Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Bürgerkrieg Frankreich erkennt syrische Opposition an

Als erster westlicher Staat hat Frankreich die syrische Opposition als rechtmäßigen Vertreter des Landes anerkannt. Noch muss das Bündnis aber beweisen, dass es diese Anerkennung auch verdient.

Als erster westlicher Staat erkennt Frankreich das neue syrische Oppositionsbündnis als "einzigen Vertreter des syrischen Volkes" an. Das Bündnis werde damit zudem als "künftige Übergangsregierung eines demokratischen Syriens" anerkannt, sagte Frankreichs Staatschef François Hollande in Paris.

Die bisher zersplitterte syrische Opposition hatte am Wochenende bei einem Treffen in Katar eine "nationale Koalition" gegen Präsident Baschar al-Assad gebildet. Bislang stößt das Bündnis jedoch auf Skepsis. Die Arabische Liga erkannte die Regimegegner zwar als rechtmäßige Vertreter des Landes und Hauptverhandlungspartner an. Doch aus ihren Zweifeln machten die versammelten Araber bei ihrer Konferenz in Ägyptens Hauptstadt Kairo keinen Hehl. "Die Oppositionellen wurden auf die Spur gebracht. Jetzt müssen sie den Syrern und der Welt ihre Glaubwürdigkeit beweisen. Sonst scheitern sie," sagte ein Diplomat.

Diese Erwartungen haben auch die Europäer. Nur drücken sie das freundlicher aus. Die Koalition müsse sich nun als "repräsentative Plattform des syrischen Volkes" erweisen, verlautete aus Diplomatenkreisen. "Wir setzen darauf, dass die neue Plattform jetzt rasch stabile Führungsstrukturen aufbaut, die für die geeinte Opposition wirkungsvoll handeln und entscheiden können." Obwohl die Spitze des Oppositionsblocks gewählt ist, gibt es nach wie vor noch Gerangel über die Repräsentanz verschiedener Gruppen in dem Gremium.

Einigung erst nach monatelangem Streit

Die arabischen Staaten und der Westen sind in der Syrien-Frage schon zu oft auf die Nase gefallen, um jetzt euphorisch zu sein. Das wurde bei dem Außenministertreffen von Europäischer Union und Arabischer Liga am Dienstag deutlich. Der deutsche Chefdiplomat Guido Westerwelle lobte die Bildung des Oppositionsblocks zwar als wichtigen Schritt nach vorn. Er mahnte aber zugleich, dass es gelingen muss, "diesen Zusammenhalt zu festigen und in den Augen aller Syrer zu einer Alternative zum Regime zu entwickeln".

Schon zu Beginn des Aufstands gegen Assad wurde die Opposition immer wieder gedrängt, sich zusammenzutun. Doch auch als der Konflikt gewalttätiger wurde, stritten die Regimegegner weiter. Erst als der Krieg, der inzwischen mehr als 36.000 Menschen das Leben gekostet hat, in die Nachbarländer Türkei und Israel überschwappte und die ganze Region ins Chaos zu stürzen drohte, gaben die Regimegegner dem Drängen schließlich nach.

Doch es bedurfte eines weiteren Kraftaktes, um aus Worten Taten werden zu lassen. Bei zähen, einwöchigen Verhandlungen im Golfemirat Katar rangen sich die Oppositionellen schließlich einen Beschluss ab. Arabische und westliche Diplomaten - vor allem aus Katar und den USA - mussten mehrmals intervenieren, um die Gespräche zum erfolgreichen Abschluss zu bringen. Erst als der Syrische Nationalrat (SNC) bereit war, seine Vormachtstellung aufzugeben, wurde der Weg für ein gemeinsames Gremium frei.

