Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Nach Amoklauf in Aurora Obama will schärfere Waffenkontrollen

US-Präsident Barack Obama will sich nach dem Amoklauf in Aurora für eine Verschärfung der Waffenkontrollen stark machen. Viele Maßnahmen seien jedoch bislang am Widerstand im Kongress gescheitert.

Nach dem jüngsten tödlichen Amoklauf in einem Kino von Colorado hat US-Präsident Barack Obama Maßnahmen für eine Verschärfung der Waffenkontrollen angekündigt. Er werde sich im Kongress weiter für einen Konsens über Maßnahmen zur Reduzierung der Gewalt stark machen, sagte Obama in New Orleans. Zwar gebe die Verfassung allen US-Bürgern das Recht Waffen zu tragen, doch dürften auch viele Waffenbesitzer der Meinung sein, "dass Sturmgewehre nicht in die Hände von Verbrechern gehören" und "nichts auf den Straßen unserer Städte zu suchen haben".

Viele Maßnahmen für weniger Gewalt seien am Widerstand im Kongress gescheitert - "insbesondere, wenn sie das Thema Waffen berührten", führte Obama weiter fort. Doch sei er davon überzeugt, dass auch die Mehrheit der Besitzer von Gewehren dafür sei, "dass wir alles tun sollten, um Kriminelle am Kauf von Waffen zu hindern, dass psychisch Labile nicht so einfach an Waffen kommen". Der US-Präsident betonte, "diese Maßnahmen sollten nicht umstritten sein, sondern dem gesunden Menschenverstand entsprechen".

Obama und Romney gehen heiklem Thema aus dem Weg

Bei dem Amoklauf während einer Batman-Premiere im Kino von Aurora nahe Denver hatte ein 24-jähriger Student in der Nacht zum vergangenen Freitag zwölf Menschen erschossen und 58 weitere verletzt. Über Wochen hinweg hatte er für seine Tat Munition und Waffen gehortet, darunter auch ein AK-47 Sturmgewehr.

An der Tragödie hatte sich in den USA erneut eine Debatte um eine Verschärfung des in der Verfassung verankerten Rechts auf Waffenbesitz entzündet. Am Dienstag forderte eine Gruppe demokratischer Kongressabgeordneter eine Verschärfung der Gesetze - von den US-Bürgern werden schärfere Waffengesetze allerdings mehrheitlich abgelehnt. Im Präsidentschaftswahlkampf sind Obama und sein designierter Herausforderer Mitt Romney dem heiklen Thema deshalb bislang aus dem Weg gegangen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Der Angeklagte Hyeon Soo Lim legte ein überraschendes Geständnis in Pjöngjang ab.
Gefangen in Nordkorea
Pastor legt bizarres Geständnis ab
Alexis Tsipras kann nach seinem Sieg über parteiinterne Kritiker wieder lachen.
Ringen um griechisches Sparpaket
Alexis Tsipras feiert Sieg über Syriza-Rebellen
Setzt sich weiter für die Wiederbelebung des Nato-Russland-Rats ein: Martin Erdmann, Botschafter bei der NATO in Brüssel. Foto: Jörg Carstensen/Archiv
Politik
Berlin streitet mit Bündnispartnern über Nato-Russland-Rat
Die französische Polizei versucht die Flüchtlinge daran zu hindern, zum Eurotunnel zu gelangen.
Krise in Calais
Französische Polizei umzingelt Flüchtlinge
Selahattin Demirtas, Chef der pro-kurdischen Oppositionspartei HDP: «Wir haben zur PKK überhaupt keine Beziehungen». Foto: Ulas Yunus Tosun/Archiv
"Schmutzige Propaganda"
Demirtas bestreitet PKK-Kontakte
Griechenlands Ministerpräsident Tsipras spricht in Athen vor dem Syriza-Zentralkomitee. Foto: Orestis Panagiotou
Politik
Sonderparteitag soll Lösung im Syriza-Richtungsstreit bringen
Flüchtlinge in der Erstaufnahmeeinrichtung Chemnitz.
Abneigung steigt
Akzeptanz für Flüchtlinge in Deutschland sinkt
SPD-Chef Sigmar Gabriel besucht eine Flüchtlingsunterkunft. Foto: Gregor Fischer/Archiv
Politik
Gabriel besucht Flüchtlingsunterkunft in Mecklenburg-Vorpommern
Najib Razak, Premierminister Malaysias, spricht bei der Eröffnung der IOC-Veranstaltung in Kuala Lumpur.
Das bringt der Freitag
Olympische Winterspiele 2022: Almaty oder Peking?
Finanzminister Schäuble.
Neuordnung
Kann Wolfgang Schäuble die EU entmachten?
Ein ultraorthodoxer Jude stach bei der Parade in Jerusalem auf Feiernde ein. Foto: Atef Safadi
Politik
Mann sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder
Der türkische Vizepremier Bülent Arinc ist ein vielschichtiger Mann.
"Sie als Frau, seien Sie still!"
Er ist Erdogans Pitbull
Flüchtlinge.
"Rückkehrhilfe" in Lörrach
600-Euro-Prämie überzeugt Asylbewerber
Eine der Tschetscheninnen hat sich gegenüber LifeNews zu dem Fall geäußert.
"Haben kein Geld für die Reise"
Wie drei junge Frauen den IS abzockten
IWF-Chefin Christine Lagarde
Schuldenkrise in Griechenland
IWF beteiligt sich vorerst nicht an Hilfen
Bei den Ermittlungen gegen Netzpolitik.org geht es um zwei Veröffentlichungen von Verfassungsschutzdokumenten im Februar dieses Jahres.
Ermittlungen gegen Netzpolitik.org
"Ein Angriff auf die Pressefreiheit"
Gianis Varoufakis wartet mit neuen spektakulären Geschichten auf. Foto: Orestis Panagiotou/Archiv
Suche in Merkels Unionsfraktion
Wer betete für Varoufakis?
Selahattin Demirtas
Selahattin Demirtas
Türkische Justiz ermittelt gegen Kurden-Parteichef
Ein Mann aus Dresden hatte bei Facebook zum Mord an Flüchtlingen aufgerufen.
Hass-Posting bei Facebook
Das "Asylantenschmarotzerpack" hat Folgen
Die Aufnahme einer Body-Cam des Polizisten zeigt den Moment nach den Schüssen. Foto: Hamilton County Prosecuting Attorney
Weißer US-Polizist erschießt Schwarzen
Mordanklage  
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
Ab durch die Mitte
CDU kämpft um Wiederwahl
Bundesrat Teaser
Machtgefüge im Bundesrat
Große Koalition hat das Sagen
Den Westen im Blick
Linke will in Landtage
Hoffen auf Ministerämter
Grüne wittern Morgenluft
Der "Guido-Faktor"
FDP mit stabilen Werten
Auf den Rapper Massiv wurde geschossen. (Bild: SonyBMG/David Cuenca)
Attentat
Rapper Massiv in Berlin angeschossen
Ypsilanti laut Umfrage vorn
Koch schmiert ab
Aus Protest gegen Werks-Schließung
Minister schalten Nokia-Handys aus
Gewalteskalation in Nahost
Israel riegelt Gazastreifen vollständig ab
Hessens Maßnahmen
Jugendlicher zum Holzhacken nach Sibirien
 
 
Ein Katzen-Geschirr sollte passgenau sitzen. Aber Achtung: Nicht für jede Katze ist ein Spaziergang an der Leine das Richtige. Foto: Patrick Pleul
Mensch & Natur
Mit Leine und viel Vorsicht - Gassi gehen mit der Katze
Spezielle Sportriegel liefern direkt vor Wettkämpfen ausreichend Eiweiß und Kohlenhydrate. Der Biologe Wolfgang Feil hält auch Fett für einen idealen Energielieferanten. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert
Gesundheit
Kalt und fettig - Neue Ernährungstipps für Sportler
Wer beim Einkauf auf Leder von wildlebenden oder bedrohten Tierarten verzichten will, kann sich am blauen Engel orientieren. Darüber, ob die Tiere artgerecht gehalten wurden, gibt er jedoch keinen Aufschluss. Foto: Soeren Stache
Mensch & Natur
Blauer Engel gibt Hinweis auf Herkunft von Leder
Länge, Durchschnitt, Schamhaare: Frauen achten auf viele Dinge, aber nicht alles ist ausschlaggebend, wie Schweizer Mediziner nun herausfanden.
Neue Studie schafft endlich Klarheit
Das macht einen schönen Penis wirklich aus
Fluggesellschaften müssen von Anfang an den Endpreis des Tickets anzeigen. Das entschied der BGH. Foto: Uli Deck
BGH
Airlines müssen bei Online-Buchungen Endpreis anzeigen
Die Seychellen mit ihren paradiesischen Stränden sind ein Edelziel. Thomas Cook legt zum Winter einen eigenen Ganzjahreskatalog für luxuriöse Fernreisen auf. Foto: Thomas Cook AG
Reise
Langfristig Reisen planen - Neues aus den Winterkatalogen
Klein, gelb, nervig: Auch dieser Artikel kommt nicht ohne eine Abbildung der Minios aus.
Meinung
Warum die Minions nur noch nerven
Ob Fluggesellschaft oder Reiseveranstalter: Eine bestätigte Flugbuchung ist verbindlich.
EU-Verordnung
Reiseveranstalter kann Flugbuchung verbindlich bestätigen
Die "Top Gear"-Stars Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May (v. l.).
Jeremy Clarkson kommt zurück
Amazon nimmt "Top Gear"-Team unter Vertrag
Arbeitnehmer müssen im Urlaub nicht für den Chef erreichbar sein.
Rangehen?
Wenn der Chef im Urlaub anruft
Süße Softdrinks schenken kurz Glück, saugen dem Körper aber wichtige Nährstoffe aus und machen fett.
In nur einer Stunde
Das stellt Cola mit Ihrem Körper an
Das Leitwerk dieser Maschine ragt zur Sonne. In 40 Meter Tiefe hat sich das Wrack zum Lebensraum für Meerestiere entwickelt.
Flugzeug-Friedhof
Atemberaubende Bilder vom Meeresgrund
Die Startseite von Workeer ist ansprechend gestaltet – wie man es von einer Abschlussarbeit im Fach Kommunikationsdesign erwarten darf.
Workeer
Online-Jobbörse bietet Flüchtlingen Perspektiven
Viele Wirtschaftswege in der Region sind Teil eines deutsch-französischen Wanderwegs. Foto: Karin Willen
Deutsch-französischer Urlaub
Die Südliche Weinstraße
Geduldsprobe für Autofahrer: Sie müssen sich auf Staus einstellen. Foto: Peter Steffen
Verstopfte Autobahnen
Kein Ende der Staus in Sicht
Ausreißaktionen sollen den Ambrosia-Wuchs eindämmen. Foto: Bernd Settnik
Bei der Bekämpfung helfen
 Ambrosia-Fund in App registrieren
Nicht nur Hunde und Katzen: Im Tierheim gibt es auch Exoten wie Leguane, die ein neues Zuhause suchen. Foto: Andrea Warnecke
Auch Welpen und Exoten
 Tierheime zur Ferienzeit rappelvoll
Studienabbrecher sollten in Bewerbungen erläutern, welche Kenntnisse sie im Studium gewonnen haben, und ihren Studienabbruch so in ein positives Licht rücken.
Studienabbrecher
Bei Bewerbungen zum Makel stehen
So klappt das Training: Ein guter Sportschuh stützt den Fuß und dämpft die Stöße beim Laufen. Foto: Bodo Marks
"Gute" Noten für Laufschuhe
Tipps für den Kauf
Nicht schön, aber zu retten. Hobbygärtner müssen welken Blüten und Blätter entfern sowie die Pflanze mehrmals gießen. Foto: Axel Heimken
Mensch & Natur
Pflanzen-Sitter hat versagt - Notfalltipps nach dem Urlaub
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins