Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Flott wie ein Brief Post DHL will bei Paketsendungen schneller werden

Der Paketmarkt in Deutschland wächst. Grund dafür ist der zunehmende Handel im Internet. Die Deutsche Post DHL will Pakete bald genauso schnell wie Briefe zu liefern.

Im boomenden Paketmarkt will die Deutsche Post DHL als Marktführer so schnell werden wie bei den Briefen. "Im Sinne von 'heute bestellt, morgen geliefert' wollen wir fast 100 Prozent erreichen", sagte Produktionschef Uwe Brinks bei der Grundsteinlegung für das nach Postangaben größte Paketzentrum in Deutschland.

Im hessischen Obertshausen sollen 50 000 Sendungen pro Stunde sortiert werden. Von den anderen 33 Zentren in Deutschland lägen die größten bei 28 000 Sendungen pro Stunde. Der Paketmarkt wächst wegen des zunehmenden Internet-Handels. In das neue, rund 40 000 Quadratmeter große Zentrum wird eine zweistellige Millionensumme investiert. Es ist Teil eines 750-Millionen-Programms, um den Paketversand in Deutschland zu beschleunigen. Der Start in Obertshausen ist für Herbst 2014 geplant. Vorgesehen sind rund 600 Arbeitsplätze. 

In Deutschland sind laut Post 95 Prozent der Briefe einen Tag später beim Empfänger. Bei Paketen betrage die Quote rund 90 Prozent. Die Post werde 2013 rund eine Milliarde Pakete abfertigen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()