Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Abgabepflicht für Plastiktüten Bezahlen statt Verbieten

Jeder EU-Bürger verbraucht im Schnitt 200 Plastiktüten pro Jahr. Viele Umweltschützer fordern daher ein Verbot. Die Deutsche Umwelthilfe ist etwas moderater und fordert eine Abgabe.

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat eine Abgabe von 22 Cent auf Einwegplastiktüten gefordert. "Wir können nicht allein auf unser duales System der Abfallverarbeitung setzen. Wir benötigen ein effizientes Instrument zur Müllvermeidung", sagte Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch am Mittwoch in Berlin. Die Abgabe soll für kostenpflichtige und kostenlose Plastiktüten gleichermaßen gelten. Das eingenommene Geld soll an die Umwelt- und Naturschutzstiftungen der Bundesländer gehen und für Projekte zur Abfallvermeidung und -verwertung verwendet werden.

Das Beispiel Irland zeige, wie effektiv eine Abgabe wirken kann, sagte Resch. Dort sei der Pro-Kopf-Verbrauch nach der Einführung um 93 Prozent gesunken. In Deutschland werden nach Angaben des Verbandes jedes Jahr mehr als fünf Milliarden Plastiktüten verbraucht, etwa 65 pro Person jährlich. Damit liege Deutschland unter dem EU-Durchschnitt.

Gefahr für die Meere

Trotzdem bestehe auch hierzulande die Gefahr, dass sich winzige Partikel zersetzter Plastiktüten im Boden festsetzen und über Gewässer in die Meere gelangen. Vögel und Fische würden die Partikel über die Nahrung aufnehmen. Damit seien auch Menschen gefährdet. Plastiktüten seien schon jetzt nach Flaschen und Dosen die zweithäufigste Verschmutzungsursache an deutschen Stränden.

Auch das Umweltbundesamt hatte in der vergangenen Woche eine Bezahlpflicht für Tüten vorgeschlagen, um einer Verschmutzung der Meere entgegenzuwirken. Das Bundesumweltministerium lehnt Ideen einer Sondersteuer oder eines Verbotes ab. "Eine Abgabe in Deutschland wird die Vermüllung der Meere nicht verhindern, denn wir haben hierzulande eine nahezu hundertprozentige Recyclingquote", sagte Ministeriumssprecher Dominik Geißler. Umweltminister Peter Altmaier (CDU) hatte sich für Maßnahmen zur Verbesserung der Abfallwirtschaft und der Mülltrennung in anderen Ländern ausgesprochen.

200 Tüten pro Kopf und Jahr

Auf jeden EU-Bürger kommen pro Jahr im Schnitt 200 Plastiktüten. Die EU-Kommission empfiehlt daher eine Abgabepflicht auf Plastiktüten, auch eine Umweltsteuer wurde ins Spiel gebracht. Lange Zeit wurde über ein Verbot von Plastiktüten diskutiert, aber es ist aus rechtlichen Gründen vom Tisch. Umweltexperten der EU schlagen vor, ein europaweites Ziel zur Reduzierung von Plastiktüten festzulegen - ähnlich wie beim Treibhausgasausstoß.

Ein Vorschlag ist, dass 2020 jeder EU-Bürger im Schnitt jährlich nur noch rund 40 Plastiktüten verbraucht. In Deutschland gibt es seit den 1970er Jahren Plastikbeutel gerade in Supermärkten nur noch für einen Tütengroschen - heute meist 10 Cent. Das Umweltbundesamt (UBA) fordert, analog zu den Kommissionsempfehlungen eine Bezahlpflicht auch in Kaufhäusern oder Bekleidungsgeschäften einzuführen.
Den niedrigsten Tütenverbrauch in Europa hat Irland: Durch eine Abgabe von 44 Cent je Tüte sei der Tütenverbrauch pro Bürger und Jahr von 328 auf 18 zurückgegangen, schreibt das UBA in einer Studie.

Das Problem: In anderen EU-Ländern werden Tüten generell umsonst abgegeben. Für Bulgarien kommt eine Studie von 2011 auf 421 Tüten pro Bürger im Jahr. Ein wichtiges Element im Kampf gegen die Plastikflut ist eine Mehrfachbenutzung und besonders ein hochwertiges Kreislaufwirtschaftssystem wie in Deutschland, damit Plastik stärker wiederverwertet wird. Im afrikanischen Ruanda, wo es solche System nicht gibt und der Plastikmüll überhandnahm, wurden Tüten verboten.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Fachkliniken Augenlasern
Voruntersuchung ist nicht gleich Voruntersuchung
Berlin und Bier bilden inzwischen eine untrennbare Begriffseinheit, so wie für diese Touristengruppe, die in einer Strandbar an der East Side Gallery auf einen sonnigen Tag anstößt.
München, Los Angeles oder Tokio
Wo ein "Bierchen" richtig Geld kostet
Welt der Wunder
Bier-Mythen: Das flüssige Gold auf dem Prüfstand
Nie wieder Durst in Uhrinovice
Maschine soll Radfahrer und Wanderer erfrischen
Tschechisches Dorf punktet mit Bier-Automat
Öko-Test hat einen deutschen Grill-Klassiker untersucht - das Schweinenackensteak. Das Ergebnis ist erschreckend.
Erschreckender Test
So schlecht ist Grillfleisch aus dem Supermarkt
Durch den Poststreik bleiben viele Sendungen liegen. Verbraucher müssen sich aber meistens keine Sorgen um mögliche Konsequenzen machen.
Rechnungen, Kündigungen, Paketsendungen
Was der Poststreik für Verbraucher bedeutet
Schnell sind Schuhe oder Kleidung im Netz gekauft und dann nie getragen. Bis jetzt kein Problem. Doch die Rechtslage ändert sich.
Geändertes Widerrufsrecht
Was Sie jetzt beim Online-Kauf beachten müssen
Geschäftsrisiko schlechtes Wetter: Viel Regen im Sommer kann für Biergartenbetreiber schnell gefährlich werden.
Schafskälte
So gibt es Geld bei Regen im Freizeitpark zurück
Alleine verreisen macht nicht immer Spaß.
Urlaub als Single
Das fürchten Alleinreisende am meisten
Online-Kaffeeanbieter im Vergleichstest
Zügige Lieferung- aber erschwertes Retouren-Handling
Der Lebensmittelhändler Lidl ruft Fleischklopse zurück.
Metallteile in der Verpackung
Lidl ruft Fleischklopse zurück
Müll
Schluss mit Wegwerfen!
Fünf Tipps gegen die Lebensmittel-Verschwendung
Mobilfunkanbieter im Vergleichstest
Ohne Nutzerprofil keine Ersparnis
Mit einer großen Werbekampagne macht Helpling gerade auf sich aufmerksam. Doch es gibt auch noch andere Anbieter für Putzhilfen.
Portale im Test
Was taugen die "Helpling"-Putzteufel?
Die Bahn bietet ab Sonntag Fernverkehr-Tickets für 19 Euro an.
Schnäppchenjäger aufgepasst!
19-Euro-Tickets für den ICE-Fernverkehr
Bei Geld hört die Freundschaft auf. Wie sichert man sich am Besten gegen einen Gefälligkeitsschaden ab?
Privathaftpflicht
Wie Sie sich gegen Gefälligkeitsschäden absichern
Mieter, die gern grillen, dürfen ihrer Leidenschaft grundsätzlich auch auf dem Balkon frönen.
Es gibt Grenzen
Was man beim Grillen auf dem Balkon beachten muss
Zur Auslieferung bestimmte Briefe stapeln sich, weil die Postmitarbeiter streiken. Für Verbraucher kann das unangenehme Folgen haben.
Alternativen zum Brief
Wenn die Post nicht kommt, muss das Faxgerät ran
Mit dem Smartphone bezahlen: Künftig soll das in allen Filialen von Aldi Nord gehen.
Schnelleres Bezahlen
Bei Aldi Nord reicht jetzt das Smartphone
Im Mittelpunkt der Studie standen die Kategorien "Angebot & Verfügbarkeit" sowie "Preise & Konditionen".
Autovermieter im Vergleichstest
Preisunterschiede bieten erhebliches Einsparpotential
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
fertiggericht
Fertiggerichte
EU-Behörde warnt vor Infektionskrankheit
standby
Teures Stand-By
Abschalten schont den Geldbeutel
mietvertrag
Arbeitsplatz Wohnung
Heimarbeit mitunter nicht erlaubt
piratenkostüm
Piraten weiter In
Die Karnevals-Trends 2008
Spielzeug
Gesetzesentwurf
EU will Spielzeug entgiften
Selbstbräuner
Hautnah
"Öko-Test": Selbstbräuner mit gefährlichen Stoffen
ispo
Wintersport-Umsatz sinkt
Lieber iPod als Skiausrüstung
Rentner
Die Rente ist sicher
Online-Rechner ermittelt Rentenbeginn
Sonnenschutz
Sonnenschutzmittel
Nicht nur Lichtschutzfaktor wichtig
strompreis
Strompreis-Vergleich
Zweifel an Unabhängigkeit von Tarifrechnern
Zwiebeln
Nie mehr Tränen
Forscher entwickeln Zwiebel ohne Reizstoff
Telefonrechnung
Fristgerecht reklamieren
Richtig reagieren bei überhöhten Telefonrechnungen
Miete
Laut Mieterbund
Mieterhöhungen häufig unbegründet
Haus
Steuertipps für Vermieter
Mit Tricks lässt sich mehr Geld sparen
Foto
Erinnerungen ade
Drohender Datenverlust bei digitaler Speicherung
Mietshaus
Problematisch
BGH: Mieter können gegen Abmahnung nicht vorgehen
Nebenkosten
Teurer Norden, günstiger Süden
Girokonto
Kostenlos heißt nicht gratis
Wofür wir sparen
Lieber Rente statt Urlaub
 
 
 
Sobald sich Ihre gewohnte Programmliste ändert, führen Sie bitte einen Sendersuchlauf an Ihrem TV-Gerät durch.
Nur für Unitymedia Kunden
Hinweis für Unitymedia TV-Kunden mit analogem Empfang
An warmen Sommertagen sollte immer ein Glas Wasser auf dem Schreibtisch stehen, da der Trinkbedarf ansteigt. Foto: Ralf Hirschberger
Sommer kommt
Im Büro bei Hitze viel trinken
Ob man günstiger mit Bahn oder Bus reist, hängt von den einzelnen Angeboten ab. Ein Vergleich lohnt sich. Foto: Stephanie Pilick
Früh buchen und vergleichen
Reisetipps für Bus und Bahn
Bei der Hitze hilft nur eine Abkühlung. Foto: Felix Kästle
Mensch & Natur
So eine Hitze! Tiere brauchen eine Abkühlung
Gleich drei modische Fehltritte in einem Outfit: eine kurze Hose, die die behaarten Männerbeine offenbart, und dazu noch Flip-Flops. Modeexperten raten von diesem Look fürs Büro ab.
Dresscode trotz Hitze
Acht Don'ts für Männer im Sommer
Fitnessübungen am Strand - das gehört für viele Urlauber zum Erholungsprogramm. Doch Zeitverschiebung und Klima können den Körper belasten. Das Training sollte daher angepasst werden. Foto: Jens Wolf
Fit in den Ferien
Das ideale Training für den Aktivurlauber
Bei großer Hitze rechtzeitig für Abkühlung sorgen oder in den Schatten gehen.
Hitze am Wochenende
Coole Tipps für heiße Tage
Am Buffet ist Zurückhaltung gefragt: Lieber mehrmals gehen statt Berge von Essen auf den Teller schaufeln - das wirkt stillos.
Urlaubs-Knigge
Diese Fettnäpfchen sollten Sie im Urlaub vermeiden
Nach Dienstschluss ab nach Hause, Koffer packen und dann zum Flughafen. So eng ist bei vielen Deutschen der Urlaubsbeginn getaktet. Foto: Ole Spata
Die harte Nummer
Viele arbeiten bis zum Urlaubsbeginn
Um es im Sommer halbwegs angenehm im Büro zu haben, sollten Berufstätige am besten in den frühen Morgenstunden lüften.
Sommer steht vor der Tür
Was tun gegen die Gluthitze im Büro?
Seit 2015 gibt es beim Ingenieurbüro Arinko einen Fitness-Raum, in dem alle Übungen gemacht werden können, die der Personal Trainer empfiehlt. Foto: VH-7 Medienküche GmbH
Fitnessstudio und Babysitter
Wie Firmen Mitarbeiter binden
An der Küste Georgias legen Meeresschildkröten ihre Eier ab. Ab August schlüpfen die Tiere und machen sich dann schnell auf den Weg ins Wasser. Foto: Georgia Sea Turtle Center/Breanna Ondich
Reisetipps
Schildkröten-Spektakel und Harry-Potter-Welt
Während der Dienstbesprechung sind viele Mitarbeiter durch ihr Smartphone abgelenkt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Bitkom Research. Foto: Mascha Brichta
Job & Karriere
Viele nutzen Smartphone im Meeting für Privates
Verbringen Diabetiker einen Tag am Strand oder am Badesee, sollten sie häufiger den Blutzucker messen. Insulin und Pumpe verstauen sie am besten in einer Kühlbox. Foto: Jens Kalaene
Gesundheit
Diabetiker messen Blutzucker beim Badeausflug besser öfter
Wie viele andere Berufsgruppen können auch Schornsteinfeger, die mit einer Teilzeit-Fortbildung ihren Meistertitel anstreben, Meister-Bafög bekommen.
Staatliche Förderung bei Weiterbildung
Vollzeit ist gar kein Muss
Türkisblaues Wasser erfreut nicht nur die Paddler. Foto: VP itinérances Alpes de haute Provence/Eric Oliv
Grand-Canyon mit Karibik-Flair
Die Schlucht von Verdon entdecken
Blick vom "Haus der Wunder" auf den Hafen von Sansibar: Vor 125 Jahren ging das afrikanische Eiland an die englische Krone.
Vertrag zwischen Briten und Deutschen
Die Mär vom dummen Helgoland-Sansibar-Tausch
Yoga liegt im Trend - zum Weltyoga-Tag streckten sich Millionen Yogis und Yoginis in der Öffentlichkeit.
Selbsttest
Hier lesen Sie, welcher Yoga-Typ Sie sind
Zur Zimmerpflanze herangezogen, ist der Ficus Ginseng ein kleines Bäumchen im Topf - in freier Natur kann er bis zu 30 Meter hoch werden. Foto: Pflanzenfreude.de
Mensch & Natur
Ficus Ginseng mag abgestandenes Leitungswasser
Die Immobilien-Betrugsfalle
Ohne Besichtigung niemals per Vorkasse überweisen
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins