Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Siegesparade Russlands Zeichen gen Westen

Säbelrasseln: Erstmals seit dem Ende des Kalten Kriegs begeht Russland wieder den Sieg über Nazi-Deutschland mit einer Militärparade. Gewertet wird dies als Warnung an den Westen und Georgien.

Erstmals seit dem Ende der Sowjetunion hat Russland den Sieg über Hitler-Deutschland wieder mit Kampfpanzern und Interkontinentalraketen auf dem Roten Platz in Moskau gefeiert. Der neue Präsident Dmitri Medwedew dankte bei seinem ersten großen Auftritt seit seiner Ernennung den Kriegsveteranen für die "Befreiung unseres Volkes" im Zweiten Weltkrieg.

Medwedew: "Armee und Flotte kommen wieder zu Kräften"

Unter Verweis auf aktuelle Konflikte forderte er mehr Respekt vor dem geltenden Völkerrecht. Die Streitkräfte präsentierten bei der Siegesparade auch die moderne Kurzstreckenrakete Iskander, die in Russland als Antwort auf die geplante US-Raketenabwehr in Mitteleuropa gilt.

Mehr als 8000 Soldaten marschierten auf dem Platz vor dem Kreml auf, um dem Oberbefehlshaber Medwedew am 63. Jahrestag des Kriegsendes die Verteidigungsbereitschaft der Streitkräfte zu demonstrieren. "Unsere Armee und unsere Flotte kommen wieder zu Kräften, ebenso wie unser ganzes Land", erklärte Medwedew. Der neue Präsident warnte aber auch vor steigender extremistischer Gewalt im eigenen Land. "Wir müssen sehr wachsam gegenüber jeglichen Versuchen sein, rassistischen oder religiösen Hass zu säen", sagte Medwedew.

Militärspektakel noch von Putin angeordnet

Medwedew nahm die Parade im Beisein seines Amtsvorgängers Wladimir Putin ab, der am Donnerstag als neuer Regierungschef bestätigt worden war. Putin hatte noch als Kremlchef vor Monaten das Militärspektakel angeordnet. "Es geht hier nicht um Säbelrasseln. Wir bedrohen niemanden", hatte er gesagt.

Regierungsnahe Medien werteten die Waffenschau dagegen als Reaktion auf die jüngsten Konflikte zwischen Russland und dem Westen. "Das ist ein Signal an unsere Partner in der NATO, die mit ihren Militärstützpunkten immer näher an Russlands Grenzen heranrücken", schrieb die Tageszeitung "Iswestija".

Technisch veraltetes Gerät präsentiert

Militärs sprachen auch von einer Drohgebärde gegenüber dem südlichen Nachbarn Georgien. Russland hatte zuletzt in der von Tiflis abtrünnigen Region Abchasien seine Truppen verstärkt, die ein Mandat als GUS- Friedenstruppe ausüben.

Nach Einschätzung russischer Militärexperten wurden zum allergrößten Teil technisch veraltete Waffen aus den 70er und 80er Jahren gezeigt. Auch mehrere Staffeln der Luftstreitkräfte flogen über den Ehrengästen. Zuletzt waren Panzer und anderes schweres Kriegsgerät 1990 zum Jahrestag der Oktoberrevolution über den Roten Platz gerollt. Danach gab es vorübergehend keine Paraden. 1996 wurde die Tradition wieder aufgenommen, allerdings nur mit Soldaten, leichten Transportfahrzeugen und zuletzt auch wieder Kampfjets.

Paraden auch in Wolgograd und anderen Städten

Veteranenverbände lobten die Rückkehr zur Siegesparade in sowjetischer Tradition. Nach Schätzungen von Historikern starben im Zweiten Weltkrieg 27 Millionen sowjetische Soldaten und Zivilisten.

Auch in Wolgograd, dem einstigen Stalingrad, sowie vielen anderen Städten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion wurden Siegesparaden abgehalten. In Wladiwostok am Pazifischen Ozean nahm ein US-Kriegsschiff an den Feiern teil. Die Kosten für die Moskauer Parade sind enorm. Allein die von den tonnenschweren Fahrzeugen an Straßen und Kanalisation verursachten Schäden belaufen sich nach Angaben der Stadt Moskau auf umgerechnet 40 Millionen Euro.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg stellte in Brüssel seinen ersten Jahresbericht des Militärbündnisses vor.
NATO-Generalsekreär Jens Stoltenberg
"Ein schwarzes Jahr für Europas Sicherheit"
Polnische Gewerkschaften hatten den Vorstoß von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) anders als die Regierung in Warschau begrüßt.
Andrea Nahles gibt nach
Mindestlohn für Transit-Lkw-Fahrer ist vorerst gestrichen
US-Präsident Barack Obama muss sich seit Januar mit einem republikanisch dominierten Kongress auseinandersetzen.
Ölpipeline Keystone XL
Republikaner suchen Machtprobe mit Obama
Der 79-jährige Salman ist selbst ein Halbbruder von König Abdallah, der vor einer Woche gestorben war.
Kabinett-Umbildung in Saudi-Arabien
Salman entlässt Söhne des verstorbenen Königs
Ensaf Haidar Badawi, die Ehefrau von Blogger Raif Badawi, ist mit ihren drei Kindern nach Kanada geflohen.
Ehefrau "sehr besorgt" um Raif Badawi
"Kein Mensch kann jede Woche 50 Hiebe ertragen"
Legida-Demonstration
Zum dritten Mal
Legida will wieder in Leipzig aufmarschieren
Streitbarer Politiker: Bernd Lucke will alleiniger AfD-Vorsitzender werden.
Parteitag in Bremen
Für AfD-Chef Lucke geht es um alles
Neuer Rekord
Steuereinnahmen sprudeln auch 2014
Nach Angaben von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (l.) zeigt Greichenlands neuer Premier  Alexis Tsipras Verhandlungsbereitschaft.
Griechenlands Schuldenkrise
Schulz warnt Athen vor Konfrontationskurs
Die Stadt Rafah wurde auch Ziel der Anschläge.
Sinai in Ägypten
IS-Ableger bekennt sich zur tödlichen Angriffsserie
Polnische Soldaten bei einer Militärübung. Künftig dürfen sich auch Zivilisten an der Waffe ausbilden lassen.
Bedrohung durch Russland
Polen ruft Zivilisten zum Waffentraining
Auch Thomas Karremans muss sich wegen Kriegsverbrechen verantworten.
Das bringt der Freitag
Letzte Urteile im bisher größten Srebrenica-Prozess
Gorbatschow: USA provozieren Russland
Michail Gorbatschow
USA haben Russland in Kalten Krieg gezogen
Wladimir Putin soll zum Weltkriegsgedenken eine Rede halten. Die Union nennt es eine "absurde Idee".
Vorstoß der Linkspartei
Putin soll im Bundestag reden
Ein Kämpfer der pro-russischen Separatisten im Osten der Ukraine.
Ukraine-Konflikt
Neue EU-Sanktionen sollen Separatisten treffen
AfD-Vizechef Alexander Gauland hat beim Thema Pegida einen klaren Schlussstrich gezogen.
AfD-Vize zieht Schlussstrich
"Das Thema Pegida ist erledigt"
Mit einem Bündel von Maßnahmen wollen Europas Innenminister den Terror-Tourismus stoppen.
Vernetzung und Selbstregulierung
Wie die EU den Dschihad-Tourismus stoppen will
Schickt mahnende Worte in Richtung Akropolis: Sigmar Gabriel.
Kurswechsel
Sigmar Gabriel warnt die Griechen
Mehrere russische Langstreckenbomber vom Typ Tu-95wurden über dem Ärmelkanal entdeckt.
Zwischenfall über dem Ärmelkanal
Britische Eurofighter fangen russische Bomber ab
Angela Merkel (li.) und Volker Kauder (re.) sind nicht der gleichen Auffassung, was die Frage angeht, ob der Islam zu Deutschland gehört.
Islam-Äußerung bringt Kanzlerin in Bredouille
Wie bedrohlich wird es für Merkel?
bush
Bush folgt Empfehlung
Truppenabzug aus Irak pausiert
N24 Live-Ticker
Deutsche Botschaft im Sudan brennt
Niedersachsen Teaser
Niedersachsen
Land der Autobauer und Landwirte
Landtagswahl Niedersachsen Teaser
Wulff contra Jüttner
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Koch contra Ypsilanti
Die Spitzenkandidaten im Porträt
Hessen_Teaser
Kriminalität und Mindestlohn
Zentrale Themen im Wahlkampf
Themen Niedersachsen Teaser
Bildung, Finanzen, Umwelt
Zentrale Themen im Wahlkampf
Robbie Williams zeigt die Zähne.
Robbie im Streik
Robbie Williams streikt
Im Streit um härtere Strafen für kriminelle Jugendliche legt Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) nach.
Jugendstrafen für Kinder
Koch: Jugendstrafrecht auch bei Kindern anwenden
UN fordert Spenden für Kenia
Das Blutvergießen geht weiter
Radiohead-Frontmann Thom Yorke während eines Auftritts am Nürburgring.
Konzert im Plattenladen
Radiohead sorgen für Massenansturm
Sprudelnde Steuern, neue Jobs
Endlich wieder Überschuss
Zurück an die Macht?
SPD baut auf "solidarische Mehrheit"
John McCain ist zurzeit der Favorit bei den Republikanern.
US-Vorwahlen
Umfrage: John McCain bei US-Vorwahlen vorn
 
 
"Mit sich selbst ist man viel kritischer": In der Pubertät messen Jugendliche dem Spiegelbild eine oft zu große Bedeutung bei.
Jugendliche und Pubertät
Wenn der Spiegel zum Todfeind wird
Idyllisch, aber auch abgeschieden liegen die Häuser von Siglufjördur am Wasser.
Island
Eine Kreuzfahrt zu den Westfjorden
Mehr Frauen arbeiten
Rekord auf dem Arbeitsmarkt
Frauen holen auf
Sons Of Bill
Sons Of Bill
US-Quintett belebt den Country-Rock
Lea van Acken
"Das Tagebuch der Anne Frank"
Lea van Acken übernimmt die Hauptrolle
Lady Gaga und Tony Bennett
Lady Gaga und Tony Bennett
Gemeinsamer Grammy-Auftritt von "Cheek to Cheek"-Partnern
Michael Fassbender
"Steve Jobs"-Film
Drehstart für Michael Fassbender und Kate Winslet
Channing Tatum
Channing Tatum
"Foxcatcher" war ein harter Film
image
Dschungelcamp 2015
Welcher Star holt sich die Urwaldkrone?
image
Walter Freiwald
"Ich bin abgegangen wie eine Rakete"
Ein DSL-Anschluss
Tarifvergleich für DSL
Kurz vergleichen, lange sparen
Visa
Kreditkarte
Mobiles Bezahlen wird sicherer
Fragen im Bewerbungsgespräch
Sechs wichtige Tipps
So vermeidet man die größten Fehler bei der Bewerbung
Stau auf der A 8
Skiurlauber auf Achse
Viel Verkehr in Richtung Süden
Das TV-Programm der Menschen ist ihm echt zu öde. Deshalb freut er sich auf Dog TV.
Neuer Fernsehsender für Vierbeiner
Wenn der Hund vor der Glotze hängt
Die Schädeldecke lag auf einem Felsen im Inneren der Tropfsteinhöhle.
Weg des modernen Menschen
Schädelfund belegt Route nach Europa
Bei Erkältung ein warmes Bier?
Kuriose Ratschläge
Hilft warmes Bier bei Erkältung?
Auf der Insel Yankicha sprudeln heiße Quellen aus dem Boden. Vom Rand eines alten Vulkankraters sieht man die Ausmaße des Kratersees.
Kreuzfahrt zu den Kurilen
Wo Land aus Vulkanen wächst
Kinder von Nicht-Akademikern gehen wesentlich weniger an eine Universität.
Neuland Uni?
Wo es Unterstützung gibt
Klar ist das Wasser im Bergwerk - doch die Düsternis der Höhle kann auch eine gewisse Enge erzeugen.
Schwerelos in der Unterwelt
Tauchen in deutschen Bergwerken
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern