Regierung ist alarmiert In Marokko stößt der IS auf offene Ohren

19.12.2014 Bis zu 2000 Marokkaner haben sich dem IS angeschlossen, schätzt die Regierung in Rabat. Damit gehört das Land zu den wichtigsten Rekrutierungsorten der Terroristen.

 
 

Hackerangriff aus Nordkorea Obama kündigt Reaktion an

19.12.2014 Die US-Bundespolizei FBI hat die Regierung in Nordkorea offiziell des Hackerangriffs auf Sony Pictures beschuldigt. Auch US-Präsident Barack Obama ist dieser Meinung und will die Attacke vergelten.

 
 

Leihmutter-Kinder BGH erkennt schwule Paare als Eltern an

19.12.2014 Für ungewollt Kinderlose ist eine Leihmutter oft die letzte Hoffnung. Doch ist der Sprössling auf der Welt, beginnen die Rechtsprobleme. Der BGH traf nun eine mutige Entscheidung.

 
 

Transportmaschine mit Verspätung Bundeswehr übernimmt ersten A400M

19.12.2014 Airbus hat den ersten A400M an die Bundeswehr übergeben. Die Transportmaschinen werden dringend benötigt. Eigentlich hätte die erste Auslieferung schon vor rund vier Jahren erfolgen sollen.

 
 
 
 

Alle Beiträge von US-Korrespondent Stephan Strothe

Nach Angriff auf Schule Mehrere Terroristen in Pakistan hingerichtet

19.12.2014 Pakistan hatte es angekündigt, jetzt hat es das Land wahr gemacht. Mehrere zum Tode verurteilte Terroristen sind hingerichtet worden. Derweil geht die Armee verstärkt gegen die Taliban vor.

 
 

Ukraine-Krise Steinmeier stellt Russland-Sanktionen infrage

19.12.2014 Die Rubel-Turbulenzen erschüttern Russland. Ob Moskau die Situation meistern kann, ist ungewiss. Frank-Walter Steinmeier stellt nun die EU-Sanktionen infrage. Es geht um Schadensbegrenzung.

 
 

Bundeshaushalt "Schwarze Null" schon 2014 in Sicht

19.12.2014 Der ausgeglichene Bundeshaushalt könnte bereits dieses Jahr möglich sein. Ursprünglich hatte sich Berlin dieses Ziel für 2015 gesetzt. Grund für die Entwicklung sind zwei Faktoren.

 
 

Furcht vor den jungen Radikalen Der Westen und seine Dschihadisten

19.12.2014 Viele Muslime aus Europa zieht es nach Syrien und in den Irak. Sie kämpfen für den IS. Manche kehren später zurück. Behörden sehen in ihnen ein Risiko – doch wie geht man mit den Heimkehrern um?

 
 

Wikileaks veröffentlicht Bericht CIA hält gezielte Tötungen für wirkungslos

19.12.2014 In einem geheimen Bericht aus dem Jahr 2009 schildert die CIA, wie die USA feindliche Kämpfer gezielt töten. Der Erfolg der Methoden ist jedoch überschaubar, oft erreichen sie das Gegenteil.

 
 
 
 

Taliban-Angriff auf Schule Das Blutbad hat Pakistan verändert

19.12.2014 Das Massaker an einer Schule in Pakistan wird für die Taliban zum Bumerang. Kaum jemand hegt noch Sympathien für sie. Stattdessen fordern die Menschen ein hartes Durchgreifen gegen die Extremisten.

 
 

Ukraine auf Nato-Kurs Steinmeier zu Gesprächen in Kiew

19.12.2014 Die Ukraine treibt ihren NATO-Beitritt voran. In Moskau schrillen die Alarmglocken. Außenminister Frank-Walter Steinmeier reist nun nach Kiew. Friedensgespräche mit den Separatisten sollen folgen.

 
 

SPD-Streit belastet Große Koalition Oppermann findet Edathys Vorwürfe "total abwegig"

19.12.2014 In der Kinderporno-Affäre hat der Ex-Abgeordnete Sebastian Edathy SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann belastet. Dieser weist die Vorwürfe zurück. In der CDU sorgt der Streit für Kopfschütteln.

 
 

Islamischer Staat wankt Kurden schlagen Dschihadisten in die Flucht

19.12.2014 Peschmerga-Kämpfern ist es offenbar gelungen, den IS aus den Sindschar-Bergen im Irak zu vertreiben. Zudem sollen mehrere ranghohe Kommandeure des Islamischen Staats getötet worden sein.

 
 

Sirenengesänge durch Soziale Medien Wie IS-Extremisten Frauen via Twitter verführen

19.12.2014 "In einer Hand das Gewehr, in der anderen ein Kätzchen": Wenn der IS Anhänger aus dem Westen sucht, geht er einfühlsam vor. Mit Erfolg. Viele Frauen glauben, hier ihren Traummann zu finden.