Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Politik Am 2. Mai ist Weltlachtag

Lachen ist die beste Medizin. Von dieser alten Volksweisheit sind auch die Mitglieder der internationalen Lachbewegung überzeugt, die alljährlich am ersten Sonntag im Mai den Weltlachtag feiern.

Ins Leben gerufen hatte ihn 1998 der indische Arzt Madan Kataria. Mit einer fröhlichen Massenveranstaltung wollte er in Bombay auf die heilsame Wirkung des sogenannten Lachyoga aufmerksam machen.

Am 2. Mai 2010 wird in Deutschland und vielen anderen Ländern um 14 Uhr (MESZ) drei Minuten lang gekichert und gelacht - laut und öffentlich. Weltweit gibt es rund 6000 Lachclubs. Sie begehen den Tag mit Musik und Tanz unter freiem Himmel.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Für diese Seite sind keine Kommentare vorgesehen.