchten zu müssen. Doch der nächste Zoff dürfte nicht lange auf sich warten lassen.

 
 

Das bringt der Donnerstag Atom-Poker geht in die nächste Runde

01.07.2015 Bundestag befasst sich erstmals mit Entwürfen zur Sterbehilfe+++NSA-Ausschuss befragt Ex-Kanzleramtschef+++Auschwitz-Prozess vor Beginn der Plädoyers +++ Mehr Themen in der Tagesvorschau

 
 

Griechenland-Krise Konfrontation statt Kompromiss

01.07.2015 Die griechische Regierung hat sich erneut ins Abseits manövriert. Nach einer Kampfrede von Alexis Tsipras im Fernsehen vertagten die Finanzminister ihre Beratungen über die Schuldenkrise.

 
 

Kaliningrad und die EU-Sanktionen Krisenstimmung statt Wirtschaftsboom

01.07.2015 Kaliningrad war auf dem Weg zu einem "Russischen Hongkong". Die Enklave boomte. Doch damit ist es vorbei. Nirgendwo wirken sich die Sanktionen des Westens härter aus.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

 

Umstrittenes Referendum Tsipras ruft zu "Nein" auf

01.07.2015 Athen hält an der geplanten Volksabstimmung über den Spar- und Reformkurs fest - und bleibt auch bei ihrer Empfehlung, mit "Nein" zu stimmen. Ein 'Nein' bedeute keinen Bruch mit Europa, so...

 
 
 

Wikileaks-Enthüllungen NSA soll deutsche Ministerien ausgespäht haben

01.07.2015 Nicht nur Angela Merkel stand auf der Abhörliste der NSA sondern auch andere Mitglieder der Bundesregierung. Das zumindest sollen Dokumente belegen, die bei Wikileaks veröffentlicht wurden.

 
 
 
 
 

Edathy-Affäre Oppermann bringt wenig Licht ins Dunkel

01.07.2015 Die Aufklärung der Edathy-Affäre ist ein zähes Geschäft. Auch der Erkenntnisgewinn aus der Befragung des voraussichtlich letzten Zeugen, Thomas Oppermann, ist gering. Viele Fragen bleiben.

 
 

Griechenland-Krise Vertragsklausel könnte Finanzhilfen verhindern

01.07.2015 Griechenland dürfte schon rein rechtlich keine Finanzhilfen bekommen, davon ist ein Unionspolitiker überzeugt. Eine Auflage des ESM-Rettungsschirms kann Athen derzeit nicht erfüllen.

 
 

Politik Genitaluntersuchung bei jungen Flüchtlingen in Hamburg

01.07.2015 Mit ärztlichen Untersuchungen versuchen Behörden zu klären, ob junge Flüchtlinge tatsächlich minderjährig sind. In Hamburg lassen sie dabei auch intimste Körperteile begutachten.

 
 

Heftige Gewalt im Sinai  Dutzende Tote durch Angriffe des IS

01.07.2015 Es sind die wohl blutigsten Gefechte auf dem Sinai seit zwei Jahren: Mehr als 100 Menschen sollen bei Angriffen von Extremisten auf ägyptische Soldaten gestorben sein. Der Zeitpunkt ist kein Zufall.

 
 

Kontrollrechte für Schäuble Der Minister mit der Lizenz zum Prüfen

01.07.2015 Das Bundeskabinett hat dem Bundesfinanzminister stärkere Kontrollrechte eingeräumt. Künftig darf Wolfgang Schäuble die Ausgaben aller Minister überwachen.