Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Politik Kim Kardashian weist Vorwürfe zurück

Das US-Starlet Kim Kardashian wehrt sich gegen den Vorwurf, die nach wenigen Wochen gescheiterte Ehe sei bloß ein Werbe-Gag gewesen.

Es sei traurig, dass sie sich gegen solche Behauptungen zur Wehr setzen müsse, sagte die 31-Jährige am Mittwoch bei einem Australien-Besuch in Sydney. «Aber so ist es wohl, wenn man sein Leben in einer Reality-Show lebt.» In ihrem Blog schrieb das Model: «Ich habe aus Liebe geheiratet.» Kardashian hatte ihre Trennung von Basketballspieler Kris Humphries nach nur 72 Tagen Ehe bekanntgegeben.

«Ich möchte so gerne eine Familie, Kinder und ein echtes Leben haben, so dass ich mich mit dieser Ehe vielleicht zu früh in etwas gestürzt habe», räumte Kardashian ein. «Ich fühlte mich wie auf einer Achterbahn, aus der ich nicht aussteigen konnte. Heute weiß ich, dass ich es hätte tun sollen.»

Anfang der Woche war bekanntgeworden, dass die 31-Jährige nur etwa zwei Monate nach der im Fernsehen vermarkteten Hochzeit mit Humphries die Scheidung beantragt habe.

Kardashian und ihr Noch-Ehemann waren erst seit Dezember befreundet und hatten sich ein halbes Jahr später verlobt. Die Hochzeit fand nur drei Monate später statt - als wochenlang vorbereiteter Höhepunkt einer Reality-TV-Serie um die schöne Kim und ihre Schwestern, ihre Mutter, TV-Moderatorin Kris, und ihren Stiefvater, Ex-Zehnkämpfer Bruce Jenner.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Der anstehende G-7-Gipfel in Schloss Elmau trifft ganz ofensichtlich nicht überall auf Gegenliebe. Foto: Peter Kneffel
Politik
G7-Gegengipfel beginnt in München
US-Kongress in Washington
USA Freedom Act
US-Kongress stimmt für Reform der NSA-Spionage
Die Erwartungen an den neuen Dortmunder Trainer Thomas Tuchel sind hoch.
Das bringt der Mittwoch
BVB stellt neuen Trainer Tuchel vor
Armin Laschet
Klausuren verschwunden
Noten-Skandal zwingt Laschet zur Kündigung
Iraks Premierminister Haider al-Abadi, der französische Außenminister Laurent Fabius und der US-Amerikaner Antony J. Blinken (v.l.n.r.) gaben nach den Gesprächen eine gemeinsame Pressekonferenz.
Koalition sagt IS den Kampf an
"Jeder Tropfen Öl ist ein Tropfen Blut"
Hinweisschild zum Hauptquartier der NSA in Fort Meade im US-Bundesstaat Maryland. Foto: Jim lo Scalzo
Politik
US-Kongress stimmt für Reform der NSA-Spionage
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte sich in Berlin unter anderem mit EZB-Präsident Mario Draghi und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker getroffen.
Griechenland-Gläubiger einig
"Niemand hat Interesse an einem Big Bang"
Wie geht es Altbundeskanzler Helmut Kohl (Archivbild)? Diese Frage ist zurzeit unklar.
Altkanzler Helmut Kohl
"Es geht ihm den Umständen entsprechend gut"
Zwei Polizisten stehen auf einer Brücke, die über die Loisach zu einer von Demonstranten gepachteten Wiese führt.
G-7-Gipfel in Elmau
Gericht hebt Protestcamp-Verbot auf
Islamischer Staat
Koalition gegen IS-Terrormiliz
Kerry rechnet mit "mehrjährigem Kampf"
Zwei Männer küssen sich, einer trägt Regenbogen-Halstuch vorm Gesicht
Homo-Ehe
Rot-grüne Bundesländer erhöhen den Druck
Feindlich gesinnte Parteikollegen: Bernd Lucke und Frauke Petry.
Machtkampf eskaliert
AfD-Parteitag platzt wegen Wahl-Chaos
Autokrat und Stabilitätsfaktor? Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi.
Ägyptens Präsident zu Besuch in Berlin
Al-Sisi auf der Suche nach Freunden
Kita Streik
Kita-Streik
Ende frühstens nächste Woche erwartet
Trümmer im Irak
Kampf gegen IS
Der Irak fühlt sich vom Westen alleingelassen
Griechenland kämpft mit der Schuldenkrise.
Nach Spitzentreffen
In Athen macht sich Ratlosigkeit breit
Die Mängel am Bundeswehr-Gewehr G36 waren schon vor Jahren bekannt. Ein Beamter hatte darauf hingewiesen.
Mangelhafte Ausrüstung
Wie die Bundeswehr auf Kritik reagierte
Insbesondere hochqualifizierte Deutsche, Ärzte etwa, zieht es häufig ins Ausland.
Auswanderung im Trend
Was die Deutschen ins Ausland zieht
Die Verhältnisse in der Baubranche geben in Deutschland den Befragten zufolge am häufigsten Anlass zur Sorge. Foto: Boris Roessler/Archiv
EU-Bericht
 Schwere Ausbeutung in Europa keine Seltenheit
DIe EU strebt für die Flüchtlingsproblematik ein Quotenverfahren an.
Flüchtlingspolitik
Pro-Asyl lehnt Wartezentren an EU-Grenzen ab
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
Ab durch die Mitte
CDU kämpft um Wiederwahl
Bundesrat Teaser
Machtgefüge im Bundesrat
Große Koalition hat das Sagen
Den Westen im Blick
Linke will in Landtage
Hoffen auf Ministerämter
Grüne wittern Morgenluft
Der "Guido-Faktor"
FDP mit stabilen Werten
Auf den Rapper Massiv wurde geschossen. (Bild: SonyBMG/David Cuenca)
Attentat
Rapper Massiv in Berlin angeschossen
Ypsilanti laut Umfrage vorn
Koch schmiert ab
Aus Protest gegen Werks-Schließung
Minister schalten Nokia-Handys aus
Gewalteskalation in Nahost
Israel riegelt Gazastreifen vollständig ab
Hessens Maßnahmen
Jugendlicher zum Holzhacken nach Sibirien
 
 
Letztes Mittel zur Mutterschaft: Jungfernzeugung bei Sägerochen-Weibchen.
Zeugung ohne Sex
Sägerochen können sich ohne Sex fortpflanzen
Carrie Mathison
"Homeland"-Dreharbeiten in Berlin
Diese deutschen Schauspieler sind dabei
Ältere Frau im Gespräch mit einer Ärztin
Darmkrebsvorsorge
Angebote des Arbeitgebers nutzen
Mick Hucknall schaut auf Ledersofa sitzend in die Luft
Zurück auf der Bühne
Geschmeidiges Comeback von Simply Red
Zwei Touristen auf Pferden im Grand Canyon National Park
Teurer Eintritt
Viele US-Nationalparks erhöhen die Preise
Studenten der Uni Stuttgart hinter einem selbstgebauten Kleinsatelliten
Luft- und Raumfahrtindustrie
Flugzeuge bauen ist mehr als ein Job
Mathematik gehört selten zu den Lieblingsfächern der Schüler.
Bekenntnis eines Schülers
"Deshalb hasse ich Mathe!"
Oleander am Berliner Dom
Manche mögen es heiß
Diese Pflanzen trotzen dem Sommer
Welt der Wunder
Verborgene Schönheit: Die faszinierendsten Höhlen der Welt
Nicht aus einem See entnehmen: Kaulquappen sind geschützt. Foto: Friso Gentsch
Mensch & Natur
Kaulquappen einfangen und mitnehmen ist verboten
Die Tigermücke verbreitet sich auch immer mehr in Europa. Foto: James Gathany/Centers for Disease Control
Gelenkschmerzen
Tigermücke überträgt Chikungunya
«Rock am Ring» in Mendig: Hier wird es bald rappelvoll. Foto: Thomas Frey
Stadt in Rheinland-Pfalz
Mendig bereitet sich auf "Rock am Ring" vor
Boote an einem weißen Strand in Thailand
Reise in die Kindheit
Same same, but different - Ein Wiedersehen in Thailand
Mundgeruch treibt Menschen in die Isolation. Atemerfrischer helfen nur begrenzt, besser ist es, das Problem bei der Wurzel zu packen: auf der Zunge.
Bürsten statt Mundwasser
So besiegen Sie Mundgeruch
Anke Engelke
"Wer wird Millionär?"
Anke Engelke kommt bei Jauch bis zur Millionenfrage
So soll die neue Hall of Fame im Kennedy Space Center in Florida aussehen - dort werden die Helden der amerikanischen Raumfahrtgeschichte vorgestellt. Foto: Kennedy Space Center Visitor Complex
IPW in Orlando
US-Reisemesse stellt neue Trends vor
Die Bewerbungsunterlagen allein reichen vielen Personalern nicht. Rund jeder Zweite informiert sich über Bewerber im Netz.
Profil öfter auffrischen
Personaler prüfen Bewerber im Netz
Neil MacGregor
Museumsdirektor
Goethe-Medaille für Neil MacGregor
Frank Auerbach
Frank Auerbach
Britischer Maler im Kunstmuseum Bonn
Perfekter Lumbersexual: Ein Netz-Hype machte Ben Dahlhaus aus NRW im Sommer vergangenen Jahres zum Sex-Symbol.
Meinung
Frauen, ihr seid so verdammt gemein!
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins