Alle Kommentare von US-Korrespondent Stephan Strothe

 

Kampf um die Deutungshoheit Wortgefechte in der Ukraine-Krise

24.04.2014 Auch auf diplomatischem Parkett hat sich die Ukraine-Krise zugespitzt. Während Russland die Verantwortung für die Eskalation Kiew zuweist, sprechen die USA von einer Verdrehung der Tatsachen.

 
 

Radioaktiv verseuchte Atolle Marshall-Inseln verklagen Atommächte

24.04.2014 Im Kalten Krieg waren die Marshall-Inseln Schauplatz von zahlreichen Kernwaffentests. Einige Atolle in der Region sind seitdem unbewohnbar. Das hat nun ein juristisches Nachspiel.

 
 

Liveticker zur Ukraine-Krise Ukraine würde gegen Russland kämpfen

24.04.2014 Ukraine wird bei Intervention kämpfen +++ UN warnen vor militärischer Eskalation +++ Prorussische Milizen lassen US-Journalisten frei +++ Alle Ereignisse im Liveticker.

 
 

Soziale Schere geht auseinander Mehr Wohlstand für immer weniger Menschen

24.04.2014 Die Wirtschaft in Deutschland feiert Erfolge, doch immer weniger Bürger dürfen am zunehmenden Wohlstand teilhaben. Die Armutsquote hat laut einer Untersuchung momentan den Höchststand erreicht.

 
 
 
 

Ermittler ratlos Wo steckt die NSU-Beute?

24.04.2014 Nach Berechnungen des BKA müsste der NSU zuletzt über 269.000 Euro Bargeld aus seinen Raubzügen verfügt haben. Doch nur ein Teil davon wurde gefunden. Wo stecken die restlichen 155.000 Euro?

 
 

Konflikt mit Russland Deutsche Rüstungsexporte liegen auf Eis

24.04.2014 Russland erhält keine Rüstungsgüter mehr aus Deutschland. Wegen des Ukraine-Konflikts erteilt die Bundesregierung momentan keine Exportgenehmigungen. Den Grünen reicht das jedoch nicht aus.

 
 

Gerichtsurteil in den USA Minderheiten-Förderung auf dem Rückzug

24.04.2014 Sollten Minderheiten an Hochschulen bevorzugt werden? Die Bürger des US-Staats Michigan sehen das nicht so und haben die Quotenregelung zu Fall gebracht. Bürgerrechtler sind empört.

 
 

PLO-Hamas-Kooperation Israel setzt Friedensverhandlungen aus

24.04.2014 Wegen der Ankündigung von PLO und Hamas, gemeinsam regieren zu wollen, hat Israel die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Zudem wurden weitere "Maßnahmen" angekündigt.

 
 

Alternative zur Albig-Abgabe Steuerüberschüsse sollen Straßen flicken

24.04.2014 Die teils marode Infrastruktur in Deutschland soll mit Steuerüberschüssen auf Vordermann gebracht werden, das planen Haushaltspolitiker aus Union und SPD. Ob es dazu kommt, ist jedoch ungewiss.

 
 
 
 

Krise in der Ostukraine Lage spitzt sich dramatisch zu

24.04.2014 Truppen der Ukraine töteten prorussische Aktivisten und heizen damit die Lage in der Krisenregion auf. Die Antwort aus dem Kreml kam prompt, Wladimir Putin befahl Militärmanöver im Grenzgebiet.

 
 

Milizenchef Ponomarew Der "Bürgermeister" aus der Seifenfabrik

24.04.2014 Teile der Ostukraine wollen zu Russland. Die Stadt Slawjansk ist unter Kontrolle von prorussischen Aktivisten. Der selbsternannte Bürgermeister Wjatscheslaw Ponomarew hat hier das Kommando.

 
 

Krise in der Ukraine Die Diplomaten geben ihre Zurückhaltung auf

24.04.2014 Lange versuchte die internationale Diplomatie den Ball in der Ukraine-Krise flach zu halten. Damit ist es nun vorbei. Sowohl der Westen, als auch Russland verschärfen den Ton.

 
 

Brutaler Terrorkrieg der CIA Bericht soll Gräueltaten aufdecken

24.04.2014 Die CIA hat im Namen des Kampfes gegen den Terror offenbar skrupellos agiert. Im Prozess um die Anschläge vom 11. September dürfte der Senats-Untersuchungsbericht eine wichtige Rolle spielen.

 
 

Klub plant Besuch bei Wladimir Putin Warum Schalke 04 die Politik erzürnt

24.04.2014 Schalke 04 plant einen Kreml-Besuch. Damit bringt der Fußball-Bundesligist deutsche Politiker auf die Palme. Der Klub dagegen hat eigene Interessen. Und eine Visite bei Putin kann helfen.