Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Trotz Joachim Gauck und Wolf Biermann Linkspartei lächelt Debatte über Regierungsfähigkeit weg

Im aktuellen Sonntagstrend der Zeitung "Bild am Sonntag" erreicht die Linke wie in der Vorwoche neun Prozent. Unverändert bleiben auch die Werte von Union mit 41 Prozent, SPD (25 Prozent), Grünen (neun Prozent) und AfD (sieben Prozent). Die FDP hingegen verliert einen weiteren Prozentpunkt und kommt auf zwei Prozent, wie die Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Emnid zeigt.

Mehr zum Thema: Gauck bleibt der unbequeme Bundespräsident

In Thüringen verhandelt die SPD mit Grünen und Linken über eine Koalition unter Führung des Links-Politikers Bodo Ramelow, der dadurch der erste Ministerpräsident der Linkspartei in Deutschland würde. Darüber hatte Bundespräsident Joachim Gauck sein Missbehagen geäußert. Er hatte die Frage aufgeworfen, ob man der SED-Nachfolgepartei 25 Jahre nach dem Fall der Mauer bereits voll vertrauen könne. Linkspartei und Grüne warfen Gauck daraufhin eine Einmischung in die Parteipolitik vor.

 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.