Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Skandale um Deutsche Bank Bank-Bosse wollen den Wandel weiter wagen

Seit sechs Monaten, seit dem 1. Juni 2012 sind Jürgen Fitschen und Anshu Jain Nachfolger von Josef Ackermann. Der Ruf der Deutschen Bank ist arg ramponiert. Die Krise wollen sie gemeinsam meistern.

In ihrem Weihnachtsschreiben an die Mitarbeiter hat die Doppelspitze der Deutschen Bank Besserung gelobt. "Wir werden alles daran setzen, die Vergangenheit aufzuarbeiten", zitierte die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS) aus dem Brief der beiden Co-Chefs Jürgen Fitschen und Anshu Jain. In dem Schreiben äußerten sich die beiden Banker zum ersten Mal gemeinsam, seit gegen Fitschen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Steuerbetrugs eingeleitet wurde. Sie wollen sich gemeinsam aus der Krise ziehen.

Fitschen hatte nach der Razzia vor zehn Tagen klar gestellt, dass die fraglichen Vorgänge in dem von Jain verantworteten Investmentbanking vorgefallen sind. Der Inder selbst habe seither geschwiegen, berichtete die FAS. In dem Schreiben an die Mitarbeiter betonten die Co-Chefs Einigkeit und die Absicht, den geplanten Kulturwandel im nächsten Jahr "mehr denn je" voranzutreiben, um das Vertrauen der Öffentlichkeit wieder aufzubauen. "Dieser Wandel ist nicht leicht, und wird Zeit benötigen - aber er muss und wird erfolgen", zitierte die Zeitung.

Anruf beim Ministerpräsidenten

Fitschen und Jain haben dieses Jahr die Nachfolge des langjährigen Vorstandschefs Josef Ackermann angetreten und der Bank einen Kulturwandel verordnet. Sie müssen sich aber derzeit mit einer Reihe von Problemen aus der Vergangenheit des Instituts befassen: Ende vergangener Woche hatte das Oberlandesgericht München die Bank im Kirch-Verfahren grundsätzlich zu Schadenersatz verurteilt. Die Höhe soll in einem Gutachten ermittelt werden. Die Erben des Unternehmers Leo Kirch werfen dem Institut vor, für den Zusammenbruch dessen Medienimperiums vor zehn Jahren verantwortlich zu sein. Ex-Bankchef Rolf Breuer hatte damals in einem Interview Zweifel an der Kreditwürdigkeit Kirchs geäußert. Seither überzieht die Familie die Bank mit Klagen in Milliardenhöhe.

Im Zusammenhang mit dem Kirch-Verfahren wird ehemaligen Vorständen der Bank Prozessbetrug vorgeworfen, deshalb durchsuchte die Staatsanwaltschaft München am Mittwoch die Frankfurter Zentrale des Konzerns. Bereits eine Woche zuvor waren Büros der Bank wegen des Vorwurfs des Steuerbetrugs im Zusammenhang mit dem Handel von CO2-Verschmutzungsrechten durchsucht worden. Dabei wurden fünf Mitarbeiter vorübergehend in Untersuchungshaft genommen. Zudem wird in diesem Zusammenhang gegen Fitschen und Finanzchef Stefan Krause wegen Steuerhinterziehung ermittelt. Fitschen hatte sich beim hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier telefonisch über die Razzia beklagt - und war dafür harsch kritisiert worden.

"Viel Solidarität verspürt"

Fitschen trat die Ackermann-Nachfolge als "ehrbarer Kaufmann" an, er wollte es anders machen. Viel ist seither von Moral und Kundennähe die Rede, von berechtigten Vorurteilen gegenüber einer Branche und von Einsicht in eigene Fehler. Es gelte, die Vergangenheit "abzuarbeiten", sagt der Niedersachse. Die Ziele sind hoch gesteckt: Die deutsche Nummer eins will zum Vorreiter in der Branche werden. Eigentlich will Fitschen den Wandel vorleben - doch stattdessen sieht er sich seit Tagen in der Defensive. Mit einem einzigen Anruf bei Ministerpräsident Bouffier machte sich der 64-Jährige, dessen politisches Netzwerk und diplomatisches Geschick stets gelobt wurden und der als Gegengewicht zum Investmentbanker Jain empfunden wurde, parteiübergreifend zum Buhmann.

Hinter den Glasfassaden der Deutschen-Bank-Zentrale in Frankfurt sind viele verunsichert, denn die jüngste Polizeiaktion betraf nicht exponierte Investmentbanker, sondern auch "normale" Mitarbeiter des Geldhauses. "Was den Menschen in der Bank alles passieren kann, absolut redlichen Menschen", sagt ein hochrangiger Mitarbeiter. Das könnte die Belegschaft letztlich sogar zusammenschweißen: "Ich habe zu über 1000 Mitarbeitern gesprochen und viel Solidarität verspürt", sagte Fitschen.

Sonderlasten in Milliardenhöhe

Daneben muss sich das Institut weltweit mit weiteren Rechtsstreitigkeiten auseinandersetzen, unter anderem wegen Falschberatung bei Hypothekengeschäften in den USA. Experten erwarten angesichts der vielen Klagen in den kommenden Jahren Sonderlasten in Milliardenhöhe. Vorläufig entschieden wurde am Mittwoch der Prozess wegen riskanter Zinswetten gegen Kommunen in Italien: Hier sprach ein Gericht in Mailand die Bank zusammen mit der Schweizer UBS, der deutsch-irischen Depfa und das US-Geldhaus JP Morgan des schweren Betrugs für schuldig. Es geht um komplexe Zinsgeschäfte mit der Stadt Mailand.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft
Neue Zehn Euro-Banknote
Am Dienstag im Umlauf
So sieht der neue 10-Euro-Schein aus
Mitarbeiter des Internethändlers Amazon streiken vor einer Amazon-Auslieferungshalle in Graben. (Archivbild)
Arbeitskampf
Amazon-Mitarbeiter streiken für mehr Lohn
Siemens-Logo vor einem Firmengebäude
Milliarden-Deal
Siemens kauft für 7,6 Milliarden Dollar Dresser-Rand
DHL
Fremde Lieferungen angezeigt
Datenpanne bei DHL legte persönliche Daten offen
Ein DHL-Paketzusteller der Deutschen Post liefert ein Paket an einen Paketkasten vor einem Haus aus. Die Wettbewerber der Deutschen Post haben dem Marktführer im boomenden Paketgeschäft den Kampf angesagt.
Gemeinsame Paketbox
Wettbewerber sagen Post den Kampf an
BDI: Die deutsche Wirtschaft wächst 2014 nur noch um 1,5 Prozent.
BDI senkt Konjunkturprognose
Sanktionen gegen Russland tun "richtig weh"
IWF-Chefin Christine Lagarde spricht auf dem Treffen der G20-Finanzminister und Zentralbank-Chefs in Cairns.
Weltweites Konjunkturpaket
G20 kurbeln Wachstum an und warnen Putin
Der russische Stahlriese Mechel steht vor der Pleite.
70.000 Jobs in Gefahr
Russlands Stahlriese Mechel vor dem Aus
Premiere der neuen Mercedes-Benz-S-Klasse Coupé: Der Autobauer erwartet 2014 einen Rekord-Absatz in Europa.
Trotz Ukraine-Krise
Mercedes erwartet Rekordabsatz in Europa
Minsk
Kulinarisches aus Europa
Wie Weißrussland von Putins Embargo profitiert
Leopard-2-Panzer: Die deutsche Rüstungsindustrie droht der Regierung unverhohlen mit Abwanderung.
Streit über Waffenexporte
Rüstungsindustrie droht mit Abwanderung
Mehdorn will im Dezember sagen, wann der Flughafen nach mehreren Verzögerungen in Betrieb gehen kann.
Pannen-Flughafen BER
Schönefeld-Terminal könnte in Betrieb bleiben
Bei einer ersten Aufsichtsratssitzung nach der Übernahme hatte das Karstadt-Management die bisherige Strategie für gescheitert erklärt.
Harte Fronten bei Karstadt
Verdi wehrt sich gegen verschärften Sparkurs
Der chinesische Onlineriese Alibaba hat in New York den bislang größten Börsengang gestemmt.
Kurssprung an der Wallstreet
Ansturm auf Alibaba-Aktien in New York
Nach dem Referndum in Schottland reagierten die Finanzmärkte erleichtert.
Schottland bleibt britisch
Die Finanzmärkte atmen auf
Ein Gärtner gießt Blumen vor dem Hauptquartier des chinesischen Online-Konzern in Hangzhou.
Mega-Börsengang
Alibaba Group will Aktien zum Höchstpreis verkaufen
Diese Menschenmasse will unbedingt ein neues iPhone.
Run auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Irrer Andrang bei Verkaufsstart
SAP zahlt 129 US-Dollar je Concur-Aktie.
US-Konzern Concur im Visier
SAP plant größten Zukauf der Firmengeschichte
Oracle-Gründer Larry Ellison bei einer Produktvorstellung in Redwood City in Kalifornien.
Ende einer Ära
Oracle-Chef Ellison tritt nach 37 Jahren ab
Rush-Hour in der Berliner S-Bahn: Seit Jahren steigen die Fahrgastzahlen im Nahverkehr.
Dank guter Konjunktur
Immer mehr Fahrgäste in Bussen und Bahnen
Diese Menschenmasse will unbedingt ein neues iPhone.
Run auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus
Irrer Andrang bei Verkaufsstart
Leopard-2-Panzer: Die deutsche Rüstungsindustrie droht der Regierung unverhohlen mit Abwanderung.
Streit über Waffenexporte
Rüstungsindustrie droht mit Abwanderung
IWF-Chefin Christine Lagarde spricht auf dem Treffen der G20-Finanzminister und Zentralbank-Chefs in Cairns.
Weltweites Konjunkturpaket
G20 kurbeln Wachstum an und warnen Putin
Minsk
Kulinarisches aus Europa
Wie Weißrussland von Putins Embargo profitiert
Der chinesische Onlineriese Alibaba hat in New York den bislang größten Börsengang gestemmt.
Kurssprung an der Wallstreet
Ansturm auf Alibaba-Aktien in New York
Mehdorn will im Dezember sagen, wann der Flughafen nach mehreren Verzögerungen in Betrieb gehen kann.
Pannen-Flughafen BER
Schönefeld-Terminal könnte in Betrieb bleiben
BDI: Die deutsche Wirtschaft wächst 2014 nur noch um 1,5 Prozent.
BDI senkt Konjunkturprognose
Sanktionen gegen Russland tun "richtig weh"
Bei einer ersten Aufsichtsratssitzung nach der Übernahme hatte das Karstadt-Management die bisherige Strategie für gescheitert erklärt.
Harte Fronten bei Karstadt
Verdi wehrt sich gegen verschärften Sparkurs
Ein Gärtner gießt Blumen vor dem Hauptquartier des chinesischen Online-Konzern in Hangzhou.
Mega-Börsengang
Alibaba Group will Aktien zum Höchstpreis verkaufen
Der russische Stahlriese Mechel steht vor der Pleite.
70.000 Jobs in Gefahr
Russlands Stahlriese Mechel vor dem Aus
Neue Zehn Euro-Banknote
Am Dienstag im Umlauf
So sieht der neue 10-Euro-Schein aus
Ein DHL-Paketzusteller der Deutschen Post liefert ein Paket an einen Paketkasten vor einem Haus aus. Die Wettbewerber der Deutschen Post haben dem Marktführer im boomenden Paketgeschäft den Kampf angesagt.
Gemeinsame Paketbox
Wettbewerber sagen Post den Kampf an
Premiere der neuen Mercedes-Benz-S-Klasse Coupé: Der Autobauer erwartet 2014 einen Rekord-Absatz in Europa.
Trotz Ukraine-Krise
Mercedes erwartet Rekordabsatz in Europa
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
Mitarbeiter des Internethändlers Amazon streiken vor einer Amazon-Auslieferungshalle in Graben. (Archivbild)
Arbeitskampf
Amazon-Mitarbeiter streiken für mehr Lohn
 
Fremdgehen
Alibi-Agentur
Die perfekte Ausrede zum Fremdgehen
Wenn der Juckreiz dauerhaft plagt
Es hört einfach nicht auf
Wenn der Juckreiz chronisch wird
MRI-Scanner-Bild von zwei Menschen, die sich küssen
Einzigartiges Video
Was in unserem Körper beim Sex wirklich passiert
«Europa 2»
"Europa" und "Europa 2"
Beste Kreuzfahrtschiffe der Welt
Debattierclub Debating Union
Keine Angst vor Referaten
In Debattierclubs Rhetorik lernen
Im Krankenhaus immer auf Achse
Überlastung
Achtsamkeitspausen helfen Pflegekräfte
Mit anderen vernetzen
Raus aus der Kollegenfalle
So netzwerken Berufsanfänger
Hund Lila genießt den Blick auf die Sylter Landschaft
Urlaub mit Hund
Nordsee frei Schnauze
Klima-Forschungssatellit «OCO-2»
Technik
Forschungssatellit soll Ausstoß an Kohlendioxid messen
Zimmersuche
Endspurt für Erstsemester
Zimmersuche zum Unibeginn
Moritz Winkelmann
Fremdsprachenassistenten
Eigene Kultur im Ausland vermitteln
Motive bei Mädchen
Hauptsache Spaß
Was Mädchen bei der Berufswahl wichtig ist
Die fertigen Abschnitte der "High Line" wurden bereits von Millionen New Yorkern besucht.
Attraktion in New York
Letzter Abschnitt der "High Line" eröffnet
Diebstahl schwergemacht
Erstaunlicher Diebstahlschutz
Der Rahmen ist das Schloss
Flugzeug im Abendhimmel
Nächtliche Verspätung
Passagieren steht Ausgleichszahlung zu
Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld: Meine täglichen Sünden.
Buch über die fiesen Sünden des Alltags
"Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld"
image
O'zapft is!
Münchner Oktoberfest feierlich eröffnet
Kellnerin
Das Oktoberfest
Ein einziger Superlativ in Zahlen
image
Death Metall
Orthodoxe Russen machen gegen Cannibal Corpse mobil
Altenpfleger arbeiten schwer
Fast jeder Dritte
Viele Altenpfleger fühlen sich überfordert
MRI-Scanner-Bild von zwei Menschen, die sich küssen
Einzigartiges Video
Was in unserem Körper beim Sex wirklich passiert
image
Achtung Spoiler!
"Game of Thrones" lässt Toten wieder auferstehen
Die Skyline von New York.
Niedrige Mordrate
New York ist Amerikas sicherste Metropole
Golden Gate Bridge in San Francisco
Von San Francisco bis Bangalore
Oktoberfeste weltweit
Abgelehnt wegen des Aussehens
Zu dick, zu dünn, zu klein
Wann man Bewerber ablehnen darf
Kollage von James Gesicht und Aphex-Twin-Logo
Aphex Twin präsentiert sein neues Album "Syro"
"Mozart des Techno" ist endlich zurück
Verstrickt mit ihrer Heimat: Das bekannteste Design-Duo der Färöer Inseln heißt Gudrun & Gudrun - bestehend aus Gudrun Rógvadóttir (vorn) und Gudrun Ludvig.
Highlight für Strick-Fans
Besuch auf den Faröer Inseln
image
Death Metall
Orthodoxe Russen machen gegen Cannibal Corpse mobil
Diebstahl schwergemacht
Erstaunlicher Diebstahlschutz
Der Rahmen ist das Schloss
Im Büro statt auf dem Spielplatz: Viele Väter würden gerne länger als zwei Monate zu Hause bleiben.
Väter zwischen Job und Familie
"Wohnt der Papa im Büro?"
Die fertigen Abschnitte der "High Line" wurden bereits von Millionen New Yorkern besucht.
Attraktion in New York
Letzter Abschnitt der "High Line" eröffnet
Weiterbildung via E-Learning
Das sollte man beachten
Damit die Weiterbildung gelingt
Schon wieder zugelegt!
Nicht immer liegt's am Essen
Gewichtszunahme kann mit dem Herz zusammenhängen
image
O'zapft is!
Münchner Oktoberfest feierlich eröffnet
Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld: Meine täglichen Sünden.
Buch über die fiesen Sünden des Alltags
"Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld"
Ein Auszubildender Prüft in Mecklenburg-Vorpommern die Anschlüsse eines Energiespeichers.
Europaweite Aktion
Firmenallianz verspricht tausende Lehrstellen
Flugzeug im Abendhimmel
Nächtliche Verspätung
Passagieren steht Ausgleichszahlung zu
Moritz Winkelmann
Fremdsprachenassistenten
Eigene Kultur im Ausland vermitteln
Villen in Harvestehude
Hafenrundfahrt mal anders
Mit dem Paddelboot durch Hamburg
Motive bei Mädchen
Hauptsache Spaß
Was Mädchen bei der Berufswahl wichtig ist
 
Angst vor IS-Terror: 130.000 Syrer und Iraker retten sich in die Türkei
Angst vor IS-Terroristen 130.000 Kurden retten sich in die Türkei
Angela Merkel
Merkel zum Haushaltsdefizit Frankreichs Sparkurs gemeinsam mit Frankreich durchführen
Tierquälerei - Betrunkener versucht Ritt auf einem Schaf
Kein Mitleid mit dem Betrunkenen Die perfekte Rache eines Schafs
SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach
Stellv. SPD-Fraktionschef Prof. Karl Lauterbach zu Kampf gegen Ebola "Es braucht jetzt eine weltweite konzertierte Aktion"
Wolfgang Bosbach über deutsche Rückkehrer aus dem Dschihad
Wolfgang Bosbach über deutsche Rückkehrer aus dem Dschihad "Da müsste man das Gesetzt ändern"
Unter #NotInMyName posten Muslime ihren Protest gegen den IS. Die Terroristen sprechen nicht für sie und nicht für den Islam, so die deutliche Botschaft.
#NotInMyName Muslime senden Botschaft an den IS
Besuch aus Paris - Manuel Valls
Besuch aus Paris Angela Merkel empfängt Premier Manuel Valls
Flüchtlingswelle anch IS-Offensive
Angst vor Islamisten-Terror Flüchtlingswelle nach IS-Offensive
Kampf gegen Ebola: Bundeswehr richtet Luftbrücke ein
Ebola-Epidemie Bundeswehr richtet Luftbrücke für Westafrika ein
Mautkompromiss: Faul oder fair?
Ulf Poschardt spricht Klartext Mautkompromiss: Faul oder fair?
Hubschrauber "Sea Lynx" müssen am Boden bleiben
Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr Hubschrauber "Sea Lynx" müssen am Boden bleiben
Von allen 22 Bordhubschraubern des Typs Sea Lynx Mk88A der Marine sei derzeit kein einziger einsatzbereit
Ursula von der Leyen über Ausrüstungsmängel "Bundeswehrsoldaten sind nicht gefährdet"
"Die Seuche dort bekämpfen wo sie ist"
Ursula von der Leyen über die Ebola-Luftbrücke "Die Seuche dort bekämpfen wo sie ist"
"Es wird so bleiben, dass wir keine Luftangiffe fliegen"
Von der Leyen bei N24 über den Kampf gegen IS "Es wird so bleiben, dass wir keine Luftangiffe fliegen"
Unwetter in Deutschland Schlammlawinen reißen Autos mit sich
Hunderttausende fordern Taten statt Worte
Größte Klima-Demo aller Zeiten Hunderttausende fordern Taten statt Worte
Erstmals Ausgang für Uli Hoeneß
Steuerschuld vollständig beglichen Erstmals Ausgang für Uli Hoeneß
Weltrekord in Berlin eingetütet Mit Kunstoffbeutel-Kette für die Umwelt
Streit um Straßengebühr Kommt jetzt die Maut light?
Ebola-Helfer klären Einwohner auf.
Ebolakrise in Westafrika Sorge um das Hilfspersonal