Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Neue UN-Angaben Syrien-Krieg fordert 60.000 Tote

Der Bürgerkrieg in Syrien fordert immer mehr Opfer. Die Vereinten Nationen gehen mittlerweile von rund 60.000 Toten aus. Die Regierung soll zuletzt eine Tankstelle in Damaskus bombardiert haben.

Im Syrien-Konflikt sind nach Angaben der Vereinten Nationen mittlerweile etwa 60.000 Menschen getötet worden. Wie die UNO am Mittwoch in Genf mitteilte, wurden seit dem Beginn des Aufstands gegen Syriens Staatschef Baschar al-Assad Mitte März 2011 bis Ende November des vergangenen Jahres 59.648 Menschen getötet. UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay sagte, es sei davon auszugehen, dass bereits mehr als 60.000 Menschen gestorben seien.

Die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und Rebellen hatten sich in den vergangenen Monaten zusehends verschärft. Je größer die militärische Schlagkraft der syrischen Rebellen wird, desto brutaler geht die Armee vor. Auch am Mittwoch meldeten die Regimegegner Luftangriffe auf mehrere Vororte der Hauptstadt Damaskus mit zahlreichen zivilen Opfern.

Luftwaffe beschießt Tankstelle

Bei einem Angriff syrischer Kampfflugzeuge auf eine Tankstelle kamen laut Oppositionellen mindestens 30 Zivilisten ums Leben. Der Zwischenfall ereignete sich in dem hauptsächlich von Sunniten bewohnten Stadtteil Muleiha - einer Hochburg der Aufständischen. Ein Aktivist sagte, der Angriff habe genau zu dem Zeitpunkt stattgefunden, als neues Benzin geliefert worden sei und zahlreiche Menschen sich zum Tanken angestellt hätten.

In der Ortschaft Moadhamijat al-Scham sollen bei einem Angriff auf eine Bäckerei elf Angehörige einer Familie und ein bislang nicht identifizierter Mann ums Leben gekommen sein. Unter den Opfern seien neun Kinder, hieß es.

Die Rebellen attackierten unterdessen zwei Stützpunkte der Armee in der Provinz Daraa sowie den Militärflughafen Taftanas in der Provinz Idlib - eine der letzten Bastionen der Regierungstruppen in der Provinz. Aktivisten in Idlib berichteten, während der Kämpfe in der Nähe des Flughafens seien mehrere Soldaten mit einem Panzer zu den Rebellen übergelaufen. Nach Angaben der Regimegegner war an den Kämpfen, bei denen vier Rebellen starben, auch die radikalislamische Al-Nusra-Front beteiligt.

In den 21 Monaten des Aufstands gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad gingen bisherige Schätzungen von 44.000 Toten aus. Während Regierungseinheiten Damaskus kontrollieren, sind viele der Vororte der Hauptstadt in der Hand der Rebellen. Nach Jordanien setzten sich derweil ein General und sieben weitere Offiziere ab. Fahnenflucht wird in Syrien mit dem Tode geahndet.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
MH17
Ostukraine
Berlin wusste von Abschuss-Gefahr
Prokopis Pavlopoulos
Griechenland
Präsident Prokopis Pavlopoulas verspricht Rückzahlung aller Schulden
Begrüßung in Kiew
Kiew
EU-Ukraine-Gipfel tagt
Französische Soldaten in Nizza. Insbesondere Frankreich scheint derzeit im Fadenkreuz des Terrorismus zu sein.
Kampf gegen den Terror
EU-Kommission plant neue Behörde
ONLINE.
Auschwitz-Prozess
Überlebende sorgt mit Versöhnungsgeste für Protest
Nordkoreas Diktator Kim Jong Un setzt nach Überzeugung von Experten verstärkt auf Terrorismus.
Bald wieder auf der schwarzen Liste?
Experten werfen Nordkorea Terrorismus vor
Ein Kampfpanzer vom Typ Leopard 2. Schon seit den 80er-Jahren ist bekannt, dass die Geschosse des Fahrzeugs modernen russischen Panzern nichts anhaben können.
Keine Uranmunition
Der Leopard 2 bleibt ein zahnloser Tiger
Griechenland geht das Geld aus. Für kurzfristige Verpflichtungen muss das Land nun die Konten öffentlicher Institutionen anzapfen.
Milliarden-Verpflichtungen
Griechenland braucht schnell viel Geld
Premierminister David Cameron will nach einem erneuten Wahlsieg über die Mitgliedschaft Großbritanniens in der EU abstimmen lassen.
Cameron spielt mit dem Feuer
Warum der "Brexit" eine Katastrophe wäre
Hillary Clinton Attends Georgetown Institute For Women, Peace And Security Award Ceremony.
Finanzberichte ihrer Stiftung
Clinton räumt "unabsichtliche" Fehler ein
Varoufakis und Tsipras
Politik
EU-Kommission will Wachstumsprognose für Griechenland senken
Griechenlands neuer Präsident Prokopis Pavlopoulos will mit Joachim Gauck über die Forderungen seines Landes nach Reparationen für NS-Unrecht sprechen.
Streit um Griechenland-Reparationen
Im Zweifel geht es nach Den Haag
Nursultan Nasarbajew
Mit 97,7 Prozent
Kasachischer Präsident im Amt bestätigt
Flüchtlingsheim in Dortmund
Bundeamt für Migration und Flüchtlinge
Weiter starker Rückgang der Asylzahlen aus dem Kosovo
Manfred Schmidt
Asylbewerber
Flüchtlingsbundesamt für Kosovo als sicheres Herkunftsland
Für Wladimir Putin war die Krim-Annexion eine "Frage der Gerechtigkeit".
Putin-Interview im russischen Fernsehen
Was wirklich hinter der Krim-Annexion steckt
Für Wladimir Putin war die Krim-Annexion eine "Frage der Gerechtigkeit".
Wladimir Putin zur Krim-Annexion
"Frage historischer Gerechtigkeit"
Israelische Soldaten patroullieren bei Majdal Shams in den Golan-Höhen an der israelisch-syrischen Grenze.
Nahost-Konflikt
Terrorverdächtige an syrischer Grenze gestorben
Keine Überraschung: Präsident Nursultan Nasarbajew wurde im Amt bestätigt.
Nursultan Nasarbajew bleibt "Führer der Nation"
Fast alle wählen fast nur ihn
In Frankreich hat die Polizei drei mutmaßliche Komplizen eines Terrorverdächtigen festgenommen.
Terrorpläne in Frankreich
Polizei fasst mutmaßliche Komplizen
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
V-Schnitt für den Übergang
Kultur & Gesellschaft
V-Schnitt gut für den Übergang von kurzen zu langen Haaren
Maulwurf im Garten
Reise
Knoblauch schreckt Maulwurf ab
Kathmandu nach dem Beben
Himalaya
Was Reisende wissen müssen
Dissertation von Annette Schavan
Technik
Wissenschaft sagt Betrug an Hochschulen den Kampf an
Tocotronic
Tocotronic
Hamburger feiern Tourauftakt in der Hansestadt
Burgtheater
Burgtheater-Saison
Neustart nach Finanzmisere
Wenn der Wind einem durch die Haare und die salzige Luft vom Nordatlantik in die Nase bläst, lassen sich die Färöer Inseln am besten erleben.
Die Färöer Inseln
Ein paar Kleckser Land im Nordatlantik
"The Avengers: Age of Ultron"
"Avengers"
"Age of Ultron" an der Spitze der Kinocharts
Aus für Odenwaldschule
Job & Karriere
Abwicklung der Odenwaldschule beginnt
 Gegen Mittag die Sachen packen und nach Hause gehen: Teilzeit macht es möglich. Den Wunsch nach Arbeitszeitreduzierung kann der Chef nur aus guten Gründen ablehnen.
Recht auf Herunterschalten
Sieben Tipps zum Wechsel auf Teilzeit
Deutsche Bank - Postbank
Job & Karriere
Kündigungsschutz bis 2017 für Postbank-Tarifbeschäftigte
Betriebskosten-Abrechnung
Mieter
Betriebskosten-Abrechnung kann nicht einfach geändert werden
Kündigungsregeln bei Alkoholkonsum
Alkoholkranker Fahrer
Arbeitgeber darf nicht gleich kündigen
Mehr Organspender
Gesundheit
Stiftung registriert mehr Organspender in Deutschland
Asiatische Buschmücke
Gesundheit
Virologe warnt vor Tigermücke und Japanischem Buschmoskito
Die Hexen sind los
Hexenbesen raus
Walpurgisnacht im Harz steht bevor
Fernbus-Tickets werden teurer
Marktforscher
 Fahrkarten für Fernbusse werden teurer
Schüler vor Berufswahl
Berufswahl
Diese Eltern-Ratschläge taugen nicht
Uraufführung "Imperium"
Kultur & Gesellschaft
Krachts "Imperium" auf der Bühne in Hamburg
The Gunman
"The Gunman"
Actionthriller mit Sean Penn
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern