Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Eltern projizieren Träume auf Nachwuchs Mach mich glücklich, Kind!

Wenn es bei einem selbst nicht zur großen Sportler- oder Musikerkarriere gelangt hat, müssen oft die Kinder die Scharte auswetzen. Zum ersten Mal gibt es nun eine Studie dazu.

Manche Eltern projizieren ihre Lebensträume auf ihre Söhne und Töchter. "Mein Kind soll schaffen, was ich nicht geschafft habe", wünschen sich vor allem diejenigen, die ihr Kind sehr stark als Teil ihrer selbst betrachten. Das berichtet ein internationales Forscherteam nach der Befragung von 73 Eltern. Die Studie könne auch eine Erklärung dafür liefern, warum es grundsätzlich glücklich macht, Kinder zu haben: sie bieten eine Möglichkeit, stellvertretend unerfüllte Wünsche zu erfüllen, schreiben die Forscher im Fachblatt "PlOS One".

Die Idee, dass Eltern ihre Kinder nutzen, um eigene Träume wahr zu machen, wird sowohl unter Psychologen als auch populärwissenschaftlich immer wieder diskutiert. Wissenschaftlich untersucht sei sie bisher aber nicht gewesen, berichten die Forscher um Eddie Brummelman von der Universität Utrecht (Niederlande). Sie ermittelten zunächst mit Hilfe eines bereits etablierten Fragebogens, ob die Eltern ihre Kinder sehr stark als Teil ihrer selbst betrachten oder eher als eigenständige Persönlichkeiten.

Unerfüllte Wünsche aufschreiben

Dann musste ein Teil der Teilnehmer eigene unerfüllte Wünsche aufschreiben und erklären, warum diese einmal wichtig waren. Solche Wünsche waren zum Beispiel: ein berühmter Tennisstar werden, einen Roman schreiben oder ein erfolgreiches Unternehmen gründen. Eine andere Gruppe von Eltern schrieb nicht über die eigenen unerfüllten Wünsche, sondern über die von Freunden oder Bekannten. Schließlich mussten alle Teilnehmer eine Reihe von Statements beurteilen, etwa: "Ich wünsche mir, dass mein Kind Ziele erreicht, die ich nicht erreicht habe."

Ergebnis: Vor allem Eltern, die Kinder stark als Teil ihrer selbst sahen, wünschten, dass ihre Kinder die eigenen Träume wahr machen. Dieser Zusammenhang ergab sich allerdings nur dann, wenn die Eltern zuvor mit ihren eigenen unerfüllten Wünschen konfrontiert worden waren - und nicht, wenn sie über die Träume ihrer Bekannten nachgedacht hatten.

Die Forscher schränken ein, dass die Zahl ihrer Studienteilnehmer noch nicht sehr hoch sei und dass ein Großteil der Befragten (89 Prozent) Mütter waren. Weitere Untersuchungen müssten die Zusammenhänge bestätigen. Ob sich der Wunsch der Eltern, ihre Kinder mögen eigene Träume wahr machen, auch in der Erziehung widerspiegelt, sei bisher unklar. Die Ergebnisse ihrer Untersuchung könnten möglicherweise das Verhalten von Müttern oder Vätern erklären, die ihre sich teils sträubenden Kinder auf den Sportplatz oder die Show-Bühne treiben, erläuterte Brad Bushman, einer der beteiligen Wissenschaftler von der Ohio State University.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Scan-Bild aus einem MRT
Turbo für die Synapsen
Experten warnen vor technischem Gehirn-Tuning
Der Marsrover "Curiosity" hat überraschend starke Schwankungen der Methan-Konzentration auf dem Roten Planeten gemessen.
"Curiosity" auf dem Mars
Rover übermittelt überraschende Daten
Satellitenfotos der ESA zeigen, dass einzelne Bereiche in Mexiko-Stadt unterschiedlich betroffen sind.
Satellitenaufnahmen enthüllen
Warum Mexiko-Stadt im Boden versinkt
Von 318 Todes-Fällen betrafen 282 Männer und nur 36 Frauen.
Studie zum Darwin Award
Männer sind Idioten - warum auch immer
Nach dem Urknall entstanden die ersten Galaxien im Universum - oder in zwei Universen?
Neue Theorie zum Urknall
Wenn die Zeit rückwärts läuft
Aufnahme von der Oberfläche von Tschuri
"Rosetta"-Mission
Wasser auf der Erde stammt von Asteoriden
Die Computer-Animation zeigt den mit Wasser gefüllten Gale Krater.
Mars-Mission
"Curiosity" findet Hinweise auf lebensfreundliches Klima
Gerhard Schröder nimmt Wladimir Putin in den Arm
Neue Studie
Männerfreundschaften gegen den Stress
Albträume
Neue Studie aus den USA
Wie Sie Albträume vermeiden können
Klaus Sames ist Kryoniker. Er möchte seine sterblichen Überreste konservieren lassen - und nach Möglichkeit wieder aufleben.
Tiefkühlen für die Unsterblichkeit
Wie Prof. Sames dem Tod trotzen will
Die Illustration zeigt die Raumsonde "New Horizons" bei ihrer Annäherung an den Himmelskörper Pluto.
"New Horizons"
NASA weckt Raumsonde auf Pluto-Mission auf
Die NASA twitterte nach der Landung ein Bild der "Orion" und bat die US-Navy um Hilfe bei der Ortung der Raumkapsel.
"Orion" übersteht Jungfernflug
"Tag eins der Mars-Ära"
Der Start des Raumtransporters "Orion" vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida.
Neuer Nasa-Raumtransporter
"Orion" erfolgreich zum Jungfernflug gestartet
Während des zeitlichen Startfensters des US-Raumtransporters Orion traten verschiedene Probleme auf.
NASA verschiebt "Orion"-Start
Die neue Ära muss warten
Elektromagnetische Felder und die über den Ring verteilten 1.200 Hochleistungsmagnete müssen den Protonenstrahl exakt auf die Kreisbahn zwingen und dabei beschleunigen.
Neustart am CERN
Die Jagd auf die dunkle Materie beginnt erneut
Lichtpuls
Ultra-High-Speed-Aufnahmen
Kamera filmt 100 Milliarden Bilder pro Sekunde
Mars
Leben auf dem Mars?
Meteorit bringt Forscher zum Staunen
"Orion" soll langfristig bis zu sechs Passagiere tiefer ins Weltall bringen als je zuvor.
"Orion"-Testflug
NASA feiert schon den Beginn einer neuen Ära
Die Sonde "Hayabusa2" mit dem Asteroidenlander "Mascot" an Bord wird in Japan verladen.
Erfolgreicher Start in Japan
Deutscher Asteroiden-Lander auf dem Weg
Etwa vier Milliarden Euro gehen in die Entwicklung der Ariane-6.
Ariane-6
ESA baut neue Trägerrakete
Der Ulmer Neurologe Dietmar Thal sagt, dass Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar ist.
Gehirnforschung
Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar
Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Loches
Hungriges schwarzes Loch
"Super-Jupiter" wird angeknabbert
Ein Messinstrument der ISS hat im Weltall einen Überschuss an Positronen ausgemacht - ein Hinweis auf die Dunkle Materie?
Astronomisches Mysterium
Mögliche Hinweise auf Dunkle Materie
Für Bienen zumindest ist Gen-Mais unbedenklich, hat ein Bundesinstitut festgestellt. (Bild: dpa)
Bundesinstitut
Gen-Mais für Bienen unschädlich
China hat 20.000 Vögel in Shanghai keulen lassen, nachdem der Vogelgrippe-Virus H7N9 dort entdeckt worden war.  (Bild: dpa)
20.000 Vögel gekeult
Vogelgrippe-Virus in Shanghai gefunden
Virologen sind alarmiert. Die Vogelgrippe breitet sich in China weiter aus. (Bild: dpa)
Schon fünf Tote
Vogelgrippe verbreitet sich in China
Mit logischem Denken finden Hummeln die besten Blüten. (Bild: dpa)
Kombinationsgabe
Logik leitet Hummeln zu besten Blüten
HIV-Selbsttests für daheim kommen im Ausland gut an. (Bild: dpa)
Experte skeptisch
Studie: HIV-Selbsttest ist gute Alternative
Chronischer Bluthochdruck gehört zu den gefährlichsten Krankheiten unserer Zeit, warnt die WHO. (Bild: dpa)
"Stiller Killer"
WHO warnt vor Bluthochdruck
Für Allergiker fünfmal aggressiver als Gräser: die Beifuß-Ambrosie. (Bild: dpa)
Aggressiver als Gräser
Beifuß-Ambrosie breitet sich aus
Hoffnung für Herzinfarktpatienten: Forscher versuchen ein Pflaster aus lebendem Gewebe herzustellen, das auf das geschädigte Herz aufgebracht werden kann. (Bild: dpa)
Neue Zellen fürs Herz
Gewebe-Pflaster für Infarktpatienten
Die Behörden der Städte Hangzhou und Nanjing haben mit der Tötung von Geflügel begonnen. (Bild: DPA)
Tote Vögel, tote Menschen
China kämpft gegen neues Vogelgrippe-Virus
Eine neue Studie von Greenpeace belegt, dass auch Pestizide am Bienensterben schuld sind.
Schuld am Bienensterben
Greenpeace fordert Verbot von Pestiziden
Alt trifft Neu: Die Evolution dürfte wohl bewirkt haben, dass Männer nach und nach immer größere Penise ausgebildet haben.
Studie zur Penisgröße
Was Frauen wirklich wollen
Bei dem Tier handele es sich um einen Bullen, der bei seinem Tod etwa 30 Jahre alt war.
Sensationsfund in Mexiko
Mammut sieht nach 10000 Jahren wieder die Sonne
Fossile Dinosaurier-Embryos sind sehr selten. Fast alle bisher gefundenen Knochen stammen aus der Kreidezeit und sind damit viel jünger als die nun entdeckten Fossilien.
Rekordfund in China
Bisher älteste Dino-Embryos freigelegt
Immer wieder kommen Asteroiden der Erde gefährlich nahe. Ein Einschlag könnte verheerende Folgen haben.
Asteroiden-Mission
NASA holt das Lasso raus
Wer kennt das nicht? Einmal an den verführerischen Kartoffelspalten genascht - und schon kann man nicht mehr die Finger davon lassen.
Kartoffelchips
Forscher entschlüsseln Suchtgeheimnis
Emissionen von Schadstoffen durch Fabriken und Kraftwerke haben im letzten Jahrzehnt Rekordwerte erreicht.
Klimaschützer schlagen Alarm
Der Kampf ist beinahe verloren
Biologen haben über drei Winter hinweg insgesamt 148 Schneeschuh-Hasen im Nordwesten der USA beobachtet.
Weißes Fell in grünem Wald
Klimawandel wird Schneeschuh-Hasen zum Verhängnis
 
 
Blick auf die Sarkophage des einstigen Landesfürsten Heinrich (rechts) und seiner zweiten Frau aus dem Hause Reuß.
Letzte Ruhestätte in Gera
Reußen-Sarkophage erhalten neue Gruft
Strom sparen
Tipps und Tricks
Ratgeber: Strom und Geld sparen
Star Wars
Filmhighlights 2014
Die meistgeschauten Trailer des Jahres
Operationen und Zahnbehandlungen stehen auf der Tagesordnung der Helfer.
Au Backe
Zahnmedizinische Fachangestellte müssen Blut sehen können
Spielsucht
Trotz Spielsucht
Fristlose Kündigung bei Veruntreuung
Eine Zugfahrt bedeutet für ältere Menschen eher Stress als Entspannung.
Neue Studie
Warum Senioren Bahnreisen meiden
Erreichbarkeit zu Weihnachten
Weihnachtsfeiertage
Viele Berufstätige sind für Job erreichbar
image
Kim Jong Un-Fans erzürnt?
"The Interview" nach Terrordrohungen vor dem Aus
"Bambi" hat Millionen Menschen zum Weinen gebracht: Die Mutter des Rehkitzes stirbt durch die Kugel eines Jägers.
Erschreckende Studie
"Kinderfilme sind Brutstätte von Mord und Totschlag"
Als Jäger geplant, als Spion geendet: der CIA-Jet "Blackbird" bei einem Testflug über Kalifornien im Jahr 1994.
CIA-Wundervogel SR-71
Schnell, legendär - und lebensgefährlich
Skirennen der Extraklasse
Events für Winterfreunde
Mega-Skirennen und Insel im Schnee
Abitur
Berufsorientierung
Drei Jahre vor dem Abi beginnen
Damit es beim Wintercamping im Wohnmobil nicht kalt wird, sollten zum Beispiel einfach verglaste Fenster mit Isoliermatten abgedeckt werden.
Im Wohnmobil gegen die Kälte wappnen
Nützliche Tipps für Wintercamper
Der Horus-Tempel in Edfu steht auf dem Programm fast jeder Nilkreuzfahrt. Derzeit ist dort aber nicht viel los.
"Luxor und Assuan sterben"
Ägypten hofft auf die Wende am Nil
Das Skelett ist rund 1200 Jahre alt.
"Bernie" aus dem Mittelalter
Moorleiche birgt noch viele Rätsel
Druckt auch zweifarbige Objekte: Der EX-2 Basic von FreeSculpt (ca. 2.696 Euro).
Drucken und Scannen in 3D
Maschinenbau in den eigenen vier Wänden
Mit Hilfe von Labormäusen können Krebspatienten die richtige Chemotherapie finden - bislang kostet das aber den Kranken viel Geld.
Hoffnung für Krebspatienten
30.000 Dollar für die persönliche Tumor-Maus
Beim Ausbruch der Geflügelpest durch das Virus H5N8 bei Mastputen in Mecklenburg-Vorpommern betrug die Sterblichkeit der Tiere bis zu 90 Prozent.
Vogelgrippe H5N8 in Niedersachsen
Wie gefährlich ist das Virus für Menschen?
Deutlich mehr Männer als Frauen leiden an Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Wenn der "Gefühlsmanager" Alkohol heisst
Männer ticken gesundheitlich anders
Ob Fanmeile, Silvesterfeier oder Mauerfall: Das Brandenburger Tor in Berlin ist immer wieder Schauplatz zentraler Festakte.
Von Brandenburger Tor bis "Adlon"
Kanzleramt und "Adlon" – reif für den Abriss?
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern