Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Sicherheitskonferenz USA loben "engsten Verbündeten" Europa

Die Zeiten des "alten Europa" sind vorbei. Der neue US-Vizepräsident Biden spricht wieder über ein gestärktes Bündnis: "Es gibt keinen Grund zur Sorge", betont er.

US-Vizepräsident Joe Biden hat Sorgen in Europa widersprochen, die Vereinigten Staaten könnten ihre enge Bindung zu Europa aufgeben. "Es gibt keinen Grund zur Sorge", sagte Biden auf der Münchner Sicherheitskonferenz. "Sie bleiben unsere ältesten Freunde, unsere engsten Verbündeten", versicherte Biden. Sowohl er als auch US-Präsident Barack Obama denken, "dass Europa auch weiter der Grundpfeiler für unser Engagement in der Welt ist», sagte Biden. «Wir brauchen Sie, genauso wie Sie uns brauchen."

Biden eröffnete den zweiten Tag der Beratungen der Sicherheitskonferenz. Unter den rund 400 Teilnehmern des informellen Treffens zur Verteidigungs- und Sicherheitspolitik sind viele Regierungschefs, Minister und hochrangige Militärvertreter.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.