Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Handy, Rente, Mindestlohn Das ändert sich zum 1. Juli

Am 1. Juli kommen auf die Deutschen zahlreiche Gesetzesänderungen zu. Unter anderem werden Handy-Telefonate aus dem Ausland deutlich billiger. Hier die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

Handy-Telefonate aus dem Ausland

Handy-Telefonate und mobiles Internet-Surfen im Ausland werden ab 1. Juli billiger. Auf Druck der EU-Kommission müssen die Telekomfirmen die Roaming-Gebühren erneut senken und neue Preisgrenzen einhalten. Wer in einem anderen EU-Land Urlaub macht und sein Smartphone oder Notebook nutzt, zahlt somit deutlich weniger für Telefonate, das mobile Abrufen von Mails und das Surfen im Internet als bisher. Die Anbieter können auch unter diesen maximal erlaubten Preisen bleiben.

Ein Anruf aus dem europäischen Ausland kostet ab Juli maximal 24 statt bisher 29 Cent pro Minute (ohne Mehrwertsteuer), teilte die EU-Behörde in Brüssel mit. Deutsche Kunden zahlen inklusive Steuer höchstens 28,6 Cent pro Minute und für die Annahme eines Anrufs maximal 8,3 Cent (bisher 9,5 Cent). Für eine SMS dürfen als Endpreis nur noch 9,5 statt bislang 10,7 Cent berechnet werden. Für ankommende SMS zahlt der Verbraucher weiterhin nichts.

Rente

Für die rund vier Millionen Ost-Rentner gibt es 3,29 Prozent mehr, für die etwa 16 Millionen West-Ruheständler 0,25 Prozent. Der Grund dafür liegt vor allem in der unterschiedlichen Lohnentwicklung in Ost und West. Bei einer Monatsrente von brutto 1200 Euro steigt die Rente damit in den neuen Ländern um knapp 40 Euro, im Westen um 3 Euro. Mit der Anpassung erreicht der Rentenwert Ost 91,5 Prozent des Westniveaus.

Mindestlohn

Keine Pflegehilfskraft darf künftig mit weniger als 9 Euro im Westen und 8 Euro im Osten entlohnt werden. Das sind jeweils 25 Cent pro Stunde mehr als bisher. Der neue Tarif gilt bis Ende 2014.

Arbeitsmarkt/EU

Mit dem EU-Beitritt Kroatiens können dessen Bürger ebenfalls in Deutschland arbeiten - zunächst mit Einschränkungen bei der sogenannten Arbeitnehmerfreizügigkeit. So gelten bis Mitte 2015 Übergangsbestimmungen sowie Beschränkungen für nach Deutschland entsandte Arbeitnehmer in den Branchen Bau, Gebäudereinigung und Innendekoration. Grundsätzlich ist eine - meist unbürokratisch erteilte - Arbeitsgenehmigung der EU erforderlich. Ohne Genehmigung steht der deutsche Arbeitsmarkt offen für Akademiker und jene, die eine qualifizierte Berufsausbildung beginnen möchten. Saisonkräfte wie Erntehelfer können bis zu sechs Monate in Deutschland jobben. -

Arbeitsmarkt/Drittstaaten

Erleichterten Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt bekommen auch Zuwanderer aus Nicht-EU-Ländern. Und zwar jene, die eine qualifizierte Berufsausbildung im Heimatland für sogenannte Mangelberufe hierzulande vorweisen können. Was ein Mangelberuf ist, wo also Fachkräfte fehlen, ermittelt die Bundesagentur für Arbeit in einer Positivliste. Geduldete Asylbewerber können künftig ohne Beschränkung eine Beschäftigung annehmen, dies gilt auch für Familienangehörige von Ausländern.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Erdbeerbowle mit Zuckerrand
Cocktails oder Smoothies
Erdbeeren richtig verarbeiten
Schutz vor Fahrraddiebstahl
Keine Chance für Langfinger
Fahrrad gegen Diebstahl sichern
Rückruf bei Rügenwalder Mühle
Verbraucher
Rügenwalder Mühle ruft verunreinigte Teewurst zurück
Pfirsich-Bowle mit Himbeeren
Verbraucher
Pfirsich-Bowle mit Himbeeren
Tag des Deutschen Brotes
Verbraucher
Von Chiasamen und britischer Liebe zu deutschem Brot
Schärfe in Rucola
Scharfes Kraut
Rucola würzt Pizza und Salat
Elektro-Schutzschalter sinnvoll
Von FI bis LS
Diese Elektro-Schutzschalter sind sinnvoll
Grillen ist beliebt
Männerdomäne Grillen
Fast neun von zehn Bundesbürgern grillen
Sicher Grillen
Richtig Grillen
Vier Sicherheitstipps für Grilleure
Spiritusverpuffung
Unfallgefahr
Beim Grillen ist Brennspiritus tabu
Zecken schnell entfernen
Verbraucher
Durch Zecken übertragene Hundemalaria kann tödlich enden
Schnittlauch erst zerkleinern
Kälte oder Öl
Frische Kräuter haltbar machen
Ins Internet mit DSL
Checkliste
So findet man den richtigen DSL-Tarif
Rügenwalder Teewurst grob.
Ernsthafte Gesundheitsgefahr
Rügenwalder Mühle ruft beliebte Teewurst zurück
Biomüll richtig entsorgen
Wurst, Käse und Obst
Das darf in die Biotonne
Kochen mit Deckel
Die fünf goldenen Regeln
So spart man Strom beim Kochen
Ausbildung
Frauenquote, Ausbildung, Energieausweis
Das ändert sich zum 1. Mai
Kaum hat sich der Winter verabschiedet, starten zig Deutsche ihr alljährliches „Projekt Balkon“ oder rüsten sich für die „Aktion Garten“.
Gartencenter im Praxistest
Beratungsleistung und Service auf gutem Niveau
Grillsoßen für Fleisch
Verbraucher
Grillsoßen für Fleisch, Fisch und Gemüse
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
fertiggericht
Fertiggerichte
EU-Behörde warnt vor Infektionskrankheit
standby
Teures Stand-By
Abschalten schont den Geldbeutel
Banken mit "Datenwut"?
Willkür bei Kreditvergabe
Verbraucherschützer werfen Banken "Datenwut" vor
mietvertrag
Arbeitsplatz Wohnung
Heimarbeit mitunter nicht erlaubt
piratenkostüm
Piraten weiter In
Die Karnevals-Trends 2008
Spielzeug
Gesetzesentwurf
EU will Spielzeug entgiften
SEPA
SEPA
Was sich ab Montag für Bankkunden ändert
Selbstbräuner
Hautnah
"Öko-Test": Selbstbräuner mit gefährlichen Stoffen
ispo
Wintersport-Umsatz sinkt
Lieber iPod als Skiausrüstung
Rentner
Die Rente ist sicher
Online-Rechner ermittelt Rentenbeginn
Sonnenschutz
Sonnenschutzmittel
Nicht nur Lichtschutzfaktor wichtig
strompreis
Strompreis-Vergleich
Zweifel an Unabhängigkeit von Tarifrechnern
Zwiebeln
Nie mehr Tränen
Forscher entwickeln Zwiebel ohne Reizstoff
Telefonrechnung
Fristgerecht reklamieren
Richtig reagieren bei überhöhten Telefonrechnungen
Miete
Laut Mieterbund
Mieterhöhungen häufig unbegründet
Kreditkarten
Tatort Kaufhaus
Die neuen EU-Regelungen für Kosmetikprodukte sollen einfacher, sicherer und kostengünstiger werden.
Verbraucherschutz
Neue EU-Regeln für Kosmetik
Fruchtzucker in Getränken erhöht Gichtrisiko
Bedenkliche Softdrinks
Getränke mit Fruchtzucker erhöhen Gichtrisiko
 
 
 
Errol Brown ist tot. Foto: Maurizio Gambarini
Kultur & Gesellschaft
Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben
Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Toluna können knapp die Hälfte der Befragten ihren Job nicht leiden.
Umfrage
Rund jeder zweite Arbeitnehmer ist mit Job unzufrieden
Der amerikanische Regisseur und Schauspieler Orson Welles spricht am 14.08.1950 im Boccaccio in Hamburg mit Journalisten.
Orson Welles
Das Genie, das zu früh zu gut war
Mehr als zehn Stunden am Stück sind auf keinen Fall erlaubt.
Wieder länger im Büro
Was Mitarbeiter über Überstunden wissen müssen
Spielzeug in XXL: Studenten der Technischen Universität Braunschweig bauten einen riesigen Papierflieger - und kamen damit ins Guiness-Buch der Rekorde.
Rekorde an der Alma Mater
Außergewöhnliche Fakten rund um die Uni
Streifen-Shirts liegen im Trend
Kultur & Gesellschaft
Ringel-Shirts und helle Hosen - Aktuelle Mode-Highlights
Urlaub am Strand
Höchster Wert seit Jahresbeginn
Mittelmeer über 20 Grad
Vielseitiges Olivenöl
Reise
Olivenöl nicht zum Qualmen bringen
Kosten für Mitnahme eines Babys
Reise
Für Babys an Bord werden häufig Kosten fällig
Kasimir Malewitsch
Kultur & Gesellschaft
Kunstsammlung NRW zeigt Malewitsch-Schenkung
Minze im Garten
Wohnen
Der Blüte zuvorkommen - So werden Kräuter richtig geerntet
Entsorgung einer Bananenschale
Fruchtfliegen vorbeugen
Obstabfälle nicht zum Kompost geben
Organspendeausweis
Gesundheit
Bereitschaft zur Organspende kann widerrufen werden
Das Kreuzfahrtschiff "Celebrity Silhouette" läuft in Rostock-Warnemünde ein.
Erste Schiffe eingelaufen
Kreuzfahrtsaison in Rostock startet
Etwa 4,3 Millionen Tagungsgäste besuchten die Stadt am Main im vergangenen Jahr.
So viele Kongresse wie nie
Frankfurt feiert Tagungsrekord
Die arabische Fluglinie Etihad hat bereits luxuriöse Kabinenabteile in der First Class eingeführt. Konkurrent Emirates will jetzt nachziehen.
Luxus-Schlafkabinen
Emirates plant neue First Class
Teilungserklärung wichtig für Eigentümer
Wohnungseigentum
Das Wichtigste zur Teilungserklärung
Reisender an der Zollstation
Vorsicht Zoll
Urlauber müssen Reisefreimengen beachten
Eines der zerstörten Mosaike vor und nach der "Restaurierung".
"Karikaturen ihrer selbst"
Restauratoren zerstören Mosaik-Schätze
Jeff Bridges
Kultur & Gesellschaft
Jeff Bridges dreht Action-Thriller "Comancheria"
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern