Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Aus für "The Daily" Murdoch stellt iPad-Zeitung ein

"The Daily" sollte der Zukunft der Tageszeitungen den Weg bereiten. Stattdessen wird die Tablet-PC-Zeitung nun wegen Erfolglosigkeit eingestellt. Medienmogul Rupert Murdoch ist gescheitert.

Medienmogul Rupert Murdoch baut sein Imperium News Corp um und stellt die Digital-Zeitung "Daily" ein. Voraussichtlich ab Sommer 2013 soll es zwei voneinander getrennte Unternehmen geben: Das Verlagsgeschäft mit Zeitungen wie "The Times" auf der einen Seite, die gewinnträchtigere Unterhaltungssparte rund um Hollywood-Studios und Fernsehsender wie dem deutschen Bezahlsender Sky auf der anderen. Das geht aus einem Schreiben Murdochs an seine Mitarbeiter hervor.

Das Verlagsgeschäft soll weiter unter dem Namen News Corp firmieren, die Unterhaltungssparte soll Fox Group heißen. Zudem stellt der Konzern die Digital-Zeitung "The Daily" zum 15. Dezember ein. Die Tageszeitung erscheint auf rein elektronischem Weg über das iPad von Apple. Sie war damit die erste Zeitung, die speziell für das iPad entwickelt wurde und ausschließlich über Tablet-Computer in Umlauf kommt.

Komplette Trennung vom Verlagsgeschäft?

Für Murdoch ist die Aufspaltung des Konzerns eine strategische Kehrtwende: Der 81-Jährige hatte sein Geschäft einst mit Zeitungen begonnen. Nun gab er dem Drängen der Anlegern auf einer Neuorientierung nach. Der Druck, sich von dem Verlagsgeschäft zu trennen, war zuletzt durch den Abhörskandal bei dem inzwischen eingestellten britischen Boulevardblatt "News of the World" gewachsen. Murdoch hält die Fäden aber auch in Zukunft weitgehend selbst in der Hand.

Murdoch wird den Verwaltungsräten beider Firmen vorsitzen. Auch will er den Chefposten bei der Entertainment-Firma übernehmen. Die Verlagsgeschäfte sollen künftig von Robert Thomson, dem Geschäftsführer der Zeitung "Wall Street Journal", geleitet werden.

Schon seit längerem war einigen Großinvestoren das traditionelle Verlagsgeschäft ein Dorn im Auge, da es deutlich langsamer wächst und die Bilanz des Gesamtkonzerns mitunter auch durch Verluste belastet. Ohnehin hat die Unterhaltungsindustrie den Verkauf von Zeitungen und Büchern im Murdoch-Imperium längst in den Schatten gestellt: Das Film- und Fernsehgeschäft brachte dem Konzern in dem Jahr bis Juni 2011 Einnahmen von mehr als 23 Milliarden Dollar, die Verlage nur knapp neun Milliarden.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft
Luftverkehr
Wirtschaft
Luftfahrtindustrie wächst langsamer
Börse Frankfurt/Main
Wirtschaft
Commerzbank holt sich knapp 1,4 Milliarden Euro
E-Bikes immer beliebter
Wirtschaft
Unfallzahlen steigen - Wie gefährlich sind E-Bikes?
Studio Babelsberg
Wirtschaft
"Homeland"-Dreh beginnt im Juni in Babelsberg
Feuchtigkeitsspendende Creme
Feuchtigkeitsdepots auffüllen
 Pflege für reife Haut
Skoda Superb
Wirtschaft
Skoda gibt Preise für neuen Superb bekannt
Leichte Fahrprüfung?
Wirtschaft
Sind Assistenzsysteme bei der Führerscheinprüfung erlaubt?
Tipps gegen Trolle und mehr
Trolle, Werbung, Mediatheken
Neues im Netz
MAN
Wirtschaft
Brasilien-Flaute zieht MAN in die roten Zahlen
Mitsubishi ASX
Wirtschaft
Klassenlos und solide - Der Mitsubishi ASX hat sich bewährt
Per WLAN ins Netz
Funken mit Köpfchen
WLAN-Netze sicher teilen
Teleskopantenne
Immer auf Empfang
Auto-Antennen müssen mehr leisten
Osram
Wirtschaft
Osram-Aufsichtsrat berät über Aufspaltung
Daimler
Wirtschaft
Neue Modelle beflügeln Geschäfte bei Daimler
Jürgen Fitschen
Anklage
Ex-Bankchef Breuer studierte Aussage vor Gericht ein
iPhone von Apple
Apple Inc.
Starker iPhone-Absatz lässt die Kasse klingeln
Kind hält Schild hoch: "WEIL MEINE MAMA ES WERT IST Erzieherkind"
Erzieher-Tarifverhandlungen gescheitert
Jetzt droht ein unbefristeter Kita-Streik
Commerzbank
Wirtschaft
Commerzbank polstert Kapitaldecke auf
Studenten
Wo Studenten später arbeiten wollen
Das sind die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Eon-Zentrale in Düsseldorf
Wirtschaft
Eon zieht nach Essen - Neue Gesellschaft heißt Uniper
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Billigstes Auto der Welt: Der Tata Nano umgerechnet 1700 Euro kosten.
Billig, Billiger. Tata
Auto für 1700 Euro in Indien vorgestellt
HandyInternet
Zehn mobile Surftipps
Das Netz aufs Handy holen
Aust-Nachfolge
Neue Spiegel-Spitze
70-Millionen-Euro-Deal
Kölmel verkauft Kinowelt
Delta Air Lines
Kommt die Mega-Airline?
Fusionsgerüchte um Delta Air Lines
Wegen GDL-Abschluss
Mehdorn: Preise rauf, Bahner raus
Die Ölpreise sind nach der saudischen Ankündigung gesunken.
Sinkende Benzinpreise
Saudi-Arabien bereit zu höherer Öl-Produktion
GDBA droht Tarifvertrag zu kündigen
Doch wieder Bahnstreiks?
Rolling Stones
Rückschlag für EMI
Rolling Stones wollen Label wechseln
Immobilienkrise
Immobilienkrise
Bush plant Finanzspritze für US-Wirtschaft
Extra
Ein Extra für Rewe
Handelskonzern kauft Supermarktkette von Metro
Auftakt der Grünen Woche
Kein Klonfleisch im Supermarkt
Schließung "sehr genau durchdacht"
Nokia verhandelt nicht
Mehdorn nimmt Drohung zurück
Doch kein Stellenabbau bei der Bahn
George W. Bush
Gegen Rezessionsängste
Bush präsentiert Konjunkturprogramm
Dax
Panikverkäufe an den Börsen
DAX bricht über sieben Prozent ein
 
Motorradclub «Nachtwölfe»
Technik
Russland fordert Polen-Einreise für "Nachtwölfe"
Dirk von Lowtzow
Kultur & Gesellschaft
Tocotronic-Sänger spricht nicht gern über Privates
Peter Maffay
Kultur & Gesellschaft
Tabaluga kehrt zurück - Maffay arbeitet an neuem Album
Hilfe für hyperaktive Kinder
Gesundheit
Ritalin-Verbrauch in Deutschland geht zurück
Grenzturm in Rüterberg
Reise
Grenzturm mit Aussicht - "Dorfrepublik" als Geheimtipp
Brigitte Schulte-Fortkamp
Gesundheit
"Lärm - voll nervig" - Laute Schule und Musik aufs Ohr
Im Berichtsheft dokumentieren Jugendliche, was sie in Betrieb und Berufsschule gelernt haben.
Ohne Notizen keine Prüfung
Fünf Fakten zum Berichtsheft
Tüllrock als Modetrend
Kultur & Gesellschaft
Google sieht Tüllröcke und Jogginghosen als Modetrends
Tomaten regelmäßig ausgeizen
Reise
Tomaten ausgeizen in drei Schritten
Yoga-Woche auf «Mein Schiff 4»
Yoga und Fallschirmspringen
Sport auf Kreuzfahrtschiffen
Wichtige Impfungen beachten
Gesundheit
Im Zweifel in der Schwangerschaft impfen lassen
Post-Zusteller
Job & Karriere
Tarifverhandlungen bei der Post fortgesetzt
Schmerzen können im Kopf anfangen
Wenn nichts gegen Schmerzen hilft
Psychische Faktoren
Cranach-Jahr
Kultur & Gesellschaft
Geschäftstüchtig - Werk der Cranachs überdauert 500 Jahre
Gerhard Richter
Ranking
Gerhard Richter gefragtester lebender Maler
Hafenviertel von Buenos Aires
Hippe und historische Viertel
 Streifzug durch Buenos Aires
Ölförderung in der Nordsee
Greenpeace
8000 Tonnen Öl verschmutzen jährlich die Nordsee
Positives Statement
Mit Statements glänzen
 Motivshirts fallen auf
Abholzung im Amazonasgebiet
Studie
Immer mehr Wald verschwindet
Der Aussichtsspunkt auf Koh Phi Phi heute: Aus dem grünen Landstrich ist eine Ansiedlung von Häusern und Hotels geworden - selbst vom Tsunami vor gut zehn Jahren sieht man kaum noch Spuren.
Same same, but different
Ein Wiedersehen in Thailand
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern