Alle Infos zu N24 mobil

Marktübersicht

DAX
10751.94  +0,96%
TecDAX
1499.66  +1,37%
MDAX
18771.24  +0,63%
SDAX
7641.88  +1,11%

Deutsche Unternehmen zuversichtlich Ifo-Index steigt zum dritten Mal in Folge

26.01.2015 Die deutsche Wirtschaft tankt weiter Zuversicht. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg erneut. Allerdings spielte die EZB-Entscheidung für den Ankauf von Staatsanleihen für die Umfrage noch keine Rolle.

 
 

Wahl in Griechenland EZB will sich an keinem Schuldenerlass beteiligen

26.01.2015 Die Europäische Zentralbank (EZB) reagierte prompt auf die Wahl in Griechenland. Eine Beteiligung an einem Schuldenerlass sei unmöglich - allerdings gelte das nur für Anleihen bei der EZB.

 
 

Weltwirtschaftsforum EZB verteidigt Milliarden-Anleihenkäufe

25.01.2015 Die EZB steht wegen der geplanten Ankäufe von Anleihen in der Kritik. Nun wehrt sich die Zentralbank gegen die Vorwürfe - und mahnt die Euro-Staaten zu den nötigen Schritten.

 
 

Russland Wodka-Produktion auf historischem Tief

25.01.2015 Russland und Wodka gehören zusammen wie Italien und Pasta - doch die Produktion des hochprozentigen Kartoffelschnaps' ist ins Stocken geraten. Schuld daran sollen Schwarzbrennereien sein.

 
 
 
 

Wie gut ist der Service?

Irische Airline Aer Lingus British-Airways-Mutter bietet 1,3 Milliarden Euro

25.01.2015 Zum dritten Mal probiert es die International Consolidated Airlines Group: Ein milliardenschweres Angebot soll die Besitzer der Aer-Lingus-Aktien zum Verkauf ihrer Anteile bewegen.

 
 

Anleihenkauf der EZB Bundesbank-Chef zweifelt an Wirkung

25.01.2015 Die EZB hat den Ankauf von Staatsanleihen angekündigt. So soll die Euro-Zone vor einer Deflation bewahrt werden. Der Bundesbank-Chef zweifelt an der Wirkung - und zieht den Vergleich mit den USA.

 
 

Währungen im Vergleich Was der Big Mac über unser Finanzsystem verrät

24.01.2015 In den USA kostet der Burger 4,79 Dollar. Hier umgerechnet 4,13 Dollar. Der Big-Mac-Index zeigt, dass die weltweiten Devisenmärkte aus den Fugen geraten sind. Doch nicht alle scheint das zu stören.

 
 

Mangelhafte Benzineinspritzung Audi ruft 80.000 Autos zurück

24.01.2015 Audi überprüft 80.000 Fahrzeuge. 35.000 davon befinden sich in China. Es handele sich um Wagen, die zwischen April 2011 und April 2012 gebaut worden seien, erklärte die Volkswagen-Tochter.

 
 

EZB-Direktor attackiert EU-Kommission Mersch warnt vor Aufweichung des Stabilitätspakts

24.01.2015 EZB-Direktor Yves Mersch hat die EU-Kommission vor einer Aufweichung des Stabilitätspakts gewarnt. Das Vertrauen in den Euro könnte sinken. Derweil fordert die CSU mehr Stimmrechte im EZB-Rat.

 
 
 
 
283.3  +0,99%
Informiert bleiben
 

Top-Flop DAX

Lufthansa 15,36 +3,05%
 
HeidelbergCement 64,60 +2,88%
 
Deutsche Post 28,58 +2,66%
 
Munich Re 177,90 -0,22%
 
Beiersdorf 78,06 -0,34%
 
Commerzbank 11,34 -1,05%
 

Spielwarenmarkt boomt Mit Puppen und Bauklötzen zum Rekordwert

24.01.2015 Die Spielwaren haben Hochkonjunktur. Die Branche hat im letzten Jahr einen Rekordumsatz eingefahren. Eine Erklärung für den steigenden Absatz von Puppen, Bauklötzen und Co. gibt es auch.

 
 

63 Prozent mehr Falschgeld Blüten-Regen über Deutschland

23.01.2015 Das Falschgeldaufkommen ist 2014 deutlich gestiegen. Geldfälscher brachten in Deutschland 63 Prozent mehr Blüten in den Umlauf. Nicht mal die neuen Zehn-Euro-Scheine scheinen vor ihnen sicher.

 
 

73,34 Millionen Dollar Warum sie bei Apple mehr verdient als Tim Cook

23.01.2015 Ex-Burberry-Chefin Angela Ahrendts hat sich ihren Antritt bei Apple gut bezahlen lassen. Sie bekommt fast acht Mal so viel wie Konzernchef Tim Cook. 33 Millionen gab es gleich zu Begrüßung.

 
 

EZB-Geldflut Der Dax springt von Rekord zu Rekord

23.01.2015 "Die Party so lange feiern, wie die Stimmung noch gut ist", sagen die einen. Die anderen sprechen von einem "heißgelaufenen Dax". Der Leitindex steht auf Rekordhoch. Es gibt Grund zur Sorge.

 
 

Europäische Zentralbank dreht den Geldhahn auf So funktioniert der 1,14-Billionen-Euro-Plan

23.01.2015 In den nächsten Monaten fließt viel Geld in den Markt. Damit sollen sinkende Preise verhindert werden. Die Börse jubelt, aber es gibt auch Kritik. Das muss man zum 1,14-Billionen-Euro-Plan wissen.