Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Goldener Windbeutel" Foodwatch sucht die dreisteste Werbelüge

Capri-Sonne, Pom-Bär oder Monster Backe Knister: Gerade bei Kindersnacks werden die Verbraucher mit dreisten Werbemaschen getäuscht. Der "Goldene Windbeutel" kürt nun die frechste Werbelüge.

Die Verbraucherschutzorganisation Foodwatch sucht die "dreisteste Werbemasche" des Jahres für ein Kinderlebensmittel: Seit Donnerstag können Verbraucher darüber entscheiden, welches Unternehmen dafür den "Goldenen Windbeutel" bekommt. Einen Monat können sie sich dazu auf der Internetseite www. goldener-windbeutel.de zwischen fünf Produkten entscheiden.

"Kinder sind die Zielscheibe der perfidesten Werbestrategien von Lebensmittelherstellern", erklärte Foodwatch-Experte Oliver Huizinga. Die Unternehmen versuchten mit allen Mitteln, "den Einfluss der Eltern zu umgehen und Kinder für jene Produkte anzufixen, die die höchsten Gewinnmargen versprechen - und das sind nun einmal Süßigkeiten und Snacks".

Foodwatch nominierte unter anderem "Capri Sonne" von Wild/SiSi-Werke für "Schul-Marketing und Sport-Schwindel". Für die "Wasser-Zucker-Aroma-Mixtur mit ein bisschen Fruchtsaft" setze der Hersteller auf die Nähe zum Sport. Das Unternehmen erklärte dazu, die Produkte unter der Marke "Capri Sonne" seien "klassische Fruchtsaftgetränke". Der Zuckergehalt entspreche dem dafür üblichen Wert von zehn Prozent und sei korrekt deklariert.

"Paula" auf digitalem Kinderfang

Dem Unternehmen Ehrmann warf die Verbraucherschutzorganisation vor, mit dem Joghurt "Monster Backe Knister" Süßwaren zum Spielzeug umzudeuten. Der Hersteller setze alles daran, "überzuckerte Produkte als Spielzeug zu vermarkten". Ehrmann wies die Vorwürfe zurück. "Wer sich ausgewogen ernährt, kann sich auch mal mit etwas Besonderem belohnen", erklärte das Unternehmen. Das gelte auch für verantwortungsbewusste Eltern.

Der Pudding "Paula" von Dr. Oetker steht nach Ansicht von Foodwatch für "digitalen Kinderfang". Für den "Kuhflecken"-Pudding mit 13 Prozent Zucker schlage der Hersteller eine "wahre Materialschlacht" von Klingeltönen bis zu Internet-Spielen. Dr. Oetker erklärte, "Paula" sei eindeutig als Pudding deklariert und werde als solcher beworben.

Zucker wird in Frühstücksflocken "Kosmostars" kleingerechnet

Auf der Nominierungsliste steht zudem der Snack "Pom-Bär" von Funnyfrisch. Es handele sich um ein "Paradebeispiel scheinheiliger Werbebeschränkungen", erklärte Foodwatch. Der Hersteller schließe in einer Selbstbeschränkung grundsätzlich die Werbung an Kinder unter zwölf Jahren aus - außer, wenn die Produkte besondere Nährwert-Eigenschaften erfüllten. "Diese Hürde überspringt nach funnyfrischs kreativer Definition aber selbst der fettig-salzige Pom-Bär-Snack", kritisierte die Organisation. Das Unternehmen äußerte sich zunächst nicht.

Die Frühstücksflocken "Kosmostars" von Nestlé nominierte Foodwatch für "Zucker-Kleinrechen-Tricks". Der Konzern werbe mit "weniger als neun Gramm Zucker pro Portion", rechne die Portion aber auf 30 Gramm klein. Tatsächlich steckten 25 Prozent Zucker in der "Kosmostars". Auch Nestlé gab zunächst keine Stellungnahme ab.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Der Bierabsatz sinkt seit Jahren, das Alkoholfreie wird jedoch häufiger als früher getrunken.
Trendgetränk mit 0 Promille
Wieso alkoholfreies Bier boomt
Reiseportale im Test
Parallele Suche in mehreren Portalen ratsam
Fachkliniken Augenlasern
Voruntersuchung ist nicht gleich Voruntersuchung
Berlin und Bier bilden inzwischen eine untrennbare Begriffseinheit, so wie für diese Touristengruppe, die in einer Strandbar an der East Side Gallery auf einen sonnigen Tag anstößt.
München, Los Angeles oder Tokio
Wo ein "Bierchen" richtig Geld kostet
Welt der Wunder
Bier-Mythen: Das flüssige Gold auf dem Prüfstand
Nie wieder Durst in Uhrinovice
Maschine soll Radfahrer und Wanderer erfrischen
Tschechisches Dorf punktet mit Bier-Automat
Öko-Test hat einen deutschen Grill-Klassiker untersucht - das Schweinenackensteak. Das Ergebnis ist erschreckend.
Erschreckender Test
So schlecht ist Grillfleisch aus dem Supermarkt
Durch den Poststreik bleiben viele Sendungen liegen. Verbraucher müssen sich aber meistens keine Sorgen um mögliche Konsequenzen machen.
Rechnungen, Kündigungen, Paketsendungen
Was der Poststreik für Verbraucher bedeutet
Schnell sind Schuhe oder Kleidung im Netz gekauft und dann nie getragen. Bis jetzt kein Problem. Doch die Rechtslage ändert sich.
Geändertes Widerrufsrecht
Was Sie jetzt beim Online-Kauf beachten müssen
Geschäftsrisiko schlechtes Wetter: Viel Regen im Sommer kann für Biergartenbetreiber schnell gefährlich werden.
Schafskälte
So gibt es Geld bei Regen im Freizeitpark zurück
Alleine verreisen macht nicht immer Spaß.
Urlaub als Single
Das fürchten Alleinreisende am meisten
Online-Kaffeeanbieter im Vergleichstest
Zügige Lieferung- aber erschwertes Retouren-Handling
Der Lebensmittelhändler Lidl ruft Fleischklopse zurück.
Metallteile in der Verpackung
Lidl ruft Fleischklopse zurück
Müll
Schluss mit Wegwerfen!
Fünf Tipps gegen die Lebensmittel-Verschwendung
Mobilfunkanbieter im Vergleichstest
Ohne Nutzerprofil keine Ersparnis
Mit einer großen Werbekampagne macht Helpling gerade auf sich aufmerksam. Doch es gibt auch noch andere Anbieter für Putzhilfen.
Portale im Test
Was taugen die "Helpling"-Putzteufel?
Die Bahn bietet ab Sonntag Fernverkehr-Tickets für 19 Euro an.
Schnäppchenjäger aufgepasst!
19-Euro-Tickets für den ICE-Fernverkehr
Bei Geld hört die Freundschaft auf. Wie sichert man sich am Besten gegen einen Gefälligkeitsschaden ab?
Privathaftpflicht
Wie Sie sich gegen Gefälligkeitsschäden absichern
Mieter, die gern grillen, dürfen ihrer Leidenschaft grundsätzlich auch auf dem Balkon frönen.
Es gibt Grenzen
Was man beim Grillen auf dem Balkon beachten muss
Zur Auslieferung bestimmte Briefe stapeln sich, weil die Postmitarbeiter streiken. Für Verbraucher kann das unangenehme Folgen haben.
Alternativen zum Brief
Wenn die Post nicht kommt, muss das Faxgerät ran
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
fertiggericht
Fertiggerichte
EU-Behörde warnt vor Infektionskrankheit
standby
Teures Stand-By
Abschalten schont den Geldbeutel
mietvertrag
Arbeitsplatz Wohnung
Heimarbeit mitunter nicht erlaubt
piratenkostüm
Piraten weiter In
Die Karnevals-Trends 2008
Spielzeug
Gesetzesentwurf
EU will Spielzeug entgiften
Selbstbräuner
Hautnah
"Öko-Test": Selbstbräuner mit gefährlichen Stoffen
ispo
Wintersport-Umsatz sinkt
Lieber iPod als Skiausrüstung
Rentner
Die Rente ist sicher
Online-Rechner ermittelt Rentenbeginn
Sonnenschutz
Sonnenschutzmittel
Nicht nur Lichtschutzfaktor wichtig
strompreis
Strompreis-Vergleich
Zweifel an Unabhängigkeit von Tarifrechnern
Zwiebeln
Nie mehr Tränen
Forscher entwickeln Zwiebel ohne Reizstoff
Telefonrechnung
Fristgerecht reklamieren
Richtig reagieren bei überhöhten Telefonrechnungen
Miete
Laut Mieterbund
Mieterhöhungen häufig unbegründet
Haus
Steuertipps für Vermieter
Mit Tricks lässt sich mehr Geld sparen
Foto
Erinnerungen ade
Drohender Datenverlust bei digitaler Speicherung
Mietshaus
Problematisch
BGH: Mieter können gegen Abmahnung nicht vorgehen
Nebenkosten
Teurer Norden, günstiger Süden
Girokonto
Kostenlos heißt nicht gratis
Wofür wir sparen
Lieber Rente statt Urlaub
 
 
 
Die im Urlaub gewonnene Entspannung soll ruhig etwas nachwirken.
Urlaubsende
So kehren Sie entspannt in den Job zurück
Eine Studentin grübelt bei der "Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" in Hamburg über ihrem Text.
So gelingt die Hausarbeit
Im Zweifel erst einmal losschreiben
Die Missionsstation "Alamo" in San Antonio ist aufgrund ihrer Rolle im Unabhängigkeitskrieg die meistbesuchte Touristenattraktion in Texas.
Historische Stätte in Texas
"The Alamo" wird Unesco-Weltkulturerbe
Sehnsuchtsziel: Vor 150 Jahren gelang die Erstbesteigung des Matterhorns. Der Berg zieht noch heute jährlich tausende Alpinisten an.
150 Jahre Erstbesteigung
Zermatt feiert das Matterhorn
Die Menschen reagieren bei Hitze nicht immer rational und logisch, sondern überschätzen sich oder springen von Brücken
Hoch "Annelie"
Hitze macht Menschen unkritisch und aggressiv
Statt Urlaubsgeld können Unternehmer ihren Mitarbeitern auch eine Erholungsbeihilfe zukommen lassen. Bis zu 156 Euro ist diese Zahlung steuer- und sozialversicherungsfrei. Foto: Franziska Kraufmann
Erholungsbeihilfe
Alternative zum Urlaubsgeld
Pfandleihhaus in München: Die geliehenen Wertgegenstände sind gut versichert. Das macht das Pfandhaus zur Alternative zu Bankschließfächern – zumindest während der Urlaubszeit.
Diebstahl
So schützen Sie im Urlaub Ihre Wertsachen daheim
Reiswaffeln gelten als gesunder Snack. Doch nun rät ein Bundesinstitut dazu, Babys und Kleinkinder nur ab und zu daran knabbern zu lassen.
Von wegen gesund
Reiswaffeln mit Arsen belastet
Während der Dienstbesprechung sind viele Mitarbeiter durch ihr Smartphone abgelenkt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von Bitkom Research.
Ablenken statt zuhören
Viele nutzen Smartphone im Meeting für Privates
An warmen Sommertagen sollte immer ein Glas Wasser auf dem Schreibtisch stehen, da der Trinkbedarf ansteigt.
Sommerwetter
Im Büro bei Hitze viel trinken
Fans, die in diesem Jahr zum Festival Przystanek Woodstock nach Kostrzyn kommen, freuen sich etwa auf Auftritte der Pagan-Metal-Band Eluveitie oder der Crossover-Band Molotov.
Woodstock lebt
Open Air in Kostrzyn
Wasser lässt unser Blut fließen, beherbergt unsere Zellen, treibt unser Gehirn an.
Exsikkose
Was im Körper passiert, wenn wir "verdursten"
Student Andres Plieninger mit einem Psychologiebuch in der Hand. Plieninger studiert Psychologie an der Eberhard Karls Universität Tübingen - ohne Abitur gemacht zu haben.
Unter Umständen möglich
Studium ohne Abitur
"Könnten Sie bitte ein Foto von mir machen?" war gestern. Aber in Freizeitparks sind Selfie-Sticks nicht gern gesehen.
Zu gefährlich
Größter deutscher Freizeitpark verbietet Selfie-Sticks
Die Bahn hat in der Sommerhitze wieder mit kaputten Klimaanlagen zu kämpfen. Betroffenen Zuggästen steht nur eine Entschädigung zu, wenn es dadurch zu Verspätungen kommt. Foto: Jan Woitas
Klimaanlage versagt
Keine Entschädigung bei Hitze im Zug
Wohnungen
Als Geldanlage
Wo Immobilien noch günstig sind
Hohe Temperaturen im Sommer können Medikamente wirkungslos machen. Verbraucher sollten deshalb kontrollieren, ob diese kühl genug lagern. Foto: Andrea Warnecke
Gesundheit
Medikamente vor Hitze schützen
Außengehege für Nagetiere sind von allen Seiten gut zu schützen. Foto: Ursula Düren
Mensch & Natur
Außengehege für kleine Nager auch unten und oben sichern
Jakobskreuzkraut ist giftig. Gartenbesitzer beseitigen die Pflanze am besten vor ihrer Blüte. Foto: Felix Kästle
Mensch & Natur
Blüte von Jakobskreuzkraut verhindern
Der Chef kann die Unterzeichnung des Arbeitszeugnisses an einen Teamleiter delegieren.
Arbeitszeugnis
Auf die Unterschrift kommt es an
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins