Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Irlands Notenbank droht mit Konsequenzen Berufsverbot für Pleite-Banker?

Hochmut kommt vor dem Fall: Kanzlerin Angela Merkel hat nach Bekanntwerden zynischer Telefonate nur "Verachtung" für die Pleite-Banker übrig. Die irische Notenbank geht noch einen Schritt weiter.

Irlands Notenbank erwägt nach dem Bekanntwerden höhnischer Kommentare von Spitzenbankern der gescheiterten Anglo Irish Bank einem Bericht zufolge Berufsverbote gegen die Manager. Berufsverbote und Geldstrafen seien mögliche Sanktionen, sagte Notenbankgouverneur Patrick Honohan der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Die in dieser Woche veröffentlichten Aufnahmen von internen Telefongesprächen aus dem Herbst 2008 deuteten darauf hin, dass die Bankmanager damals gegenüber der Notenbank das wahre Ausmaß der Finanznot ihres Konzerns bewusst heruntergespielt hätten, sagte Honohan der Zeitung. Dadurch habe ein Rettungskredit der Zentralbank nicht gefährdet werden sollen. "Da ist eine neue Dimension", zitierte ihn die "FAZ".

In den Gesprächen, die erst jetzt in der irischen Presse erschienen, machen sich die Banker über die bevorstehende Rettung durch Steuermilliarden lustig. In den vom "Irish Independent" veröffentlichten Gesprächsaufzeichnungen singt ein Spitzenmanager des Pleiteinstituts Anglo Irish Bank: "Deutschland, Deutschland über alles" - die erste Strophe des Deutschlandlieds, die zur Zeit des Nationalsozialismus gesungen wurde. Der damalige Bankchef David Drumm empfiehlt dem damaligen Finanzchef, mit "simplen Worten" bei der Zentralbank Notkredite zu verlangen: "Wir brauchen die Knete, ihr habt sie, also gebt sie uns." Drumm soll auch angekündigt haben, den Aufsehern der kollabierenden Bank zu drohen.

"Nur Verachtung"

Die Notenbank habe die Tonaufnahmen bisher nicht gekannt. Sie würden nun genau geprüft. "Stil, Einstellung und Kultur, die sich in diesen Telefonaten widerspiegeln, sind zutiefst abstoßend", sagte der Zentralbankchef der Zeitung. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe dies "sehr klar auf den Punkt gebracht und ich kann dem nur zustimmen".

Merkel hatte sich am Rande des EU-Gipfels in Brüssel über die Banker empört. Die Tonalität der Gespräche scheine ihr bankübergreifend gleich zu sein, sagte sie. "Sie ist für Menschen, die ganz normal jeden Tag zur Arbeit gehen, die ihr Geld verdienen, einfach nur ganz, ganz schwer zu verkraften, um nicht zu sagen gar nicht zu verkraften", fügte sie hinzu. "Deshalb habe ich dafür wirklich nur Verachtung."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Blumen und Fotos am Tatort des getöteten Nemzow
Putin-Kritiker Boris Nemzow in Moskau erschossen
Gorbatschow warnt vor antirussischen Reaktionen
Polizisten rund ums Stadion in Bremen
Terrorgefahr durch Islamisten
Polizei erhöht Sicherheitsmaßnahmen in Bremen
Notunterkunft für Asylbewerber
Oppermann
Bund soll Flüchtlingsunterbringung bezahlen
IS-Konflikt
Politik
Kurden bringen IS in Syrien empfindliche Niederlage bei
Putschversuch
Politik
Parlamentswahl in Lesotho hat begonnen
Bundestagspräsident Norbert Lammert mit ernstem Gesicht und erhobenem Zeigefinger
Bundestagspräsident Norbert Lammert
"Imame in Deutschland sollten Deutsch sprechen"
Ukrainische Armee zieht schwere Waffen ab
Konflikt in der Ukraine
Merkel hält den Druck auf Moskau hoch
Boris Nemzow.
Kreml-Kritiker Boris Nemzow ist tot
Das ist seine letzte Botschaft
Boris Nemzow
Kommentar
Mit Boris Nemzow stirbt ein Stück Hoffnung
Alle müssen zahlen, die Deutschen bekommen die Maut zurück: Die EU-Kommission stößt sich daran, dass den hiesigen Autofahrern eine Kompensation über die Steuer winken soll.
Neues Gutachten
EU-Juristen sehen Diskriminierung durch Pkw-Maut
Islamischer Staat (IS)
Christen in Nahost
Wie der IS eine ganze Kultur auslöscht
Boris Nemzow mit Dokumenten in der Hand
Mord an Boris Nemzow
US-Präsident Obama fordert rasche Aufklärung
Mohamed Badie (3. v. re.) ist zuversichtlich vor der Urteilsverkündung.
Das bringt der Samstag
Gericht verkündet Urteil gegen führende Muslimbrüder
Die Größe der Reaktoranlagen war ein Streitpunkt in den Atomverhandlungen
Atomverhandlungen mit dem Iran
Wenn da der Schwerwasserreaktor nicht wäre
Der Zustand von Nadja Sawtschenko hat sich offenbar verschlechtert.
Drama um gefangene Pilotin
Nadja Sawtschenko schwebt in Lebensgefahr
Kurdische Kämpfer feiern ihren Sieg in Tel Hamis.
Strategisch wichtige Stadt Tel Hamis
Peschmerga erobern IS-Hochburg zurück
Bischof Gerhard Ulrich
Einigung zum Kirchenasyl
Bundesinnenministerium lenkt ein
Bundesamt für Verfassungsschutz
Bericht
Verfassungsschutz verschickt mehr SMS zur Ortung
In Syrien droht laut den Vereinten Nationen eine humanitäre Katastrophe.
UN schlägt Alarm
Hunderttausende Syrer können nicht mehr versorgt werden
Analyse
 Hilfe statt Abrechnung
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
Philippe Jaroussky
Klassik-Star Philippe Jaroussky
Führe ein völlig normales Leben
Gian-Luca mit seiner Familie
Gesundheit
Kampf gegen Krankheiten, die kaum jemand kennt
Minarett mit Flagge
Lammert
Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen
Schauspieler Leonard Nimoy ist im Alter von 83 in Los Angeles gestorben. Als Mr. Spock bleibt er aber für "Star Trek"-Fans in aller Welt unsterblich. Unverkennbar: Spocks vulkanischer Gruß mit den gespreizten Fingern.
Legende von Star Trek
Wie Leonard Nimoy mit Mister Spock verschmolz
Musik aus dem Kopfhörer
WHO fürchtet um Hörsinn
Laute Musik schädigt Teenager-Ohren
Bereits im vergangenen Jahr hatte Leonard Nimoy mitgeteilt, dass er an einer sogenannten chronisch obstruktiven Lungenerkrankung leide.
Was uns Spock mit LLAP sagen will
Leonard Nimoy schickt rührenden letzten Tweet
Durchschnittlich 800 Euro geben Studenten in Deutschland monatlich zum Leben aus. Doch woher soll das Geld kommen, wenn Bafög und Nebenjob nicht reichen?
Studienkredit
Hochschulstudium jetzt günstig finanzieren
Die Kreditkarte ist so beliebt wie nie. Doch wie wählt man das richtige Angebot aus? Unsere Kreditkartenvergleich hilft weiter.
Beliebter denn je
Kreditkartenmarkt in Deutschland legt deutlich zu
Leonard Nimoy
Kultur & Gesellschaft
"Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy gestorben
Klassiker für Herren
Kultur & Gesellschaft
Gucci und Stella Jean bei der Mailänder Modewoche
Grund für einen Rauswurf
Reise
Keine Auskunft vom Vermieter bei Störung des Hausfriedens
Angst vor Überwachung
Reise
Mieter muss keine Kameraattrappe im Haus akzeptieren
Poppige Kreation
Moderne Deko und sexy Mäntel
Die Mailänder Modewoche
Erfolg ist nicht nur Kopfsache
Ziele endlich erreichen
Schöne neue Uni
Digitalisierung der Hochschulen
Poesie und Melancholie
 Fredda mit Chansons auf Tour
Reise
Aida-Passagiere können jetzt CO2 kompensieren
Für eines ihrer Musikvideos posiert Schwesta Ewa in einem Puff im Frankfurter Bahnhofsviertel.
Schwesta Ewa
Ex-Hure will den Deutschrap entjungfern
Reise
Allergene in losen Lebensmitteln müssen gekennzeichnet sein
Technik
Feuerwand
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern