Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Giftige Adventskalender? Schoko-Firmen wehren sich

In Adventskalendern finden Verbraucherschützer giftige Stoffe. Nun wehren sich die Schoko-Firmen: Die Analysen seien schlicht falsch, denn aussagekräftige Testverfahren existieren noch gar nicht.

Nach einem Bericht von Stiftung Warentest über schädliche Mineralölrückstände in der Schokolade aus Adventskalendern haben sich mehrere Hersteller entscheiden zur Wehr gesetzt. Einige Schokoladen-Produzenten kritisierten die Untersuchungsmethoden und Bewertungen von Stiftung Warentest. Die Supermarkt-Kette Rewe will unterdessen ihren Kunden den Preis für Kalender aus Kulanz erstatten. Die Süßwaren-Kette Arko kündigte bereits den Rückzug bestimmter Kalender aus den Geschäften an.

Stiftung Warentest hatte in der Schokolade Spuren von Mineralölen gefunden. In 9 der 24 Fälle warnten die Tester Kinder vor dem Verzehr. Zwölf Kalender waren nur gering belastet. Die winzigen Ölreste könnten aus der Farbe auf Kartonverpackungen aus recyceltem Altpapier stammen.

Die Bremer Firma Hachez Chocolade warf den Testern vor, Unsicherheiten zu verbreiten, "die völlig bei den Haaren herbeigezogen sind". Eine Gesundheitsgefährdung könne "nicht einmal ansatzweise nachgewiesen" werden. Die Untersuchung erzeuge nur Aufmerksamkeit für die Stiftung Warentest.

Kraft Foods, Hersteller von Milka-Schokolade, betonte, die Thematik sei "nicht Schokoladen-spezifisch". Mineralölbestandteile kämen überall in der Umwelt vor.

Die Firma Rausch, deren Kalender laut der Untersuchung besonders belastet sind, ging in die Offensive. Die derzeitigen Analyse-Methoden seien nicht geeignet, aussagekräftige Informationen über Mineralöl-Gehalte in Lebensmitteln zu liefern. "Es sind auch keine Gesundheitsgefährdungen bekannt." Rausch will die Kalender trotzdem von unabhängigen Instituten untersuchen lassen.

Andere Produzenten zeigten sich verwundert über die Ergebnisse, weil sie neue Pappe und mineralölfreie Farben verwenden würden und die einzelnen Schokostückchen mit Plastikfolie schützten. Auch der Bundesverband der deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) hatte bereits am Montag betont, die Schokolade sei nicht gesundheitsgefährdend.

Stiftung Warentest hatte sich bei den Bewertungen nach eigenen Angaben an Erfahrungswerten von Experten orientiert. Die Europäische Union (EU) habe noch keinen Grenzwert festgelegt, weil es noch keine Studien gebe. Zurzeit könnten Wissenschaftler nicht eindeutig abschätzen, wie stark Mineralöle den Menschen gefährdeten, so die Tester. Es gebe allerdings Hinweise: In Tierversuchen würden bestimmte Mineralöle mit Entzündungserscheinungen der Leber in Zusammenhang gebracht.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Detektiv bei der Arbeit
Privatdetektive im Einsatz
Worauf es für Kunden ankommt
Gesammelte Pilze
Pilzsaison startet
Worauf Sammler achten sollten
Unwetterfolgen
Überschwemmte Keller
So sollten Sie jetzt vorgehen
Frozen Yogurt
Diät-Falle
Frozen Yogurt ist nicht immer leicht
Kabel Deutschland
Verbraucherzentrale
Kabel Deutschland soll Internet-Drosselung deutlich machen
Die 30 untersuchten Mineralwassersorten enthielten nur wenige nennenswerte Mengen an Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium oder Kalium.
Erschreckender Test
Nur jedes fünfte Mineralwasser uneingeschränkt zu empfehlen
Lasagne, lecker! Wer das italienische Nudelgericht mag, kann jetzt wieder (fast) bedenkenlos zugreifen.
Ein Jahr nach Skandal
Kaum noch Pferd im Rindfleisch
Handy aus Salzwasser retten
Unbedingt beachten
Was tun, wenn das Smartphone baden geht?
Haushaltswissen aufschreiben
Von Mama
Hausfrauenwissen wertvoll für Kinder und Enkel
Kleine Spezialbrauereien boomen. Immer mehr Konsumenten verlangen nach besonderen Bieren und wenden sich von den Massenbieren der Großbrauereien ab. Vorreiter sind wieder die Amerikaner.
Bier aus Amerika
US-Brauereien drängen nach Europa
Ein Getränk drastisch zu kühlen geht einfach.
Cooler Trick für heiße Tage
So wird das Bier in zwei Minuten kalt
Eingang einer Lidl-Filiale
Gefahr durch Salmonellen
Lidl ruft Mandelkerne zurück
Versichert gegen Fahrraddiebstahl
Bei Raddiebstahl
Lohnen Fahrradversicherungen wirklich?
Die Schuhe stehen bereit
Experten-Tipps
So findet man den passenden Laufschuh
Fahrraddiebstahl verhindern
Diebstahl
Acht Tipps, die Fahrraddiebe richtig nerven
Stromzähler - Strompreise
Entlastung für 19 Millionen Haushalte
Stromrechnungen sollen nachvollziehbar werden
Zahnvollprothese liegt auf Metallschale neben Zahnarztstuhl
"Finanztest"
Zahnzusatzversicherungen lohnen sich
Wespe auf einem Pfirsich
Nur nicht hektisch werden
Diese Tipps helfen wirklich gegen Mücken, Wespen und Co.
Olivenöl
Worauf es bei der Auswahl ankommt
Öl ist nicht gleich Öl
Immer mehr Menschen in Deutschland telefonieren mit Handy
Videochats beliebt
Deutsche telefonieren immer weniger im Festnetz
Unwetterfolgen
Überschwemmte Keller
So sollten Sie jetzt vorgehen
Gesammelte Pilze
Pilzsaison startet
Worauf Sammler achten sollten
Zeitschrift der Stiftung Warentest: Die Experten haben beschichtete Pfannen unter die Lupe genommen. (Bild: Stiftung Warentest)
Verbraucher
Stiftung Warentest: Beschichtete Pfannen fast alle «gut»
Den Daten zufolge kann ein Vier-Personen-Haushalt mit einer Erhöhung von etwa 7,5 Prozent rechnen. (Bild: dpa)
Verbraucher
Experten: Strompreise werden sich weiter erhöhen
Bei kleinen Baugrundstücken ist der Nachbar oft sehr nahe. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Wenig Platz für große Hausträume
Parabolantennen sind nicht grundsätzlich vom Vermieter zu verbieten. (Foto: dpa)
Verbraucher
Trotz Kabelanschluss kann Parabolantenne erlaubt sein
Damit möglichst viel in die Spülmaschine passt, ist beim Einräumen etwas Geschick gefragt. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Bei Geschirrspülern kommt es auf die inneren Werte an
Auf herausziehbaren Böden fällt der Zugriff auch auf hintere Kleiderstapel leicht. (Bild: Hülsta/dpa/tmn)
Verbraucher
Ordnung im Kleiderschrank - Stangen sorgen für Übersicht
Die Wohnnebenkosten sind auch 2007 kräftig gestiegen. (Bild: dpa-infocom)
Verbraucher
Wohnnebenkosten sind 2007 erneut deutlich gestiegen
Oberflächen rund um Herde sind häufig glänzend. (Bild: Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche/dpa/tmn)
Verbraucher
Herde müssen funktional und pflegeleicht sein
Viele Mütter und Väter haben in ihrer Wohnung keinen eigenen Platz. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Rückzugsräume in der Familienwohnung
Manche zelebrieren Wein als wahre Wissenschaft - andere genießen ihn einfach ganz entspannt. (Bild: Deutsches Weininstitut/dpa/tmn)
Verbraucher
Beim Probieren von Wein nicht zu sehr nach Experten richten
Techem bietet künftig Verträge mit fünf Jahren Laufzeit an. Vermieter müssen dabei allerdings mit höheren Kosten rechnen. (Bild: dpa)
Verbraucher
Wärmemessgeräte: Techem bietet kürzere Vertragslaufzeit an
Wie viel verheizt das Haus? Der Energieausweis gibt Aufschluss darüber. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Ihren Energieausweis, bitte!
Ein Wechsel des Anbieters ist bei Gas genauso unkompliziert wie bei Strom - die Ersparnis ist zumindest derzeit aber noch gering. (Bild: dpa/tmn)
Verbraucher
Günstigere Energie: Wechsel des Strom- und Gasanbieters
Sich die Hände mit warmen Wasser zu waschen, könnte 2008 teurer werden. (Bild: dpa)
Verbraucher
Heizen und Warmwasser werden auch 2008 teurer
Wie kriege ich den richtigen Farbton hin? Antworten gibt es online. (Bild: Paint Quality Institute/dpa/tmn)
Verbraucher
Vor dem Bohren erst einmal surfen
Bei dem Entwurf «Monolite» von MDF ist die Technik innerhalb des Möbelstücks verborgen. (Bild: MDF/dpa/tmn)
Verbraucher
Multimedia-Möbel setzen Technik in Szene
Gerade bei kleineren Häusern sind Wintergärten eine gute Möglichkeit, um mehr Wohnraum zu schaffen. (Bild: FV Wohn-Wintergarten/dpa/tmn)
Verbraucher
Der Frost bleibt draußen: Wintergärten bringen Sommerlaune
Hochwertige Materialien wie Merinowolle oder Kaschmir werden vermehrt für Kissen verwendet. (Bild: Steiner/dpa/tmn)
Verbraucher
Kissenschlacht in Samt und Seide - Mustermix ist angesagt
 
 
 
Grausige Exponate: Rund 17 000 Häftlinge wurden während der Terrorherrschaft der Roten Khmer in der ehemaligen Grundschule Tuol-Sleng in Phnom Penh ermordet.
Pol Pots Foltergefängnis "S21"
"Es ist verboten zu weinen"
Ausziehende deutsche Kavallerie in Berlin zu Beginn des 1. Weltkriegs im Jahre 1914.
Das Ende der alten Welt
Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg
Malaria-Überträger Mücke.
Forscher besorgt
Resistenter Malaria-Erreger breitet sich aus
Seniorensport in Tokio: Japanische Männer werden weltweit im Durchschnitt am ältesten.
Lebenserwartung
Japans Männer knacken 80-Jahre-Marke
Ebola
Ebola in Westafrika
Notprogramm soll Epidemie stoppen
Nichts geht mehr!
Sommer-Reiseverkehr
Am Wochenende steigt in Deutschland der "Staugipfel"
image
Foo Fighters
Das neue Album ist fertig
Nicht jedes Kamera-Modell ist für jeden Fotografen-Typ gleichermaßen geeignet.
Eine kleine Fotografen-Typologie
Welche Kamera ist die richtige für mich?
Sicherheit, Liquidität und Rendite _ diese drei Ziele bilden die Ecken des magischen Dreicks der Geldanlage.
Das magische Dreieck
Eine Geldanlage-Orientierung für Anfänger
Metallbau-Werkstatt
Repräsentative Umfrage
Arbeitslose sehen Weiterbildung oft skeptisch
Louis de Funès wäre 100 Jahre alt geworden.
Louis de Funès wäre 100 Jahre alt geworden
Nein! - Doch! - Ohh!
Nordsee 22 Grad warm
Beste Badebedingung
Angenehmes Badewasser in Nord- und Ostsee
Quelle des Lechs: Unterhalb des Formarinsees sprudelt kaltes, klares Wasser zwischen den Gräsern hervor.
Von der Quelle bis zum Fall
Eine Wanderung auf dem Lechweg
In Gehaltsverhandlungen gibt es zwischen Männern und Frauen Unterschiede.
Das Gespräch meistern
So punkten Frauen bei Gehaltsverhandlungen
Einfach eine Wand einreißen, weil das Wohnzimmer dann schön groß ist? Das kann der Mieter nicht alleine entscheiden.
Neue Wände, neue Fliesen
Welche Veränderungen in Mietwohnungen erlaubt sind
In sechs Semestern sollen die Studenten des Studiengangs "Cyberkriminalität" als "Angreifer, Verteidiger und Forscher in einer Person" ihr Handwerk lernen.
Premiere in Deutschland
Uni bietet "Cyberkriminalität" als Studiengang an
Kanzlerin Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer bei den Bayreuther Festspielen.
Shitstorm bei den Bayreuther Festspielen
Plastikkrokodile, Kommunismus und Frau Merkel
"The Big Bang Theory"
"Big Bang Theory"
Sheldon & Co. erscheinen nicht zum Dreh
 Ein Tiefseekrakenweibchen wurde dabei beobachtet, wie es viereinhalb Jahre lang seine Eier behütete.
Rekordfasten für den Nachwuchs
Krake hütet Eier gut vier Jahre
Ruhestand genießen
Plötzlich Rentner
Ruhestand mindestens drei Jahre vorab planen
Nach einer neuen Studie ist es die Länge des Laufwegs beim Joggen egal: Hauptsache, man bewegt sich.
Gehupft wie gesprungen
Wie lang sollte ich joggen?
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Der Zauberer Gandalf (gespielt von Ian McKellen) darf im epischen "Hobbit"-Finale nicht fehlen.
"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere"
Peter Jackson überrascht Fans mit Trailer
In der Show "Naked and Afraid" müssen ein Mann und eine Frau, die sich zuvor nie begegnet sind, ohne einen Faden am Leib drei Wochen in der Wildnis überstehen.
Wenn TV-Sender einen neuen Trend suchen
Hauptsache: Nackt!
Gesetzlich Versicherte können sich ab dem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre auf Hautkrebs untersuchen lassen.
Tipps zur Vorbeugung
Dramatischer Anstieg bei Hautkrebs
Lukas Hofstätter erfand das Bausystem des Multikopters komplett neu. Das gelang ihm so gut, dass seine Konstruktion jetzt patentiert wird.
Revolution der Luftfahrt?
Ein Student erfindet den Multikopter neu
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Ebola
Tödliches Virus in Westafrika
Wie groß ist die Ebola-Gefahr für Deutschland?
Durchschnittlich 600 Euro pro Monat geben Bachelor- oder Masterstudenten in Deutschland im Schnitt aus –  zuzüglich Studiengebühren und der Miete für ein WG-Zimmer.
Tipps und Tricks
So kann das Studium günstig finanziert werden
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Trotz 200-jähriger Tradition muss sich das Münchner Oktoberfest auch immer wieder neu erfinden.
Neues Zelt, neue Preise
Das ändert sich in diesem Jahr zur Wiesn
Schuppentiere gelten vor allem in China als Deliktaesse
Werden vor allem in Asien verspeist
Schuppentiere von Ausrottung bedroht
Eine deutsche Touristin im schwarz-rot-goldenen Bikini am Strand von Arenal.
"Alemanes" sind willkommen
Warum Mallorca die Deutschen liebt
Geführte Bärentouren gehören in Alaska zu den beliebtesten touristischen Aktivitäten.
Gletscher, Seen, Berge
Auf Safari im Süden von Alaska
Dakota Johnson spielt Anastasia Steele in dem Film "Fifty Shades of Grey".
Meistgeklickter Trailer 2014
"Fifty Shades of Grey" weiter auf Rekordjagd
In den Vakuumbehältern der Röhrenkollektoren wird die Wärme gespeichert. Das reduziert die Wärmeverluste im Vergleich zu einem Flachkollektor erheblich.
Flach oder Röhre?
Was Solarkollektoren können
Cover des neuen "Beatsteaks"-Album: Die Punkrocker fallen immer noch gerne auf, müssen es nach dem "Boombox"-Erfolg aber nicht mehr.
"Boombox"-Nachfolger "Beatsteaks"
Wenn Punkrocker erwachsen werden
Martin Freeman und Benedict Cumberbatch
Sherlock und Watson
Fans wollen sie als Pärchen
Arzt Scheik Umar Khan ist verstorben.
Er sollte in Hamburg behandelt werden
Ebola-Arzt aus Sierra Leone gestorben
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt