Reaktion auf Schulmassaker Pakistan will 500 Extremisten hinrichten

22.12.2014 Eigentlich galt in Pakistan ein Moratorium für die Todesstrafe - bis zu jenem blutigen Taliban-Massaker mit fast 150 Toten, die meisten davon Schüler. Nun steht eine Massenexekution an.

 
 

Steigende Asylbewerberzahlen für 2015 Wie reagiert Deutschland auf den Zustrom?

22.12.2014 Immer mehr Flüchtlinge kommen laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge nach Deutschland. Mehr Aufnahmeeinrichtungen sind eingeplant. Doch die Haupt-Problematik wird damit nicht angegangen.

 
 

Hackerangriff auf Sony China verurteilt internationale Cyberattacken

22.12.2014 Nach dem Nordkorea zugeschriebenen Hackerangriff auf Sony Pictures hat China Cyberattacken verurteilt. "China lehnt jegliche Formen von Cyber-Angriffen und Cyber-Terrorismus ab".

 
 

Wahl in Tunesien Essebsi erklärt sich zum Sieger

22.12.2014 Fast vier Jahre nach dem Sturz von Machthaber Zine El Abidine Ben Ali hat Tunesien über einen neuen Staatschef abgestimmt. Ein 88-Jähriger erklärte sich um Wahlsieger, sein Kontrahent widersprach.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Kinderarmut Fast jedes sechste Kind von Hartz IV abhängig

22.12.2014 Jedes sechste Kind in Deutschland ist von Hartz-IV-Leistungen abhängig. Darauf machte die Arbeitsmarkt-Expertin der Linke-Fraktion, Sabine Zimmermann, aufmerksam.

 
 

Protest in Dresden "Pegida"-Bündnis will wieder auf die Straße gehen

22.12.2014 15.000 Menschen marschierten zuletzt in Dresden für die Pegida-Bewegung. Die Evangelische Kirche warnt vor einer "Dämonisierung" der Teilnehmer. Auch der Entwicklungsminister bittet um Verständnis.

 
 

Kampf gegen den IS Sindschar vor Rückeroberung durch Kurden

22.12.2014 Großer Erfolg im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat: Die strategisch wichtige Stadt Sindschar im Nordirak steht vor der Rückeroberung. Auch US-Luftangriffe trugen dazu bei.

 
 

Hacker-Affäre um Nordkorea Amerika und die Angst vor dem Cyberkrieg

22.12.2014 Drohungen sind beim Verhältnis von Nordkorea zum Rest der Welt normal - mit dem mutmaßlichen Hackerangriff auf Sony sehen die USA nun aber eine Grenze überschritten. Bricht nun ein Cyberkrieg aus?

 
 

Das bringt der Montag Weitere "Pegida"-Demonstration in Dresden

21.12.2014 Airbus liefert erste A350 an Qatar Airways aus +++ Amazon-Streik soll weitergehen +++ Weihnachtslotterie schüttet 2,2 Milliarden Euro aus +++

 
 
 
 

Nigerianische Terrorgruppe Trainingslager von Boko Haram zerschlagen

21.12.2014 Die Armee von Kamerun hat im eigenen Land ein Trainingscamp der nigerianischen Terrorgruppe Boko Haram geräumt. Damit bestätigt sich, was schon länger befürchtet wurde.

 
 

Vogelgrippe Bundesregierung plant Eilverordnung

21.12.2014 In Niedersachsen gibt es den zweiten Vogelgrippe-Fall und auch in Sachsen-Anhalt wurde der Erreger H5N8 nachgewiesen. Die Bundesregierung will Halter jetzt verpflichten, ihre Tiere zu untersuchen.

 
 

Merkel und Poroschenko Kontaktgruppe soll den Durchbruch bringen

21.12.2014 Die Ostukraine ist noch immer weit von politischer Stabilität entfernt. Nach dem Scheitern schneller Friedensgespräche liegt nun alle Hoffnung auf der Kontaktgruppe. Die Separatisten sind skeptisch.

 
 

Beziehung zu den USA Für Castro gibt es keine Tabu-Themen mehr

21.12.2014 Nach der historischen Annäherung der USA an Kuba hat sich Präsident Castro bereit erklärt, bei Gesprächen kein Thema mehr auszuklammern. Große Veränderungen wird es wohl trotzdem nicht geben.

 
 

Hacker-Attacke aus Nordkorea Barack Obama holt sich Hilfe aus China

21.12.2014 Die USA scheinen den Hackerangriff aus Nordkorea offenbar sehr ernst zu nehmen. Gegen neue Cyber-Attacken will sich Präsident Obama nun mit Hilfe aus China schützen - und kündigt Konsequenzen an.