Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Flüchtlingskrise Heiko Maas warnt vor "verbaler Radikalisierung"

In der Flüchtlingskrise bemängelt Bundesjustizminister Heiko Maas die verloren gegangene Debattenkultur. Die Folgen der "verbalen Radikalisierung" könne man bereits spüren. 

Bundesjustizminister Heiko Maas fordert eine verbale Abrüstung in der Debatte um die Flüchtlingspolitik. "Über den richtigen Weg müssen wir diskutieren, Sorgen und Ängste müssen wir ernst nehmen", sagte Maas. "Aber es bringt niemandem etwas, wenn wir uns gegenseitig kriminalisieren oder den Untergang des Abendlandes an die Wand malen."

Eine "verbale Radikalisierung" nütze am Ende nur den Rechten. "Leider leistet die Hetze etwa in den "sozialen" Netzwerken mit den Worten auch den Taten Vorschub", meinte Maas mit Blick auf die zahlreichen Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.