Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Verbraucher Ohne Gruseln: Keller in Wohnräume verwandeln

Dunkel, kalt, gruselig: Kindheitserinnerungen an den Keller sind oft wenig angenehm. Vorsichtig runter und dann schnell wieder rauf, schließlich weiß niemand so genau, was sich da unten alles an Spinnen, Mäusen oder Gespenstern versteckt.

Heute kennen Kinder diese Ängste kaum noch. Denn moderne Keller sind häufig genauso hell und gemütlich wie die oberen Etagen. «Ob Hauswirtschafts- oder Fitnessraum, Sauna oder Werkstatt, all das kann ein Keller bieten. Selbst ein Arbeitszimmer unter der Erde ist möglich», sagt Reiner Pohl von der Initiative Pro Keller im bayerischen Friedberg. Gerade jetzt, da Geräte wie Heizkessel immer schlanker werden, könne der Hauseigentümer einiges mehr aus seinem Keller herausholen. «Voraussetzung ist allerdings, dass der Keller trocken, wärmegedämmt und beheizt ist», schränkt der Experte ein.

Das sei leider immer noch nicht der Standard, hat der Energie- und Bauberater Karsten Tanz aus Weimar beobachtet. «Moderner Keller heißt nicht gleich gut gedämmter Keller», erläutert der Experte, der für die Verbraucherzentrale Thüringen arbeitet. Das sei ein Problem, denn ohne gute Dämmung dringe immer Kälte und Feuchtigkeit in den Raum ein. In solch einem Keller sei es leichtfertig, Möbel unterzubringen.

«Eine richtige Wärmedämmung, sei es an den Außen- oder Innenwänden, sowie ein Wärmeschutz im Fußbodenbereich sind unabdingbar», erklärt Tanz. Auch die meisten alten Kellerfenster seien nur schlecht gedämmt und müssten ersetzt werden. Ähnlich stehe es mit den Türen. «Als Außentür sollte man normale Hauseingangstüren verwenden. Auch ein separater Vorraum als Windfang ist ratsam.»

Zusätzlich muss der Hausherr möglichst früh an Installationen für Strom und Heizung denken. Wenn die Luft mittels bestimmter Lüftungstechniken dann noch zirkuliert, spricht nichts mehr gegen den Keller als neuen Raum zum Leben. Pohl selbst nutzt seinen Keller als Büro: «Das funktioniert wunderbar. Man muss eben nur darauf achten, dass die äußeren Bedingungen stimmen.»

Wer seinen Keller aufwerten möchte, sollte auch daran denken, ihn optisch zu strecken. «Die meisten Keller haben eine sehr niedrige Raumhöhe. Wenn man aber die Wände farbig und die Decke weiß streicht, wirkt das Ganze schon ein Stückchen höher», sagt die Innenarchitektin Constanze Schuchmann aus München. Auch der Boden sorgt für Gemütlichkeit: «Anstatt dem kalten Beton sehen PVC oder Teppich wohnlicher aus.»

Um der Dunkelheit entgegenzuwirken, rät die Innenarchitektin zu mehreren Lampen, die an der Wand entlang verteilt werden. Ist es bautechnisch möglich, seien bodentiefe Fenster optimal. «Ansonsten sind höher liegende Fenster gut, die soviel Tageslicht wie möglich in den Raum lassen.» Auch Vorhänge machten den Raum freundlicher.

Die Möbel im Keller sollten mit genügend Abstand zu den Wänden platziert werden. «So kann die Luft besser zirkulieren», erklärt Constanze Schuchmann. Da die Räume meist etwas kleiner sind als im Obergeschoss, müsse der Platz wirtschaftlich genutzt werden. «Der Platz hinter Tür kann zum Beispiel für einen kleineren Schrank genutzt werden.» Ingesamt sei es ratsam, immer eine ganze Fläche zu nutzen. «Das heißt: nicht an jeder Wand einen Schrank, sondern direkt eine ganze Schrankwand. So verbaut man sich nicht direkt alles.»

Schuchmann rät außerdem, gerade in alten Kellern die Wände ordentlich zu verputzen. «Die Wandoptik ist für ein Wohlgefühl sehr wichtig. Sind die Wände schön glatt, sieht der ganze Raum nicht mehr so baustellenmäßig aus», erläutert die Expertin.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Der Bierabsatz sinkt seit Jahren, das Alkoholfreie wird jedoch häufiger als früher getrunken.
Trendgetränk mit 0 Promille
Wieso alkoholfreies Bier boomt
Reiseportale im Test
Parallele Suche in mehreren Portalen ratsam
Fachkliniken Augenlasern
Voruntersuchung ist nicht gleich Voruntersuchung
Berlin und Bier bilden inzwischen eine untrennbare Begriffseinheit, so wie für diese Touristengruppe, die in einer Strandbar an der East Side Gallery auf einen sonnigen Tag anstößt.
München, Los Angeles oder Tokio
Wo ein "Bierchen" richtig Geld kostet
Welt der Wunder
Bier-Mythen: Das flüssige Gold auf dem Prüfstand
Nie wieder Durst in Uhrinovice
Maschine soll Radfahrer und Wanderer erfrischen
Tschechisches Dorf punktet mit Bier-Automat
Öko-Test hat einen deutschen Grill-Klassiker untersucht - das Schweinenackensteak. Das Ergebnis ist erschreckend.
Erschreckender Test
So schlecht ist Grillfleisch aus dem Supermarkt
Durch den Poststreik bleiben viele Sendungen liegen. Verbraucher müssen sich aber meistens keine Sorgen um mögliche Konsequenzen machen.
Rechnungen, Kündigungen, Paketsendungen
Was der Poststreik für Verbraucher bedeutet
Schnell sind Schuhe oder Kleidung im Netz gekauft und dann nie getragen. Bis jetzt kein Problem. Doch die Rechtslage ändert sich.
Geändertes Widerrufsrecht
Was Sie jetzt beim Online-Kauf beachten müssen
Geschäftsrisiko schlechtes Wetter: Viel Regen im Sommer kann für Biergartenbetreiber schnell gefährlich werden.
Schafskälte
So gibt es Geld bei Regen im Freizeitpark zurück
Alleine verreisen macht nicht immer Spaß.
Urlaub als Single
Das fürchten Alleinreisende am meisten
Online-Kaffeeanbieter im Vergleichstest
Zügige Lieferung- aber erschwertes Retouren-Handling
Der Lebensmittelhändler Lidl ruft Fleischklopse zurück.
Metallteile in der Verpackung
Lidl ruft Fleischklopse zurück
Müll
Schluss mit Wegwerfen!
Fünf Tipps gegen die Lebensmittel-Verschwendung
Mobilfunkanbieter im Vergleichstest
Ohne Nutzerprofil keine Ersparnis
Mit einer großen Werbekampagne macht Helpling gerade auf sich aufmerksam. Doch es gibt auch noch andere Anbieter für Putzhilfen.
Portale im Test
Was taugen die "Helpling"-Putzteufel?
Die Bahn bietet ab Sonntag Fernverkehr-Tickets für 19 Euro an.
Schnäppchenjäger aufgepasst!
19-Euro-Tickets für den ICE-Fernverkehr
Bei Geld hört die Freundschaft auf. Wie sichert man sich am Besten gegen einen Gefälligkeitsschaden ab?
Privathaftpflicht
Wie Sie sich gegen Gefälligkeitsschäden absichern
Mieter, die gern grillen, dürfen ihrer Leidenschaft grundsätzlich auch auf dem Balkon frönen.
Es gibt Grenzen
Was man beim Grillen auf dem Balkon beachten muss
Zur Auslieferung bestimmte Briefe stapeln sich, weil die Postmitarbeiter streiken. Für Verbraucher kann das unangenehme Folgen haben.
Alternativen zum Brief
Wenn die Post nicht kommt, muss das Faxgerät ran
Koalition ist sich einig
Neue Regelungen beim Gentechnikgesetz
fertiggericht
Fertiggerichte
EU-Behörde warnt vor Infektionskrankheit
standby
Teures Stand-By
Abschalten schont den Geldbeutel
mietvertrag
Arbeitsplatz Wohnung
Heimarbeit mitunter nicht erlaubt
piratenkostüm
Piraten weiter In
Die Karnevals-Trends 2008
Spielzeug
Gesetzesentwurf
EU will Spielzeug entgiften
Selbstbräuner
Hautnah
"Öko-Test": Selbstbräuner mit gefährlichen Stoffen
ispo
Wintersport-Umsatz sinkt
Lieber iPod als Skiausrüstung
Rentner
Die Rente ist sicher
Online-Rechner ermittelt Rentenbeginn
Sonnenschutz
Sonnenschutzmittel
Nicht nur Lichtschutzfaktor wichtig
strompreis
Strompreis-Vergleich
Zweifel an Unabhängigkeit von Tarifrechnern
Zwiebeln
Nie mehr Tränen
Forscher entwickeln Zwiebel ohne Reizstoff
Telefonrechnung
Fristgerecht reklamieren
Richtig reagieren bei überhöhten Telefonrechnungen
Miete
Laut Mieterbund
Mieterhöhungen häufig unbegründet
Haus
Steuertipps für Vermieter
Mit Tricks lässt sich mehr Geld sparen
Foto
Erinnerungen ade
Drohender Datenverlust bei digitaler Speicherung
Mietshaus
Problematisch
BGH: Mieter können gegen Abmahnung nicht vorgehen
Nebenkosten
Teurer Norden, günstiger Süden
Girokonto
Kostenlos heißt nicht gratis
Wofür wir sparen
Lieber Rente statt Urlaub
 
 
 
Noch bekommen Urlauber die Krise in Griechenland kaum zu spüren.
Urlaub in Griechenland
Drohen Gefahren oder Engpässe?
Es gibt verschiedene Arten des Küssens
"Tag des Kusses"
Was ist intimer als Sex?
Die Insel Vilm ist heute ein Naturreservat. Mehr als 400 Pflanzenarten sind belegt, 65 Brutvogel- und sogar 48 Schneckenarten. Foto: Klaus Grabowski
Rügens ruhige Seite
Im Süden sind die Strände noch einsam
Magenschmerzen können auf eine Gastritis hindeuten. Foto: David Ebener
Völlegefühl und Magenschmerzen
Signale für eine Gastritis
Jonathan-Äpfel sind lecker. Für den Garten ist die Sorte allerdings nicht geeignet. Foto: Karl Schnörrer
Mensch & Natur
Apfelsorte Jonathan ist anfällig für Mehltau
Auf Festivals ist es besser auf Alkohol verzichten, damit der Kreislauf über mehrere Tage mitmacht. Foto: Daniel Karmann
Wasser statt Alkohol
So überstehen Sie das Festival
Ihre Unternehmensidee erstand aus Zufall: Andrea Gruß (l) und Ute Hänsler bieten mit ihrer Firma Two4science Wissenschaftscamps für Kinder an. Dabei wird der Nachwuchs spielerisch an die Naturwissenschaften herangeführt. Inzwischen beschäftigen die beiden 20 Festangestellte. Foto: Two4science
Mutiger Schritt in die Selbstständigkeit
Warum Frauen seltener gründen als Männer
Noch immer gibt es deutlich weniger Frauen als Männer in Führungspositionen. Foto: Franziska Gabbert
Job & Karriere
Womit Frauen auf dem Weg nach oben kämpfen
Auf Azubis kommt in der Anfangszeit viel zu. Foto: Jens Kalaene
So geht es
Gestresste Azubis lernen von älteren Kollegen
Den Stundenlohn von 3,40 Euro hielten die Richter für sittenwidrig. Foto: Arno Burgi
Zu niedriger Lohn
Tarif-Bezahlung ist einklagbar
Historisches Flair am Wasser: Die alte Speicherstadt in Hamburg gehört jetzt zum Unesco-Weltkulturerbe. Foto: www.mediaserver.hamburg.de/Ingo Bölter
Reise
Kulturquartier mit Geschichte - Die Hamburger Speicherstadt
Im Dienst an Bord: Brian David Bruns und Kollegin.
Kreuzfahrt-Insider verrät es
So denkt die Crew wirklich über Passagiere
Maybrit Illner
Wie wäre es mit Referenden in den Gläubigerstaaten?
Gemeinsam im Urlaub in Thailand: Der Engländer Sam (l) verliebte sich in seinem Erasmus-Semester in sein Sprach-Tandem, die Kölner Studentin Jule. Foto: Privat
Job & Karriere
Grenzenlos verliebt - Vier Erasmus-Paare erzählen
Der Laserstrahl zerkleinert die durch die Tätowierung in die Haut gebrachten Farbpigmente. Nach und nach bleicht das Tattoo aus. Irgendwann ist es im besten Fall ganz verschwunden. Foto: Inga Kjer
Job & Karriere
Wie werde ich..? Tattooentferner/in
Talk bei Günther Jauch
"Ein Volk hat das Recht, in Würde unterzugehen"
Die im Urlaub gewonnene Entspannung soll ruhig etwas nachwirken.
Urlaubsende
So kehren Sie entspannt in den Job zurück
Eine Studentin grübelt bei der "Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten" in Hamburg über ihrem Text.
So gelingt die Hausarbeit
Im Zweifel erst einmal losschreiben
Die Missionsstation "Alamo" in San Antonio ist aufgrund ihrer Rolle im Unabhängigkeitskrieg die meistbesuchte Touristenattraktion in Texas.
Historische Stätte in Texas
"The Alamo" wird Unesco-Weltkulturerbe
Sehnsuchtsziel: Vor 150 Jahren gelang die Erstbesteigung des Matterhorns. Der Berg zieht noch heute jährlich tausende Alpinisten an.
150 Jahre Erstbesteigung
Zermatt feiert das Matterhorn
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins