Das bringt der Sonntag Hollande droht neue Wahlschlappe

28.03.2015 Präsidentenwahl in Usbekistan +++ Uhren werden eine Stunde vorgestellt +++ DFB-Elf trifft in EM-Qualifikation auf Georgien +++ Vettel startet aus der ersten Reihe +++ Mehr in der Tagesvorschau.

 
 

Blogger Badawi Mit 30 Verbrechern auf 20 Quadratmetern

28.03.2015 Der in Saudi-Arabien inhaftierte liberale Blogger Raif Badawi hat in einem bewegenden Brief seinen Gefängnisalltag geschildert.

 
 

Rückschlag für syrische Armee Islamisten nehmen die Stadt Idlib ein

28.03.2015 Mit Al-Qaida verbündete Rebellen haben in Syrien die strategisch wichtige Stadt Idlib eingenommen. Bei den tagelangen Kämpfen sollen mehr als 100 Menschen getötet worden sein.

 
 

Kein Ende in der E-Mail-Affäre Neue Vorwürfe gegen Hillary Clinton

28.03.2015 Die E-Mail-Affäre um Hillary Clinton schlägt weiter hohe Wellen. Jetzt wurde bekannt, dass die Ex-Außenministerin Teile ihrer Korrespondenzen löschen ließ. Für die Republikaner ist das ein Skandal.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Griechenland-Krise Verschleppte Reformen kosten bis zu 20 Milliarden Euro

28.03.2015 Griechenland kommt mit seinen Reformen nicht voran. Für die Finanzlage des pleitebedrohten Landes ist das dramatisch. Eine neue Finanzierungslücke soll bis zu 20 Milliarden Euro betragen.

 
 

Wahlen in Nigeria Boko Haram greift Wahllokale an

28.03.2015 Mehr als 56 Millionen Menschen sind in Nigeria zur Wahl des Parlaments und des Präsidenten aufgerufen. Überschattet wurde die Abstimmung durch blutige Anschläge der Islamistengruppe Boko Haram.

 
 

Steinmeier bei Atom-Verhandlungen Endspiel hat begonnen

28.03.2015 Im Atom-Poker mit dem Iran setzen alle Seiten auf entscheidende Bewegung kurz vor Ende der Frist am 31. März. Der deutsche Außenminister bemüht zur Veranschaulichung der Lage sein Wissen als...

 
 

Jemen wird zum Schlachtfeld Saudi-Arabien weitet Luftangriffe gegen Huthi aus

28.03.2015 Die dritte Nacht in Folge haben Saudi-Arabien und seine Partner Huthi-Stellungen im Jemen angegriffen. Während das Königreich seine Diplomaten evakuiert, kommen immer mehr Zivilisten ums Leben.

 
 
 
 
 

Bericht Ministerium kann "Puma"-Schadenersatz vergessen

28.03.2015 Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) kann nach "Spiegel"-Informationen bei vielen Rüstungsprojekten trotz eklatanter Abweichungen von den Vereinbarungen kaum mit finanzieller...

 
 

Politik SPD-Linke will mit Ramelow über Rot-Rot-Grün reden

28.03.2015 Der linke SPD-Flügel will nach einem Zeitungsbericht die Chancen für ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 ausloten.

 
 

Präsidentenwahl in Nigeria Hoffnungszeichen oder Horrorszenario?

28.03.2015 Unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat in Nigeria die Präsidentenwahl begonnen. Der Ausgang der Wahl könnte weitreichende Folgen für Afrika haben.

 
 

Politik Saudi-Arabien stimmt auf langen Krieg im Jemen ein

28.03.2015 Den dritten Tag in Folge bombardieren arabische Kampfjets Stellungen schiitischer Rebellen im Jemen. Bei einem Gipfeltreffen in Ägypten stehen die Zeichen auf Krieg. Im Visier ist auch ein...

 
 

NSA-Enthüller Edward Snowden will jetzt nach Schweden

28.03.2015 Seit dem NSA-Skandal sitzt Edward Snowden in Russland fest. Verlässt er das Land, droht ihm die Auslieferung an die USA. Doch trotz der Gefahren plant Snowden offenbar eine Reise nach Schweden.