Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Blutiger Libyen-Konflikt USA bringen Militär in Position

Greifen die USA militärisch in Libyen ein? Die US-Armee hat Truppen in der Region zusammengezogen. Zudem hat Washington libysche Vermögenswerte im Wert von 30 Milliarden Dollar eingefroren.

Die USA ziehen ihre Truppen rund um Libyen zusammen. Die US-Armee bringe Marine- und Luftwaffeneinheiten in der Region in Position, sagte der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, Dave Lapan, vor Journalisten in Washington. Die Planer des Pentagon arbeiteten an "verschiedenen Notfallplänen". Dazu gehörten Truppenverlegungen, um im Fall einer Entscheidung flexibel zu sein. Ein Sprecher des Weißen Hauses sagte unterdessen, ein Exil für Libyens Machthaber Muammar el Gaddafi sei "auf jeden Fall eine Möglichkeit", um der Gewalt in Libyen ein Ende zu setzen.

US-Außenministerin Hillary Clinton sagte in Genf, die US-Regierung plane keine Marineeinsätze im Libyen-Konflikt. Sie gehe vielmehr davon aus, dass es Bedarf an Unterstützung für humanitäre Interventionen geben werde, sagte Clinton mit Verweis auf tausende Tunesier, die nach dem Umbruch in ihrem Land nach Europa geflohen seien. Washington sei sehr besorgt über die humanitäre Lage in der Region und werde umgehend zwei Expertenteams an die libysch-tunesische und die libysch-ägyptische Grenze schicken, um den Flüchtlingen zu helfen. Die US-Entwicklungshilfeorganisation USAID habe 10 Millionen Dollar (7,2 Millionen Euro) für Libyer und fliehende Gastarbeiter bereit gestellt.

USA frieren Milliarden-Vermögen ein

Auch finanziell bringen die USA den libyschen Machthaber Muammar Gaddafi in Bedrängnis. Washington ließ rund 30 Milliarden Dollar (knapp 22 Milliarden Euro) an libyschen Guthaben einfrieren. Grundlage seien die am Freitag von US-Präsident Barack Obama unterzeichneten bilateralen Sanktionen gegen Gaddafi, sagte David Cohen, ein ranghoher Vertreter des US-Finanzministeriums. Es handele sich um die größte Summe, die jemals im Rahmen von Sanktionen blockiert worden sei. Betroffen seien sowohl Vermögenswerte des Gaddafi-Clans als auch Staatsgelder, vor allem der libyschen Zentralbank.

Die Summe der auf US-Konten eingefrorenen Gelder könnte sich laut Cohen noch erhöhen, falls die US-Banken auf weitere Guthaben stießen, die unter die Sanktionen fielen. Obama hatte am Freitag ein Dekret unterzeichnet, welches das Vermögen und den Immobilienbesitz Gaddafis und vier seiner Söhne in den USA blockiert. Die USA hoffen nach Regierungsangaben darauf, dass die Sanktionen Mitglieder der libyschen Regierung zur Abkehr von Gaddafi bewegen. Dadurch könnten sie verhindern, selbst auf der Sanktionsliste zu landen. Die libysche Führungsschicht soll auf ausländischen Konten Milliardenbeträge deponiert haben, die aus den Ölgeschäften des Landes stammen.

Ermittlungen in Den Haag

Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag hat unterdessen Zeugen von Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Libyen dazu aufgerufen, ihm Beweismaterial zur Verfügung zu stellen. Die Staatsanwaltschaft bei dem Gerichtshof sei vor allem interessiert an entsprechenden Fotos und Videoaufnahmen, erklärte Chefankläger Luis Moreno-Ocampo. Am Samstag hatte der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen den IStGH beauftragt, gegen das Gaddafi-Regime zu ermitteln. Die Staatsanwaltschaft gehe deshalb allen Anschuldigungen im Zusammenhang mit den Gewaltakten gegen Zivilisten in Libyen nach, erklärte der Chefankläger.

Zugleich rief Moreno-Ocampo die Arabische Liga, die Afrikanische Union sowie alle relevanten Hilfsorganisationen und staatlichen Stellen auf, mit dem Gerichtshof zu kooperieren. Nach Sichtung des Beweismaterials werde der IStGH entscheiden, ob Haftbefehle gegen die mutmaßlichen Täter beantragt werden, sagte Moreno-Ocampo. Viele Informationen deuteten darauf hin, "dass Kräfte des Präsidenten Muammar al-Gaddafi Zivilisten angreifen". Dies könne den Tatbestand von Verbrechen gegen die Menschlichkeit erfüllen und muss gestoppt werden. "Es wird keine keine Straflosigkeit für Anführer geben, die Verbrechen zu verantworten haben", versprach er.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Ein Soldat steht an der Grenze zwischen Thailand und Malaysia Wache. In der Gegend wurden die 139 Gräber entdeckt.
Mutmaßliche Flüchtlinge
139 Gräber in Malaysia entdeckt
Die Schweiz will die Namen möglicher deutscher Steuerbetrüger nennen. Foto: Patrick Seeger
Politik
Schweiz nennt Namen möglicher deutscher Steuerbetrüger
CDU-Vize Armin Laschet wirft Sigmar Gabriel einen Bruch des Koalitionsvertrags vor. Foto: Wolfgang Kumm
CDU-Vize
 Gabriel bricht im Kohlestreit Koalitionsvertrag
Mitglieder einer irakischen Spezialeinheit beim Kampf um Ramadi. Foto: EPA
US-Verteidigungsminister
Iraks Soldaten fehlt Kampfeswillen
Die Konservativen sind die großen Verlierer der Regional- und Kommunalwahlen. Foto: Juan Carlos Hidalgo
Politik
Rückschlag für Spaniens Konservative
Holger Münch ist seit einem knappen halben Jahr neuer Präsident des BKA. Foto: Kay Nietfeld
Neuer BKA-Präsident
Weitere Lehren aus NSU-Morden ziehen
Alexis Tsipras.
Finanzkrise in Griechenland
Syrizas Ultralinke scheitern mit IWF-Rebellion
Der Nationalkonservative Duda wird neuer Präsident Polens. Foto: Jacek Turczyk
Politik
Duda siegt bei Präsidentenwahl in Polen
Silvio Berlusconi will sein "Leben mehr genießen".
"Bunga Bunga"-Präsident
Berlusconi will nicht noch einmal antreten
Der Nationalkonservative Andrzej Duda wird Polens neuer Präsident.
Andrzej Duda
Polens neuer Präsident sieht Differenzen mit Berlin
David Cameron will nur Briten an der Urne sehen.
Referendum über "Brexit"
Cameron will EU-Ausländer ausschließen
Eineinhalb Jahre politisch ein glückliches Paar: Angela Merkel und Sigmar Gabriel.
Energiepolitik
CDU wirft Gabriel Bruch des Koalitionsvertrags vor
Andrzej Duda nach seinem Triumph bei der Stichwahl in Polen.
Stichwahl in Polen
Duda gewinnt Präsidentschaftswahl
Die neue Partei Podemos feiert überraschende Wahlerfolge in Madrid und Barcelona.
Überraschung bei Regionalwahlen in Spanien
Podemos ärgert das konservative Establishment
Der IS-Selbstmordattentäter Abu Mohammed trug den Beinamen al-Almani, der Deutsche.
Erinnerungen an einen Selbstmordattentäter
Als der deutsche IS-Kämpfer Sven in den Tod ging
In der Spionageaffäre steht die Bundesregierung unter Druck.
Das bringt der Montag
Politik diskutiert über Spionageaffäre
Griechenlands Finanzminister Janis Varoufakis hat eingeräumt, beim Finanzminister-Treffen in Riga Tonaufnahmen gemacht zu haben.
EU-Treffen in Riga
Varoufakis bestätigt Lauschangriff auf Geheim-Verhandlungen
Irakische Armee
"Keinen Willen zum Kampf"
US-Verteidigungsminister kritisiert irakische Armee
Jubelnd begrüßten Unterstützer der Homo-Ehe in Dublin das Ergebnis der irischen Volksabstimmung.
Debatte über die Homo-Ehe
"Rainbow-Iren" überholen Deutschland
Wladimir Jakunin
Vertrauter von Putin
"USA haben Ukraine-Krise angezettelt"
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
Hunderte Liter Saft lagern in diesem Tank: Als Azubi zur Fachkraft für Fruchtsafttechnik bekommt Tristan alle Arbeitsschritte der Getränkeproduktion mit. Foto: Jens Schlueter
Job & Karriere
Wie werde ich...? Safttechniker/in
Das schaffen wir! Wenn die Motivation im Keller ist, hilft es, sich Mitstreiter zu suchen, die einen mit ihrer guten Laune anstecken. Foto: Monique Wüstenhagen
Job & Karriere
Mit Schwung an die Arbeit - Strategien für mehr Motivation
Spätabends noch im Büro hocken? Überstunden sind für viele ganz normal. Wer dauerhaft länger arbeitet, als vertraglich vorgesehen ist, sollte mit dem Betriebsrat sprechen. Foto: Oliver Berg
Wieder länger im Büro
Wissenswertes über Überstunden
Cannes
Filmfest Cannes
Goldene Palme für französischen Film "Dheepan"
Gehört das auch zur "Grundversorgung"? Die ARD muss sich gerade für eine mutmaßliche Millionenabfindung an Thomas Gottschalk nach einer gefloppten Show rechtfertigen.
"Zwangsbeitrag"
Gutachten fordert Privatisierung von ARD und ZDF
An Berufsschulen muss das nötige Werkzeug nicht von den Lehrlingen bezahlt werden.
Ausbildung
Lehrmittel müssen selbst gezahlt werden
Das Gehirn eines MS-Patienten, aufgenommen mit einem Magnetresonanz-Tomografen.
Vernarbte Nerven
Multiple Sklerose wird bald beherrschbar sein
Viele Reisende zieht es immer wieder auf die gleichen Kreuzfahrtschiffe.
Kreuzfahrt-Fans
Als Stammgast auf See Vorteile genießen
Kfz-Lehrlinge dürfen privat auch Autos reparieren - bekommen sie dafür Geld, sollten sie die Tätigkeit beim Ausbilder melden.
Konkurrenzgefahr
Azubis sollten Nebenjob melden
Ab ins Wasser: Die EU hatte an den deutschen Gewässern kaum etwas auszusetzen.
EU-Bericht
Gute Wasserqualität an deutschen Badestellen
Drei Viertel der Befragten haben sich für ein Schulfach «Benehmen» ausgesprochen. Foto: Julian Stratenschulte
Fürs Leben lernen
Deutsche für Schulfach "Benehmen"
Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL hat ihren mittlerweile neunten Streik am vergangenen Donnerstagabend beendet.
Bahnstreik
Züge fahren wieder nach Plan
Eurovision Song Contest - Grand Final.
Schlechte TV-Quote
Nur 8,1 Millionen sahen das ESC-Finale
Måns Zelmerlöw gewinnt für Schweden den Eurovision Song Contest 2015 in Wien.
Eurovision Song Contest
Schweden gewinnt, Deutschland bekommt Null Punkte
Der Wiedereinstieg sollte möglichst früh geplant werden.
Familie und Job vereinbaren
Wiedereinstieg in den Beruf früh planen
Thomas Gottschalk hat gerade ausgelassen seinen 65. Geburtstag gefeiert. Jetzt werden Fragen nach alten Honoraren laut.
2,7 Millionen Honorar
ARD soll Gottschalks "fürstliche Entlohnung" erklären
depressiv
Geburtsjahr beeinflusst psychische Gesundheit
Diese Generation ist am depressivsten
Die Schiffsmühle am Rehinufer begeistert jedes Jahr tausende Besucher für die alte Technik.
Zeitreise am Rhein
Besuch in der historischen Schiffsmühle
Befristete Arbeitsverträge haben sich von der Ausnahme zur Regel entwickelt.
Unsicherheit im Job
Entfristung muss nicht angekündigt werden
Flugreisen in Städte kosten immer weniger.
Auswertung von Flugpreisen
Städtereisen werden günstiger
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern