Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Künstlicher Verschleiß Elektro-Hersteller arbeiten mit faulen Tricks

Verbraucher kostet die Strategie Milliarden Euro im Jahr, die Müllberge werden immer größer: Elektronikhersteller bauen ihre Produkte einer neuen Studie zufolge immer öfter immer kurzlebiger.

Die Grünen fordern schärfere Vorschriften für die Hersteller von Elektrogeräten, damit es keine "eingebauten Schwachstellen" mehr gibt. Mit dem Vorstoß soll verhindert werden, dass Waschmaschine, Toaster & Co. bereits nach kurzer Lebensdauer wieder komplett ersetzt werden müssen. Erforderlich seien "klare Vorgaben für die Reparierbarkeit und Austauschbarkeit von Einzelteilen und die Überarbeitung des Gewährleistungs- und Garantierechts", sagte die verbraucherpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Nicole Maisch.

Eine Studie im Auftrag der Fraktion listet zahlreiche Beispiele bei elektronischen Geräten wie Druckern, Kopfhörern, Waschmaschinen oder Elektrozahnbürsten auf. Die Hersteller sorgten immer häufiger für Schwachstellen in ihren Geräten, damit diese schneller verschleißen oder kaputt gehen. So würden Hersteller Bauteile verwenden, die einen frühzeitigen Defekt auslösten. Auch würden technische Tricks angewendet, um die Nutzungsdauer eines Gerätes zu verkürzen. Moniert werden etwa nicht austauschbare Akkus und fest verklebte Gehäuse, die sich nicht öffnen lassen, wie auch die "Süddeutsche Zeitung" und die "Saarbrücker Zeitung" berichteten.

Die Leidtragenden sind laut dem Gutachten die Kunden, die in immer kürzeren Abständen neue Produkte kaufen müssten. Der künstliche Verschleiß koste sie mehrere Milliarden Euro im Jahr. Einer der Autoren, der Verbraucherexperte Stefan Schridde, sagte dem Blatt, er habe in den vergangenen Jahren an die 2000 Hinweise ausgewertet.

Die Grünen-Umweltexpertin Dorothea Steiner nannte die Strategie eine "Schweinerei". Frühzeitiger Verschleiß verursache "auch immense Müllberge".

Die Branche wies die Kritik zurück. "Elektro-Hausgeräte sind langlebig", sagte Werner Scholz, zuständiger Geschäftsführer im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). Von den fast 180 Millionen Geräten in deutschen Haushalten seien fast 75 Millionen älter als zehn Jahre. "Ein Verbraucher, dessen Waschmaschine schon nach relativ kurzer Zeit kaputt geht, wird das nächste Gerät sicherlich von einem anderen Hersteller kaufen."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Auslieferungsturm von VW: Neuwagen mit Benzin- oder Dieselantrieb müssen ab dem 1. September 2015 die strengere Abgasnorm "Euro 6" erfüllen.
Neue Regeln in Deutschland
Das ändert sich zum 1. September
Bereits Ende August werden die Supermarkt-Regale mit Weihnachtsgebäck gefüllt.
Weihnachtsgebäck im Sommer
Die Kunden sind schuld am Lebkuchenwahnsinn
Gute Qualität zum günstigen Preis: Der Testsieger kommt von Kaufland.
Stiftung Warentest testet Spaghetti
Top-Qualität schon ab 49 Cent
Probieren verboten: Auch wenn die Ware schon im Einkaufswagen liegt, bis zur Bezahlung gehört sie dem Händler.
Überraschende Regeln
Was Sie im Supermarkt dürfen - und was nicht
"Gleicher Preis bei weniger Inhalt": Deutschlands größte Drogeriemarktkette dm stellt einen ihrer wichtigsten Lieferanten an den Pranger.
"Da streiken wir!"
dm verbannt Dentagard aus Sortiment
Es ist zu wenig Tomate im Heinz Ketchup.
Zu wenig Tomate in der Sauce
In Israel ist "Heinz" kein Ketchup mehr
Telefonieren mit dem Handy
Datenvolumen für Smartphones
Mit diesen Tarifen sollten Sie nicht telefonieren
Im vergangenen Jahr leitete die EU-Kommission Ermittlungen gegen Zuckerhersteller ein. Dabei sollen die Preise für weißen Zucker "in seinen verschiedenen Formen" abgesprochen worden sein.
Strafe reicht nicht
Das Zuckerkartell soll weiter bluten
Lebensmittel
Von wegen abgelaufen!
Diese Lebensmittel halten viel länger als angegeben
Der Gewinner hatte einen Tippschein von Swisslos ausgefüllt.
Lotto
Die Gewinnzahlenzahlen
Sex in der Therme ist keine gute Idee. Ein Paar wurde deshalb wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verurteilt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Nach Liebesakt in der "Erlebnisgrotte"
Wann öffentlicher Sex strafbar ist
Dr. Schär warnt vor dem Verzehr dieser Waffel-Snacks.
Twin Bar
Dr. Schär ruft Waffel-Snack zurück
Minutenpakete lohnen sich meist nur für Vieltelefonierer. Für Mobilfunkkunden, die weniger telefonieren, ist ein Prepaidtarif oft günstiger. Foto: Sebastian Kahnert
Finanztest warnt
Die sechs häufigsten Fallen in Smartphone-Verträgen
Wer viel Kaffee trinkt, beugt damit womöglich Krebs vor
Neue Studie im Zusammenhang mit Krebserkrankung
Deshalb sollten sie Kaffee trinken
Bei der Verwendung des Ikea-Nachtlichts «Patrull» erlitt ein Kind einen Stromschlag. Der Möbelhändler nimmt das Produkt nun vom Markt.
Nach Vorfall in Österreich
Ikea ruft Nachtlicht zurück
Die Nebenkosten machen im Durchschnitt rund ein Viertel der Wohnungsausgaben in Deutschland aus.
Nebenkosten-Abrechnung 2014
Mietern winkt eine Rückzahlung
Das Stadion des Vereins, die Allianz Arena.
Fußball-Fans aufgepasst!
So kann man FC-Bayern-Spiele kostenlos live sehen
Sieger des Tests war der Discounter Lidl, dessen Eigenmarken-Produkte bei den Warentests mit der Durchschnittsnote 2,49 abschnitten.
Verbraucher aufgepasst
Dieser Supermarkt hat die besten Eigenmarken
Foodporn, das Teilen von Essen-Fotos bei Facebook und Instagram, liegt im Trend.
Teilen von Essen-Fotos
Warum Foodporn teuer werden kann
Bis zu einer Grenze von 6000 Kilowattstunden Verbrauch sollen Netzbetreiber wie Stadtwerke entscheiden, ob sie neue Zähler und Digitaltechnik bei ihren Kunden verwenden oder nicht. Foto: Maja Hitij
Stromzähler
Moderne Messgeräte kommen - bis zu 100 Euro Einbaukosten
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
fertiggericht
Fertiggerichte
EU-Behörde warnt vor Infektionskrankheit
standby
Teures Stand-By
Abschalten schont den Geldbeutel
mietvertrag
Arbeitsplatz Wohnung
Heimarbeit mitunter nicht erlaubt
piratenkostüm
Piraten weiter In
Die Karnevals-Trends 2008
Spielzeug
Gesetzesentwurf
EU will Spielzeug entgiften
Selbstbräuner
Hautnah
"Öko-Test": Selbstbräuner mit gefährlichen Stoffen
ispo
Wintersport-Umsatz sinkt
Lieber iPod als Skiausrüstung
Rentner
Die Rente ist sicher
Online-Rechner ermittelt Rentenbeginn
Sonnenschutz
Sonnenschutzmittel
Nicht nur Lichtschutzfaktor wichtig
strompreis
Strompreis-Vergleich
Zweifel an Unabhängigkeit von Tarifrechnern
Zwiebeln
Nie mehr Tränen
Forscher entwickeln Zwiebel ohne Reizstoff
Telefonrechnung
Fristgerecht reklamieren
Richtig reagieren bei überhöhten Telefonrechnungen
Miete
Laut Mieterbund
Mieterhöhungen häufig unbegründet
Haus
Steuertipps für Vermieter
Mit Tricks lässt sich mehr Geld sparen
Foto
Erinnerungen ade
Drohender Datenverlust bei digitaler Speicherung
Mietshaus
Problematisch
BGH: Mieter können gegen Abmahnung nicht vorgehen
Nebenkosten
Teurer Norden, günstiger Süden
Girokonto
Kostenlos heißt nicht gratis
Wofür wir sparen
Lieber Rente statt Urlaub
 
 
 
Das nordkoreanische Dorf Kijong-dong in der demilitarisierten Zone unweit der Grenze zu Südkorea.
"Die seltsamsten Orte der Welt"
Nordkoreas Phantomstadt und Englands Sexhügel
Kaltes klares Wasser: Eine der schönsten Wandertouren führt hinaus zum Fern Lake. Foto: Robert Juhran
100 Jahre Tourismus
Urlaub in den Rockies
An der privaten Wilhelm-Löhe-Hochschule in Fürth kostet das Studium 400 Euro pro Monat. Im kommenden Wintersemester fangen rund 30 Studenten an.
Studium
Die kleinsten Unis in Deutschland
Die Jobsuche ist oft langwierig und ermüdend: Statt nur auf die richtige Stellenanzeige zu warten, sollten Bewerber jedoch auch eine Initiativbewerbung in Betracht ziehen. Foto: Andrea Warnecke
Tipps für Jobsuchende
So klappt die Initiativbewerbung
Rheuma-Patientin Merve Engelbrecht wurde von Leiter Hans-Iko Huppertz in der Professor-Hess-Kinderklinik in Bremen erfolgreich behandelt. Foto: Ingo Wagner
Gesundheit
Jede Bewegung eine Qual - Rheuma trifft auch Kinder
Screenshot VetiGel Suneris.
Algen-Gel
17-Jähriger erfindet die sekundenschnelle Wundheilung
Lufthansa bleibt hart: Reisebranche und Passagiere müssen die neue Extragebühr für Tickets, die über GDS gebucht werden, zahlen. Foto: Fredrik von Erichsen
Reise
Lufthansa hält an umstrittener GDS-Gebühr fest
Eine neue Studie bringt es ans Tageslicht: Raucher kosten weniger als Nichtraucher. Foto: Kay Nietfeld
Forscher
Raucher entlasten die Gesellschaft finanziell
Schweinswal im Meer
Dänische Südsee
Wein, Wale und eine frische Brise
Groß, grell und gigantisch: Die Ferrari World in Abu Dhabi setzt auf Superlative. So soll eine neu geplante Achterbahn den größten Looping der Welt bekommen - mit stolzen 52 Metern Durchmesser. Foto: Abu Dhabi Tourism & Culture Authority
Rekorde, Kultur und Fußgänger
Die neuen Urlaubstipps
Die Reedereien bieten ihren Kunden oft organisierte Ausflüge an, die auf eigene Faust gar nicht machbar wären. Für Verspätungen haftet bei diesen Ausflügen auch die Reederei. Foto: AIDA Cruises
Reise
Landausflüge auf Kreuzfahrten buchen oder selbst entdecken?
Mit ausreichend Schlaf kann man einem Schnupfen womöglich noch besser vorbeugen als mit warmen Socken. Wer wenig schläft, erkrankt jedenfalls rascher an Erkältungen, wie eine Studie nun belegt. Foto: Christoph Driessen
Studie
 Schlafdefizit steigert Erkältungsrisiko drastisch
Auf der Messe IFA vom 4. bis 9. September in Berlin will die Industrie zeigen, dass Spülmaschinen und Herde, Kühlschränke und Wäschetrockner noch sparsamer, schneller, leistungsfähiger und einfacher zu bedienen sind. Foto: Rainer Jensen
IFA 2015 in Berlin
Schaum, Dampf und Sensoren
Immer mehr Haushaltsgeräte sind mit dem Smartphone steuerbar - bei Robert Bosch Hausgeräte kommt zur IFA ein Kaffeevollautomat hinzu. Foto: Robert Bosch Hausgeräte
IFA 2015 in Berlin
Neue Haushaltsgeräte - schlauer und schneller
Wearables sind ein Messetrend: Viele Fitnesstracker bekommen von Generation zu Generation mehr Funktionen. Foto: Florian Schuh
IFA 2015 in Berlin
Gut vernetzt und unterhalten
Ein Panzer vom US-Modell Grant nach der Umrüstung zum Blendpanzer. Die Turmkanone ist eine Attrappe.
Lichtkanonen
Die britische Geheimwaffe gegen die Wehrmacht
Thomas Worm ist Softwareentwickler
Beruf mit Zukunft
Wie werde ich Softwareentwickler?
Shoppen auf der Oxford Street
Von Schuhen bis Zigaretten
Was Reisende im Urlaub am liebsten einkaufen
FDP-Vize Wolfgang Kubicki und Schauspielerin Sophia Thomalla im Plasberg-Talk.
Sexismus-Streit
WDR holt "Hart aber fair"-Sendung aus dem Giftschrank
Angebot an der Uni
Kurse an der Uni
Schlüsselqualifikationen klug wählen
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins