Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Skandale um Deutsche Bank Bank-Bosse wollen den Wandel weiter wagen

Seit sechs Monaten, seit dem 1. Juni 2012 sind Jürgen Fitschen und Anshu Jain Nachfolger von Josef Ackermann. Der Ruf der Deutschen Bank ist arg ramponiert. Die Krise wollen sie gemeinsam meistern.

In ihrem Weihnachtsschreiben an die Mitarbeiter hat die Doppelspitze der Deutschen Bank Besserung gelobt. "Wir werden alles daran setzen, die Vergangenheit aufzuarbeiten", zitierte die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) aus dem Brief der beiden Co-Chefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain. In dem Schreiben äußerten sich die beiden Banker zum ersten Mal gemeinsam, seit gegen Fitschen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Steuerbetrugs eingeleitet wurde. Sie wollen sich gemeinsam aus der Krise ziehen.

Fitschen hatte nach der Razzia vor zehn Tagen klar gestellt, dass die fraglichen Vorgänge in dem von Jain verantworteten Investmentbanking vorgefallen sind. Der Inder selbst habe seither geschwiegen, berichtete die FAS. In dem Schreiben an die Mitarbeiter betonten die Co-Chefs Einigkeit und die Absicht, den geplanten Kulturwandel im nächsten Jahr "mehr denn je" voranzutreiben, um das Vertrauen der Öffentlichkeit wieder aufzubauen. "Dieser Wandel ist nicht leicht, und wird Zeit benötigen - aber er muss und wird erfolgen", zitierte die Zeitung.

Anruf beim Ministerpräsidenten

Fitschen und Jain haben dieses Jahr die Nachfolge des langjährigen Vorstandschefs Josef Ackermann angetreten und der Bank einen Kulturwandel verordnet. Sie müssen sich aber derzeit mit einer Reihe von Problemen aus der Vergangenheit des Instituts befassen: Ende vergangener Woche hatte das Oberlandesgericht München die Bank im Kirch-Verfahren grundsätzlich zu Schadenersatz verurteilt. Die Höhe soll in einem Gutachten ermittelt werden. Die Erben des Unternehmers Leo Kirch werfen dem Institut vor, für den Zusammenbruch dessen Medienimperiums vor zehn Jahren verantwortlich zu sein. Ex-Bankchef Rolf Breuer hatte damals in einem Interview Zweifel an der Kreditwürdigkeit Kirchs geäußert. Seither überzieht die Familie die Bank mit Klagen in Milliardenhöhe.

Im Zusammenhang mit dem Kirch-Verfahren wird ehemaligen Vorständen der Bank Prozessbetrug vorgeworfen, deshalb durchsuchte die Staatsanwaltschaft München am Mittwoch die Frankfurter Zentrale des Konzerns. Bereits eine Woche zuvor waren Büros der Bank wegen des Vorwurfs des Steuerbetrugs im Zusammenhang mit dem Handel von CO2-Verschmutzungsrechten durchsucht worden. Dabei wurden fünf Mitarbeiter vorübergehend in Untersuchungshaft genommen. Zudem wird in diesem Zusammenhang gegen Fitschen und Finanzchef Stefan Krause wegen Steuerhinterziehung ermittelt. Fitschen hatte sich beim hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier telefonisch über die Razzia beklagt - und war dafür harsch kritisiert worden.

"Viel Solidarität verspürt"

Fitschen trat die Ackermann-Nachfolge als "ehrbarer Kaufmann" an, er wollte es anders machen. Viel ist seither von Moral und Kundennähe die Rede, von berechtigten Vorurteilen gegenüber einer Branche und von Einsicht in eigene Fehler. Es gelte, die Vergangenheit "abzuarbeiten", sagt der Niedersachse. Die Ziele sind hoch gesteckt: Die deutsche Nummer eins will zum Vorreiter in der Branche werden. Eigentlich will Fitschen den Wandel vorleben - doch stattdessen sieht er sich seit Tagen in der Defensive. Mit einem einzigen Anruf bei Ministerpräsident Bouffier machte sich der 64-Jährige, dessen politisches Netzwerk und diplomatisches Geschick stets gelobt wurden und der als Gegengewicht zum Investmentbanker Jain empfunden wurde, parteiübergreifend zum Buhmann.

Hinter den Glasfassaden der Deutschen-Bank-Zentrale in Frankfurt sind viele verunsichert, denn die jüngste Polizeiaktion betraf nicht exponierte Investmentbanker, sondern auch "normale" Mitarbeiter des Geldhauses. "Was den Menschen in der Bank alles passieren kann, absolut redlichen Menschen", sagt ein hochrangiger Mitarbeiter. Das könnte die Belegschaft letztlich sogar zusammenschweißen: "Ich habe zu über 1000 Mitarbeitern gesprochen und viel Solidarität verspürt", sagte Fitschen.

Sonderlasten in Milliardenhöhe

Daneben muss sich das Institut weltweit mit weiteren Rechtsstreitigkeiten auseinandersetzen, unter anderem wegen Falschberatung bei Hypothekengeschäften in den USA. Experten erwarten angesichts der vielen Klagen in den kommenden Jahren Sonderlasten in Milliardenhöhe. Vorläufig entschieden wurde am Mittwoch der Prozess wegen riskanter Zinswetten gegen Kommunen in Italien: Hier sprach ein Gericht in Mailand die Bank zusammen mit der Schweizer UBS, der deutsch-irischen Depfa und das US-Geldhaus JP Morgan des schweren Betrugs für schuldig. Es geht um komplexe Zinsgeschäfte mit der Stadt Mailand.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft
Pfizer ist angeblich an AstraZeneca interessiert.
Pfizer, AstraZeneca, Valeant, Allergan
Mögliche Mega-Deals beflügeln Börse
Philips
China belastet Elektronikkonzern
Philips kämpft mit Umsatzeinbußen
Ein BigMac und Pommes Frites.
Kundenschwund bei McDonald's
Den Deutschen vergeht die Lust auf Burger
Twitter IPO
Ex-Google-Manager
Thomas de Buhr wird Deutschland-Chef bei Twitter
Satya Nadella
Handy-Geschäft
Microsoft-Nokia-Geschäft steht vor Abschluss
Niemand sollte dauerhaft im Dispo sein, findet Commerzbank-Chef Martin Blessing.
Gesetz gefordert
Commerzbank-Chef will Dispo-Dauernutzung stoppen
Coca-Cola produziert nicht nur Coca-Cola. Weitere Marken des US-Getränkeriesens sind zum Beispiel Fanta, Sprite, mezzo mix, Lift, Bonaqa und Minute Maid.
Von wegen Granatapfel-Blaubeere
Coca-Cola wegen Fruchtsaft vor Gericht
Apple hat in den vergangenen sieben Jahren mehr als eine Milliarde iPhones, iPods, iPads und Mac-Computer verkauft.
Apple bietet kostenloses Recycling an
Aus alt mach' neu
Im Gegensatz zu General Motors und Chrysler musste Ford während der Finanzkrise nicht vom US-Steuerzahler gerettet werden.
Ford-Boss Mullaly hört auf
Mission accomplished!
Die Skyline über dem Finanzdistrikt von Frankfurt am Main. Laut Bundesfinanzministerium verliert die deutsche Wirtschaft im 2. Quartal etwas an Schwung.
Finanzministerium prophezeit
Wirtschaft erleidet "Rückpralleffekt"
Pfizer
Gerüchte um Megadeal
AstraZeneca lehnt Milliarden-Offerte von Pfizer ab
An der Demonstration nahm auch der Schauspieler und "Tatort"-Kommissar Andreas Hoppe ("Mario Kopper") teil.
Anti-Fracking-Demonstration
Usedom macht mobil gegen Erdölförderung
Sparda-Bank-Chef Martin Hettich: "Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß."
Konto im Minus
Sparda-Bank streicht Überziehungszins
Der chinesische Schuhhersteller Yue Yuen Industrial stellt unter anderem Produkte für Adidas und Nike her. Jetzt streiken dort tausende Arbeiter für ihre Rente.
Massenstreik in China
Dicke Luft an der Adidas-Werkbank
Volkswagen will in China in diesem Jahr mehr als 3,5 Millionen Autos verkaufen.
Automesse in Peking
Deutsche Hersteller im China-Fieber
Das japanische Handelsdefizit hat sich im März gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdreifacht.
Japan in Schieflage
Exporte schwächeln - Importe wachsen
Hapag-Lloyd
Hapag-Lloyd
Großaktionär Kühne sucht weiteren Partner
Die Obergrenze für die Einfuhr von undeklariertem Bargeld in die EU liegt bei 10.000 Euro. Bereits 2013 hatten deutsche Zollbeamte die Rekordsumme von 573 Millionen Euro Schwarzgeld sichergestellt.
Panische Rückholaktionen
Steuersünder schmuggeln haufenweise Schwarzgeld
Der CDU-Wirtschaftsrat wirft Kanzlerin Angela Merkel vor, mit der Rente ab 63 eigene Ziele zu konterkarieren.
Rente ab 63
"Merkel widerspricht ihren Zielen für Europa"
Auf Betreiben der CSU plant die Bundesregierung eine Pkw-Maut für Ausländer in Deutschland.
Einheitliche Autobahngebühr in Europa?
EU-Kommissar Oettinger will Pkw-Maut für alle
Niemand sollte dauerhaft im Dispo sein, findet Commerzbank-Chef Martin Blessing.
Gesetz gefordert
Commerzbank-Chef will Dispo-Dauernutzung stoppen
Coca-Cola produziert nicht nur Coca-Cola. Weitere Marken des US-Getränkeriesens sind zum Beispiel Fanta, Sprite, mezzo mix, Lift, Bonaqa und Minute Maid.
Von wegen Granatapfel-Blaubeere
Coca-Cola wegen Fruchtsaft vor Gericht
Die Obergrenze für die Einfuhr von undeklariertem Bargeld in die EU liegt bei 10.000 Euro. Bereits 2013 hatten deutsche Zollbeamte die Rekordsumme von 573 Millionen Euro Schwarzgeld sichergestellt.
Panische Rückholaktionen
Steuersünder schmuggeln haufenweise Schwarzgeld
Sparda-Bank-Chef Martin Hettich: "Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß."
Konto im Minus
Sparda-Bank streicht Überziehungszins
Die Skyline über dem Finanzdistrikt von Frankfurt am Main. Laut Bundesfinanzministerium verliert die deutsche Wirtschaft im 2. Quartal etwas an Schwung.
Finanzministerium prophezeit
Wirtschaft erleidet "Rückpralleffekt"
Der CDU-Wirtschaftsrat wirft Kanzlerin Angela Merkel vor, mit der Rente ab 63 eigene Ziele zu konterkarieren.
Rente ab 63
"Merkel widerspricht ihren Zielen für Europa"
Die ostdeutschen Länder sind einer Umfrage zufolge beim Schuldenabbau inzwischen vorbildlich.
Berlin und Co. reißen das Ruder rum
In den Ost-Bundesländern purzeln die Schulden
Der chinesische Schuhhersteller Yue Yuen Industrial stellt unter anderem Produkte für Adidas und Nike her. Jetzt streiken dort tausende Arbeiter für ihre Rente.
Massenstreik in China
Dicke Luft an der Adidas-Werkbank
Auf Betreiben der CSU plant die Bundesregierung eine Pkw-Maut für Ausländer in Deutschland.
Einheitliche Autobahngebühr in Europa?
EU-Kommissar Oettinger will Pkw-Maut für alle
Pfizer
Gerüchte um Megadeal
AstraZeneca lehnt Milliarden-Offerte von Pfizer ab
Apple hat in den vergangenen sieben Jahren mehr als eine Milliarde iPhones, iPods, iPads und Mac-Computer verkauft.
Apple bietet kostenloses Recycling an
Aus alt mach' neu
Ein BigMac und Pommes Frites.
Kundenschwund bei McDonald's
Den Deutschen vergeht die Lust auf Burger
An der Demonstration nahm auch der Schauspieler und "Tatort"-Kommissar Andreas Hoppe ("Mario Kopper") teil.
Anti-Fracking-Demonstration
Usedom macht mobil gegen Erdölförderung
Volkswagen will in China in diesem Jahr mehr als 3,5 Millionen Autos verkaufen.
Automesse in Peking
Deutsche Hersteller im China-Fieber
Das japanische Handelsdefizit hat sich im März gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdreifacht.
Japan in Schieflage
Exporte schwächeln - Importe wachsen
Pfizer ist angeblich an AstraZeneca interessiert.
Pfizer, AstraZeneca, Valeant, Allergan
Mögliche Mega-Deals beflügeln Börse
Im Gegensatz zu General Motors und Chrysler musste Ford während der Finanzkrise nicht vom US-Steuerzahler gerettet werden.
Ford-Boss Mullaly hört auf
Mission accomplished!
Satya Nadella
Handy-Geschäft
Microsoft-Nokia-Geschäft steht vor Abschluss
Hapag-Lloyd
Hapag-Lloyd
Großaktionär Kühne sucht weiteren Partner
Twitter IPO
Ex-Google-Manager
Thomas de Buhr wird Deutschland-Chef bei Twitter
 
Ein Band einer neunbändigen Gesamtausgabe aus dem Jahr 1760 mit den Werken von William Shakespeare.
"Sein oder Nichtsein?"
Vor 450 Jahren wurde William Shakespeare geboren
Im November 2013 feiert "Hamlet" im Berliner Ensemble in Berlin seine Premiere.
"Deutschland ist Hamlet"
William Shakespeare ist ein Ehrenklassiker
Das Theater "Upstairs at the Gatehouse" befindet sich über dem Gatehouse-Pub in Highgate im Norden von London.
"Upstairs at the Gatehouse"
Im Pub-Theater ist Shakespeare überall
Über das Leben von William Shakespeare sind wenige Fakten gesichert.
Daten und Fakten
William Shakespeare im Steckbrief
Shakespeares Geburtshaus ist seit mehr als 100 Jahren Treffpunkt für seine Verehrer, schon Charles Dickens und Sir Walter Scott besuchten es einst.
Stratford-upon-Avon
Der Geburtsort von William Shakespeare
Gülle eignet sich auch als Energielieferant.
Volle Gülle voraus
Biomasse als Energie der Zukunft?
image
Germany's next Topmodel
Jolina, Stefanie und Ivana im Finale?
Multitalente: Data Scientists wie Klaas Bollhoefer müssen nicht nur gute Informatiker, sondern auch kreativ sein.
IT-Kenntnisse und Kreativität
Wie werde ich Data Scientist?
Zwei Glasschälchen mit Blüten von Cannabispflanzen
Christlich bekifft
Gläubige betreiben Cannabis-Laden
Arbeitszeugnis
Arbeitsgericht hat entschieden
Adresse muss nicht im Zeugnis enthalten sein
Kreuzfahrtschiff
Wegen Atomunfall in Fukushima
Urlauber dürfen Asien-Kreuzfahrt kostenlos stornieren
Frühdemenz im Job
Schnell handeln
Bei Frühdemenz rasch an den Betriebsarzt wenden
Ausblick vom Club und Restaurant «Istanbul 360»
Istanbul hip und historisch
Eine Metropole der Gegensätze
Aussichtspunkt «Edge of the World»
Tasmaniens Nordwesten
Tief durchatmen am Ende der Welt
Mieter müssen bunte Wände bei Auszug hell streichen
Vermieter-Vorgaben ungültig
Wohnung darf bunt gestrichen werden
Gabriel García Márquez verstarb im Alter von 87 Jahren.
Gabriel García Márquez
Sehen wir uns im August?
Behindertengerechte Bibliothek
Mit Handicap an die Uni
Wo Betroffene Unterstützung finden
Das Flugzeug galt seit einem Nachtflug im Jahre 1942 als verschollen.
Zweiter Weltkrieg
Rätsel von deutschem Flugzeugwrack gelöst
Hochzeitskleid im Ausverkauf - auch mit kleinem Budget lässt sich der schönste Tag im Jahr gut feiern.
Traumtag für Sparsame
So gelingt die Hochzeit mit kleinem Budget
Besonders mit LEDs kann der Verbraucher viel sparen. Doch Hinweise zum Einsatz sollte jeder Verbraucher beachten
Energieeffiziente LED's
Was kann die neue Generation?
Die nötigen Fähigkeiten, die man in der Games-Branche braucht, können meistens nur zum Teil durch durch Ausbildungsgänge abgedeckt werden.
Computerspiele
Games-Branche sucht Mitarbeiter
"Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer war vor der Premiere im neuen Fernseh-Studio vom Lampenfieber nicht ganz frei: "Ich war aufgeregter als gedacht."
Tagesschau im neuen Gewand
"Das Design knallt"
image
Germany's next Topmodel
Jolina, Stefanie und Ivana im Finale?
Das Flugzeug galt seit einem Nachtflug im Jahre 1942 als verschollen.
Zweiter Weltkrieg
Rätsel von deutschem Flugzeugwrack gelöst
image
"DSDS" auf der Zielgerade
Aus für Christopher und Yasemin
Die Kosten für die Eintreibung von Kleinbeträgen sind laut Jobcenter um ein Vielfaches höher als der einzutreibende Betrag selbst.
Hartz-IV-Rückforderungen
Jobcenter plant Bagatellgrenze von 50 Euro
Besonders mit LEDs kann der Verbraucher viel sparen. Doch Hinweise zum Einsatz sollte jeder Verbraucher beachten
Energieeffiziente LED's
Was kann die neue Generation?
Buenos Aires hat N24-Redakteurin Steffi Rahn das Herz gemopst, aber dafür ein dickes Lächeln geschenkt.
Laut, voll, toll
Buena vida en Buenos Aires
Weiter Himmel voller Wattewolken - an der Nordsee im Süden Dänemarks ist das ein typischer Anblick.
Sylts dänische Schwester
Eine Wattwanderung auf Rømø
Hochzeitskleid im Ausverkauf - auch mit kleinem Budget lässt sich der schönste Tag im Jahr gut feiern.
Traumtag für Sparsame
So gelingt die Hochzeit mit kleinem Budget
Gabriel García Márquez verstarb im Alter von 87 Jahren.
Gabriel García Márquez
Sehen wir uns im August?
Vom 9. bis 11. Mai feiert Hamburg in diesem Jahr Hafengeburtstag.
Argentinien-Festival in Hamburg
Empanadas statt Fischbrötchen
Die denkmalgeschützten Fachwerkhäuser in Quedlinburg gehören seit 1994 zum Weltkulturerbe.
Fachwerkstadt
Quedlinburg feiert sein Welterbe
Das Hotel Alcatraz in Kaiserslautern bietet Übernachtungen in restaurierten Gefängniszellen an.
Kreative Hotels in Rheinland-Pfalz
Süße Träume in der Gefängniszelle
Studenten, die sich in Netzwerken engagieren wollen, müssen viel Zeit investieren.
Kontakte in die ganze Welt
Internationale Studentennetzwerke nutzen
Wer sich für den Master Bioprozesstechnik bewerben will, braucht einen ersten Studienabschluss in einem technischen Fach sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung.
Hochschule Esslingen
Neuer Master in Bioprozesstechnik
Bei Untersuchungen assistieren oder den Blutdruck messen: Krankenpfleger haben einen abwechslungsreichen Beruf.
Hilfe in der Station
Krankenpfleger brauchen Empathie und Geduld
Behindertengerechte Bibliothek
Mit Handicap an die Uni
Wo Betroffene Unterstützung finden
Das 1979 eröffnete ICC Berlin schloss Anfang April, weite Teile des Gebäudes sind mit Asbest belastet. Berlins Tourismus-Chef Burkhard Kieker will den Bau eines neuen Kongresszentrums anregen.
Kapazitätsengpass in Berlin
Tourismus-Chef will weiteres Kongresszentrum
Die Berliner Tourismusbranche rechnete mit insgesamt rund zwei Millionen Besuchern am Osterwochenende.
Volle Stadt
Zwei Millionen Ostergäste in Berlin