Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Konter gegen Titan-Chef Paris droht mit strikten Kontrollen für Reifen-Importe

Mit herablassenden Äußerungen über die Arbeitsmoral der Franzosen hat ein US-Firmenboss in Frankreich für Empörung gesorgt. Paris droht nun mit Sanktionen gegen sein Unternehmen.

Mit harschen Drohungen hat die französische Regierung auf die herablassenden Äußerungen eines US-Firmenchefs reagiert, der sich über die Arbeitsmoral der Franzosen lustig gemacht hat. Frankreichs Industrieminister Arnaud Montebourg warf dem Chef des US-Reifen-Unternehmens Titan in einem Brief "ebenso radikale wie beleidigende" Äußerungen vor. Er drohte eine besonders strikte Kontrolle für Reifen-Importe von Titan nach Frankreich an.

Harsche Anschuldigungen gegen französische Arbeiter

Titan-Chef Maurice Taylor hatte sich in einem Brief an Montebourg über die "sogenannten Arbeiter" in einem französischen Reifen-Werk lustig gemacht, die höchstens "drei Stunden" am Tag arbeiten würden. Zuvor hatte Montebourg den US-Konzern gebeten, eine Übernahme des von der Schließung bedrohten Reifen-Werks des US-Konzerns Goodyear im nordfranzösischen Amiens zu prüfen. Der Titan-Chef erteilt dem Ansinnen eine unverblümte Absage: "Was glauben Sie eigentlich, wie dumm wir sind?"

Montebourg antwortete nun in einem am Mittwochabend veröffentlichten Brief, diese Äußerungen seien "ebenso lächerlich wie unfreundlich". Tausende US-Unternehmen würden in Frankreich investieren und dabei besonders den Einsatz, die Kompetenz und Produktivität der französischen Arbeitnehmer schätzen. "Ihre ebenso radikalen wie beleidigenden Äußerungen zeugen von einer völligen Ignoranz unseres Landes."

Androhung von Sanktionen

Der sozialistische Industrieminister, der sich seit seinem Amtsantritt im vergangenen Mai zum Ziel gesetzt hat, notleidenden französischen Betrieben wieder auf die Beine zu helfen und Arbeitsplätze in Frankreich zu retten, drohte dem US-Firmenchef in seinem Schreiben aber auch unverhohlen mit Sanktionen: "Seien Sie versichert, dass Sie sich auf mich verlassen können, um durch die zuständigen Behörden der französischen Regierung mit doppeltem Eifer Ihre Import-Reifen überwachen zu lassen."

Der Titan-Konzern hatte 2012 vorgeschlagen, mehr als 500 Angestellte des angeschlagenen Goodyear-Werkes in Amiens zu übernehmen, doch das Projekt war später gescheitert. Der Versuch der Regierung in Paris, die Gespräche wieder in Gang zu bringen, hatte den Brief des Titan-Chefs an Montebourg zur Folge.

In einem Gespräch mit AFP sagte Taylor, die französische Regierung solle für ausländische Investoren "den roten Teppich ausrollen" statt zu verhandeln. Verhandlungen seien nicht möglich, weil "wir als einzige in der Welt Geld in das Unternehmen stecken wollten". Er fügte hinzu: "Wir sind die, die das Scheckheft haben, und Sie sagen uns, wir müssten erst die Gewerkschaften treffen. Sie sind verrückt." Über seine deutlichen Worte an den französischen Minister sagte Taylor, das Schreiben an Montebourg sei "kein Liebesbrief, wir reden über Geschäfte."

Der US-Reifenhersteller Goodyear, der in anderen Ländern mit Titan zusammenarbeitet oder Werke an Titan verkauft hat, hatte Ende Januar angekündigt, das Werk in Amiens-Nord schließen zu wollen. Bedroht sind 1173 Arbeitsplätze.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft
Besonders bei teuren Smartphone-Modellen spürt Samsung zunehmenden Gegenwind von Anbietern günstigerer Geräte.
Schwache Nachfrage, Gewinne brechen ein
Samsung auf Talfahrt
Cristina Kirchner
US-Ratingagentur
S&P erklärt teilweisen Zahlungsausfall Argentiniens
USA
Fed nimmt sich zurück
US-Konjunktur zieht mächtig an
Kryptowährung Bitcoin
Kollektiv und verschlüsselt
Die Kryptowährung Bitcoin
Peugeot
Konzernumbau trägt Früchte
Peugeot verringert Verlust
In den USA, wie hier in Pennsylvania, ist Fracking gang und gäbe.
Fracking
"Es ist und bleibt eine Risikotechnologie"
Das Logo der Deutschen Bank an der Firmenzentrale des Bankhauses in Frankfurt am Main. Die Deutsche Bank steht derzeit wegen angeblicher Devisenmanipulation im Fokus.
Verdacht auf Devisenmanipulation
USA nehmen Deutsche Bank unter die Lupe
Die Porsche-Dachgesellschaft PSE sieht sich einer regelrechten Klagewelle ausgesetzt.
Klagewelle
Neuer Etappensieg für Porsche-Holding
Die Kinder müssen rechtzeitig abgeholt werden - das bringt berufstätige Eltern oft in Bedrängnis.
Unflexible Zeiten
Unternehmen fordern bessere Angebote für Kinderbetreuung
Der Umsatz von HeidelbergCement im zweiten Quartal verharrte mit 3,6 Milliarden Euro auf dem Niveau des Vorjahres.
Baustoffkonzern
Euro-Stärke bremst HeidelbergCement aus
Volkswagen erzielt im zweiten Quartal ein stärkeres Wachstum als Hauptkonkurrent Toyota.
Elefantenrennen am Automarkt
Toyota mit Rekordabsatz - aber VW wächst stärker
Mögliche Verzögerungen bei der Entwicklung des neuen Langstreckenfliegers A350 können Airbus nach wie vor die die Bilanz verhageln.
Flugzeugbauer legt zu
Passagierjets lassen Airbus jubeln
Argentinien droht erneut die Pleite.
Staatspleite droht
Countdown für Argentinien
Der Chef der Bundesbank betonte, der Arbeitsmarkt sei heute in erheblich besserer Verfassung als in den vergangenen Jahren.
Bundesbank fordert
"Drei Prozent mehr Lohn für alle"
Federal Reserve
Sorge um Wirtschaftswachstum
US-Notenbank entscheidet über Leitzins
Twitter übertraf im zweiten Quartal alle Vorhersagen.
Unerwartet hoher Nutzerzuwachs
Twitter schießt durch die Decke
Das Osram-Hauptquartier in München. Die Mitarbeiter des Leuchtmittel-Herstellers bangen um ihren Job.
Drastischer Stellenabbau
Für viele Osram-Mitarbeiter gehen die Lichter aus
Kanzlerin Angela Merkel telefoniert im Kanzleramt mit ihrem Dienst-Handy.
Blackberry kauft Verschlüsselungsfirma
Das Merkel-Phone wird eine Brombeere
Microsoft im Visier der chinesischen Behörden
Gegen "De-Facto-Monopol"
Chinas Kartellbehörden ermitteln gegen Microsoft
Der "Gherkin" in der Londoner Innenstadt ist 180 Meter hoch.
"Gherkin" steht zum Verkauf
Eine Gurke für 820 Millionen Euro
Eine Gruppe ehemaliger Yukos-Aktionäre hatte von der Regierung in Moskau 100 Milliarden Dollar Entschädigung gefordert.
Schadenersatz für Yukos
Russland will sich mit allen Mitteln gegen Urteil wehren
Nach Ansicht der Konzernetage sollen auch langjährige Mitarbeiter ihren "Beitrag zur Kostensenkung" beitragen.
"Beitrag zur Kostensenkung"
Deutsche Post will Löhne senken
Thomas Middelhoff vor Gericht. Sein Fahrer hat nun ein paar Anekdoten zu dem Manager erzählt.
Fahrer packt aus
Die Exzesse des Workaholics Thomas Middelhoff
Der EU-Binnenmarkt trat 1993 in Kraft. Einer Studie zufolge ließ das Zusammenwachsen Europas das BIP in Deutschland zwischen 1992 und 2012 in jedem Jahr um durchschnittlich 37 Milliarden Euro steigen.
EU-Binnenmarkt-Studie
Deutschland profitiert am meisten von Europa
Beihilfe zur Steuerhinterziehung lautete der Vorwurf gegen die Schweizer Großbank UBS.
300 Millionen Euro
UBS zahlt Rekordstrafe an Deutschland
Apple
Apple-Übernahmeziel
Bose verklagt Beats
Die Commerzbank will angeblich Hunderte Arbeitsplätze streichen.
Drohende Stellenstreichungen
Commerzbank verschärft Sparkurs
100 argentinische Pesos: Argentinien droht zwölf Jahre nach dem letzten Bankrott die nächste Staatspleite.
Vor der Staatspleite
Argentinien zahlt erste Schuldentranche zurück
Ein Deutsche-Bank-Logo in Tokio: Die Deutsche Bank konnte positiv mit ihren Zahlen fürs zweite Quartal überraschen.
Quartalszahlen
Deutsche Bank stoppt Talfahrt
Wincor Nixdorf
Geldautomaten-Hersteller
Krisen machen Wincor Nixdorf zu schaffen
Der Airbus-Konzern hat mit Absatzproblemen für seinen A380 zu kämpfen.
"Skymark"-Auftrag storniert
Airbus verliert A380-Kunden in Japan
Das Osram-Hauptquartier in München. Die Mitarbeiter des Leuchtmittel-Herstellers bangen um ihren Job.
Drastischer Stellenabbau
Für viele Osram-Mitarbeiter gehen die Lichter aus
Der Chef der Bundesbank betonte, der Arbeitsmarkt sei heute in erheblich besserer Verfassung als in den vergangenen Jahren.
Bundesbank fordert
"Drei Prozent mehr Lohn für alle"
 "Wir wollen zurück zum Sport - und über den Sport Lifestyle-Produkte verkaufen", sagt Puma-Chef Gulden.
Talfahrt zu Jahresbeginn
Puma setzt aufs zweite Halbjahr
Mögliche Verzögerungen bei der Entwicklung des neuen Langstreckenfliegers A350 können Airbus nach wie vor die die Bilanz verhageln.
Flugzeugbauer legt zu
Passagierjets lassen Airbus jubeln
Die Porsche-Dachgesellschaft PSE sieht sich einer regelrechten Klagewelle ausgesetzt.
Klagewelle
Neuer Etappensieg für Porsche-Holding
Kanzlerin Angela Merkel telefoniert im Kanzleramt mit ihrem Dienst-Handy.
Blackberry kauft Verschlüsselungsfirma
Das Merkel-Phone wird eine Brombeere
Das Logo der Deutschen Bank an der Firmenzentrale des Bankhauses in Frankfurt am Main. Die Deutsche Bank steht derzeit wegen angeblicher Devisenmanipulation im Fokus.
Verdacht auf Devisenmanipulation
USA nehmen Deutsche Bank unter die Lupe
Volkswagen erzielt im zweiten Quartal ein stärkeres Wachstum als Hauptkonkurrent Toyota.
Elefantenrennen am Automarkt
Toyota mit Rekordabsatz - aber VW wächst stärker
Linde-Hauptversammlung
Quartalszahlen
Starker Euro macht Linde zu schaffen
 
Kanzlerin Angela Merkel und ihr Ehemann Joachim Sauer bei den Bayreuther Festspielen.
Shitstorm bei den Bayreuther Festspielen
Plastikkrokodile, Kommunismus und ein Blowjob
"The Big Bang Theory"
"Big Bang Theory"
Sheldon & Co. erscheinen nicht zum Dreh
 Ein Tiefseekrakenweibchen wurde dabei beobachtet, wie es viereinhalb Jahre lang seine Eier behütete.
Rekordfasten für den Nachwuchs
Krake hütet Eier gut vier Jahre
Ruhestand genießen
Plötzlich Rentner
Ruhestand mindestens drei Jahre vorab planen
Angst vor der Schule
Bauchweh statt Mathe
Angst vorm ersten Schultag
Flugsicherung
Flugsicherheit
Schnell wachsende Airlines können zum Problem werden
Henriette Confurius, Florian Stetter und Hannah Herzsprung (v.l.n.r.) in einer Filmszene in "Die Geliebten Schwestern".
Historienfilm "Die geliebten Schwestern"
Ménage-à-trois mit Schiller
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere
Neues Fantasy-Epos
Warner lässt die "Drachenreiter von Pern" los
Schiffswrack am Ground Zero: Die Baumringe verrieten die Herkunft des Holzes.
Sensationeller Fund nach 9/11-Terror
Forscher lösen Rätsel um mysteriöses Schiff
Natur pur mit Papa
Ganz viel Papa
Urlaub für Vater und Kind stärkt die Bindung
Abbild von Versailles: Auf Herrenchiemsee ließ König Ludwig II den Palast mit seinem Barockgarten errichten.
Nonnen, Märchenkönig und Fisch
Zu Besuch auf den Inseln im Chiemsee
Mit dem Tonking-Zwischenfall begann vor 50 Jahren der amerikanische Vietnamkrieg. Das Bild zeigt amerikanische Soldaten beim Transport von verwundeten Kameraden in Khe Sanh.
Amerikas Krieg in Vietnam
Der Start des Vietnamkriegs ist für Vietnam kein Thema
Nach dem Abpumpen müssen Betroffene die Wasserschäden schnellstmöglich beheben.
Tipps für Betroffene
Wenn Wasser den Keller überflutet
Ein seltenes Bild: Weniger als ein Drittel der Führungskräfte in Deutschland sind weiblich.
Frau Chef? Fehlanzeige!
Immer noch viel weniger weibliche Führungskräfte
image
"Kill Bill - The Whole Bloody Affair"
Tarantino verspricht Director's Cut für nächstes Jahr
Das Schwert wurde bei Baggerarbeiten in der Weser bei Großenwieden entdeckt und wird ins 10. Jahrhundert datiert.
Rätsel aus dem Mittelalter
Weiteres "Ulfberht"-Schwert entdeckt
Deckt ein Sturm das Dach ab, schlägt ein Blitz ein oder beschädigt Hagel das Haus, kommt für den entstandenen Schaden die Wohngebäudeversicherung auf.
Sturm, Hagel, Wasser
Die richtigen Versicherungen bei Unwetter-Schäden
Dass bald Angestellte großer Firmen digital vernetzt ihre Arbeit mal hier und mal dort verrichten, ist eher unwahrscheinlich
Arbeiten auf Weltreise
Digitale Nomaden kennen kein Büro
Die Organisation kritisiert, dass Asylsuchende nur bei akuten Erkrankungen Anspruch auf Behandlung haben. (Symbolbild)
Ausgabe von Krankenversicherungskarten
Flüchtlingsorganisation fordert bessere ärztliche Versorgung
Die touristische Landschaftsroute über die Varanger-Halbinsel.
Fast das Ende der Welt
Im Dreiländereck des hohen Nordens
Nach einer neuen Studie ist es die Länge des Laufwegs beim Joggen egal: Hauptsache, man bewegt sich.
Gehupft wie gesprungen
Wie lang sollte ich joggen?
Das Grab der "Dunkelgräfin" in Hildburghausen.
"Keine alltägliche DNA-Sequenz"
150 Jahre altes Rätsel um "Dunkelgräfin" ist gelöst
Der Zauberer Gandalf (gespielt von Ian McKellen) darf im epischen "Hobbit"-Finale nicht fehlen.
"Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere"
Peter Jackson überrascht Fans mit Trailer
Mit Blut vollgesaugte Mücke sitzt auf Haut
Diese sieben Hausmittel helfen
Was gegen Mückenstiche wirklich hilft
#OurLeaderTheMockingjay ist der Hashtag zum neuen Teil der Erfolgsreihe "Die Tribute von Panem".
"Mockingjay Teil 1"
Der neue Trailer zum dritten "Tribute von Panem"-Film
In der Show "Naked and Afraid" müssen ein Mann und eine Frau, die sich zuvor nie begegnet sind, ohne einen Faden am Leib drei Wochen in der Wildnis überstehen.
Wenn TV-Sender einen neuen Trend suchen
Hauptsache: Nackt!
Im Juni wurden in Ost- und Zentralafrika, in Grönland, in Teilen von Südamerika sowie in Teilen von Süd- und Südostasien Rekordtemperaturen gemessen.
Globaler Temperaturrekord
Der heißeste Juni aller Zeiten
Gesetzlich Versicherte können sich ab dem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre auf Hautkrebs untersuchen lassen.
Tipps zur Vorbeugung
Dramatischer Anstieg bei Hautkrebs
Meteorologen rechnen damit, dass es in Deutschland in Zukunft öfter zu Starkregen kommen wird.
"Monsun" in Deutschland
Immer mehr Starkregen durch Klimawandel
Österreichisches Militär im Jahr 1914 bei Übungen an der Grenze zu Serbien.
Von Sarajevo zum Flächenbrand
Der Tag, an dem der Erste Weltkrieg begann
Eine Aufnahme des neu entdeckten Lochs in der sibirischen Tundra. Es soll bis zu hundert Meter tief sein und einen Durchmesser von vier Metern haben.
Grusel-Naturereignis
Weitere Riesen-Löcher in Sibirien entdeckt
Zwei Cent-Stücke auf Kontoauszug mit dem Kontostand -1.328,87
Jeder Fünfte ist im Minus
Knietief im Dispo
Lukas Hofstätter erfand das Bausystem des Multikopters komplett neu. Das gelang ihm so gut, dass seine Konstruktion jetzt patentiert wird.
Revolution der Luftfahrt?
Ein Student erfindet den Multikopter neu
Zu spät kommen, früher gehen, quatschen: das kommt bei Professoren nicht gut an.
Von Facebook bis Sprechstunde
Kniggeregeln für den Campus
Uni-Vorlesung
Studenten aufgepasst
Die sieben goldenen Kniggeregeln für den Campus
Liberia ist neben Guinea und Sierra Leon eines der westafrikanischen Länder, die seit dem Frühjahr gegen das Ebola-Virus kämpfen.
Zweiter Fall in Liberia
US-Missionarin mit Ebola-Virus infiziert
Nachdem am 1. August 1914 durch Kaiser Wilhelm II. die allgemeine Mobilmachung verkündet worden ist, ziehen deutsche Soldaten in den Krieg.
Erster Weltkrieg
Der Mythos von der Kriegsbegeisterung
Ebola
Tödliches Virus in Westafrika
Wie groß ist die Ebola-Gefahr für Deutschland?
Krank durch Langeweile
Diagnose Boreout
Wenn Langeweile krank macht
Heute sind auch an Autobahnen oft eher leichte Gerichte gefragt.
Die Raststätte als kulinarische Oase
Riesenschnitzel reicht nicht mehr