Alle Kommentare von US-Korrespondent Stephan Strothe

 

Krise in der Ukraine Deutschland schickt Eurofighter in den Osten

16.04.2014 Die Nato zieht angesichts der sich zuspitzenden Lage in der Ukraine mehr Militär in Osteuropa zusammen. Die Maßnahme sei "von Natur aus defensiv". Auch Deutschland schickt Kampfjets und ein Schiff.

 
 
 

Berliner Denkmal Streit um die zwei "Russen-Panzer"

16.04.2014 Wegen Moskaus Vorgehen in der Ukraine fordert eine Petition, zwei alte Panzer in Berlin zu entfernen. Die T34 gehören zu einem sowjetischen Ehrenmal. Die Regierung spricht nun ein Machtwort.

 
 

Keine Alternative für Konfessionslose Schüler ohne Recht auf Ethik-Unterricht

16.04.2014 Schüler, die keiner Religion angehören, haben keinen Anspruch auf Ethikunterricht als Ersatzangebot. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht. Eine engagierte Mutter will dennoch weiterkämpfen.

 
 
 
 

Prozess um den Nürburgring Ex-Minister Deubel zu Haftstrafe verurteilt

16.04.2014 Der frühere rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel ist zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Koblenz sprach ihn der Untreue schuldig. 

 
 

Im ersten Quartal Zahl der Steuer-Selbstanzeigen nimmt rapide zu

16.04.2014 Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern ist im ersten Quartal des Jahres stark gestiegen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Und das liegt nicht nur am "Uli-Hoeneß-Effekt".

 
 

Kritik an Stromtrasse "Schallende Ohrfeige" für Horst Seehofer

16.04.2014 Seit Monaten wettert Horst Seehofer gegen den Bau einer Stromtrasse von Sachsen-Anhalt nach Bayern. Nun hat das Bundeswirtschaftsministerium den CSU-Chef in die Schranken verwiesen.

 
 

Protest gegen China Tibeter stirbt bei Selbstverbrennung

16.04.2014 Immer wieder protestieren die Bewohner Tibets gegen die Unterdrückung durch China - teilweise mit drastischen Mitteln. Wieder zündete sich ein Tibeter selbst an und starb an den Verbrennungen.

 
 
 
 
 

Uruguays Regierungschef Jose Mujica So viel besitzt "der ärmste Präsident der Welt"

16.04.2014 Jose Mujica gilt als der "ärmste Präsident der Welt". Um dies zu untermauern, hat er über die Summe seine Besitzes eine eidesstattliche Erklärung abgegeben - inklusive Blumenfarm und zwei VW-Käfer.

 
 

Massive Finanzprobleme Kommunen kämpfen um Kliniken

16.04.2014 Mehr als jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt rote Zahlen. In vielen Regionen kämpfen Kommunen um den Erhalt der Kliniken vor Ort. Bund und Länder beraten nun über die Finanzierung.

 
 

Jahrestag des Boston-Anschlags Verdächtige Rucksäcke nahe Ziellinie gesprengt

16.04.2014 Mit einer bewegenden Zeremonie haben die Menschen in Boston der Opfer des Terroranschlags auf den Marathon vor einem Jahr gedacht. Kurz danach sorgten zwei verlassene Rucksäcke für Unruhen.

 
 

Kiews Regierung schlägt zurück Ukraine droht Separatisten mit "Vernichtung"

15.04.2014 Prorussische Aktivisten besetzten in den vergangenen Tagen ungehindert Städte im Osten der Ukraine. Nun schlug Kiew zurück und drohte mit "Vernichtung" - eine Schießerei auf einem Flugfeld folgte.

 
 

EU-Parlament segnet eCall ab Wenn das Auto automatisch Hilfe ruft

15.04.2014 Das Notrufsystem eCall soll bei Autounfällen Leben retten - auch wenn der Fahrer bewusstlos ist. Das EU-Parlament hat den Weg für die Einführung nun geebnet. Kritiker befürchten Überwachung.