Kumpel protestieren in Berlin Gabriels Kohle-Abgabe immer mehr in der Kritik

25.04.2015 Der Streit um die Zukunft der Kohle treibt Befürworter und Gegner an diesem Samstag auf die Straße. Sigmar Gabriel erntet wegen seiner geplanten Kohle-Abgabe viel Kritik - auch aus der Union.

 
 

Ukraine-Krise Separatisten wollen gesamte Donezk-Region beherrschen

25.04.2015 Droht eine Eskalation der Ukraine-Krise? Die Separatisten fordern die Herrschaft über die gesamte Donezk-Region. Der Anführer der "Volksrepublik" holt nun schwere Waffen zurück.

 
 

Polen verweigert Einreise "Nachtwölfe" fahren trotzdem nach Berlin

25.04.2015 Die kremltreuen "Nachtwölfe" dürfen nicht bei ihrer Tour von Moskau nach Berlin als Kolonne durch Polen fahren, sagt Warschau. Damit ist der kürzeste Landweg dicht - doch das stört die Biker nicht.

 
 

Flüchtling berichtet von seinem Schicksal "Es ist besser zu sterben, als so zu leben wie wir"

25.04.2015 Am Sonntag starben rund 900 Flüchtlinge im Mittelmeer. Nur 28 überlebten - so wie der 22-jährige Sekou. Sein Bruder und Freunde ertranken vor seinen Augen. Jetzt erzählt er, warum er nichts bereut.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Politik Politik kann auch Spaß machen

25.04.2015 Politik kann auch Spaß machen: Jyrki Katainen, Mitglied der EU-Kommission, präsentiert sich bei einem Firmenbesuch mit Bienen-Schutzkleidung. Foto: Yannis Kolesidis

 
 

Politik Steinmeier für zweite Amtszeit Gaucks

25.04.2015 Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat sich als einer der ersten Spitzenpolitiker für eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Joachim Gauck ausgesprochen.

 
 

BKA Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

25.04.2015 Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben.

 
 

Politik EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen

25.04.2015 Zum Steuersparen verlegen Konzerne Gewinne häufig in andere Länder. Die Europäer wollen mehr Licht in diese Praktiken bringen. Auch bei der Kapitalmarktunion soll es Fortschritte geben.

 
 

Politik Weiter starker Rückgang der Asylzahlen aus dem Kosovo

25.04.2015 Die Zahl der Asylbewerber aus dem Kosovo geht weiter stark zurück. Anfang Februar hätten die deutschen Behörden noch bis zu 1500 Asylsuchende täglich registriert, inzwischen seien es weniger als...

 
 
 
 

Früherer polnischer Außenminister Wladyslaw Bartoszewski ist tot

25.04.2015 Er hat viel getan für die Aussöhnung zwischen Polen und Deutschland: Wladyslaw Bartoszewski war international als moralische Instanz anerkannt. Nun ist der frühere Außenminister Polens verstorben.

 
 

Ärzte ohne Grenzen schlagen Alarm Katastrophale Zustände für Flüchtlinge in Griechenland

25.04.2015 Auf den griechischen Inseln gibt es kein funktionierendes Aufnahmesystem für Flüchtlinge. Die Organisation Ärzte ohne Grenzen berichtet von erschütternden Zuständen.

 
 

"Nicht vergessen und nicht verzeihen" Gauck fällt in Ankara in Ungnade

24.04.2015 Joachim Gauck hat den Massenmord an den Armeniern als Völkermord bezeichnet. Jetzt erklärte die türkische Regierung die Äußerungen des Bundespräsidenten als unverzeihlich.

 
 

Das bringt der Samstag EU-Finanzminister beraten über Kapitalmarktunion

24.04.2015 Demonstrationen für und gegen Braunkohle +++ Kleiner Parteitag der Grünen +++ Torgau gedenkt historischer Begegnung am Kriegsende +++ FC Bayern steht kurz vor Meisterschaft

 
 

Völkermord-Debatte Warum sich Erdogan zurückhält

24.04.2015 Viele Staaten sprechen beim Massaker an den Armeniern von Völkermord. Ankara hat bereits mehrere Botschafter abgezogen. Doch bei Berlin ist Erdogan zurückhaltend - aus gutem Grund.