Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

640 Millionen Dollar Rekord-Jackpot in den USA geknackt

Um Geld muss sich der Gewinner wohl nie mehr Sorgen machen. Der Weltrekord-Jackpot von 640 Millionen Dollar wurde nun geknackt. Ob es einen oder mehrere Sieger gibt, steht noch nicht fest.

In den USA ist der Rekord-Lottojackpot über 640 Millionen Dollar geknackt: Einen Gewinner-Schein haben die Verantwortlichen der Lotteriegesellschaft des US-Bundesstaates Maryland nach eigener Auskunft bereits ermittelt. Doch die Auswertung war am Samstagmorgen noch längst nicht beendet. Fieberhaft wurde nach weiteren Spielern gesucht, die alle sechs Zahlen richtig getippt haben. Der Name des bisherigen Siegers wurde zunächst noch nicht identifiziert. Fest stand lediglich, dass er seinen Schein bei einer Annahmestelle in Baltimore County in Maryland abgegeben hatte.

Der oder die Sieger bekommen den kompletten Gewinn von umgerechnet 480 Millionen Euro in 26 Jahresraten ausbezahlt. Entscheiden sie sich für eine einmalige Auszahlung, erhalten sie allerdings nur 462 Millionen Dollar (346 Millionen Euro). Ein großer Sieger stand von vorneherein fest: der Fiskus. Bei Lottogewinnen von mehr als 5000 Dollar fällt eine Kapitalertragssteuer in Höhe von 25 Prozent an.

Bisheriger Rekord "nur" 390 Millionen Dollar

Die Aussicht auf den Riesen-Gewinn hatte in der abgelaufenen Woche die gesamte USA in Lotto-Hysterie versetzt. "Das ist wirklich außergewöhnlich und historisch", sagte der Chef von Marylands Lottogesellschaft, Stephen Martino. Der bislang höchste Jackpot in der US-Geschichte belief sich auf 390 Millionen Dollar. Er wurde 2007 geknackt, zwei Spieler teilten sich den Gewinn.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Hier kann nicht mehr kommentiert werden.