Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit Gabriel bezeichnet Merkel als "Dieb"

Harte Attacke gegen die Kanzlerin: Sigmar Gabriel wirft Angela Merkel vor, Europas Jugend "die Zukunft zu stehlen". Die CDU reagiert empört - und nennt den SPD-Chef einen "Sprücheklopfer".

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für die hohe Jugendarbeitslosigkeit im Süden Europas mitverantwortlich gemacht. "Sie ist eine Art Dieb, die der Jugend Europas die Zukunft stiehlt", sagte Gabriel vor mehreren Hundert jungen Demonstranten am Kanzleramt.

Es sei eine "große Schande", dass weit mehr als eine Billion für die Rettung von Banken ausgegeben werde, aber nur ein paar Milliarden Euro für die Verbesserung der Arbeitsmarktchancen. Wenn nun bei Merkels Spitzentreffen die bisher geplanten sechs Milliarden Euro an Hilfen auf rund 20 Milliarden Euro erhöht würden, sei dies Augenwischerei.

Benutzt würden dafür lediglich nicht abgerufene Mittel - etwa aus dem Europäischen Sozialfonds. "Das ist das gleiche Geld - nicht mehr." Es sei bezeichnend, dass Merkel das Thema kurz vor einer Bundestagswahl entdecke. "Was wir hier erleben, ist an Skurrilität kaum noch zu überbieten."

"Gabriel hat sich massiv im Ton vergriffen"

Die jungen Demonstranten forderten, Mittel nicht umzuschichten, sondern aufzustocken sowie verbindliche, europaweite Standards für Praktika. Zudem protestierten die jungen Menschen auf der unter anderem vom DGB organisierten Demo mit einem großen Transparent, auf dem stand: "Europas Jugend braucht mehr als Merkels heiße Luft."

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe reagierte empört auf die Kritik des Sozialdemokraten und bezeichnete ihn als Sprücheklopfer. "Gabriel hat sich erneut massiv im Ton vergriffen. Dass er das Thema Jugendarbeitslosigkeit derart schamlos für  Wahlkampfzwecke missbraucht, zeugt von ganz schlechtem Stil", so Gröhe.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.