Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Eltern projizieren Träume auf Nachwuchs Mach mich glücklich, Kind!

Wenn es bei einem selbst nicht zur großen Sportler- oder Musikerkarriere gelangt hat, müssen oft die Kinder die Scharte auswetzen. Zum ersten Mal gibt es nun eine Studie dazu.

Manche Eltern projizieren ihre Lebensträume auf ihre Söhne und Töchter. "Mein Kind soll schaffen, was ich nicht geschafft habe", wünschen sich vor allem diejenigen, die ihr Kind sehr stark als Teil ihrer selbst betrachten. Das berichtet ein internationales Forscherteam nach der Befragung von 73 Eltern. Die Studie könne auch eine Erklärung dafür liefern, warum es grundsätzlich glücklich macht, Kinder zu haben: sie bieten eine Möglichkeit, stellvertretend unerfüllte Wünsche zu erfüllen, schreiben die Forscher im Fachblatt "PlOS One".

Die Idee, dass Eltern ihre Kinder nutzen, um eigene Träume wahr zu machen, wird sowohl unter Psychologen als auch populärwissenschaftlich immer wieder diskutiert. Wissenschaftlich untersucht sei sie bisher aber nicht gewesen, berichten die Forscher um Eddie Brummelman von der Universität Utrecht (Niederlande). Sie ermittelten zunächst mit Hilfe eines bereits etablierten Fragebogens, ob die Eltern ihre Kinder sehr stark als Teil ihrer selbst betrachten oder eher als eigenständige Persönlichkeiten.

Unerfüllte Wünsche aufschreiben

Dann musste ein Teil der Teilnehmer eigene unerfüllte Wünsche aufschreiben und erklären, warum diese einmal wichtig waren. Solche Wünsche waren zum Beispiel: ein berühmter Tennisstar werden, einen Roman schreiben oder ein erfolgreiches Unternehmen gründen. Eine andere Gruppe von Eltern schrieb nicht über die eigenen unerfüllten Wünsche, sondern über die von Freunden oder Bekannten. Schließlich mussten alle Teilnehmer eine Reihe von Statements beurteilen, etwa: "Ich wünsche mir, dass mein Kind Ziele erreicht, die ich nicht erreicht habe."

Ergebnis: Vor allem Eltern, die Kinder stark als Teil ihrer selbst sahen, wünschten, dass ihre Kinder die eigenen Träume wahr machen. Dieser Zusammenhang ergab sich allerdings nur dann, wenn die Eltern zuvor mit ihren eigenen unerfüllten Wünschen konfrontiert worden waren - und nicht, wenn sie über die Träume ihrer Bekannten nachgedacht hatten.

Die Forscher schränken ein, dass die Zahl ihrer Studienteilnehmer noch nicht sehr hoch sei und dass ein Großteil der Befragten (89 Prozent) Mütter waren. Weitere Untersuchungen müssten die Zusammenhänge bestätigen. Ob sich der Wunsch der Eltern, ihre Kinder mögen eigene Träume wahr machen, auch in der Erziehung widerspiegelt, sei bisher unklar. Die Ergebnisse ihrer Untersuchung könnten möglicherweise das Verhalten von Müttern oder Vätern erklären, die ihre sich teils sträubenden Kinder auf den Sportplatz oder die Show-Bühne treiben, erläuterte Brad Bushman, einer der beteiligen Wissenschaftler von der Ohio State University.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Über-Ich und Fetisch: Psychoanalytische Grundbegriffe sind bei einer Ausstellung in Berlin zu sehen.
75. Todestag
Sigmund Freud bleibt umstritten
Zwei quaderförmige Kristalle, grün und rot leuchtend
Teleportation geglückt
Quanteninformation über 25 Kilometer geschickt
Die Kühltürme eines Kohlekraftwerks in der chinesischen Provinz Hebei: China stößt inzwischen mehr Kohlendioxid aus als die USA und die EU zusammen.
Vor UN-Gipfel zum Treibhauseffekt
Klimaforscher senden dringende Warnung
Graphik einer Sonde und des Marses
Raumsonde erreicht Ziel
"Maven" erreicht die Umlaufbahn des Mars
Glückliche Ehe
Geheimnis der langen Liebe
Glückliche Frauen halten die Ehe am Laufen
Die leichte Neigung des Kopfs lässt den humanoiden Roboter freundlicher erscheinen.
Humane Technik
So werden Roboter freundlicher
Eine Rakete vom Typ Falcon 9 startet von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida.
24 Stunden zu spät
SpaceX-Versorgungsflug zur ISS gestartet
Vollmond umgeben von wenigen Wolken
Privatfinanzierte Mondmission
Satellit soll Gedenkbotschaften senden
In den Filmen der "Star Wars"-Reihe verkörpert das Lichtschwert die perfekte Synthese aus Science Fiction und Kriegermythos.
Werden Lichtschwerter Realität?
Forscher erschaffen festes Licht
Die Nasa präsentierte die Unternehmen Boeing und SpaceX als Partner, um bis zum Jahr 2017 neue Raumfähren zu entwickeln.
Neues NASA-Programm
USA steigen wieder in die bemannte Raumfahrt ein
Der 46-jährige Hu vor der Operation.
Spektakuläre OP in China
Schädeldecke aus dem 3D-Drucker
Die Karte des Wissenschaftler-Teams stellt die Dichte und Verteilung von 219 Millionen Sternen dar.
Gigantische Sternenkarte
So sieht die Milchstraße aus
Im November soll die "Rosetta"-Landeeinheit "Philae" auf dem Kometen 67P/Tschurjumov-Gerasimenko aufsetzen.
"Rosetta"-Mission
"Philae" steigt dem Kometen auf den Kopf
Am 23. Februar 2014 war zuletzt ein großes Polarlicht in Deutschland zu sehen.
Spektakel am Himmel
Sonnensturm könnte Polarlichter in Europa erzeugen
Davon kann er nicht genug bekommen. Alexander Gerst liebt den Blick auf die Erde.
Interview mit Alexander Gerst
"Der Blick aus dem Fenster ist unvergesslich!"
Für einen malaysischen Operateur hievte die europäische Trägerrakete den 5,8 Tonnen schweren Satelliten Measat-3b in seine Umlaufbahn.
75. Start einer Ariane 5
Trägerrakete bringt zwei Satelliten ins All
Eigentlich hatte "Curiosity" den «Mount Sharp» schon früher erreichen sollen.
Mars-Mission von "Curiosity"
Sie haben Ihr Ziel erreicht
Das Bild zeigt eine digitale Darstellung des Skeletts des Spinosaurus. Der vor 95 Millionen Jahren lebende Spinosaurus war der größte jemals lebende Raubsaurier.
Killer der Urzeit
Raubsaurier-Skelett gibt Geheimnisse preis
Mächtiger Mutant: Schuss- und Schnittwunden machen Wolverine (hier eine Szene aus "X-Men - Zukunft ist Vergangenheit") nichts aus.
Projekt "ElectRx"
Pentagon will selbstheilende "Wolverine"-Soldaten
Der Solarsturm könnte Störungen von Satelliten und des Radiofunks auslösen.
Magnetische Explosion auf der Sonne
Starker Solarsturm steuert auf die Erde zu
Eine Rakete vom Typ Falcon 9 startet von der Cape Canaveral Air Force Station in Florida.
24 Stunden zu spät
SpaceX-Versorgungsflug zur ISS gestartet
Die Kühltürme eines Kohlekraftwerks in der chinesischen Provinz Hebei: China stößt inzwischen mehr Kohlendioxid aus als die USA und die EU zusammen.
Vor UN-Gipfel zum Treibhauseffekt
Klimaforscher senden dringende Warnung
Zwei quaderförmige Kristalle, grün und rot leuchtend
Teleportation geglückt
Quanteninformation über 25 Kilometer geschickt
Die leichte Neigung des Kopfs lässt den humanoiden Roboter freundlicher erscheinen.
Humane Technik
So werden Roboter freundlicher
Graphik einer Sonde und des Marses
Raumsonde erreicht Ziel
"Maven" erreicht die Umlaufbahn des Mars
Über-Ich und Fetisch: Psychoanalytische Grundbegriffe sind bei einer Ausstellung in Berlin zu sehen.
75. Todestag
Sigmund Freud bleibt umstritten
Der Ulmer Neurologe Dietmar Thal sagt, dass Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar ist.
Gehirnforschung
Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar
Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Loches
Hungriges schwarzes Loch
"Super-Jupiter" wird angeknabbert
Ein Messinstrument der ISS hat im Weltall einen Überschuss an Positronen ausgemacht - ein Hinweis auf die Dunkle Materie?
Astronomisches Mysterium
Mögliche Hinweise auf Dunkle Materie
Für Bienen zumindest ist Gen-Mais unbedenklich, hat ein Bundesinstitut festgestellt. (Bild: dpa)
Bundesinstitut
Gen-Mais für Bienen unschädlich
China hat 20.000 Vögel in Shanghai keulen lassen, nachdem der Vogelgrippe-Virus H7N9 dort entdeckt worden war.  (Bild: dpa)
20.000 Vögel gekeult
Vogelgrippe-Virus in Shanghai gefunden
Virologen sind alarmiert. Die Vogelgrippe breitet sich in China weiter aus. (Bild: dpa)
Schon fünf Tote
Vogelgrippe verbreitet sich in China
Mit logischem Denken finden Hummeln die besten Blüten. (Bild: dpa)
Kombinationsgabe
Logik leitet Hummeln zu besten Blüten
HIV-Selbsttests für daheim kommen im Ausland gut an. (Bild: dpa)
Experte skeptisch
Studie: HIV-Selbsttest ist gute Alternative
Chronischer Bluthochdruck gehört zu den gefährlichsten Krankheiten unserer Zeit, warnt die WHO. (Bild: dpa)
"Stiller Killer"
WHO warnt vor Bluthochdruck
Für Allergiker fünfmal aggressiver als Gräser: die Beifuß-Ambrosie. (Bild: dpa)
Aggressiver als Gräser
Beifuß-Ambrosie breitet sich aus
Hoffnung für Herzinfarktpatienten: Forscher versuchen ein Pflaster aus lebendem Gewebe herzustellen, das auf das geschädigte Herz aufgebracht werden kann. (Bild: dpa)
Neue Zellen fürs Herz
Gewebe-Pflaster für Infarktpatienten
Die Behörden der Städte Hangzhou und Nanjing haben mit der Tötung von Geflügel begonnen. (Bild: DPA)
Tote Vögel, tote Menschen
China kämpft gegen neues Vogelgrippe-Virus
Eine neue Studie von Greenpeace belegt, dass auch Pestizide am Bienensterben schuld sind.
Schuld am Bienensterben
Greenpeace fordert Verbot von Pestiziden
Alt trifft Neu: Die Evolution dürfte wohl bewirkt haben, dass Männer nach und nach immer größere Penise ausgebildet haben.
Studie zur Penisgröße
Was Frauen wirklich wollen
 
 
Rund eine Million Erasmus-Babys wurden seit 1987 geboren
Liebe im Ausland
"Es gibt rund eine Million Erasmus-Babys"
Die Waschmaschine via Tablet steuern
Auch die Zahnbürste ist betroffen
Experte warnt vor Gefahren durch vernetzte Geräte
Er ist ein reicher Geschäftsmann, sie eine schöne Prostituierte - die gerettet werden muss: Der Filmklassiker "Pretty Woman" arbeitet mit klaren Rollenklischees.
Nackt statt schlau
Filmindustrie diskriminiert Frauen
Gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer - nicht nur vor Jahrhunderten eine nette Angelegenheit.
Neue Studie
Wie das Lagerfeuer die Kultur beeinflusst
Lenny Kravitz
Lenny Kravitz
Sex, New York und Ooo Baby
Zu wenige Inder lassen sich gegen Tollwut impfen.
Ein Drittel der weltweiten Todesfälle
Indien kämpft gegen die Tollwut
David Gilmour ist mit dabei, Roger Waters allerdings nicht.
Comeback der Rock-Legende
Pink Floyd veröffentlichen erstes Album nach 20 Jahren
Pilsen
Reisetipps für Herbst und Winter
Kultur in Pilsen und Skifahren in Ischgl
Fremdgehen
Alibi-Agentur
Die perfekte Ausrede zum Fremdgehen
Wenn der Juckreiz dauerhaft plagt
Es hört einfach nicht auf
Wenn der Juckreiz chronisch wird
MRI-Scanner-Bild von zwei Menschen, die sich küssen
Einzigartiges Video
Was in unserem Körper beim Sex wirklich passiert
«Europa 2»
"Europa" und "Europa 2"
Beste Kreuzfahrtschiffe der Welt
Debattierclub Debating Union
Keine Angst vor Referaten
In Debattierclubs Rhetorik lernen
Im Krankenhaus immer auf Achse
Überlastung
Achtsamkeitspausen helfen Pflegekräfte
Mit anderen vernetzen
Raus aus der Kollegenfalle
So netzwerken Berufsanfänger
Hund Lila genießt den Blick auf die Sylter Landschaft
Urlaub mit Hund
Nordsee frei Schnauze
Klima-Forschungssatellit «OCO-2»
Technik
Forschungssatellit soll Ausstoß an Kohlendioxid messen
Zimmersuche
Endspurt für Erstsemester
Zimmersuche zum Unibeginn
Moritz Winkelmann
Fremdsprachenassistenten
Eigene Kultur im Ausland vermitteln
Motive bei Mädchen
Hauptsache Spaß
Was Mädchen bei der Berufswahl wichtig ist
MRI-Scanner-Bild von zwei Menschen, die sich küssen
Einzigartiges Video
Was in unserem Körper beim Sex wirklich passiert
Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld: Meine täglichen Sünden.
Buch über die fiesen Sünden des Alltags
"Ich pupse, schmeiße Essen weg und gebe der Klofrau kein Geld"
Golden Gate Bridge in San Francisco
Von San Francisco bis Bangalore
Oktoberfeste weltweit
Abgelehnt wegen des Aussehens
Zu dick, zu dünn, zu klein
Wann man Bewerber ablehnen darf
image
Death Metall
Orthodoxe Russen machen gegen Cannibal Corpse mobil
Verstrickt mit ihrer Heimat: Das bekannteste Design-Duo der Färöer Inseln heißt Gudrun & Gudrun - bestehend aus Gudrun Rógvadóttir (vorn) und Gudrun Ludvig.
Highlight für Strick-Fans
Besuch auf den Faröer Inseln
Schon wieder zugelegt!
Nicht immer liegt's am Essen
Gewichtszunahme kann mit dem Herz zusammenhängen
Villen in Harvestehude
Hafenrundfahrt mal anders
Mit dem Paddelboot durch Hamburg
Im Büro statt auf dem Spielplatz: Viele Väter würden gerne länger als zwei Monate zu Hause bleiben.
Väter zwischen Job und Familie
"Wohnt der Papa im Büro?"
Fremdgehen
Alibi-Agentur
Die perfekte Ausrede zum Fremdgehen
Kellnerin
Das Oktoberfest
Ein einziger Superlativ in Zahlen
Diebstahl schwergemacht
Erstaunlicher Diebstahlschutz
Der Rahmen ist das Schloss
Die fertigen Abschnitte der "High Line" wurden bereits von Millionen New Yorkern besucht.
Attraktion in New York
Letzter Abschnitt der "High Line" eröffnet
image
O'zapft is!
Münchner Oktoberfest feierlich eröffnet
Abwärtskurs einer Aktie
Klüger als der Markt?
Antizyklisches Investieren braucht Mut
Flugzeug im Abendhimmel
Nächtliche Verspätung
Passagieren steht Ausgleichszahlung zu
Moritz Winkelmann
Fremdsprachenassistenten
Eigene Kultur im Ausland vermitteln
Altenpfleger arbeiten schwer
Fast jeder Dritte
Viele Altenpfleger fühlen sich überfordert
Motive bei Mädchen
Hauptsache Spaß
Was Mädchen bei der Berufswahl wichtig ist
Wenn der Juckreiz dauerhaft plagt
Es hört einfach nicht auf
Wenn der Juckreiz chronisch wird