Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Pause für Gewinn VW will 2012 neue Rekorde einfahren

Nach dem Rekordjahr 2011 setzt VW weiter auf Wachstum. 2012 soll ein neuer Absatzrekord her, der Gewinn darf eine Verschnaufpause einlegen. Langfristig sollen Investitionen die Einnahmen beflügeln.

Stagnierende Gewinne bei VW : Hohe Anlaufkosten für ein neues Produktionssystem zwingen den rekordverwöhnten Wolfsburger Autokonzern im laufenden Jahr zu einer Verschnaufpause. Vorstandschef Martin Winterkorn gab das Ziel aus, beim operativen Ergebnis das Vorjahresniveau wieder zu erreichen. Schon das ist allerdings ein ehrgeiziges Vorhaben, denn im abgelaufenen Ausnahmejahr steigerte der Elf-Marken-Konzern den Betriebsgewinn um 60 Prozent auf 11,3 Milliarden Euro.

Als Grund für den Zwischenstopp führte der VW-Chef die Umrüstung der Werke auf den Modularen Querbaukasten an, dessen Einführung sich der Konzern zunächst viel Geld kosten lässt. Durch das neue Produktionssystem sollen die Kosten in den nächsten Jahren aber um bis zu 30 Prozent sinken, da die Zahl an Gleichteilen steigt. Der Umsatz von zuletzt knapp 160 Milliarden Euro soll 2012 weiter zulegen. Dazu trägt alleine schon die volle Einbeziehung des Münchner Lkw-Bauers MAN in die Bilanz bei, den VW im Herbst unter seine Kontrolle gebracht hatte, und der mit der schwedischen VW-Tochter Scania enger zusammenarbeiten soll. 2013 will Volkswagen auch beim Gewinn wieder durchstarten.

Audi-A3-Bau im Legoprinzip

Den Auftakt der nach der neuen Architektur gebauten Modelle macht der A3 von Audi, der erstmals auf dem Genfer Autosalon einem größeren Publikum präsentiert wurde. Im Herbst soll der Bestseller Golf in siebter Generation folgen. Das neue Baukastenprinzip kommt für alle kleineren Modelle und Kompaktwagen infrage, deren Motoren quer zur Fahrtrichtung eingebaut werden. Für die Ingenieure ist es das Ei des Kolumbus: Denn wenn sie künftig mit Vorständen und Designern zusammenkommen, um neue Modelle zu entwickeln, stecken sie aus Bauteilen wie Achsen, Vorder- und Hinterwagen, den Böden und Sitzgestellen einfach neue Fahrzeugvarianten zusammen - wie beim Lego-Prinzip.

Alleine im laufenden Jahr will der Konzern mit acht Pkw-Marken, den beiden Lkw-Bauern MAN und Scania sowie der VW-Transportersparte mehr als 40 neue Modelle und Fahrzeugvarianten auf die Straße bringen. "Wir rechnen deshalb damit, unsere Auslieferungen an Kunden gegenüber dem Vorjahr zu steigern", sagte Winterkorn. Die Höhe der Investitionen in das Baukastensystem bezifferte er nicht. Bisher ist nur soviel bekannt: Sie beträgt viele Milliarden.

Dividende wird mehr als verdreifacht

Im vergangenen Jahr hatte der Konzern mit weltweit inzwischen mehr als 500.000 Beschäftigten den Reingewinn auf 16 Milliarden Euro mehr als verdoppelt und damit soviel verdient wie kein anderes deutsches Unternehmen. Aufgebläht wurde der Gewinn dabei auch von Bilanzeffekten aus der geplatzten Fusion mit der Porsche Holding SE, die das Finanzergebnis antrieben. Der Gewinn vor Steuern schnellte deshalb auf gigantische 19 Milliarden Euro. Die Dividende an die Stammaktionäre, darunter die Porsche SE, das Land Niedersachsen und das Emirat Katar, soll um 80 Cent auf drei Euro angehoben werden.

Winterkorn räumte ein, dass es bei der Integration der zweiten Hälfte des Porsche-Sportwagengeschäfts noch Hürden gebe. Er äußerte sich aber nicht zur Aussicht, wann diese gelingen werde. "Alle Beteiligten arbeiten weiter mit Hochdruck daran, den integrierten Automobilkonzern mit Porsche zu wirtschaftlich sinnvollen Bedingungen zu erreichen", wiederholte er frühere Aussagen. VW hatte die ursprünglich geplante Verschmelzung mit der Porsche Holding SE im vergangenen Jahr wegen juristischer Risiken abgesagt. Seither sucht die Konzernführung nach Wegen, um die nicht börsennotierte Porsche AG, in der das Porsche-Fahrzeug-Geschäft angesiedelt ist, komplett zu übernehmen. Nur dann kann der Wolfsburger Konzern die mit rund 700 Millionen Euro pro Jahr kalkulierten Kostenvorteile einstreichen, die sich durch gemeinsamen Einkauf und Entwicklung ergeben sollen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Die Thermographie-Aufnahme einer Dachschräge und eines Dachflächenfensters von innen zeigt, wo Wärme verloren geht - rund um das Fenster entlarvt sie Energielecks als blaue bis schwarze Zonen.
Tipps zur Thermographie
Bunte Bilder entlarven Energielecks
Dem Bulgaren Darek Fidyka wurden in Polen Nervenzellen aus der Nase ins verletzte Rückgrat eingesetzt.
Sensations-OP in Polen
Gelähmter Mann kann wieder laufen
So stark verbogen sah das iPhone 6 nach dem folgenschweren Unfall aus.
"Surrealer" Unfall in den USA
Neues iPhone 6 verbrennt in der Hosentasche
An einer Augen-Epithese werden am 07.10.2014 im BZkG (Berliner Zentrum für künstliche Gesichtsteile) in der Charité in Berlin die letzten Feinheiten angeglichen.
Wunder der Chirurgie
Das zweite Gesicht aus Silikon
Jon Snow
"Game of Thrones"
Wann wird Jon Snows Geheimnis gelüftet?
Trotz Übelkeit arbeiten
Übelkeit, Schwindel
So meistern Schwangere den Arbeitstag
Rund jeder dritte Mitarbeiter übersteht die ersten Monate nicht.
Fünf Experten-Tipps
So übersteht man die Probezeit
Die Provence ist bei Urlaubern überaus beliebt. Und im Vaucluse liegt das Trüffelzentrum Frankreichs, hier werden die meisten Kulturen bewirtschaftet.
Der "schwarze Diamant" der Provence
Auf Trüffelsuche im Luberon
image
Mystisches Königreich
Spirituelle Besinnung in Bhutan
Ein Thermometer zeigt 36 Grad. 2014 könnte ein Wärmerekordjahr werden.
14,7 Grad bislang im Jahr 2014
Die Welt jagt den Wärmerekord
Die Bienenhaltung als hippes Hobby für Großstädter? In der Tat nimmt die Zahl der Imker in Berlin stark zu.
Summen vorm Balkon
Ein Kasten soll das Bienensterben stoppen
image
Humorlos
Bundestag sperrt "heute-show" aus
Nach 18 Jahren an der Spitze der DDR wurde Erich Honecker von den eigenen Genossen zum Rückzug als Staats- und Parteichef gezwungen.
Erich Honeckers Rücktrittsrede
"In unverrückbarer Treue zur revolutionären Sache"
Die Volkskammer der Deutschen Demokratischen Republik hat am 24. Oktober 1989 Egon Krenz zum neuen Staatsratsvorsitzenden und zum Chef des Nationalen Verteidigungsrates gewählt.
Ende einer Ära
Als Erich Honecker seinen Rücktritt verkündete
Helfer mit Schutzhandschuhen manövriert toten Seehund in Plastikbeutel
Tote Seehunde
Tierärzte finden Erklärung für Massensterben
image
"Teenage Mutant Ninja Turtles“
Megan Fox kämpft sich an die Kino-Spitze
Die Nacht verschluckt sie: Vergleichsweise oft schlagen Einbrecher in der Dunkelheit zu.
Fünf Tipps
So schützt man sich gegen Einbrecher
Neue Streiks bei Lufthansa
Pilotenstreik
Lufthansa hält an Notflugplan fest
Comiczeichner Calle Claus
Beruf für Liebhaber
"Comiczeichner sind wie Junkies"
Größere Anschaffungen lassen sich häufig nur mit einem Kredit finanzieren. Kunden sollten dabei auf faire Konditionen achten.
Fair und verantwortungsvoll
Was einen guten Kredit ausmacht
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Vorgängerin von Liverpool und Stavanger: Sibiu ist eine von Europas Kulturhauptstädten 2007. (Bild: dpa)
Reise
Liste mit 37 Namen: Kulturhauptstädte gibt es seit 1985
In den Reisebüros können sich Urlauber jetzt mit den Katalogen für die Sommersaison 2008 versorgen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Reise
Von A(pulien) bis Z(ypern): Neue Reiseideen in den Katalogen
Auf der Otago-Halbinsel im Süden Neuseelands haben die Seelöwen das Sagen. (Bild: Lenders/dpa/tmn)
Reise
Abstecher ins Reich der Pinguine und Seelöwen
Die Dresdner Frauenkirche im Maßstab 1:25 wurde in elf Monaten Bauzeit angefertigt. (dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich...? Modellbauer
Auf diesem Sofa hat auch Paula Modersohn-Becker schon gesessen. (Bild: Duwe/Gemeinschaftsausstellung Worpswede/dpa/tmn)
Reise
Künstlerkolonie: Mit Paula Modersohn-Becker durch Worpswede
Sein Gemälde «Selbstbildnis mit Tonpfeife» stammt aus dem Jahr 1910. (Bild: tmn)
Reise
Einmalige Sammlung: Lyonel Feininger in Quedlinburg
In der Müllbranche finden sich vielfältige Berufsbilder. (Bild: BMU/dpa/tmn)
Job & Karriere
Wie werde ich ....? Abfallwirtschafter
Im Salzbergwerk Wieliczka finden Besucher eine unterirdische Kirche. (Bild: Polnisches Fremdenverkehrsamt/dpa/tmn)
Reise
Besuchermagnet unter Tage: Salzbergwerk Wieliczka in Polen
Für Berufstätige, die an ihrem Arbeitsplatz unter Stress oder Langeweile leiden, tun sich Abgründe auf. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zwischen «Burnout» und «Boreout» - Leiden am Arbeitsplatz
Die britischen Regierung hat für 22 Flughäfen die strikten die Handgepäck-Bestimmungen aufgehoben. (Bild: dpa)
Reise
Großbritannien lockert strikte Handgepäckregel für Fluggäste
Der Überlieferung nach geht das Kloster auf Kaiser Karl den Großen zurück. (Bild: Heimann/dpa/tmn)
Reise
Ein Kloster in himmlischer Landschaft
Reisende am Flughafen: Das Rückflug-Ticket gilt, selbst wenn der Passagier den Hinflug nicht angetreten hat. (Bild: dpa)
Reise
Hinflug nicht genutzt: Rückflug-Ticket ist trotzdem gültig
Eine Zielvereinbarung zwischen Arbeitgeber und -nehmer sollte auch die Höhe der Prämie regeln. (Bild: dpa-infocom)
Job & Karriere
Zielvereinbarung sollte auch die Höhe der Prämie festlegen
Im Nordosten Spaniens soll das «europäische Las Vegas» (hier ein Computerbild) entstehen. (Bild: dpa)
Reise
Zocken in der Wüste: «Europäisches Las Vegas» in Spanien
Sich am Arbeitsplatz für das neue Jahr bewusst Ziele zu setzen, kann nicht schaden - sie sollten aber realistisch sein. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)
Job & Karriere
Mit Schwung ins neue Jahr - Ohne Kondition geht gar nichts
Kein Residenzhotel: Hier sind Touristen Privatgäste der Eigentümer. (Bild: Meier/dpa/tmn)
Reise
Schlummern in Schlössern: Ganz privat zu Gast beim Grafen
Jobberatung: Ist die Stelle gefunden, fehlt häufig eine Einarbeitung. (Bild: Career Service WWU Münster)
Job & Karriere
Nach dem Studium droht der Praxisschock