Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Überraschende Umfrage Wie oft putzen Sie eigentlich Ihre Toilette?

35 Prozent der Deutschen halten die Toilette für den schmutzigsten Ort der Wohnung. Eine Umfrage ergab nun erstaunliche Antworten auf die Frage, wie oft sie das stille Örtchen putzen.

Mehr als jeder Dritte in Deutschland (36,0 Prozent) reinigt jeden Tag die Toilette. Das hat eine repräsentative GfK-Umfrage ergeben. Ein weiteres Drittel (33,5 Prozent) putzt das stille Örtchen alle zwei bis drei Tage.

Immerhin jeder Vierte (23,1 Prozent) etwa einmal pro Woche. Waren Gäste im Haus, reinigt mehr als ein Drittel (36,8 Prozent) umgehend die benutzte Toilette und wechselt die Handtücher.

Die Hygiene auf der Toilette macht vielen Sorgen: Gut 35 Prozent halten sie für den schmutzigsten Ort der Wohnung. Und eine große Mehrheit (78,5 Prozent) denkt, aus dem Zustand des WCs in einer Wohnung sehr gut auf die Sauberkeit des Bewohners schließen zu können. Mehr als die Hälfte versucht außerdem, auf die Benutzung von öffentlichen Toiletten zu verzichten (55,1 Prozent). Im Auftrag der Zeitschrift "Apotheken Umschau" wurden 1022 Frauen und 982 Männern ab 14 Jahren im Oktober 2015 befragt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()