Neue Probleme bei der Bundeswehr Der Eurofighter wird flügellahm

30.09.2014 Die Pannenserie bei der Bundeswehr nimmt kein Ende: Nun sind beim Eurofighter Produktionsfehler entdeckt worden. Die Lebensdauer der Kampfflugzeuge verkürzt sich dadurch erheblich.

 
 

Nach Enthauptung eines Franzosen Algerien identifiziert Verdächtige

30.09.2014 Bei einer Wanderung in Algerien verschleppten Dschihadisten einen 55-jährigen Franzosen und enthaupteten ihn wenige Tage danach. Jetzt wurden offenbar mehrere Verdächtige identifiziert.

 
 

Proteste in Hongkong Regierungschef lässt Ultimatum verstreichen

30.09.2014 Die Lage in Hongkong dürfte sich weiter verschärfen. Regierungschef Leung Chun-ying lässt nicht mit sich verhandeln. Die Demonstranten skandieren:  "Jiayou! Jiayou!" - "Weitermachen!"

 
 

Das bringt der Mittwoch Regierung beschließt Mietpreisbremse

30.09.2014 Netanjahu trifft Obama erstmals seit Gaza-Krieg +++ Stoltenberg tritt Topposten bei der Nato an +++ Online-Händler Zalando geht an die Börse +++ BVB hofft auf zweiten Gruppensieg +++

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

IS-Offensive auf Ain al-Arab Letzte Kurden-Bastion droht zu fallen

30.09.2014 In Syrien stehen die IS-Kämpfer direkt vor den Toren der Stadt Ain al-Arab. Die Kurden dort befürchten ein Massaker. Die Türkei wappnet sich derweil gegen die Bedrohung im Süden.

 
 

Bundeswehr-Ausrüstungsmängel Feuer frei auf von der Leyen?

30.09.2014 Ob Ursula von der Leyen die Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr tatsächlich angelastet werden können, darf bezweifelt werden. Die SPD hat sich dennoch auf die Verteidigungsministerin eingeschossen.

 
 

Sanktionen werden nicht gelockert EU bleibt hart gegenüber Russland

30.09.2014 Die Konfliktparteien in der Ostukraine müssen nach Ansicht der EU mehr für Frieden tun. EU-Sanktionen gegen Russland bleiben vorerst bestehen - der Rubel rollt deswegen nicht mehr.

 
 

Ticker zum Kampf gegen IS Briten bombardieren erstmals IS-Stellungen

30.09.2014 Dschihadisten lassen entführte kurdische Schüler frei +++ Türkei bittet NATO nicht um Hilfe +++ Kurden erobern im Nordirak zehn Dörfer zurück +++ Mehr im Liveticker.

 
 

Bundeswehr kann bleiben Afghanistan und USA besiegeln Abkommen

30.09.2014 Als eine der ersten Amtshandlungen hat die neue Regierung in Kabul das lange blockierte Sicherheitsabkommen mit den USA unterzeichnet. Der Weg für eine internationale Mission nach 2014 ist nun frei.

 
 
 
 

Ukraine-Krise Merkel pocht auf Sanktionen gegen Russland

30.09.2014 Die Ukraine wird weiter von Gefechten erschüttert. Indes erteilt Kanzlerin Angela Merkel einer Abmilderung der Sanktionen gegen Russland eine Absage. Russland spricht von einem "Völkermord".

 
 

Gigantischer Schuldenberg Frankreichs Zwölf-Nullen-Problem

30.09.2014 Die Staatsverschuldung Frankreichs nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an. Derzeit belaufen sich diese auf mehr als zwei Billionen Euro. Die Regierung setzt den Rotstift an.

 
 

Genscher in Prag Wiedersehen auf dem Botschafts-Balkon

30.09.2014 Wiedersehen nach 25 Jahren: Ex-Außenminister Genscher trifft in Prag ehemalige Botschaftsflüchtlinge. Mit Blick auf die Ukraine-Krise fordert er einen neuen Anfang im Ost-West-Verhältnis.

 
 

Gregor Gysi entfacht Debatte Die DDR war kein Unrechtsstaat

30.09.2014 Der Begriff "Unrechtsstaat“ für die DDR sorgt wieder einmal für Ärger, diesmal in Gesprächen über Rot-Rot-Grün in Thüringen. Gregor Gysi schaltet sich ein und empört damit die Union.

 
 

Bahrs Wechsel zur Allianz Opposition greift die GroKo scharf an

30.09.2014 Erneut wechselt mit Daniel Bahr ein früherer Spitzenpolitiker auf einen hochkarätigen Posten in der Privatwirtschaft. Die Opposition wittert "anrüchiges" Verhalten und fordert rasche gesetzliche...