Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Romney der Buhmann VW hängt US-Urgesteine ab - Obama sonnt sich

Der Automarkt in den USA boomt. Davon profitiert vor allem VW, ein Rekord jagt den nächsten. Nutznießer ist US-Präsident Obama, sein Herausforderer Romney guckt dagegen voll in die Röhre.

Europas größter Autobauer Volkswagen feiert in den Vereinigten Staaten anhaltende Verkaufserfolge. Die Wolfsburger konnten ihren Absatz im April um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

Einzig Chrysler konnte unter den US-Herstellern da noch ansatzweise mithalten mit einem Zuwachs von 20 Prozent. Die Opel-Mutter General Motors dagegen büßte um 8 Prozent ein, bei Ford betrug der Rückgang 5 Prozent. GM sieht die Branche gleichwohl auf Jahressicht deutlich im Plus.

Chrysler weiterhin Primus

Die US-Schwergewichte schoben einen Teil des Schwunds darauf, dass dieser April drei Verkaufstage weniger hatte. "Wir erwarten, dass die schrittweise Erholung in der Wirtschaft anhält", erklärte GM-Verkaufschef Don Johnson am Dienstag und hob die Verkaufsprognose an. Der Branchenprimus geht nun davon aus, dass in den USA bis zum Jahresende branchenweit 14,0 bis 14,5 Millionen Wagen verkauft werden. Das ist eine halbe Million mehr als bislang erwartet - und läge deutlich über den 12,8 Millionen Autos des Vorjahres.

Seit Monaten steigen die Verkäufe in den USA, wohingegen sich die Europäer angesichts der Schuldenkrise zurückhalten. Ein Grund für den Aufschwung in Übersee: In den Vereinigten Staaten sinkt die Arbeitslosigkeit und die Menschen haben wieder mehr Geld zur Verfügung. VW profitiert besonders davon, weil der Konzern seinen günstigen US-Passat herausgebracht hatte. Neben dem kleineren Jetta ist dies nun der Verkaufsschlager.

Von den absoluten Stückzahlen her spielen die US-Autobauer allerdings in einer anderen Liga als VW - trotz aller Zuwächse. GM kam auf 213.400 verkaufte Wagen, Ford auf 174.000 und Chrysler auf 141.200. VW wurde 37.500 Autos los. Auch die japanischen und südkoreanischen Hersteller sind stark in den Vereinigten Staaten. Sie wollten ihre Absatzzahlen genauso wie BMW, Mercedes und Porsche im Laufe des Tages vorlegen.

Obama als Heilsretter

Detroit, die gebeutelte Autohauptstadt der USA, erlebt gerade eine Renaissance - und das könnte für Barack Obama ein entscheidender Vorteil im Rennen ums Weiße Haus werden. Denn sein Rivale Mitt Romney hat sich nicht gerade viele Freunde unter Amerikas Autobauern gemacht.

"Die Autoindustrie ist mit vielen Arbeitsplätzen und hohen Umsätzen verknüpft", erläutert die Amerikanische Handelskammer in Deutschland die Bedeutung der Branche. "Es ist ein Wirtschaftsthema, das selbstverständlich im Wahlkampf Platz findet." So besucht Obama auffallend häufig Autofabriken - und wird dort begeistert empfangen.

Die schwere Krise der Autoindustrie war Obamas erste große Bewährungsprobe zu seinem Amtsantritt 2009. Er bewahrte die beiden Schwergewichte General Motors und Chrysler mit Steuermilliarden vor dem Bankrott. Romney dagegen wollte die Autobauer damals in die Pleite schicken. Dabei ist er in Detroit geboren. Sein Vater George war sogar Chef der American Motors Corporation (AMC), die später in Chrysler aufging.

"Let Detroit Go Bankrupt"

Als "Rückgrat der US-Wirtschaft" hatte Obama die Autoindustrie in ihrer schwersten Krise bezeichnet und den Hunderttausenden Mitarbeitern damit Mut zugesprochen. Für ihn stand es außer Frage, die Autokonzerne zu retten - gegen die Attacken der Republikaner, die den freien Markt verteidigten.

"Präsident Obama stellt eine unmittelbare Verbindung zwischen seiner Amtsführung und der Erholung der Autoindustrie her", erklärt die Handelskammer. In einem Wahlwerbespot warf der Präsident den Republikanern vor, die Arbeiter im Stich gelassen zu haben.

Denn Romney hatte in einem Gastbeitrag für die "New York Times" im November 2008 gefordert: "Let Detroit Go Bankrupt", zu deutsch: "Lasst Detroit pleitegehen". Seine Argumentation: Nur ein solch harter Bruch könne die Automanager wachrütteln und überlebenswichtige Reformen anstoßen. Diese Worte haben ihm viele in der Branche bis heute nicht verziehen.

Benzinpreise auf Rekordhoch

Allerdings gibt es auch Gegenwind für Obama: die hohen Benzinpreise. Die Gallone schwankt um die 4 Dollar, was umgerechnet 80 Eurocent pro Liter sind. Vor zwei Jahren waren es keine 3 Dollar, und in der Krise nur 2 Dollar. Da ist es für den Amerikaner auch kein Trost, dass die Europäer deutlich mehr zahlen.

Die Republikaner werfen Obama vor, seine Energiepolitik sei verantwortlich für das Desaster. Er behindere die Ölindustrie und setze sich nicht genug für neue Bohrlizenzen ein. Obama ging vor zwei Wochen in die Offensive. Er legte einen Fünf-Punkte-Plan vor und forderte unter anderem eine stärkere Überwachung des Ölmarktes und härtere Strafen für Manipulationen. Die USA könnten es sich nicht leisten, dass Spekulanten künstlich den Preis hochtrieben. Der autofahrende Wähler wird das gerne gehört haben.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft
Die Firma Fleischmann produziert Modelleisenbahnprodukte seit 1887 und hat in den vergangenen Jahren einen harten Sanierungskurs durchlebt. Foto: Daniel Karmann/Archiv
Wirtschaft
Modellbahn-Hersteller Fleischmann beantragt Insolvenz
Am teuersten kamen den Rückversicherer zuletzt Sturm «Niklas» und eine Explosion auf einer Bohrinsel im Golf von Mexiko zu stehen. Foto: Daniel Reinhardt
Wirtschaft
Hannover Rück erhöht Gewinnprognose
Der Rückruf in China betrifft Autos vom Typ Range Rover, die zwischen März 2005 und Juli 2012 gebaut worden sind. Foto: Tal Cohen
Wirtschaft
Jaguar Land Rover ruft fast 20 000 Autos in China zur Reparatur
Auch an dem landesweit wichtigsten Flughafen in der Hauptstadt Athen sind sämtliche Flüge für den Zeitraum des Streiks annulliert worden. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Wirtschaft
Fluglotsen in Griechenland legen die Arbeit nieder
Dank Kinoschlagern wie «The Avengers: Age of Ultron» konnte Medienriese Disney seinen Gewinn kräftig steigern. Foto: Jay Maidment/Marvel
Dank "Avengers" und Co.
Disney scheffelt Milliarden
Das Kriegs-Epos "Call of Duty" besteht fast nur aus Geballer.
Riesen-Erfolg dank "Call of Duty"
Activision ballert sich zum Millionen-Gewinn
Ein Briefträger sortiert in einem im Briefverteilzentrum in Köln die Post. Foto: Oliver Berg/Archiv
Deutsche Post legt Quartalszahlen vor
Hat der Streik geschadet?
Nivea-Hersteller Beiersdorf ist als einzige Hamburger Aktiengesellschaft im führenden Aktienindex Dax notiert. Foto: Daniel Bockwoldt
Wirtschaft
Beiersdorf gewinnt weitere Marktanteile mit Nivea
Eine Spätehe-Klausel, nach der der verwitwete Ehepartner von der betrieblichen Hinterbliebenenversorgung ausgeschlossen wird, ist unwirksam, urteilte das Bundesarbeitsgericht. Foto: Sebastian Kahnert/Symbol
Bundesrichter
Witwenversorgung auch bei später Hochzeit
"Politico Europe wird ernst genommen", sagte Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner.
Medienkonzern Axel Springer
"Business Insider" bald auch auf Deutsch
EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström. Foto: Julien Warnand
Wirtschaft
Einigung über EU-Handelsabkommen mit Vietnam
Facebook-Chef Mark Zuckerberg will, dass die gesamte Kommunikation aller Internetnutzer über seine Netzwerke läuft.
Apple, Google, Facebook und Co.
Das sind die Visionen der IT-Riesen
Auf der Ölnachfrage lastet die konjunkturelle Schwäche Chinas sowie weiterer Schwellenländer, sagen Händler. Foto: Paul Buck
Wirtschaft
Ölpreise bleiben auf Dauertief
Zulassungsstelle in München: In diesem Jahr sind schon rund 1,91 Millionen Autos zugelassen worden. Foto: Marc Müller/Archiv
Wirtschaft
Firmenflotten treiben deutschen Automarkt an
Ein Model führt in New York einen Entwurf der Boss-Sommerkollektion 2015 vor.
Konzern meldet Gewinnsprung
Reißender Absatz für Mode von Hugo Boss
Wie das Madrider Arbeitsministerium mitteilte, waren im Juli bei den Arbeitsämtern rund 4,0 Millionen Erwerbslose registriert, 8,5 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Foto: Nacho Gallego/Archiv
Wirtschaft
Niedrigste Arbeitslosigkeit in Spanien seit fünf Jahren
Der Reifenhersteller und Autozulieferer erhöht erneut sein Gewinnziel für 2015. Foto: Ole Spata/Archiv
Wirtschaft
Conti hebt Prognose erneut an
Unter den Autoherstellern bleibt Toyota Patent-Spitzenreiter: Mit 26 Prozent Anteil entfällt jede vierte geschützte Innovation auf die Japaner. Foto: Franck Robichon/Archiv
Wirtschaft
Toyota fährt Rekord-Quartalsgewinn ein
Puerto Rico hat insgesamt einen Schuldenberg von rund 72 Milliarden Dollar (66 Mrd Euro). Foto: Hannes Breustedt
Wirtschaft
Puerto Rico gerät in Zahlungsverzug
Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main.
Geldwäsche
Ermittlungen gegen Deutsche Bank in Russland
Billigstes Auto der Welt: Der Tata Nano umgerechnet 1700 Euro kosten.
Billig, Billiger. Tata
Auto für 1700 Euro in Indien vorgestellt
Wegen GDL-Abschluss
Mehdorn: Preise rauf, Bahner raus
Die Ölpreise sind nach der saudischen Ankündigung gesunken.
Sinkende Benzinpreise
Saudi-Arabien bereit zu höherer Öl-Produktion
GDBA droht Tarifvertrag zu kündigen
Doch wieder Bahnstreiks?
Rolling Stones
Rückschlag für EMI
Rolling Stones wollen Label wechseln
Extra
Ein Extra für Rewe
Handelskonzern kauft Supermarktkette von Metro
Schließung "sehr genau durchdacht"
Nokia verhandelt nicht
George W. Bush
Gegen Rezessionsängste
Bush präsentiert Konjunkturprogramm
Dax
Panikverkäufe an den Börsen
DAX bricht über sieben Prozent ein
Konstante Strompreise
Stabile Preise bis Jahresende
Vattenfall will Kunden Preisgarantie bieten
Dax auf Erholungskurs
Ausverkauf vorbei?
Leichte Erholung nach Senkung des US-Leitzinses
Auch Dax rutscht ab
Asiens Börsen taumeln
whitman
eBay-Chefin Whitman
Chef-Versteigerin offenbar vor Ausstieg
whitman
eBay-Chefin Whitman
Chef-Versteigerin offenbar vor Ausstieg
nokia
Nokia-Schließung
Tausende demonstrieren für Stellenerhalt
Internet-Unternehmen
Facebook lässt sich mit Börsengang Zeit
apple
Gefragte Macs, aber...
Gedämpfter Ausblick belastet Apple-Aktie
Reaktion auf Börsenkrise
EZB denkt nicht an Zinssenkung
Autoproduktion Teaser
Geschäftklimaindex steigt
Wirtschaftliche Stimmung unerwartet gut
 
Laut einem Medienbericht wird bei Promotionen an deutschen Hochschulen immer häufiger die Spitzennote «summa cum laude» vergeben. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
Bei Promotionen
"Summa cum laude" immer häufiger
Techniker
Jobaussichten
In diesen Branchen werden Fachkräfte gesucht
Ein Herz auf der Brust - gebrannt von der Sonne. Diesen Trend sehen Hautärzte gar nicht gerne. Foto: Britta Pedersen
Gesundheit
Gefährlicher Trend zu Sonnenbrand-Tattoos
Wenn Abnehmen zur Sucht wird, können Betroffene in eine Anorexie oder Bulimie rutschen. Foto: Monique Wüstenhagen
Gesundheit
Warnsignale für Essstörungen erkennen
Wespen schwirren derzeit überall herum. Sie sind auf Nahrungssuche. Foto: Jochen Lübke
Nervend, aber nicht gefährlich
2015 ist ein Wespenjahr
So traurig der Tod seines Katers ist: Liegt kein Behandlungs- oder Diagnosefehler vor, muss der Besitzer die Arztrechnung bezahlen. Foto: Arne Dedert
Kater stirbt in Tierklinik
Besitzer muss trotzdem zahlen
Bevor ein Katzenbaby ins Haus aufgenommen wird, sollten Halter die komplette Grundausstattung beisammen haben. Dazu gehören auch genügend Katzentoiletten. Foto: Soeren Stache
Mensch & Natur
Artgerechte Haltung - Katzen brauchen zwei Toiletten
Geldscheine
Clever Geld sparen
Fünf Tipps für ein günstiges Studentenkonto
Sarah Knappik setzte sich bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" gegen Jay Kahn und Mathieu Carrière durch.
Sarah Knappik im Sommer-Dschungelcamp
Auf den Strich gehen fürs Finale
Die Spree nahe Spremberg. Ockerschlamm hat die Wasseroberfläche mit rotbraunen Ablagerungen überzogen.
Umwelt
Das sind die fünf schmutzigsten Gewässer Deutschlands
Der Sprung ins kalte Waser kann erfrischend sein. Ältere Menschen sollten sich hier jedoch vorsichtig verhalten. Foto: Florian Gaertner
Gesundheit
Sprung ins kalte Wasser - Droht der Herzstillstand?
Körperliche Arbeit: Bei Rückenschmerzen kann ein orthopädischer Stuhl Linderung verschaffen. Foto: Inga Kjer
Gesundheit
Tief blicken lassen - Im Büro Rückenleiden vorbeugen
Bei Nalus Geburt gab es Komplikationen. Heute inhalieren seine Eltern täglich mit dem Zweijährigen, der an Mukoviszidose erkrankt ist. Foto: Markus Scholz
Gesundheit
Zäher Schleim - Kinder mit Mukoviszidose behandeln
Gut durchtrainierte Freizeitsportler wiegen meist mehr als ihr Idealgewicht. Dafür sorgen ausreichend Muskeln für einen straffen Körper. Foto: Patrick Pleul
Gute Figur statt Idealgewicht
Wie funktioniert das?
Während der Arbeit eine bezahlte Raucherpause machen? Obwohl das in vielen Betrieben üblich ist, haben Arbeitnehmer rein rechtlich darauf keinen Anspruch. Foto: Andrea Warnecke
Ankleiden, aufräumen, rauchen
Was zur Arbeitszeit gehört
Das Brett ist fertig: Der angehende Holzmechaniker Lukas Mühlenstädt lernt beim Küchenhersteller Poggenpohl in Herford. Foto: Ina Faßbender
Berufstipp
Wie wird man Holzmechaniker/in?
Diese Süßspeise macht nicht nur Kinder froh - im Stubaital will man beim Schmarrenfest am 3. Oktober den größten Kaiserschmarren der Welt backen. Foto: TVB Stubai Tirol/Andre schönherr
Urlaub in Österreich
Der größte Kaiserschmarrn der Welt
Wohnen im Alter
Jeder zweite ist offen für alternative Wohnformen
N24 Immobilientrend
Ferienimmobilien: Luxus-Preise auf Sylt, Norderney und am Tegernsee – Günstigere Urlaubsimmobilien an der Ostsee
Heute sieht das Molitor-Schwimmbad eindrucksvoll aus. Das große Becken lädt zum Bahnenziehen ein. Bis zu seiner Renovierung 2012 war es völlig heruntergekommen. Foto: Alexandre Soria
Sommer in Paris
Schwimmbäder entlang der Seine
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins