Unwetterwarnungen
  • LEGENDE
  • Keine Warnung
  • Wetterwarnung
  • Markantes Wetter
  • Wettervorwarnung
  • Unwetterwarnung
  • Extremes Unwetter
Regenradar
 

Wettervorhersage Deutschland

Wettervorhersage Deutschland Berlin Hamburg Leipzig Köln Frankfurt München

Norden Anfangs stürmisch, an der Nordsee und in Gewittern schwere Sturmböen möglich, Glätte durch Schnee oder Schneematsch, am Tage Windabnahme In der Nacht zum Donnerstag kommt es bei wechselnder Bewölkung zu Schauern oder kurzen Gewittern. Dabei geht der Niederschlag zusehends in die feste Phase über. Bei Tiefstwerten von 0 bis 2 Grad wird es gebietsweise glatt. Der Südwest- bis Westwind weht frisch bis stark, an der Nordsee anfangs stürmisch und in Schauernähe stark böig.
Osten Windböen, teilweise Sturmböen. Nachts im Süden Glätte, am Donnerstag einzelne Gewitter möglich.
Süden Verbreitet Windböen, im Bergland Sturmböen. Oberhalb 400 m Schneefall.
Westen In der Nacht Glätte durch Überfrieren, im Bergland Schneefall, örtlich Verwehungen. In Schauernähe starke bis stürmische Böen. Donnerstag Glätte durch Schneeschauer, im Bergland teils mit Verwehungen. Örtlich Gewitter.