Libyen Kämpfe in Tripolis flammen wieder auf

31.07.2014 Zwei Tage war es am Flughafen von Tripolis ruhig. Nun sind die Kämpfe in der libyschen Hauptstadt wieder ausgebrochen. Viele westliche Länder haben ihre Diplomaten bereits abgezogen.

 
 

Umfrage 23 Prozent der Russen halten Krieg mit Ukraine für möglich

31.07.2014 Russlands Bürger sind trotz der Ukraine-Krise so zufrieden wie lange nicht mehr. Das geht aus einer Umfrage hervor. Fast ein Viertel der Befragten hält einen Krieg mit dem Nachbarland für möglich.

 
 

Gazastreifen "Die Bevölkerung steht am Abgrund"

31.07.2014 Der Leiter des UN-Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge hat sich mit einem dramatischen Appell an den Sicherheitsrat gewandt. Die UN-Flüchtlingslager könnten niemand mehr aufnehmen.  

 
 

Von Betreuungsgeld bis SEPA Das ändert sich zum 1. August

31.07.2014 Neuerungen beim Haustierkauf, Betreuungsgeld und der Finanzberatung: Ab dem 1. August warten auf die Deutschen einige Gesetzesänderungen. Auch das europäische Zahlungssystem SEPA tritt in Kraft.

 
 
 
 

Alle Kommentare von US-Korrespondent Stephan Strothe

Multimillionär Paul Singer Ein Mann schickt Argentinien in die Pleite

31.07.2014 Er selbst bezeichnet sich als großen Spender und Samariter, die Argentinier und Präsidentin Kirchner sehen das anders. Hedgefonds-Investor Paul Singer hat das Land schon seit Jahren auf dem Kieker.

 
 

Israels Premier Netanjahu Mit aller Härte gegen die "Terror-Tunnel"

31.07.2014 Mit wenig Rücksicht auf Opferzahlen treibt Israel die Militäroffensive im Gazastreifen voran, bis alle "Terror-Tunnel" zerstört sind. Die Chancen auf eine Waffenruhe scheinen weiterhin aussichtslos.

 
 

Wie der Gazakonflikt Rassismus anstachelt Judenhass und anti-islamistische Hetze

31.07.2014 Während sich Juden schockiert über die fehlende Solidarität mit Israel zeigen, warnen Experten auch vor stärkerer anti-islamistischer Gesinnung. Wie der Nahost-Konflikt Deutschland beeinflusst.

 
 

Ukraine-Krise Parlament lehnt Jazenjuk-Rücktritt ab

31.07.2014 Zumindest eine Krise in der Ukraine ist abgewendet. Ministerpräsident Jazenjuk bleibt trotz Rücktrittsgesuch im Amt. Gleichzeitig stimmte das Parlament für eine Kriegssteuer auf private Einkommen.

 
 

NSU-Prozess geht weiter Zschäpe scheitert mit Befangenheitsantrag

31.07.2014 Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe ist beim Oberlandesgericht München erneut mit dem Versuch gescheitert, den NSU-Prozess zum Platzen zu bringen. Ein Befangenheitsantrag wurde abgelehnt.

 
 
 
 

Russland zieht Energie-Joker Oettinger demonstriert Gelassenheit

31.07.2014 EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat betont gelassen auf Drohungen aus Moskau reagiert, die Energiepreise anzuheben. Die Staaten in der EU könnten "viele Tage" auch ohne Importe leben.

 
 

Gaza-Offensive geht weiter Israel mobilisiert weitere 16.000 Reservisten

31.07.2014 Das Maß ist voll, sagen die Vereinten Nationen. Israel hingegen will den Militäreinsatz im Gaza-Konflikt weiter ausweiten. Die israelische Armee mobilisiert deshalb 16.000 weitere Reservisten.

 
 

Klage gegen den US-Präsidenten Obama-Impeachment? Ja bitte!

31.07.2014 Wie Rechtsaußen-Republikaner den Präsidenten feuern wollen, und warum das die Wahlkampfkasse der Obama-Partei füllt.  N24-Korrespondent Stephan Strothe berichtet von der Washingtoner Politfront.

 
 

Der Westen ist machtlos Libyen versinkt im Chaos

31.07.2014 Milzen, Stammesgruppen, Militärverbände: Mehrere Gruppen kämpfen in Libyen um die Macht. Drei Jahre nach dem Sturz von Muammar al-Gaddafi versinkt das Land im Chaos. Der Westen ist machtlos.

 
 

Terror im Irak Zahlreiche Tote bei Anschlägen

31.07.2014 Im Irak sind bei zwei Autobomben-Anschlägen mindestens 15 Menschen getötet worden. Es gab auch zahlreiche Verletze. Der UN-Sicherheitsrat ist über die Lage besorgt und verlängert sein Mandat.