Aus Syrien melden die Aktivisten derweil immer neue Gewalt, heftige Kämpfe und Tote in allen Landesteilen. Die Bemühungen im Ausland kommentiert der Aktivist Omar Homsi aus der Unruheregion Homs eher kühl. "Hier geht es den Menschen nur darum, den Tyrannen zu stürzen", sagte er. Jeder Schritt, der zu diesem Ziel führe - und sei es eine vereinte Opposition - werde von den Syrern, die für Demokratie und Freiheit kämpften, akzeptiert.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
In vielen deutschen Städten sind die Straßen marode. Den Gemeinden fehlt das Geld für notwendige Investitionen in die Infrastruktur.
Marode Straßen und Gebäude
Riesiges Finanzloch in öffentlichen Kassen
Pillen, um den Stress besser wegzustecken? Davor warnen Experten.
13,5 Prozent der Arbeitnehmer
Kasse warnt vor Pillen gegen Stress im Job
Das undesverfassungsericht soll klären, ob die Erben von Privatvermögen durch die heute gültige Erbschaftssteuer auf verfassungswidrige Weise benachteiligt sind.
Wut in der Union wächst
Geht das Verfassungsgericht zu weit?
Seehofer in Riad
Politik
Seehofer unterstützt Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien
Tsipras wählt
Politik
Athener Vize-Premier schließt Volksabstimmung nicht aus
Wolfgang Schäuble
Politik
Schäuble will Milliarden-Steuerschlupfloch schließen
Hillary Clinton (l.) und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben die Uniform für die moderne Politikerin erfunden.
US-Wahlkampf
Warum Merkel nichts gegen eine Präsidentin Clinton hat
Griechische Küstenwache
Politik
EU-Flüchtlingspolitik nach neuem Drama in der Kritik
Maskierte IS-Terroristen führen in dem Video ihre Opfer an einen Strand in Libyen.
Grausame Tat der IS-Terrormiliz
Neues Video soll Ermordung von Christen zeigen
Alexej Nawalny
Politik
Russische Oppositionsparteien verbünden sich
Zwei in Blau: Hillary Clinton und Angela Merkel 2011 in Berlin
US-Wahl
Warum die CDU jetzt die US-Demokraten unterstützt
Opfer auf Lampedusa
Chronologie
Flüchtlingsdramen im Mittelmeer
Särge
Politik
Bootsflüchtlinge nehmen jedes Risiko in Kauf
Russische Flugabwehrraketen
Netanjahu
Raketenlieferung an Iran "sehr schwerwiegend"
Dschalalabad
IS verübt erstes Attentat
Droht Afghanistan jetzt ein "blutiger Sommer"?
Bootsflüchtlinge
Neues Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
700 Tote befürchtet
SPD-Chef und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel im Berliner Willy-Brandt-Haus.
SPD-Chef
Gabriel ledert gegen CDU-Wirtschaftspolitiker
Wahlkampf in Helsinki
Finnen an den Urnen
 Stubb-Regierung droht das Aus
Das Bundeswehr-Standardgewehr G36 hat massive Zuverlässigkeitsprobleme.
Gutachten zum G36
Bei Hitze trifft nur jeder 14. Schuss
Auf der IWF-Frühjahrstagung hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) für weltweit solide Staatsfinanzen geworben.
Solide Finanzen
Schäuble wirbt für den German Way
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
Ringo Starr
Aufgenommen
Ringo Starr in Rock and Roll Hall of Fame
Zu den Studieninhalten von Betriebs- und Kommunikationspsychologie gehören angewandte Betriebspsychologie sowie Kommunikationsmodelle und Beratungsstrategien.
Schwerin und Bielefeld
Neues Studienangebot im Bereich Psychologie
Kanzlerin Angela Merkel umringt von Schülerinnen beim "Girls' Day" 2014.
"Girls' Day"
Merkel will Mädchen für Technik begeistern
Treppenmarathon
Wie zum Mount Everest
Treppenmarathon in Radebeul
Baden auf Mallorca
Reisewetter
Frösteln in Europa, angenehme in der Ferne
Felsvorsprung Trolltunga
Norwegen
Bus verbindet Wanderziele
Calexico
Kultur & Gesellschaft
Calexico-Cocktail schmeckt Berlin besonders
Gestrandete Wale
Tierschützer schlagen Alarm
Was treibt die Wale an den Strand?
Pegida-Demonstration
Kultur & Gesellschaft
Bischof beklagt Verwilderung der Sitten durch Pegida
Eröffnung der Bundesgartenschau (Buga) 2015
Buga-Idylle in Havelregion
Gauck wirbt für Schau
Wilma Wels
Maskottchen
Löwe ohne Hose oder einäugige Tropfen
Mond
Technik
Japan plant unbemannte Mondmission
Sterbehilfe
Kirchen gegen Sterbehilfe
"Brauchen keine Ärzte, die töten"
Technischer Zugbegleiter
Hintergrund
 Berufsgruppen bei der Bahn
Zugbegleiter
Job & Karriere
Was will die GDL eigentlich?
Fernunterricht ist eine beliebte Weiterbildungsmethode.
Kurze Frist
Fernunterricht einfach widerrufen
Aufgrund der schwächelnden Real ist der Urlaub in Brasilien wieder günstiger geworden.
Dem schwachen Euro ein Schnippchen schlagen
In diesen Ländern sparen Reisende bares Geld
Faith Hill und Tim McGraw
Kultur & Gesellschaft
McGraw hält an Benefizkonzert für Amokopfer fest
Die Notlage der Lebensversicherungen infolge der niedrigen Zinsen kann auch für die Kunden zum Problem werden.
Lebensversicherer in Not
So retten Sie Ihr Vermögen
Geburtstagsfeier zum 80. von Rolf Becker
Kultur & Gesellschaft
Feier zum 80. Geburtstag zelebriert Rolf Beckers politisches Wirken
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern