Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Hollywood auf Abruf Online-Videotheken oft mit flauem Bild

"Video on Demand"-Anbieter schicken Spielfilme und TV-Serien über die DSL-Leitung direkt zum Fernseher. Das ist bequem, aber auch teuer. Oft sind DVDs oder Blu-rays billiger und qualitativ besser.

Ein Filmabend auf der heimischen Couch ist eigentlich eine gemütliche Sache. Weniger bequem fällt dagegen der Weg zur Videothek aus, vor allem wenn es stürmt und regnet. Videotheken im Internet versprechen Abhilfe - "Video on Demand" (VoD) lautet die Zauberformel, die das legale und kostenpflichtige Herunterladen von Filmen und TV-Serien beschreibt.

Sowohl aktuelle Neuerscheinungen als auch Klassiker bieten Firmen wie Maxdome, Lovefilm und Videoload zum Abruf aus dem Netz an – je nach Plattform haben Nutzern die Wahl zwischen bis zu 150.000 Titeln. Nach Angaben des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien (BVV) rufen bereits drei Millionen Menschen in Deutschland Videos über die Dienste ab.

Mit dem Browser oder speziellen Programmen - Apple betreibt seine Videothek zum Beispiel über iTunes - durchstöbert der Nutzer das Angebot und spielt die Filme anschließend auf seinem Computer ab. Der weit verbreitete Flash Player von Adobe wird dabei meistens nicht unterstützt. Stattdessen setzen viele Anbieter auf Alternativen wie Silverlight von Microsoft. Die sind kostenlos, müssen vor dem Filmgenuss aber erst installiert werden.

Wem der Bildschirm des Computers zu klein ist, der kann seinen Rechner auch per HDMI-Kabel an den Fernseher anschließen. Bei vielen VoD-Anbietern kann der Kunde die Filme außerdem direkt über einen internetfähigen Fernseher oder andere Geräte abrufen. Unterstützt werden zum Beispiel Blu-ray-Spieler, Set-Top-Boxen oder Spielkonsolen. In vielen Fällen arbeiten die Videotheken allerdings nur mit bestimmten Hardware-Herstellern zusammen.

Am besten geht's mit VDSL

Auf den Download müssen Filmfans nicht lange warten. Denn die Datenübertragung erfolgt als Stream: Vor dem Filmstart wird ein Datenspeicher mit den ersten Sekunden des Films gefüllt, der sogenannte Puffer. Nach dem Start des Streifens erfolgt die Übertragung der restlichen Daten im Hintergrund. Schwankt die Verbindungsgeschwindigkeit während der Wiedergabe, sorgt der Puffer dafür, dass der Film ohne Aussetzer weiterläuft.

Die Datenmenge, die dabei aus dem Netz strömt, ist in der Regel mehrere Gigabyte groß. Eine Surfflatrate ist also Pflicht. Die Internetleitung sollte nach Angaben der meisten Hersteller eine Datenrate von mindestens einem bis zwei Megabit pro Sekunde (MBit/s) haben – DSL 1000 oder DSL 2000 also. Ungestörten Filmgenuss gibt es damit aber nur unter Idealbedingungen, wenn der Netzanschluss also nicht noch anderweitig belegt ist.

Selbst dann lassen sich die Filme aber nur in SD abrufen. Wer hochauflösende Bilder mit bis zu 1920 mal 1080 Pixeln (Full HD) sehen will, benötigt eine deutlich schnellere Leitung – bis zu 12 MBit/s setzen die Anbieter dafür voraus. Ideal ist ein Anschluss mit DSL 16 000 oder dem noch schnelleren VDSL. Damit können Nutzer parallel zum Videoabruf auch noch im Netz surfen.

Brillanz lässt zu wünschen übrig

In Sachen Bildqualität sollten Nutzer ihre Erwartungen aber trotzdem nicht zu hoch schrauben: "Keines der Online-Angebote liefert Inhalte derzeit mit der Brillanz von Blu-ray-Filmen aus", sagt Kai Zantke von der Zeitschrift "Computerbild". "Selbst die Spitzenreiter erreichen nur gutes DVD-Niveau."

Wer sich dennoch für die Online-Videothek entscheidet, kann zwischen zwei Leihmodellen wählen: Das monatliche Abo ermöglicht wie eine Flatrate den Zugriff auf mehrere tausend Filme, Dokumentationen und TV-Serien. Je nach gebuchtem Paket zahlen Kunden bis zu 18 Euro monatlich. Wer sich dagegen für den Einzelabruf entscheidet, hat in der Regel 48 Stunden lang Zugriff auf einen Titel.

Besonders günstig ist dieses Leihmodell nicht: "Die Mietgebühr für einen HD-Film liegt online durchschnittlich bei 4,50 Euro", sagt Zantke. "Wer Blu-rays in der Videothek leiht, spart in der Regel etwa zwei Euro pro Film." Einige Unternehmen bieten Filme auf ihren Online-Plattformen außerdem zum Kauf an. Der Redakteur rät auch hier zum Vergleich: "Blu-rays oder DVDs sind im Handel meistens günstiger und bieten darüber hinaus die Originaltonspur und Bonusmaterial."

Doch nicht nur Preise und Qualität gilt es zu prüfen, sondern auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Anbieter. So lässt sich ein Vertrag zum Beispiel meistens komfortabel online per Mausklick abschließen. Die Kündigung muss dagegen per Post beim Anbieter eingehen. "Das ist verbraucherunfreundlich und unangemessen", kritisiert Zantke.

Ähnliche Mängel fand auch die Stiftung Warentest, die für ihre Zeitschrift "test" (Ausgabe 8/2012) neun VoD-Anbieter überprüft hat. Neben den AGB kritisierten die Tester auch den Bedienkomfort, das oft stark eingeschränkte Filmangebot und den Jugendschutz: Der soll theoretisch verhindern, dass Kinder für sie ungeeignete Filme zu sehen kriegen. Bei manchen Anbietern sei er aber sogar für Sechsjährige leicht auszutricksen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Weg von meinem Obst!
So klappt der Waffenstillstand im Garten
Sechs Tipps gegen nervende Wespen
Betroffen sind die 350-Milliliter-Flaschen Mars Milk, Bounty Drink, Snickers Shake und Milky Way Milk.
Mit Bakterien belastet
Mars ruft Milchgetränke zurück
Schale mit Kernen eines Granatapfels
Verblüffende Tricks
Vergessen Sie alles, was sie über das Obstschälen wissen
Was darf in die Biotonne?
Acht Tipps
Was darf wirklich in die Biotonne?
Mann beißt in Brötchen mit Wurst und Zwiebeln
Giftige Listerien in der Wurst
Diese Produkte können mit den Keimen verseucht sein
Protest
Billig-Textilien
Das schlechte Gewissen beim Schnäppchenkauf
Haus vor Einbrechern schützen
Vorsicht in der Urlaubszeit
Diese fünf Tipps schrecken Einbrecher ab
Mausefalle mit Aufschrift "Internet Abos" liegt auf Tastatur
Abzocker werden dreister
Abofallen-Betrüger streuen falsche Urteile
image
Auf Schnäppchenjagd
Fünf Tipps zum Sommerschlussverkauf
Absolute Sicherheit gibt es für das Ersparte nicht. Wenn Anleger aber ein paar Grundregeln beachten, können sie viele teure Fehler vermeiden.
Sicherheit an der Börse
So mindern Sparer das Risiko bei Investitionen
Modeschmuckgeschäfte im Test
Modeschmuckgeschäfte im Test
Ansprechende Läden, mäßige Beratung
Nachbarsschaftsstreit dreht sich oft um das Thema Lärm.
Neue Studie
Das sind die häufigsten Gründe für Nachbarschaftsstreit
Müsli-Markt wächst
Konkurrenz am Frühstückstisch
Müsli-Markt härter umkämpft
Flugpreis-Suchmaschinen im Test: In über 30 Prozent der Fälle deckte sich der gefundene Preis der Suchmaschinen nicht mit dem tatsächlichen Preis der Airlines. (Archivbild)
Flugpreis-Suchmaschinen im Test
Preisdifferenzen von über 60 Prozent bei Inlandsflügen
Detektiv bei der Arbeit
Privatdetektive im Einsatz
Worauf es für Kunden ankommt
Gesammelte Pilze
Pilzsaison startet
Worauf Sammler achten sollten
Unwetterfolgen
Überschwemmte Keller
So sollten Sie jetzt vorgehen
Frozen Yogurt
Diät-Falle
Frozen Yogurt ist nicht immer leicht
Kabel Deutschland
Verbraucherzentrale
Kabel Deutschland soll Internet-Drosselung deutlich machen
Die 30 untersuchten Mineralwassersorten enthielten nur wenige nennenswerte Mengen an Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium oder Kalium.
Erschreckender Test
Nur jedes fünfte Mineralwasser uneingeschränkt zu empfehlen
Betroffen sind die 350-Milliliter-Flaschen Mars Milk, Bounty Drink, Snickers Shake und Milky Way Milk.
Mit Bakterien belastet
Mars ruft Milchgetränke zurück
Weg von meinem Obst!
So klappt der Waffenstillstand im Garten
Sechs Tipps gegen nervende Wespen
Zeitschrift der Stiftung Warentest: Die Experten haben beschichtete Pfannen unter die Lupe genommen. (Bild: Stiftung Warentest)
Verbraucher
Stiftung Warentest: Beschichtete Pfannen fast alle «gut»
Den Daten zufolge kann ein Vier-Personen-Haushalt mit einer Erhöhung von etwa 7,5 Prozent rechnen. (Bild: dpa)
Verbraucher
Experten: Strompreise werden sich weiter erhöhen
Bei kleinen Baugrundstücken ist der Nachbar oft sehr nahe. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Wenig Platz für große Hausträume
Parabolantennen sind nicht grundsätzlich vom Vermieter zu verbieten. (Foto: dpa)
Verbraucher
Trotz Kabelanschluss kann Parabolantenne erlaubt sein
Damit möglichst viel in die Spülmaschine passt, ist beim Einräumen etwas Geschick gefragt. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Bei Geschirrspülern kommt es auf die inneren Werte an
Auf herausziehbaren Böden fällt der Zugriff auch auf hintere Kleiderstapel leicht. (Bild: Hülsta/dpa/tmn)
Verbraucher
Ordnung im Kleiderschrank - Stangen sorgen für Übersicht
Die Wohnnebenkosten sind auch 2007 kräftig gestiegen. (Bild: dpa-infocom)
Verbraucher
Wohnnebenkosten sind 2007 erneut deutlich gestiegen
Oberflächen rund um Herde sind häufig glänzend. (Bild: Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche/dpa/tmn)
Verbraucher
Herde müssen funktional und pflegeleicht sein
Viele Mütter und Väter haben in ihrer Wohnung keinen eigenen Platz. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Rückzugsräume in der Familienwohnung
Manche zelebrieren Wein als wahre Wissenschaft - andere genießen ihn einfach ganz entspannt. (Bild: Deutsches Weininstitut/dpa/tmn)
Verbraucher
Beim Probieren von Wein nicht zu sehr nach Experten richten
Techem bietet künftig Verträge mit fünf Jahren Laufzeit an. Vermieter müssen dabei allerdings mit höheren Kosten rechnen. (Bild: dpa)
Verbraucher
Wärmemessgeräte: Techem bietet kürzere Vertragslaufzeit an
Wie viel verheizt das Haus? Der Energieausweis gibt Aufschluss darüber. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Verbraucher
Ihren Energieausweis, bitte!
Ein Wechsel des Anbieters ist bei Gas genauso unkompliziert wie bei Strom - die Ersparnis ist zumindest derzeit aber noch gering. (Bild: dpa/tmn)
Verbraucher
Günstigere Energie: Wechsel des Strom- und Gasanbieters
Sich die Hände mit warmen Wasser zu waschen, könnte 2008 teurer werden. (Bild: dpa)
Verbraucher
Heizen und Warmwasser werden auch 2008 teurer
Wie kriege ich den richtigen Farbton hin? Antworten gibt es online. (Bild: Paint Quality Institute/dpa/tmn)
Verbraucher
Vor dem Bohren erst einmal surfen
Bei dem Entwurf «Monolite» von MDF ist die Technik innerhalb des Möbelstücks verborgen. (Bild: MDF/dpa/tmn)
Verbraucher
Multimedia-Möbel setzen Technik in Szene
Gerade bei kleineren Häusern sind Wintergärten eine gute Möglichkeit, um mehr Wohnraum zu schaffen. (Bild: FV Wohn-Wintergarten/dpa/tmn)
Verbraucher
Der Frost bleibt draußen: Wintergärten bringen Sommerlaune
Hochwertige Materialien wie Merinowolle oder Kaschmir werden vermehrt für Kissen verwendet. (Bild: Steiner/dpa/tmn)
Verbraucher
Kissenschlacht in Samt und Seide - Mustermix ist angesagt
 
 
 
Zwei Lehrlinge im Ausbildungszentrum von Bosch in Stuttgart.
Gewaltiger Mangel
80.000 Lehrlinge dringend gesucht
Marktführer Samsung: Die Smartphones des Herstellers sind Verkaufsschlager.
Smartphone-Marktstudie
Fast die Hälfte aller Kunden kaufen Samsung
Finanzieller Schutz: Wer ideal abgesichert sein möchte, sollte Angebote vergleichen.
Risikolebensversicherung
Im Todesfall bestmöglich abgesichert
Janina Youssefian wirkt im "Big Brother"-Haus arg gebeutelt von ihrem Los.
"Promi Big Brother"
Kein Mitleid für das "Teppichluder"
image
"Adam und Eva"
Erster Nackt-Kandidat spricht über die Show
image
"The Expendables 3"
Neue Garde, neue Schwächen
Der Whillans-See liegt unter dem Ross-Schelfeis in der Antarktis.
Studie zum Whillans-See
Leben tief unterm Antarktis-Eis
Bryan Cranston, Aaron Paul
Bryan Cranston und Aaron Paul
"Breaking-Bad"-Stars wieder vereint
Stipendium für Studenten
Stipendium
Viele Studenten schrecken vor Bewerbung zurück
Denkmal
Lutherweg
Pilgern auf den Spuren Martin Luthers
Niedergeschlagen nach der Arbeit
Studie
Fehlende Unterstützung durch Chefs macht krank
Freunde
Gemeinsame Defizite erkennen
Firmengründung mit Freunden
Einmal Haftpflicht für alle, bitte. Eine Versicherung sollte auch der eigene Hund haben.
Zur eigenen Sicherheit
Haftpflicht betrifft (fast) jeden
Polio
Impfung unwirksam
Mutiertes Polio-Virus im Kongo entdeckt
Ab Herbst 2016 gibt es sieben Prozent mehr Bafög.
Bafög-Erhöhung beschlossen
Deutlich mehr Geld für Studenten und Schüler
Kostbare Glaskunst wie diese Schale kommt aus der Glashütte Transjö.
Durchsichtige Kunst
Bei den Glasbläsern im schwedischen Glasriket
Glückliche Ehe?
Scheidung nach der Silberhochzeit
Späte Trennungen sind im Trend
Hohe Gebühren müssen nicht sein: Zahlreiche Anbieter werben mit einem kostenlosen Girokonto.
Verbraucherumfrage
Kontoführungsgebühren haben ausgedient
Rund 1,35 Millionen Tonnen Bomben warfen britische und amerikanische Flieger über dem Deutschen Reich ab.
Die unsichtbare Gefahr
Kriegsmunition fordert bis heute Todesopfer
Die undatierte Aufnahme zeigt die wohl größte hölzerne Kriegseisenbahnbrücke des Ersten Weltkrieges: Die "Dubissa-Brücke" oder "Feldmarschall Hindenburg-Brücke".
Vormarsch auf Schienen
Eisenbahnpioniere im Ersten Weltkrieg
Rund 1,35 Millionen Tonnen Bomben warfen britische und amerikanische Flieger über dem Deutschen Reich ab.
Die unsichtbare Gefahr
Kriegsmunition fordert bis heute Todesopfer
Charité Berlin
Tödliches Virus
Ebola ist keine Gefahr für Deutschland
Fauja Singh
Gesunder Lebenswandel
Wie Sie bis zu 17 Jahre länger leben
Polio
Impfung unwirksam
Mutiertes Polio-Virus im Kongo entdeckt
Ab Herbst 2016 gibt es sieben Prozent mehr Bafög.
Bafög-Erhöhung beschlossen
Deutlich mehr Geld für Studenten und Schüler
image
"Game of Thrones"
Kennen Fans bereits das Ende der Saga?
Schüler
Neues Schuljahr
Viele Änderungen für Schüler und Eltern
In Campeche wurden bereits einige Ruinen der Maya entdeckt. (Archivfioto)
Sensation in Mexiko
Maya-Städte im Dschungel entdeckt
25 Jahre nach dem Mauerfall lebt die DDR im Thüringer Wald fort: zumindest eine Nacht lang.
Codewort "Trachtenfest"
Unterwegs im Stasi-Bunker bei Frauenwald
Die undatierte Aufnahme zeigt die wohl größte hölzerne Kriegseisenbahnbrücke des Ersten Weltkrieges: Die "Dubissa-Brücke" oder "Feldmarschall Hindenburg-Brücke".
Vormarsch auf Schienen
Eisenbahnpioniere im Ersten Weltkrieg
Mehr als 1100 Menschenleben in vier Ländern hat das Ebola-Virus in Westafrika bereits gefordert.
Wo kommt Ebola her?
Suche nach der Keimzelle des Schreckens
image
Facebook-Fans beschimpft
Claudia Effenberg lästert sich in den Keller
Bei Problemen im Team sollten Mitarbeiter nicht auf ein Machtwort des Chefs warten.
Alltag im Beruf
So lösen Teams ihre Konflikte
Hohe Gebühren müssen nicht sein: Zahlreiche Anbieter werben mit einem kostenlosen Girokonto.
Verbraucherumfrage
Kontoführungsgebühren haben ausgedient
Bryan Cranston, Aaron Paul
Bryan Cranston und Aaron Paul
"Breaking-Bad"-Stars wieder vereint
Superman von 1938
"Heiliger Gral" der Comic-Hefte
Erste Superman-Ausgabe wird versteigert
image
"Adam und Eva"
Erster Nackt-Kandidat spricht über die Show
image
"Promi Big Brother"
"Wer würde denn mit wem?"
Blick in die Henlein-Uhr: In dem Deckel rechts ist der Hinweis auf das Jahr 1510 und der Namen "Petrus Hehle" zu sehen.
Auf der Spur des "Feuerschlossers"
Mythos des Taschenuhr-Erfinders entzaubert
Glückliche Ehe?
Scheidung nach der Silberhochzeit
Späte Trennungen sind im Trend