Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Gesetze treten in Kraft Das ändert sich zum 1. September

Die Glühbirne sagt adé, Lebensmittelskandale können nicht mehr vertuscht werden und Warteschleifen bei Hotlines werden kostenlos - für Handy und Festnetz. Das ändert sich alles zum 1. September.

Ab dem 1. September gelten einige neue Regelungen in Deutschland. Diese reichen von kostenfreien Warteschleifen zu mehr Verbraucherinformationen, vom härteren Jugendstrafrecht bis zum europaweiten Glühbirnenverbot.

Warteschleifen

"Bitte bleiben Sie am Apparat, Sie werden gleich mit dem nächsten freien Mitarbeiter verbunden." Wer in der Warteschleife einer Service-Hotline landet, darf ab 1. September wenigstens für die ersten zwei Minuten nicht mehr zur Kasse gebeten werden. So sieht es die Reform des Telekommunikationsgesetzes vor. Und zwar unabhängig davon, ob der Bürger aus dem Festnetz anruft oder vom Handy.

Im Idealfall sollte die Verbindung nach 120 Sekunden Anläuten gekappt werden, falls die Kundendienstmitarbeiter das Gespräch in dieser Gratis-Zeit nicht annehmen können. Schalten Firmen dagegen einen Sprachcomputer vor, kommt die Hängepartie am Telefon die Verbraucher weiterhin teuer zu stehen. Erst ab Juni 2013 müssen Warteschleifen ganz umsonst sein.

Glühbirnenverbot

Gut 230 Jahre nach Thomas Alva Edisons Patent hat die Glühfadenlampe ausgedient - zumindest in Europa. Wie N24.de <a xlink:actuate="onRequest" xlink:href="http://www.n24.de/news/newsitem_8178006.html" xlink:show="new" xlink:type="simple">berichtete</a>, tritt am 1. September tritt das EU-weite Verbot "klassischer" Glühbirnen in Kraft. Danach dürfen Händler nur noch ihre Lagerbestände verkaufen, anschließend verschwindet die Glühbirne komplett aus den Regalen.

Die EU-Kommission hatte das Ende der Glühbirne schrittweise vorgeschrieben: Seit September 2009 mussten zunächst alle Glühbirnen mit mindestens 100 Watt Leistung aus den Geschäften verschwinden. In den Jahren danach wurde das EU-Verbot auf Glühlampen mit mindestens 75 und 60 Watt ausgedehnt.

Ab dem 1. September gilt das Verbot für alle "klassischen" Glühbirnen. Begründet wurde die Maßnahme mit dem schlechten Wirkungsgrad der Glühfadenlampen, die deutlich mehr Strom als Energiesparlampen benötigen.

Jugendstrafrecht

Jugendrichter können jugendliche Straftäter ab dem 1. September härter bestrafen. Mit dem Gesetz zur Erweiterung der jugendgerichtlichen Handlungsmöglichkeiten wird unter anderem das Höchstmaß der Jugendstrafe bei Mord für Heranwachsende zwischen 18 bis 21 Jahren heraufgesetzt: Falls eine besondere Schwere der Tat festgestellt wird, können sie zu maximal 15 statt bisher 10 Jahren Haft verurteilt werden.

Der sogenannte "Warnschussarrest", der ebenfalls Teil des neuen Gesetzes ist, kann dagegen erst nach einer halbjährigen Vorlaufzeit verhängt werden. Ab März 2013 haben Richter dann die Möglichkeit, neben einer zur Bewährung ausgesetzten Jugendstrafe zusätzlich bis zu vier Wochen Jugendarrest zu verhängen. Durch den Arrest solle den Straftätern die Konsequenz ihres Handelns aufgezeigt werden, die eine Bewährungsstrafe oftmals wie einen Freispruch empfinden.

Verbraucherinformation

Die scharf kritisierte Informationspolitik der Behörden bei den Lebensmittelskandalen in den vergangenen Jahren bekommt einen neuen rechtlichen Rahmen. Nach den Änderungen im sogenannten Verbraucherinformationsgesetz müssen die zuständigen Behörden ab dem 1. September alle Überschreitungen von im Lebensmittel- und Futtermittelgesetz festgeschriebenen Grenzwerten sowie schwere Verstöße gegen Hygienevorschriften veröffentlichen.

Außerdem kann die einmonatige Frist, die den betroffenen Unternehmen bislang vor der Veröffentlichung gewährt wurde, verkürzt werden - und in besonders dringenden Fällen ganz entfallen. Generell soll kein Schutz des Betriebsgeheimnisses mehr gelten, wenn "das öffentliche Interesse an der Herausgabe einer Information überwiegt".

Auch wenn keine Verstöße vorliegen, müssen die Behörden die Daten auf Anfrage von Bürgern herausgeben. Außerdem können Verbraucher neben Auskünften über Lebensmittel und Bedarfsgegenstände (wie Kleidung, Spielzeug oder Reinigungsmittel) nun auch Informationen über "technische Verbraucherprodukte" wie Haushaltsgeräte, Möbel oder Heimwerkerartikel einholen.

Das können die Verbraucher ab dem 1. September auch mittels formloser Auskunftsanträge, zum Beispiel per Mail oder Telefon. Die Kosten für die Bearbeitung trägt dabei, wenn die Daten leicht zu recherchieren sind, die Behörde.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Ein Schwein über dem Feuer: Touristen konnten Schweinsköpfen in Bayern wenig abgewinnen, aber auch Berlin bekam sein Fett weg.
Die krassesten Restaurant-Bewertungen
"Der Pfeffer im Salat begann sich bewegen"
Schlussverkauf in Stuttgart.
Sommerschlussverkauf
Wo sich die Schnäppchenjagd besonders lohnt
Für die feuchte Reinigung des Bodens leisten sich viele Deutsche eine Putzkraft.
Schmuddel-Atlas
Hier leben die größten Putzmuffel
Das Röntgenbild zeigt: In der großen Packung sind nur wenige Cashew-Nüsse drin.
Große Packung, wenig drin
So funktionieren die dreisten Verpackungs-Tricks
Ikea Altona.
Ikea
Kampagne nach zwei Todesfällen mit "Malm"-Kommoden
Schwups, da ist die Geldbörse weg.
Polizei verrät
Das sind die Tricks der Taschendiebe
Katja Likowski
Systemgastronomie: Full-Service-Restaurants im Vergleichstest
Starke Unterschiede in der Servicequalität
Ein gutes Waschergebnis ist immer ein Zusammenspiel von Füllmenge, Waschmittel und dem gewählten Programm – daher sollten die Dosiervorgaben beachtet werden.
Sieben goldene Regeln
Saubere Wäsche und dabei Geld sparen
Vergleichstest
Versand-Apotheken im Vergleichstest
Auf einem Kontoauszug sind die Zinsen für den Dispositionskredit markiert.
Neues Gesetz soll helfen
Wenn man knietief im Dispo ist
Im Online-Handel gibt es unzählige Zahlungsmöglichkeiten: Neben "Kreditkarte" und "Einzugsermächtigung" ist die "Sofortüberweisung" bei Händlern sehr beliebt.
Online einkaufen
Bestimmte Bezahlmöglichkeiten sind "unzumutbar"
Radfahrer
Es gibt fünf Typen
Was für ein Radfahrer sind sie?
Derzeit liegt die Preisspanne für Fremdabhebungen bei Sparkassen im Schnitt bei etwa vier bis 4,50 Euro.
Für Fremdkunden von Banken
Geldabheben wird teurer
Eis essen
Eisdielen in zehn Städten im Vergleich
Hier gibt es das beste Eis
Der Bierabsatz sinkt seit Jahren, das Alkoholfreie wird jedoch häufiger als früher getrunken.
Trendgetränk mit 0 Promille
Wieso alkoholfreies Bier boomt
Reiseportale im Test
Parallele Suche in mehreren Portalen ratsam
Fachkliniken Augenlasern
Voruntersuchung ist nicht gleich Voruntersuchung
Berlin und Bier bilden inzwischen eine untrennbare Begriffseinheit, so wie für diese Touristengruppe, die in einer Strandbar an der East Side Gallery auf einen sonnigen Tag anstößt.
München, Los Angeles oder Tokio
Wo ein "Bierchen" richtig Geld kostet
Welt der Wunder
Bier-Mythen: Das flüssige Gold auf dem Prüfstand
Nie wieder Durst in Uhrinovice
Maschine soll Radfahrer und Wanderer erfrischen
Tschechisches Dorf punktet mit Bier-Automat
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
fertiggericht
Fertiggerichte
EU-Behörde warnt vor Infektionskrankheit
standby
Teures Stand-By
Abschalten schont den Geldbeutel
mietvertrag
Arbeitsplatz Wohnung
Heimarbeit mitunter nicht erlaubt
piratenkostüm
Piraten weiter In
Die Karnevals-Trends 2008
Spielzeug
Gesetzesentwurf
EU will Spielzeug entgiften
Selbstbräuner
Hautnah
"Öko-Test": Selbstbräuner mit gefährlichen Stoffen
ispo
Wintersport-Umsatz sinkt
Lieber iPod als Skiausrüstung
Rentner
Die Rente ist sicher
Online-Rechner ermittelt Rentenbeginn
Sonnenschutz
Sonnenschutzmittel
Nicht nur Lichtschutzfaktor wichtig
strompreis
Strompreis-Vergleich
Zweifel an Unabhängigkeit von Tarifrechnern
Zwiebeln
Nie mehr Tränen
Forscher entwickeln Zwiebel ohne Reizstoff
Telefonrechnung
Fristgerecht reklamieren
Richtig reagieren bei überhöhten Telefonrechnungen
Miete
Laut Mieterbund
Mieterhöhungen häufig unbegründet
Haus
Steuertipps für Vermieter
Mit Tricks lässt sich mehr Geld sparen
Foto
Erinnerungen ade
Drohender Datenverlust bei digitaler Speicherung
Mietshaus
Problematisch
BGH: Mieter können gegen Abmahnung nicht vorgehen
Nebenkosten
Teurer Norden, günstiger Süden
Girokonto
Kostenlos heißt nicht gratis
Wofür wir sparen
Lieber Rente statt Urlaub
 
 
 
Die Seychellen mit ihren paradiesischen Stränden sind ein Edelziel. Thomas Cook legt zum Winter einen eigenen Ganzjahreskatalog für luxuriöse Fernreisen auf. Foto: Thomas Cook AG
Reise
Langfristig Reisen planen - Neues aus den Winterkatalogen
Klein, gelb, nervig: Auch dieser Artikel kommt nicht ohne eine Abbildung der Minios aus.
Meinung
Warum die Minions nur noch nerven
Ob Fluggesellschaft oder Reiseveranstalter: Eine bestätigte Flugbuchung ist verbindlich.
EU-Verordnung
Reiseveranstalter kann Flugbuchung verbindlich bestätigen
Die "Top Gear"-Stars Richard Hammond, Jeremy Clarkson und James May (v. l.).
Jeremy Clarkson kommt zurück
Amazon nimmt "Top Gear"-Team unter Vertrag
Arbeitnehmer müssen im Urlaub nicht für den Chef erreichbar sein.
Rangehen?
Wenn der Chef im Urlaub anruft
Süße Softdrinks schenken kurz Glück, saugen dem Körper aber wichtige Nährstoffe aus und machen fett.
In nur einer Stunde
Das stellt Cola mit Ihrem Körper an
Das Leitwerk dieser Maschine ragt zur Sonne. In 40 Meter Tiefe hat sich das Wrack zum Lebensraum für Meerestiere entwickelt.
Flugzeug-Friedhof
Atemberaubende Bilder vom Meeresgrund
Die Startseite von Workeer ist ansprechend gestaltet – wie man es von einer Abschlussarbeit im Fach Kommunikationsdesign erwarten darf.
Workeer
Online-Jobbörse bietet Flüchtlingen Perspektiven
Viele Wirtschaftswege in der Region sind Teil eines deutsch-französischen Wanderwegs. Foto: Karin Willen
Deutsch-französischer Urlaub
Die Südliche Weinstraße
Geduldsprobe für Autofahrer: Sie müssen sich auf Staus einstellen. Foto: Peter Steffen
Verstopfte Autobahnen
Kein Ende der Staus in Sicht
Ausreißaktionen sollen den Ambrosia-Wuchs eindämmen. Foto: Bernd Settnik
Bei der Bekämpfung helfen
 Ambrosia-Fund in App registrieren
Nicht nur Hunde und Katzen: Im Tierheim gibt es auch Exoten wie Leguane, die ein neues Zuhause suchen. Foto: Andrea Warnecke
Auch Welpen und Exoten
 Tierheime zur Ferienzeit rappelvoll
Studienabbrecher sollten in Bewerbungen erläutern, welche Kenntnisse sie im Studium gewonnen haben, und ihren Studienabbruch so in ein positives Licht rücken.
Studienabbrecher
Bei Bewerbungen zum Makel stehen
So klappt das Training: Ein guter Sportschuh stützt den Fuß und dämpft die Stöße beim Laufen. Foto: Bodo Marks
"Gute" Noten für Laufschuhe
Tipps für den Kauf
Nicht schön, aber zu retten. Hobbygärtner müssen welken Blüten und Blätter entfern sowie die Pflanze mehrmals gießen. Foto: Axel Heimken
Mensch & Natur
Pflanzen-Sitter hat versagt - Notfalltipps nach dem Urlaub
Vom 29. August bis zum 19. September findet in Bremen das Musikfest statt. Auf dem illuminierten Marktplatz wird Musik aus fünf Jahrhunderten präsentiert. Foto: Musikfest Bremen-fotoetage
Kulturtipps für Familien
Musik, Kunst und Oldtimer
Vor dem Säen von Pflanzen zur Gründüngung sollte der Gärtner den Boden lockern. Foto: Franziska Gabbert
Mensch & Natur
Die großen Gönner - Wie Grün-Düngung den Boden verbessert
Windjammerliebhaber, die auf Urlaub unter Segeln schwören, reisen auf der «Sea Cloud II» mit nur 93 weiteren Passagieren. Foto: Sea Cloud Cruises
Reise
Willkommen im Club - Viele Kreuzfahrer sind Stammgäste
Eine ausgesetzte Katze in einem Tierheim in Berlin.
Neue Studie
Darum würden Handy-Besitzer ihre Katze nicht retten
Die Grundsatzfrage zur Zahnbürste lautet: elektrisch oder manuell?
Bürste, Härte, Zahnpasta
So putzen Sie Ihre Zähne richtig
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins