Kooperation Erdogan spielt Katz und Maus mit deutschen Behörden

27.09.2016 Ankara will alles über seine Regimegegner erfahren. Berlin will seinerseits IS-Terroristen von der Rückkehr abhalten. Lange kooperierte man eng – doch die türkische Regierung stellt sich jetzt quer.

 
 

"Alte Naive für Deutschland" Carolin Kebekus ist jetzt "Wahlhelferin" für Frauke Petry

27.09.2016 Die AfD braucht endlich professionelle Werbung, findet Komikerin Carolin Kebekus. Deshalb textet sie für die Partei einen "Wahlkampf-Hit". Das Ergebnis wird vor allem Frauke Petry wenig begeistern.

 
 

EU-Veteranen einig Schulz und Juncker sehen noch kein Ende der EU-Krise

27.09.2016 Sie sind vielleicht die profiliertesten Brüsseler Köpfe: Die EU-Veteranen Martin Schulz und Jean-Claude Juncker. Bei der Europawahl waren sie Rivalen, jetzt scheinen sie fast in allem einig.

 
 

Gerüchte und Vorwürfe Bei der CDU geht es drunter und drüber

27.09.2016 Nach den Sexismus-Vorwürfen in der Berliner CDU tobt in der Partei eine "Schlammschlacht". Neue Vorwürfe und Mobbing-Gerüchte machen die Runde. In den Mittelpunkt rückt dabei Generalsekretär Tauber.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Innenminister de Maizière "Religionsfreiheit der Muslime gehört zu Deutschland"

27.09.2016 2006 begann der Dialog zwischen Staat und Muslimen. Die Bilanz: Luft nach oben. De Maizière fordert Transparenz von Islamverbänden. Schäuble spricht über das Versäumnis der Einwanderungspolitik.

 
 

TV-Duell Was war mit Trumps Nase los?

27.09.2016 War er erkältet? War sein Mikrofon manipuliert? Seine Berater kritisieren die Fragen des Moderators. Donald Trump machte im TV-Duell Clinton keine besonders gute Figur – fand sich aber großartig.

 
 

Sturm auf Aleppo Syrische Armee startet Großoffensive gegen Rebellenhochburg

27.09.2016 Die Truppen des syrischen Machthabers setzen zum entscheidenden Schlag gegen die Rebellen in Aleppo an. Die Kesselschlacht ist voll entbrannt und wird mit unnachgiebiger Härte geführt.

 
 

Flüchtlingsstatus Syrer klagen massenhaft vollen Asylstatus ein

27.09.2016 Deutsche Asyl-Entscheider gewähren Flüchtlingen zunehmend nur subsidiären Schutz. Doch Richter widersprechen und geben syrischen Klägern recht. Nun entscheidet das Oberverwaltungsgericht.

 
 

Weltstrafgericht Neun Jahre Haft für Zerstörung von Weltkulturerbe Malis

27.09.2016 Die Bilder schocken die Welt: Mit Hacken und Äxten zerschlagen Dschihadisten jahrhundertealte religiöse Bauwerke in Timbuktu. Ein Kriegsverbrechen. Dafür muss der Verantwortliche ins Gefängnis.

 
 
 
 
 

Explosionen in Dresden Absperrband flattert am Platz des Gauck-Empfangs

27.09.2016 Die Sprengsätze zielten gegen Muslime und die Deutsche Einheitsfeier: In Dresden haben zwei Explosionen die Polizei in "Krisenmodus" versetzt. Die Politik spricht vom "Anschlag auf die Demokratie".

 
 

Nachrichtendienste Union: Keine rasche Einigung auf Geheimdienstbeauftragten

27.09.2016 Seit der NSA-Affäre ringt die Politik um eine bessere Kontrolle der Geheimdienste. Das entsprechende Gesetz ist zwar noch nicht verabschiedet - doch über Personalien wird schon geredet.

 
 

Timbuktu-Urteil Islamist Al Mahdi muss für Zerstörungswut büßen

27.09.2016 2012 zerstörten die Islamisten von Ansar Dine historische Kulturstätten in Timbuktu. Der Anführer ihrer Sittenpolizei wurde nun in Den Haag verurteilt. Er gestand das Kriegsverbrechen.

 
 

Die besten Zitate aus dem TV-Duell "Ich habe ein gewinnendes Naturell"

27.09.2016 Lange hat Amerika auf diesen Moment hingefiebert: Der erste Schlagabtausch zwischen Hillary Clinton und Donald Trump wurde zum Festspiel für die Demokratin. Doch auch Trump versuchte zu kontern.