Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Erstmals seit August 2011 Dax klettert wieder über 7000-Punkte-Marke

Der deutsche Leitindex Dax hat erstmals seit sieben Monaten wieder die Marke von 7000 Punkten übersprungen. Im September 2011 war der Dax wegen der Schuldenkrise unter 5000 Punkte gefallen.

Die Börse rennt im neuen Jahr auf und davon: Der deutsche Leitindex Dax hat am Dienstagnachmittag erstmals seit der Eskalation der Schuldenkrise im Sommer 2011 wieder die Marke von 7000 Punkten erreicht. Zuletzt war der Dax am 1. August 2011 unter diese Marke gerutscht und dann in eine Abwärtsspirale geraten, die erst knapp unter 5000 Punkten ihren Tiefpunkt erreichte. Seit Jahresanfang kletterten die Kurse jedoch wieder rasant.

Beflügelt von der steigenden Risikofreude der Anleger stieg der Dax in der Spitze bis auf 7020,04 Punkte. Der Leitindex kehrte dann zwar wieder unter die Schwelle zurück, gewann zuletzt aber immer noch 1,40 Prozent auf 6997,76 Punkte. Sein Jahresplus baute er damit auf mehr als 18 Prozent aus. Von seinem im Juli 2007 erreichten Rekordhoch in Höhe von etwa 8151 Punkten ist der Dax damit aber immer noch mehr als 1000 Punkte entfernt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()