Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Duell der Vizekandidaten Biden will Obamas Wahlkampf retten

Gelingt US-Vizepräsident Joe Biden die Wende im Wahlkampf? Im TV-Duell gegen den republikanischen Überflieger Paul Ryan will Barack Obamas Stellvertreter punkten. Experten erwarten eine Redeschlacht.

US-Präsident Barack Obama rechnet trotz sinkender Umfragewerte weiter fest mit einem Wahlsieg. Allerdings räumte der Demokrat in einem Interview ein, dass es knapp werde dürfte. Zugleich lieferte er eine Erklärung für seinen schwachen Auftritt in der ersten TV-Debatte gegen Herausforderer Mitt Romney. "Ich war einfach zu höflich", sagte Obama in einer Radio-Show und versprach ein härteres Auftreten beim nächsten TV-Duell am 16. Oktober. Zunächst hofften die Demokraten jedoch auf einen Punktsieg von Obamas Nummer Zwei Joe Biden bei der Fernsehdebatte der Vize-Kandidaten am Donnerstagabend (Ortszeit) in Danville, Kentucky (N24.de überträgt die Debatte <a xlink:actuate="onRequest" xlink:href="http://www.n24.de/mediathek/n24-event-livestream/stream.html" xlink:show="new" xlink:type="simple">live</a> ab 3 Uhr MESZ).

Experten erwarteten einen harten Schlagabtausch zwischen Biden und dem republikanischem Vize-Kandidaten Paul Ryan. Bei dem eineinhalbstündigen Rededuell sollte es um innen- und außenpolitische Themen gehen. Der 69-jährige Biden ging wegen seiner mehr als 30-jährigen Senatszugehörigkeit und Debattenerfahrung nach Einschätzung vieler Kommentatoren zumindest als leichter Favorit in das Duell. Allerdings ist er auch als Politiker mit einem losen Mundwerk bekannt, der mit seinen rhetorischen Patzern Obama mitunter in Verlegenheit bringt.

Verwirrung um Romney

Legendär ist Bidens Kommentar zu Obama, nachdem dieser im März 2010 seine Unterschrift unter das Gesetz zur erbittert umkämpften Gesundheitsreform setzte. Biden umarmte Obama und sagte zu ihm: "This is a big fucking deal", auf Deutsch: "Das ist ein verflucht großes Ding". Dumm nur, dass zahlreiche Kameras den Kraftausdruck im Weißen Haus aufzeichneten.

Dagegen hat der 42 Jahre alte Ryan keine Erfahrungen mit TV-Debatten sowie der Außen- und Sicherheitspolitik. Der Kongressabgeordnete hat vor allem mit einem radikalen Sparprogramm Schlagzeilen gemacht, das scharfe soziale Einschnitte vorsieht. Für ihn ging es Kommentatoren zufolge auch darum zu beweisen, dass er in der Lage ist, im Falle des Falles die Zügel im Weißen Haus in die Hand zu nehmen. Vizepräsidenten in den USA müssen beim Tod des Präsidenten innerhalb von Stunden die Regierungsgeschäfte übernehmen.

Die Frage, warum Obama bei der Debatte vor einer Woche derart schwach abschnitt, ist nach wie vor ein vieldiskutiertes Thema in Washington. Es sei schwierig gewesen, Romney immer wieder vorzuhalten, dass er nicht die Wahrheit sage, meinte Obama in der Tom-Joyner-Radio-Show. Auch in einem Interview des Senders CNN räumte er ein, dass er einen "schlechten Abend" gehabt habe, Romney dagegen einen guten.

Romney sorgte unterdessen mit widersprüchlichen Äußerungen zum Abtreibungsrecht für Verwirrung. Er plane keine Gesetzesinitiativen zu diesem Thema, sagte er kürzlich beim Redaktionsbesuch bei einer Zeitung und stieß damit offensichtlich viele konservative Wähler vor den Kopf. Am Rande eines Wahlkampfauftritts am Mittwoch (Ortszeit) in Ohio ruderte er dann wieder zurück.

"Ich habe es immer wieder gesagt, dass ich ein Kandidat bin, der für das Leben eintritt", sagte er. Entsprechend werde er sich auch als Präsident verhalten. So werde er im Fall eines Wahlsiegs unverzüglich finanzielle Unterstützungen für Organisationen streichen, die Abtreibungen durchführten oder Frauen Abtreibungsberatungen anböten.

Obama wertete das in dem ABC-Interview als neuerlichen Beweis für Versuche Romneys, Positionen zu "verwischen", um damit mehr Wähler anzulocken. Nach einem deutlichen Rechtsruck während der Vorwahlen hatte der Republikaner in den vergangenen Wochen wiederholt frühere Positionen abgemildert. So kündigte er etwa an, Teile von Obamas Gesundheitsreform beizubehalten. Auch bei den Themen Steuern, Immigration und Bildung zeige er jetzt moderatere Positionen, stellte auch die "Washington Post" fest.

Unterdessen stärkt die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt Obama kurz vor der Wahl den Rücken: In der vergangenen Woche beantragten so wenig Amerikaner wie seit viereinhalb Jahren nicht mehr zum ersten Mal Arbeitslosenhilfe. Dies teilte das Arbeitsministerium mit. Nach dem überraschend starken Rückgang der Arbeitslosenquote auf 7,8 Prozent im September sind das weitere gute Nachrichten für den Demokraten.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Jahrzehntelang waren die Beziehungen zwischen Kuba und den USA eingefroren. Jetzt haben beide Länder wieder Gespräche aufgenommen.
Obama redet vom Ende der Eiszeit
Bald US-Botschaft in Kuba?
Soldaten fahren auf einem Radpanzer im Osten der Ukraine. In der Region sollen die schweren Waffen von der Front abgezogen werden.
Fortschritte in der Ostukraine
Merkel und Putin wollen nächste Schritte gehen
Von Kanadas Zuwanderungssystem inspiriert: SPD-Bundestagsfraktionschef Thomas Oppermann.
Punktesystem wie in Kanada
SPD-Fraktion legt sich bei Zuwanderungsgesetz fest
Ukraine Gas
Russisches Gas
Ukraine wendet drohenden Lieferstopp ab
Ebola
Ebola-Konferenz
Zwischenbilanz der Seuchenbekämpfung
Hillary Clinton
Kritik an Hillary Clinton
Ex-Außenministerin nutzte Privat-E-Mail
Nach den vorerst ergebnislosen Tarifverhandlungen des öffentlichen Dienstes der Länder kommt es am Dienstag erstmals zu großen Warnstreiks.
Lehrer treten in den Warnstreik
Der große Aufstand der Pauker
Bundeswehrsoldaten und Peschmerga-Kämpfer
Nordirak
Bundeswehr warnt vor IS-Anschlägen auf deutsche Soldaten
Gasregler im russischen Sudscha
Politik
Ukraine wendet Lieferstopp für russisches Gas ab
Das ukrainische Model Anna Durizkaja war seit drei Jahren mit dem ermordeten Politiker Boris Nemzow liiert.
Nach Mordanschlag
Nemzows Freundin verlässt Russland
Der NH90 stellt die Piloten vor große Herausforderungen.
Pannen-Hubschrauber NH90
Fliegen für Fortgeschrittene
Barack Obama will mit dem Iran einen Deal ausloten - und Israel nicht vor den Kopf stoßen.
Obamas Versprechen an Israel
Kein Weg zur Atombombe für den Iran
Griechenlands Finanzminister Janis Varoufakis (Archivbild) lehnt neue Darlehen zu den bisherigen Konditionen ab.
Drittes Hilfsprogramm?
Euro-Zone streitet über neue Milliarden für Athen
Pegida-Kundgebung in Dresden
Politik
Pegida-Demonstranten attackieren Flüchtlingscamp
Die USA (hier: Außenminister John Kerry) und der Iran setzen in Montreux am Genfer See ihre Atomgespräche fort.
Das bringt der Dienstag
USA und Iran setzen Atomgespräche fort
Polizisten in Dresden: Die Beamten mussten bei der jüngsten Pegida-Demonstration in Dresden eingreifen.
Pegida-Demonstration in Dresden
Rechtsextreme attackieren Flüchtlingscamp
John Kerry
Politik
Iran und USA setzen Atomgespräche fort
Mit einer Zahlung von 5000 Euro hat Sebastian Edathy das Gerichtsverfahren gegen ihn beendet.
Ende im Kinderporno-Prozess
SPD will Edathy aus der Partei werfen
Frauenquote
Politik
Koalition bessert beim Gesetzentwurf zur Frauenquote nach
Ein prorussischer Kämpfer steht in einem Gebäude des völlig zerstörten Flughafens von Donezk.
Bericht des UN-Menschenrechtsrats
Separatisten begehen Kriegsverbrechen
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
S6 von Samsung
Mobile World Congress
Samsungs Spitzenmodelle Galaxy S6 und S6 Edge
HTC One M9
Mobile World Congress
HTC aktualisiert Smartphone-Flaggschiff One
Das Vierer-Set neuer LG-Smartphones
Mobile World Congress
LG bringt vier neue Mittelklasse-Smartphones
Unterstützung von Google
Mattel und Google
3D-Brille für Kinder
Lehrer treten in Warnstreik
Job & Karriere
Lehrer im Warnstreik
Leerer Klassenraum
Analyse
Lehrerstreiks in verzwickter Lage
Schon im Kindesalter sind Depressionen weit verbreitet. Oft stecken Mobbing, Trennungen der Eltern oder traumatische Erfahrungen dahinter.
Depressionen unter Kindern
"Es gibt eine dramatische Zunahme"
Claudia Koreck
Claudia Koreck
Zwischen Stadt und Land
Foto von Ceres
Nasa
Raumsonde "Dawn" bereit für Zielanflug auf Zwergplanet Ceres
Huawei-Uhr
Computeruhren
Der High-Tech-Kampf ums Handgelenk hat begonnen
Große Blätter
Grünes Feng Shui
 Pflanzen mit runden Blättern wählen
Häufige Saunagänge trainieren laut einer finnischen Langzeitstudie das Herz und verringern das Risiko von Kreislauferkrankungen.
Studie enthüllt optimale Saunanutzung
Wie oft, wie lange und wie heiß?
Depression bei Kindern
Gesundheit
Mal traurig, mal aggressiv - Depression bei Kindern verkannt
Hinten ist das neue HTC One M9 silbern, vorne und an den Seiten schimmert es in Gold. Eine komplett goldene Farbvariante soll auch auf den Markt kommen.
Ticker zur Handy-Messe
Vorhang auf für das neue HTC One
Mäntel von Marni
Mailänder Mode
Naturnah mit Marni, rockig mit Richmond
Mama-Mode in Mailand
Mailänder Modewoche
Mamma mia, Dolce & Gabbana!
Sich die über Woche gesund ernähren
Reise
Nährstoffmenge muss nicht jeden Tag erreicht werden
Proteine verwerten
Reise
Kartoffelgerichte am besten mit Eiern kombinieren
V2: Smartphone und Spielkonsole
Saygus
Hochleistungs-Smartphone mit Wifi-HD-Streaming
Neue Lumia-Smartphones
Microsoft
Neue Einsteiger-Smartphones von Lumia mit LTE-Dual-SIM
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern