Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Hamburg und Berlin Strompreishoch trifft Metropolen am härtesten

Im kommenden Jahr steigen die Strompreise um durchschnittlich 12 Prozent. In Berlin und Hamburg legen sie am stärksten zu, Mecklenburg-Vorpommern kommt dagegen glimpflich davon.

Der bundesweit erwartete deutliche Anstieg bei den Strompreisen im kommenden Jahr fällt nach Berechnungen des Vergleichsportals Check24 in Hamburg und Berlin am stärksten aus. In den beiden Großstädten erhöhen sich die durchschnittlichen Grundversorgungspreise um jeweils 14 Prozent, wie eine von Check24 veröffentlichte Preis-Analyse ergab. Bundesweit verteuert sich Strom demnach im Schnitt um zwölf Prozent. Der geringste Anstieg wird für Mecklenburg-Vorpommern mit einem Plus von zehn Prozent prognostiziert.

Trotz des bundesweit höchsten Anstiegs ist Strom laut der Check24-Prognose in Hamburg weiterhin am günstigsten. Für die Hansestadt geht das Vergleichsportal bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 5000 Kilowattstunden für 2013 von einem Preis von 1443 Euro aus. Danach folgen Mecklenburg-Vorpommern (1447 Euro) und Niedersachsen (1451 Euro). Am teuersten ist Strom im kommenden Jahr in Brandenburg (1536 Euro), gefolgt vom Saarland (1526 Euro) und Thüringen (1525 Euro). Bundesweit erwartet das Vergleichsportal einen Anstieg des Durchschnittspreises von 1332 Euro in diesem Jahr auf 1488 Euro im Jahr 2013.

Auch das Verbraucherportal toptarif rechnet damit, dass Strom für die Verbraucher erheblich teurer wird. Bislang hätten 738 Stromversorger Erhöhungen von bis zu 20,2 Prozent für Januar und Februar angekündigt, erklärte toptarif. Die Strompreise würden im kommenden Jahr rund dreimal so stark steigen wie in den vergangenen Jahren üblich. Während der Strom für einen dreiköpfigen Musterhaushalt in der Vergangenheit jährlich um rund 35 Euro teurer geworden sei, fielen im kommenden durchschnittlich 105 Euro mehr an.

Jetzt Strompreise vergleichen

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Noch einmal im Gras liegen
Sommerende genießen
Fünf Tipps für die letzten schönen Tage
Der neue Zehn-Euro-Schein wird ab dem 23. September 2014 in Umlauf gebracht.
Der neue Zehner kommt
Keine Chance den "Blüten"
image
Strahlendes Lächeln
Fünf Tipps für schöne Zähne
Die Deutsche Bahn bietet vom Streik betroffenen Fahrgästen eine kostenlose Erstattung von Fahrkarten und Reservierungen an
Streik bei der Bahn
Was Fahrgäste wissen müssen
Wegen hoher Rücklagen im EEG-Fonds wird die Ökostrom-Umlage 2015 offenbar geringer ausfallen.
Hohe Ökostrom-Rücklagen
Wird 2015 der Strom billiger?
Nicht nur bei Obst und Gemüse, auch bei Milchprodukten ist der Preisdruck infolge der Russland-Sanktionen zu spüren.
Deutsche Bauernverband sauer
Nutzen Discounter die Ukraine-Krise aus?
Mineralwasser
Im Restaurant
Warum das Wasser geschlossen serviert werden muss
image
Proportion ist Trumpf
Fünf Tipps für die perfekten Augenbrauen
'Air Food One' bringt das Langstrecken-Menü von Lufthansa auf den heimatlichen Küchentisch.
Air Food One
Flugzeug-Fraß für zu Hause
Im Jahr 2013 hatte Foodwatch den "goldenen Windbeutel" an Capri-Sonne vergeben.
Hühnersuppe ohne Fleisch und "Wunder-Wasser"
Foodwatch sucht die "dreisteste Werbelüge"
Der Discounter Aldi senkte den Preis für das 250-Gramm-Paket Deutsche Markenbutter von 0,99 Euro auf 0,85 Euro.
Discounter senken Preise
Butter wird billiger
Digital vernetzte Haushaltsgeräte von Bosch können bald mit dieser App namens "Home Connect" gesteuert werden - mit dabei sind auch Rezepte.
Schlauer kochen, backen, spülen
Die IFA-Trends bei Haushaltsgeräten
Auch heute gibt es schon Geräte mit geringerer Watt-Zahl und guter Saugleistung.
Staubsauger, Neufahrzeuge, Führungszeugnis
Das ändert sich zum 1. September
Studentenfutter bei «test»
Knabberei im Test
Günstig ist bei Studentenfutter selten gut
Die Piloten von Lufthansa und Germanwings hatten bereits Anfang April mit einem dreitägigen Streik Europas größte Fluglinie weitgehend lahmgelegt.
Stornieren, Bahn fahren oder umbuchen
Was Germanwings-Passagiere wissen müssen
Immer weniger Menschen kaufen klassische Rechner
PC hat noch Fans
Verkäufe gehen weniger stark zurück
Die Streik-Termine der Lufthansa-Piloten sollen erst kurz vorher angekündigt werden.
Streiks bei Lufthansa und Bahn
Das müssen Reisende jetzt wissen
Fan-Policen unnötig
Gibt es tatsächlich
So sinnvoll sind Versicherungen für Fußball-Fans
Bürobedarf - Verbraucherstudien DtGV
Online-Shops für Bürobedarf im Test
Schnelle Lieferung, starke Preisunterschiede
N24 hat 15 Outdoor-Stores unter die Lupe genommen.
Outdoor-Stores im Vergleich
Kaufberatung oft nur unvollständig
Noch einmal im Gras liegen
Sommerende genießen
Fünf Tipps für die letzten schönen Tage
Zeitschrift der Stiftung Warentest: Die Experten haben beschichtete Pfannen unter die Lupe genommen. (Bild: Stiftung Warentest)
Verbraucher
Stiftung Warentest: Beschichtete Pfannen fast alle «gut»
Den Daten zufolge kann ein Vier-Personen-Haushalt mit einer Erhöhung von etwa 7,5 Prozent rechnen. (Bild: dpa)
Verbraucher
Experten: Strompreise werden sich weiter erhöhen
Bei kleinen Baugrundstücken ist der Nachbar oft sehr nahe. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Wenig Platz für große Hausträume
Parabolantennen sind nicht grundsätzlich vom Vermieter zu verbieten. (Foto: dpa)
Verbraucher
Trotz Kabelanschluss kann Parabolantenne erlaubt sein
Damit möglichst viel in die Spülmaschine passt, ist beim Einräumen etwas Geschick gefragt. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Bei Geschirrspülern kommt es auf die inneren Werte an
Auf herausziehbaren Böden fällt der Zugriff auch auf hintere Kleiderstapel leicht. (Bild: Hülsta/dpa/tmn)
Verbraucher
Ordnung im Kleiderschrank - Stangen sorgen für Übersicht
Die Wohnnebenkosten sind auch 2007 kräftig gestiegen. (Bild: dpa-infocom)
Verbraucher
Wohnnebenkosten sind 2007 erneut deutlich gestiegen
Oberflächen rund um Herde sind häufig glänzend. (Bild: Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche/dpa/tmn)
Verbraucher
Herde müssen funktional und pflegeleicht sein
Viele Mütter und Väter haben in ihrer Wohnung keinen eigenen Platz. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Rückzugsräume in der Familienwohnung
Manche zelebrieren Wein als wahre Wissenschaft - andere genießen ihn einfach ganz entspannt. (Bild: Deutsches Weininstitut/dpa/tmn)
Verbraucher
Beim Probieren von Wein nicht zu sehr nach Experten richten
Techem bietet künftig Verträge mit fünf Jahren Laufzeit an. Vermieter müssen dabei allerdings mit höheren Kosten rechnen. (Bild: dpa)
Verbraucher
Wärmemessgeräte: Techem bietet kürzere Vertragslaufzeit an
Wie viel verheizt das Haus? Der Energieausweis gibt Aufschluss darüber. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Ihren Energieausweis, bitte!
Ein Wechsel des Anbieters ist bei Gas genauso unkompliziert wie bei Strom - die Ersparnis ist zumindest derzeit aber noch gering. (Bild: dpa/tmn)
Verbraucher
Günstigere Energie: Wechsel des Strom- und Gasanbieters
Sich die Hände mit warmen Wasser zu waschen, könnte 2008 teurer werden. (Bild: dpa)
Verbraucher
Heizen und Warmwasser werden auch 2008 teurer
Wie kriege ich den richtigen Farbton hin? Antworten gibt es online. (Bild: Paint Quality Institute/dpa/tmn)
Verbraucher
Vor dem Bohren erst einmal surfen
Bei dem Entwurf «Monolite» von MDF ist die Technik innerhalb des Möbelstücks verborgen. (Bild: MDF/dpa/tmn)
Verbraucher
Multimedia-Möbel setzen Technik in Szene
Gerade bei kleineren Häusern sind Wintergärten eine gute Möglichkeit, um mehr Wohnraum zu schaffen. (Bild: FV Wohn-Wintergarten/dpa/tmn)
Verbraucher
Der Frost bleibt draußen: Wintergärten bringen Sommerlaune
Hochwertige Materialien wie Merinowolle oder Kaschmir werden vermehrt für Kissen verwendet. (Bild: Steiner/dpa/tmn)
Verbraucher
Kissenschlacht in Samt und Seide - Mustermix ist angesagt
Leicht, aber stabil: Für Aufstockungen ist die Holzbauweise ideal. (Bild: BDF/dpa/tmn)
Verbraucher
Eins drauf gesetzt - Wie kleine Häuser größer werden
 
 
 
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Im schlechtesten Fall zahlen Verbraucher bis zu 240 Euro pro Jahr mehr für ihre Kfz-Versicherung (plus 58 Prozent).
Kfz-Versicherung
Neue Klassen können Preise explodieren lassen
Mehrmals müssen Wanderer den Fluss Tarraios über einfache Holzleitern kreuzen.
Grand Canyon von Europa
Wanderung in der Samaria-Schlucht
Die Ostsee im Späherbst: Steine liegen am Strand bei Klütz.
Mit dem Rad an die Steilküste
Der Klützer Winkel im Herbst
In einem Bebauungsplan ist jedes Grundstück eingezeichnet. Er regelt, wie darauf gebaut werden darf.
Bauen nach Plan
Was die Behörden vorgeben können
Immer durch die Weinberge: Rund 80 Kilometer weit führt das Wiiwegli von Weil am Rhein nach Freiburg.
Urlaub in Deutschland
Auf dem Wiiwegli durchs Markgräflerland
Das Great Barrier Reef ist nicht nur Heimat vieler seltener Tier- und Pflanzenarten, sondern auch essenziell für das Funktionieren des Ökosystems der Meere.
Umweltschützer laufen Sturm
Rettungspläne des Great Barrier Reef mangelhaft
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
image
Gesund & schön
Rote-Bete-Salat à la Gwyneth Paltrow
Acht Tipps gegen die Denkblockade
Kreativer arbeiten mit der Walt-Disney-Methode
Schlafmangel fördert gesundheitliche Risiken.
Neurologen-Kongress
Warum zu wenig Schlaf so gefährlich ist
Fernsehen am Feierabend
Trotz Stress
In der Ausbildung Hobbys nicht vernachlässigen
Stärken nicht verstecken
Mut zum Neuanfang
Keine Angst vor dem Jobwechsel
image
"Lindenstraße"
Droh-Mails wegen Moscheebau
image
"Fluch der Karibik 5"
Orlando Bloom will wegen Jonny Depp weitermachen
Pergamon-Museum in Berlin
Infos für Urlauber
Schließung, Erhöhung, Eröffnung
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
image
"Schlag den Raab"
Entertainer gewinnt mit Hürdenlauf
Vendy Cup
Jury hat gewählt
Das ist das beste Straßenessen New Yorks
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
Trinkgeld
Andere Länder, andere Sitten
So viel Trinkgeld ist korrekt
Ein Albino-Axolotl: Der Schwanzlurch ist vom Aussterben bedroht.
Mysteriöses "Wassermonster"
Forscher sorgen sich um den Axolotl
Vendy Cup
Jury hat gewählt
Das ist das beste Straßenessen New Yorks
Schlafmangel fördert gesundheitliche Risiken.
Neurologen-Kongress
Warum zu wenig Schlaf so gefährlich ist
Stein wird im Naturgeschichtlichen Museum von L.A. gezeigt
Riesendiamant "Blue Moon"
Zwölfkaräter erstmals öffentlich gezeigt
image
"Schlag den Raab"
Entertainer gewinnt mit Hürdenlauf
image
"The Biggest Loser - Teens"
Zuckerbrot und Peitsche für dicke Teenager
image
"Lindenstraße"
Droh-Mails wegen Moscheebau
Ferienhaus
Mit Impressum und Siegel
Fünf Tipps gegen Ferienhaus-Betrüger
9,6 Millionen Deutsche arbeiteten 2012 in Teilzeit.
Fast zehn Millionen
Immer mehr Deutsche arbeiten in Teilzeit
image
"Fluch der Karibik 5"
Orlando Bloom will wegen Jonny Depp weitermachen
Fatale Müdigkeit
Der Kampf gegen die innere Uhr
Wenn zu wenig Schlaf krank macht
Pergamon-Museum in Berlin
Infos für Urlauber
Schließung, Erhöhung, Eröffnung
Konditor
Kreativität ist gefordert
Konditorlehre ist Frauensache
Lehrer meiden oft Netzwerke
Likes und Leiden
Lehrer tun sich schwer mit Social Media
Stipendium
Stipendium
Diese Seiten helfen beim Antrag
Felsendom auf dem Tempelberg
Ab Mitte Oktober
Studiosus will wieder nach Israel
Postkasten eines Betriebsrats
Nur ein Kandidat
Betriebsratswahl trotzdem gültig
image
Der große Hollywood-Trend
Bewust essen mit Super-Foods
Schwebend übers Wasser
Urlaub am Arlberg
Adrenalinrausch beim Canyoning