Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wachstum schwächt sich ab "In China steht ein Crash bevor"

Die Zeichen für Chinas Wirtschaft stehen auf Abkühlung. Während die Welt mit Sorge zur US-Notenbank schaut, warnen Experten, dass die wahre Bedrohung für die Aktienmärkte im Reich der Mitte lauert.

Der wichtigste Wachstumsmotor der Weltwirtschaft China scheint zunehmend ins Stottern zu geraten. Der als wichtiger Frühindikator geschätzte HSBC-Index zum Verhalten der Einkaufsmanager in China fiel stärker als von Analysten erwartet. Zudem mehren sich die Zeichen, dass die Regierung um den seit drei Monaten amtierenden Staatspräsidenten Xi Jinping bei der Konjunktur noch stärker das Tempo drosseln will. Den Banken soll offenbar der Geldhahn stärker zugedreht werden, um der Gefahr einer Kreditblase vorzubeugen. "Die neue Führung des Landes hat einen ganz anderen Fokus als die alte", schrieb Goldman-Sachs-Experte Yu Song. Dies könnte zu einem geringeren, aber nachhaltigeren Wachstum führen.

Zeichen stehen auf Abkühlung

Der Analyst geht nach den jüngsten Daten davon aus, dass der Anstieg des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im zweiten Quartal weiter zurückgeht und die Wirtschaft nur noch um 7,5 Prozent wachsen könnte. Der von der britischen Bank HSBC erhobene Einkaufsmanagerindex deutet auf eine weitere Abkühlung hin. Er sank vorläufigen Daten zufolge von 49,2 Punkten im Mai auf zuletzt 48,3 Zähler und damit stärker als von Analysten erwartet. Im Mai war der Frühindikator erstmals seit Oktober 2012 unter die Schwelle von 50 Punkten gefallen. Über dieser Grenze zeigt der Index Wachstum an, liegt er darunter, kann von einem schrumpfenden Industriesektor ausgegangen werden.

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hatte erst am Mittwoch klargestellt, dass er die Qualität des Wachstums verbessern will. Dazu soll auch aus dem aufgeblasenen Finanzsektor des Landes Luft abgelassen werden. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hatte Ende Mai die Prognose für das Wachstum in China für 2013 auf 7,75 Prozent gesenkt. 2012 hatte das Wachstum Chinas bei 7,8 Prozent gelegen - das war das schwächste Jahr seit 1999.

"In China steht ein Crash bevor"

Für chinesische Banken wird es unterdessen immer teurer, frisches Geld zu besorgen. Am Interbankenmarkt, wo sich die Kredithäuser gegenseitig kurzfristig Mittel leihen, schießen die Kreditraten auf Rekordhöhe. Grund ist die Zentralbank, die die Zügel bei der Liquiditätsversorgung offenbar weiter anziehen will. Chinas Wirtschaftsboom der vergangenen Jahre wurde maßgeblich durch üppige Geldversorgung befeuert. Schon lange warnen Analysten deshalb vor einer Lawine von Kreditausfällen, die auf die Großbanken zurollt.

Nach Ansicht eines amerikanischen Hedgefonds-Managers steht der Aktienmarkt in China vor dem Absturz. "Die Leute reden viel zu viel über die Fed und nicht genug über China", sagte Patrick Wolff, geschäftsführendes Mitglied des US-Hedgefonds Grandmaster Capital am Rande eines Branchentreffens in Monaco in dieser Woche. "Unsere Überzeugung ist, dass die USA der sicherste Anlagehafen ist, während in China ein Crash bevorsteht." Korruption und faule Kredite hätten in China gefährliche Ausmaße angenommen. "Chinas zentrale Wirtschaftslenkung zieht unvermeidlich massive Korruption und eine Fehlleitung von Kapital nach sich." Viele chinesische Unternehmen hätten bereits Probleme mit ihrer Refinanzierung.

In den USA hingegen gibt es seiner Meinung nach eine Fülle lohnenswerter Investments unter den großen Standardwerten, beispielsweise im Technologiesektor. Problematisch seien hingegen Aktien aus den Sektoren Energie, Bergbau oder Industrie, die hauptsächlich vom chinesischen Wirtschaftsboom getragen wurden.

 

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft
Die Bank of America soll Investoren beim Verkauf von strukturierten Wertpapieren hinters Licht geführt haben.
Fast 17 Milliarden Dollar
Bank of America muss Rekordstrafe zahlen
RTL-Group legt Bilanz vor
Netflix, Maxdome, Apple TV
RTL-Aktie knickt nach Gewinneinbruch ein
Grund zu Jubeln? Borussia Dortmund hat eine Kapitalerhöhung beschlossen.
114,4 Millionen Euro
Borussia Dortmund beschließt Kapitalerhöhung
Mit goldenen D-Mark-Münzen hofft die Alternative für Deutschland, zwei Millionen Euro einnehmen zu können.
AfD führt D-Mark wieder ein
"Junge Parteien sind finanziell benachteiligt"
Russische Behörden haben mehrere Filialen von McDonald's wegen angeblicher Hygienemängel geschlossen.
Rache für Sanktionen?
Russische Behörden schließen McDonald's-Filialen
Nicolas Berggruen 2010 vor der Karstadt-Hauptverwaltung in Essen.
Nicolas Berggruen
"Karstadt war kein finanzieller Erfolg für mich"
Die deutsche Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs.
Trotz Mini-Delle
Wirtschaft bleibt auf Wachstumskurs
HP will unabhängiger von PCs werden, deren Absatz in den vergangenen Jahren einen massiven Einbruch erlitten hat.
US-Computerkonzern
PC-Geschäft sorgt bei HP für Umsatzplus
Global Hawk
Kauf von Überwachungsdrohnen
US-Rüstungskonzern verhandelt mit Deutschland
Air Berlin will sich künftig auf die größten Reisemärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Mallorca konzentrieren.
Neues Streckennetz geplant
Air Berlin fliegt Quartals-Nettogewinn ein
Das Logo der Bank of America an einer Tür in Washington. Das Geldhaus zahlt einem Bericht zufolge 17 Milliarden Dollar wegen dubioser Geschäfte zu Beginn der Finanzkrise.
Vergleich über 17 Milliarden Dollar
Rekordstrafe für Bank of America steht fest
Die Fans von Borussia Dortmund legen viel Wert auf Tradition. Doch der Klub macht derzeit vor allen in Sachen Akquirierung von Geldern auf sich aufmerksam.
BVB vor Kapitalerhöhung
Plant Dortmund jetzt den Großangriff auf die Bayern?
Infineon profitiert von einem starken Geschäft mit der Autoindustrie, aber auch vom Geschäft mit erneuerbarer Energieerzeugung.
Bayerischer Chipkonzern
Infineon steht vor Milliarden-Übernahme
Die Honorarverhandlungen zwischen niedergelassenen Kassenärzten und Krankenkassen sind derzeit in vollem Gange.
Ärzte versus Kassen
Der ewige Streit um das liebe Geld
Signa-Grupe will Karstadt übernehmen
Chaos bei Karstadt
Verdi findet Abgang vom Übergangschef gut
Frankfurter Skyline: Welche deutschen Banken werden durch den Stresstest fallen?
Banken im Stresstest
Die Ruhe vor dem Sturm
Seit Ende April hat Apple an der Börse mehr als 30 Prozent zugelegt.
Vor iPhone-Präsentation
Alle wollen Apple-Aktien
Colorado hat die laxesten Cannabis-Gesetzte in den USA. In 23 Bundestaaten ist Gras mittlerweile mindestens zu medizinischen Zwecken zugelassen.
Cannabis boomt in den USA
Das Milliardengeschäft mit Marihuana
Steve Ballmer peitsch die Fans seines Basketball-Klubs LA Clippers an. Der Manager verlässt nach 34 Jahren Microsoft.
Steve Ballmer geht
Ende einer Epoche bei Microsoft
Sigmar Gabriel möchte härtere Grenzen ziehen für die Ausfuhren deutscher Rüstungsindustrie ins Ausland.
Waffenlieferungen ins Ausland
Gabriel legt sich mit der Rüstungsindustrie an
Colorado hat die laxesten Cannabis-Gesetzte in den USA. In 23 Bundestaaten ist Gras mittlerweile mindestens zu medizinischen Zwecken zugelassen.
Cannabis boomt in den USA
Das Milliardengeschäft mit Marihuana
Seit Ende April hat Apple an der Börse mehr als 30 Prozent zugelegt.
Vor iPhone-Präsentation
Alle wollen Apple-Aktien
Steve Ballmer peitsch die Fans seines Basketball-Klubs LA Clippers an. Der Manager verlässt nach 34 Jahren Microsoft.
Steve Ballmer geht
Ende einer Epoche bei Microsoft
Sigmar Gabriel möchte härtere Grenzen ziehen für die Ausfuhren deutscher Rüstungsindustrie ins Ausland.
Waffenlieferungen ins Ausland
Gabriel legt sich mit der Rüstungsindustrie an
Frankfurter Skyline: Welche deutschen Banken werden durch den Stresstest fallen?
Banken im Stresstest
Die Ruhe vor dem Sturm
Ein Bild aus dem vergangenen Jahr: Wladimir Putin (mi.) und Kanzlerin Angela Merkel bei der Hannover Messe.
Gegensanktionen
Russland erwägt Importstopp für westliche Autos
Seit der letzten Absage des Eröffnungstermins im Januar 2013 wegen Bau- und Planungsmängeln im Terminal ist kein neues Datum genannt worden.
Trotz Pannen am BER
Mehdorn will Eröffnung 2016 erzwingen
Signa-Grupe will Karstadt übernehmen
Chaos bei Karstadt
Verdi findet Abgang vom Übergangschef gut
Die Getreideernte ist in diesem Jahr in Deutschland gut ausgefallen.
50 Millionen Tonnen
Bauern fahren Spitzen-Getreideernte ein
René Benko will mit Karstadt schwarze Zahlen schreiben. Viele Beschäftigte müssen nun um ihre Jobs bangen.
Angeschlagener Karstadt-Konzern
Die großen Pläne des René Benko
Ursprünglich sollte sich der Aufsichtsrat Ende vergangenen Monats mit der Sanierung beschäftigt haben.
Kriselnde Warenhauskette
Interims-Chef verlässt Karstadt
Air Berlin will sich künftig auf die größten Reisemärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Mallorca konzentrieren.
Neues Streckennetz geplant
Air Berlin fliegt Quartals-Nettogewinn ein
Die Fans von Borussia Dortmund legen viel Wert auf Tradition. Doch der Klub macht derzeit vor allen in Sachen Akquirierung von Geldern auf sich aufmerksam.
BVB vor Kapitalerhöhung
Plant Dortmund jetzt den Großangriff auf die Bayern?
Der Umsatz von Sixt stieg zwischen April und Juni um 7,6 Prozent auf rund 441 Millionen Euro.
Höhere Nachfrage
Autovermieter Sixt legt weiter zu
Infineon profitiert von einem starken Geschäft mit der Autoindustrie, aber auch vom Geschäft mit erneuerbarer Energieerzeugung.
Bayerischer Chipkonzern
Infineon steht vor Milliarden-Übernahme
Die Honorarverhandlungen zwischen niedergelassenen Kassenärzten und Krankenkassen sind derzeit in vollem Gange.
Ärzte versus Kassen
Der ewige Streit um das liebe Geld
Das Logo der Bank of America an einer Tür in Washington. Das Geldhaus zahlt einem Bericht zufolge 17 Milliarden Dollar wegen dubioser Geschäfte zu Beginn der Finanzkrise.
Vergleich über 17 Milliarden Dollar
Rekordstrafe für Bank of America steht fest
Bauarbeiten in Shanghai: Chinas Industrie wuchs weniger als prognostiziert.
Einkaufsmanagerindex
Chinas Industrie kommt nur langsam auf Touren
 
Kein Strandwetter an der Ostsee
Kein Badevergnügen
Nord- und Ostsee kühlen merklich ab
Die Woche nicht zu voll packen
Tipps für Studienanfänger
Freizeit gehört auf den Stundenplan
Sterbehilfe in der Schweiz
Dr. Tod
"Suizid-Tourismus" aus Deutschland in die Schweiz
Die Simpsons
Homer-Marathon
Sender zeigt alle "Simpsons"-Folgen am Stück
Das Hotel Kobenzl in einem ehemaligen Bauernhof galt lange Zeit als erstes Haus Salzburgs.
Hotel Kobenzl in Salzburg
Wo Nixon, Putin und Strauß logierten
Das Cover des Buches "Der Circle" von Dave Eggers
Der Circle
Über die totalitäre Transparenz der Zukunft
So kennt man den Strand von Palma de Mallorca: Sonnenbadende dicht an dicht. Das soll sich nach dem Willen der Inselregierung bald ändern.
Umbauplan auf Mallorca
"Ballermann" soll Luxusstrand werden
Sparen ohne Falle
Fünf grundlegende Tipps
So legen vorsichtige Sparer ihr Geld an
Zwei Lehrlinge im Ausbildungszentrum von Bosch in Stuttgart.
Gewaltiger Mangel
80.000 Lehrlinge dringend gesucht
Marktführer Samsung: Die Smartphones des Herstellers sind Verkaufsschlager.
Smartphone-Marktstudie
Fast die Hälfte aller Kunden kaufen Samsung
Finanzieller Schutz: Wer ideal abgesichert sein möchte, sollte Angebote vergleichen.
Risikolebensversicherung
Im Todesfall bestmöglich abgesichert
Janina Youssefian wirkt im "Big Brother"-Haus arg gebeutelt von ihrem Los.
"Promi Big Brother"
Kein Mitleid für das "Teppichluder"
image
"Adam und Eva"
Erster Nackt-Kandidat spricht über die Show
image
"The Expendables 3"
Neue Garde, neue Schwächen
Der Whillans-See liegt unter dem Ross-Schelfeis in der Antarktis.
Studie zum Whillans-See
Leben tief unterm Antarktis-Eis
Bryan Cranston, Aaron Paul
Bryan Cranston und Aaron Paul
"Breaking-Bad"-Stars wieder vereint
Stipendium für Studenten
Stipendium
Viele Studenten schrecken vor Bewerbung zurück
Denkmal
Lutherweg
Pilgern auf den Spuren Martin Luthers
Niedergeschlagen nach der Arbeit
Studie
Fehlende Unterstützung durch Chefs macht krank
Freunde
Gemeinsame Defizite erkennen
Firmengründung mit Freunden
Rund 1,35 Millionen Tonnen Bomben warfen britische und amerikanische Flieger über dem Deutschen Reich ab.
Die unsichtbare Gefahr
Kriegsmunition fordert bis heute Todesopfer
Charité Berlin
Tödliches Virus
Ebola ist keine Gefahr für Deutschland
Fauja Singh
Gesunder Lebenswandel
Wie Sie bis zu 17 Jahre länger leben
Polio
Impfung unwirksam
Mutiertes Polio-Virus im Kongo entdeckt
In Campeche wurden bereits einige Ruinen der Maya entdeckt. (Archivfioto)
Sensation in Mexiko
Maya-Städte im Dschungel entdeckt
Jubelnde DDR-Flüchtlinge erreichen nach der Flucht Österreich.
DDR-Flucht nach Österreich
"Eigentlich hätte ich schießen müssen"
Ab Herbst 2016 gibt es sieben Prozent mehr Bafög.
Bafög-Erhöhung beschlossen
Deutlich mehr Geld für Studenten und Schüler
25 Jahre nach dem Mauerfall lebt die DDR im Thüringer Wald fort: zumindest eine Nacht lang.
Codewort "Trachtenfest"
Unterwegs im Stasi-Bunker bei Frauenwald
Die undatierte Aufnahme zeigt die wohl größte hölzerne Kriegseisenbahnbrücke des Ersten Weltkrieges: Die "Dubissa-Brücke" oder "Feldmarschall Hindenburg-Brücke".
Vormarsch auf Schienen
Eisenbahnpioniere im Ersten Weltkrieg
Würzburger Universität
Stippvisite im Elfenbeinturm
Deutschlands älteste Universitäten
Blick in die Henlein-Uhr: In dem Deckel rechts ist der Hinweis auf das Jahr 1510 und der Namen "Petrus Hehle" zu sehen.
Auf der Spur des "Feuerschlossers"
Mythos des Taschenuhr-Erfinders entzaubert
Tipi
"Ich brauche sehr wenig"
Dieser Deutsche wohnt in einem Tipi
Superman von 1938
"Heiliger Gral" der Comic-Hefte
Erste Superman-Ausgabe wird versteigert
Bei Problemen im Team sollten Mitarbeiter nicht auf ein Machtwort des Chefs warten.
Alltag im Beruf
So lösen Teams ihre Konflikte
Hohe Gebühren müssen nicht sein: Zahlreiche Anbieter werben mit einem kostenlosen Girokonto.
Verbraucherumfrage
Kontoführungsgebühren haben ausgedient
 J.K. Rowling
Neues von Harry Potter
J.K. Rowling lässt Hexe Celestina Warbeck aufleben
Bryan Cranston, Aaron Paul
Bryan Cranston und Aaron Paul
"Breaking-Bad"-Stars wieder vereint
Glückliche Ehe?
Scheidung nach der Silberhochzeit
Späte Trennungen sind im Trend
image
"Adam und Eva"
Erster Nackt-Kandidat spricht über die Show
image
Benedict Cumberbatch im Dschungelbuch
Sherlock spricht Shir Khan