Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Gedankenspiele im Weißen Haus USA erwägen Waffengang in Syrien

Die USA erwägen, mit Waffengewalt in den Bürgerkrieg in Syrien einzugreifen. Wie ein ranghoher Militärvertreter sagte, wurden Präsident Barack Obama verschiedene Szenarien vorgelegt.

Nach zweieinhalb Jahren Bürgerkrieg in Syrien erwägen die USA nun doch ein Einschreiten mit Waffengewalt. Generalstabschef Martin Dempsey sagte, dazu habe er habe US-Präsident Barack Obama eine Reihe von Optionen vorgelegt. In der Regierung debattiert würden "kinetische Angriffe", sagte Dempsey, nannte aber keine Details. Die Entscheidung liege bei den gewählten Vertretern der Regierung, sagte er.

Zuvor hatte sich US-Außenminister John Kerry bei einem Besuch des syrischen Flüchtlingslagers Saatari in Jordanien erneut Forderungen nach einem stärkeren Engagement seines Landes anhören müssen. Er traf sechs Vertreter der rund 115.000 Flüchtlinge. Sie forderten mehr Schutz für die Syrer vor Soldaten der Regierung und eine Flugverbotszone. Kerry erwiderte, verschiedene Optionen lägen auf dem Tisch: "Ich wünschte, es wäre einfach."

"Generation hasserfüllter Analphabeten"

Die Vereinten Nationen prangerten die verheerende Wirkung des Bürgerkriegs auf die syrischen Kinder an. Die UN-Sonderbeauftragte Leila Zerrougui appellierte an Regierung und Rebellen in Syrien, die Kinder zu schonen. Nach dem Krieg werde man mit einer Generation hasserfüllter Analphabeten zu tun haben, warnte sie.

Zerrougui sagte nach einem dreitätigen Besuch in dem Bürgerkriegsland, dort würden Kinder getötet, verletzt und eingekerkert. Zudem würden sie gezwungen, Gräueltaten mit anzuschauen oder gar selbst zu begehen. Tausende von Schulen in Syrien seien zerstört worden.

Unter den fünf Millionen syrischen Flüchtlingen seien fast die Hälfte Kinder. Von diesen wiederum könne die Hälfte nicht zur Schule gehen. Fast 70 Prozent derjenigen, die noch Unterricht angeboten bekämen, müssten ihn ausfallen lassen, unter anderem, um ihren Familien zu helfen, sagte die UN-Sondergesandte, die für Kinder in bewaffneten Konflikten zuständig ist. Sie hatte vor ihrem Besuch in Syrien auch die Flüchtlingslager in angrenzenden Ländern besucht.

Nach UN-Angaben rund 93.000 Menschen getötet

Nach UN-Angaben sind in Syrien rund 93.000 Menschen getötet worden, seit sich im März 2011 die syrische Opposition gegen Präsident Baschar al-Assad erhob. Nach einer Zählung des syrischen Violations Documentation Center, das die Kriegsopfer dokumentiert, waren unter den Todesopfern mindestens 7132 Kinder unter 15 Jahren.

In Syrien gab es am Donnerstag erneut Kämpfe, vor allem im Norden des Landes. Aktivisten berichteten, kurdische Kämpfer hätten die Kontrolle über den Ort Ras al-Ain in Grenznähe zur Türkei übernommen. 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Bei den Protesten im Gezi-Park waren acht Menschen getötet worden. (Archivbild)
Gezi-Proteste in der Türkei
Schwer verletzter 17-Jähriger muss ins Gefängnis
Rebellen in Aleppo. Die Stadt gilt als der am härtesten umkämpfe Ort Syriens.
Bürgerkrieg in Syrien
Rebellen gründen Bündnis im zerstörten Aleppo
Soldaten einer Sondereinheit der Afrikanischen Union sichern bei einem Einsatz gegen die die radikalislamische Shebab-Miliz ein Gebäude im somalischen Barawe.
Terror in Somalia
Shebab-Miliz greift Hauptquartier der Afrikanischen Union an
Ukrainische Soldaten nehmen einen prorussischen Separatisten fest.
Erster Schritt im Ukraine-Konflikt
Alle Gefangenen dürfen nach Hause
Zahra'u B. war am 10. Dezember in Kano festgenommen worden. Zwei Wochen später trat sie vor die Presse.
Boko Haram in Nigeria
13-Jährige erzählt von ihrem Attentatsversuch
Die Deckelung des Wodka-Preises brächte zwei Vorteile für Kreml-Chef Wladimir Putin: den Zuspruch des Volkes und eine Begrenzung der Schwarzbrennerei.
Inflation in Russland
Putin kämpft um den Wodka-Preis
Die Hartz-IV-Reform trat zum 1. Januar 2005 in Kraft.
DGB-Berechnungen
15 Millionen Menschen haben Erfahrung mit Hartz IV
Der vom Verein "Hellersdorf hilft" aufgestellte Weihnachtsbaum im Stadtteil Marzahn sollte ein Zeichen der Solidarität mit Flüchtlingen sein.
Wenig Nächstenliebe in Berlin-Hellersdorf
Unbekannte zerstören Weihnachtsbaum für Flüchtlinge
Alle eingeleiteten Korruptionsverfahren gegen Getreue des türkischen Präsidenten Recep Erdogan sind inzwischen eingestellt worden.
Anklage wegen Erdogan-Beleidigung
Der verhängnisvolle Vorwurf eines 16-Jährigen
 Jordanische Pilot Maas al-Kassasbeh
Jordanisches Kampfflugzeug
USA dementieren Jet-Abschuss durch IS
"The Interview" ist auf YouTube und Google Play sowie anderen Netzwerken gegen Bezahlung zu sehen.
"The Interview" jetzt schon im Netz
Nordkorea stinksauer über Veröffentlichung
 "Pegida"-Kundgebung in Dresden: Zuletzt nahmen über 17.000 Menschen an der Demonstration teil.
Anti-Islam-Demonstrationen
Kirche macht Front gegen "Pegida"
Derzeit müssen alle Haushalte in Deutschland 17,98 Euro pro Monat für die Rundfunkgebühr zahlen, unabhängig von der tatsächlichen Nutzung der Sender.
GEZ vor Reform
Gehört die Rundfunkgebühr bald der Vergangenheit an?
Manchmal ist es so eine Sache mit den Zahlen: Im Bundeswirtschaftsministerium hat ein Beamter Milliarden und Millionen verwechselt.
Peinliche Panne im Wirtschaftsministerum
Was sind schon ein paar Nullen?
Ein Denkmal des Zweiten Weltkrieges im Osten der Ukraine ist durch die Kämpfe zwischen russischen Separatisten und ukrainischem Militär beschädigt worden.
Ukraine-Konflikt
In Trippelschritten Richtung Frieden
Seine Partei bleibt im Aufwind: AfD-Chef Bernd Lucke kann sich monatlich über bis zu 400 neue Mitglieder freuen.
Volksparteien verlieren Anhänger
AfD jubelt über Mitgliederzuwachs
Das japanische Parlament hat Premier Abe im Amt bestätigt.
Überwältigende Mehrheit im Parlament
Japanischer Regierungschef Abe im Amt bestätigt
CDU-Generalsekretär Peter Tauber hält nichts von der AfD.
Rechtspopulismus
Tauber hält AfD-Anhängern NPD-Gedankengut vor
Der Pilot des Kampfjets wurde von den Geiselnehmern in ihre Gewalt genommen.
Terrormiliz Islamischer Staat
Jordanien bestätigt Geiselnahme eines Piloten
Da lief noch alles: Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-Un bei einem Pressetermin im April.
Hackerkrieg mit den USA?
Nordkoreas Internet wackelt schon wieder
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
Räumpflicht auf Privatgrundstück
Sturz auf glattem Privatweg
Mitmieter haften nur bedingt
"Gut" für Apples iPad Mini 3
Beamer-Support und Touch-ID
Tablet-Hersteller setzen auf Extrafunktionen
20 Hangers
Für ein schönes Entrée
Minimalistische Garderoben sind im Trend
Stromanbieter
Anfang 2015
Stromanbieter senken ihre Preise
Schnee auf der Zugspitze
Schnee in den Alpen
Bessere Aussichten in den Skiorten
Elternzeit
Arbeitszeugnis
Elternzeit muss nicht erwähnt werden
Wer Goldmünzen oder Barren erwerben möchte, kauft diese am besten in seiner Bankfiliale.
Alternative zum Sparbuch
Wann lohnt sich das Investment in Gold?
Deutsches Spielzeugmuseum in Sonneberg
Spielzeug und Krimitour
Reisetipps für die ganze Familie
image
Von Miss Südtirol bis zum Playboy-Bunny
Das sind die "Bachelor"-Kandidatinnen
Papst Franziskus
Urbi et Orbi
Was der päpstliche Segen bedeutet
Mit Behinderung am Arbeitsplatz
Neuer Job
Schwerbehinderte suchen länger
«50 Years of Victory»
Eisbrecher und Schaufelräder
Neues für Kreuzfahrt-Fans
Meister
Für Master-Studium
Meisterabschluss und Bachelor gleichwertig
Plagiatsvorwürfe gegen Jeff Koons
Jeff Koons soll abgekupfert haben
Neue Plagiatsvorwürfe gegen US-Künstler
"The Interview" ist in den USA gegen Gebühr unter anderem auf der Onlineplattform YouTube abrufbar.
Umstrittene Nordkorea-Komödie
Sony veröffentlicht "The Interview" im Netz
Mietwagen buchen die Deutschen am liebsten in Spanien. Auch Italien und die USA sind beliebt.
Im Vergleich
Auto mieten ist in Deutschland besonders teuer
Jesus-Bildnis im britischen Rochester: Die im israelischen Dorf Migdal gefundene Synagoge hat eine enorme Bedeutung für Juden und Christen.
Unglaublicher Fund in Israel
Archäologen finden Synagoge aus Zeit Jesu
Pferdeschlittenfahrt mit Gletscher-Panorama
Wette auf das Weiß
150 Jahre Wintertourismus in St. Moritz
Eine Eltern-Kind-Kur darf vom Arbeitgeber nicht als Urlaub gewertet werden.
Eltern-Kind-Kur
Erziehungsberechtigte müssen keinen Urlaub nehmen
56 Prozent der Deutschen meinen, sie würden sich gesund oder sogar sehr gesund ernähren.
Studie
Deutsche halten sich für gesünder als sie sind
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern