Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Von wegen Gleichberechtigung Jungs von heute denken traditionell

Die Diskussion um die Frauenquote und die #Aufschrei-Debatte sorgten Anfang des Jahres für Aufsehen. Doch wie denken Jugendliche über Gleichberechtigung? Eine Studie fördert Erstaunliches zutage.

Männlich, mit grauen oder kaum noch Haaren auf dem Kopf, so sieht überspitzt formuliert der deutsche Chef von heute aus. Noch immer sind Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert. Eine gesetzliche Frauenquote wird in Deutschland vorerst nicht eingeführt. Nach heftigem Streit in der schwarz-gelben Koalition scheiterte im April ein Gesetzentwurf zur Einführung einer Quote in Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen.

Doch dass sich gesellschaftlich auf lange Sicht etwas ändern soll, ist selbst in konservativen Kreisen unumstritten. Dafür braucht es aber die Generation von morgen. Die Jugendlichen von heute sind es, die an tradierten Geschlechterrollen rütteln können. Wie es in den Köpfen der Mädchen und vor allem der Jungs aussieht, spielte in der öffentlichen Debatte bislang kaum eine Rolle. Der Fokus lag in den meisten Fällen auf dem Ist-Zustand.

Studie zu Familienvorstellungen von Jungs

Das soll sich jetzt ändern. Eine Studie des Beirats der Jugendpolitik für das Bundesfamilienministerium hat sich genau mit diesen Fragestellungen beschäftigt: Was verstehen Jungs im Alter von 14 bis 18 Jahren unter "Männlichkeit“? Wie sieht ihre Vorstellung von Familie aus? Und wie sind ihre Geschlechterbilder beschaffen?

Die Ergebnisse sind überraschend: Bei vielen jungen Männern hält sich weiterhin ein traditionelles Rollenbild. Die Vorstellung von einem männlichen Familienernährer ist nicht verschwunden. Sie existiert neben dem Bild des "fürsorglichen Vaters" weiter.

Männlichkeit sei "(noch immer) eng mit Erwerbsorientierung verknüpft, und die Berufswahl bietet den Jungen eine Möglichkeit, ihre 'Männlichkeit' unter Beweis zu stellen", heißt es in den Bericht. Einfach ausgedrückt: Jungs definieren sich über den Beruf. Familie kommt an zweiter Stelle und ist weiter die Angelegenheit der Frauen.

So explizit würden die jungen Männer ihre Vorstellungen zwar niemals kommunizieren, die meisten der Befragten treten für ein gleichberechtigtes Familienmodell ein. Doch wie genau dieses Modell in der Praxis gelebt werden kann, bleibt den Jungs unklar. Sie wünschen sich zwar Familie, machen sich aber kaum darüber Gedanken, wie Job und Kinder unter einen Hut zu bringen sind. "Ihnen fehlt es aber oft an konkreten Vorstellungen, wie sich ein Leben jenseits der tradierten Muster führen lässt", resümieren die Wissenschaftler.

Deshalb greifen viele Jungs auf alte Familienbilder zurück: Ist das erste Kind geboren, steckt zunächst die Frau zurück, weil Männer ja besser verdienen. Ihr Beruf soll nämlich ein möglichst "männlicher", ein technischer sein. Weiblich konnotierte Berufe in der Erziehung oder Pflege lehnt ein Großteil der Heranwachsenden sogar ab.

Auch wenn die Jungs von heute differierende Vorstellungen von Familie haben, in ihren Köpfen ist der Großteil der Chefsessel mit männlichen Grau- oder Kahlköpfen besetzt. Mal sehen, ob die Mädchen von heute das zulassen.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Eine Simulation zeigt, wie der Weiße Zwerg seinen Partnerstern US 708 komplett schluckt, ehe es zur Supernova kommt
US 708
US 708 – der schnellste Stern der Milchstraße
Smartphone-System Android
Wissenschaft
Android-Rebellen blasen zum Aufstand gegen Google
Der Rest eines linken Unterkiefers mit fünf Zähnen könnte laut Forschern beweisen, dass Frühmenschen bereits vor 2,8 Millionen Jahren lebten.
Spektakulärer Fund
Alter Unterkiefer bringt die Evolution durcheinander
Universal Foldable Keyboard von Microsoft
Mobile World Congress
Dies und das aus Barcelona
Amigo von B-on
Assistent und Überwacher
Schöne neue Welt der Wearables
Der Fotograf Martin Le-May machte diesen Schnappschuss in einem Park in London.
Unfassbare Attacke auf Specht
Und plötzlich kommt ein Wiesel angeflogen
Tastatur und Touchscreen
Umhänge-Kamera und Tasten-Phone
Ungewöhnliches vom MWC
Ein australisches Museum hat einen äußerst seltenen Kobolhai für seine Fischsammlung erhalten.
"Er ist nicht hässlich, er ist schön"
Museum zeigt den "Außerirdischen aus der Tiefe"
Samsung Galaxy S6 Edge
Smartphones in Barcelona
Leistung muss nicht teuer sein
Viele steinzeitliche Ahnen der Mitteleuropäer stammen von der Yamnaya-Kultur ab. Dieser Mann, dessen Skelett in der Nähe von Samara gefunden wurde, war ein Vertreter davon.
Anthropologische Studie
Warum in vielen Deutschen ein Russe steckt
Die Bewohner des Watts können womöglich bald Menschenleben retten.
Künstliches Blut
Wattwürmer könnten Millionen Leben retten
Nicht nur Vitali Klitschkos Ehefrau Natalia Egorova steht auf größere Männer.
Neue Partnerschaftsstudie
Für Frauen kommt es auf die Größe an
Erhalten im Permafrost: Diese Baby-Wollnashornbaby wurde in Sibirien gefunden. Es wurde auf den Namen "Sascha" getauft.
Spektakulärer Fund
Das Wollnashorn-Baby aus dem ewigen Eis
Wettersatellit des US-Militärs: Aufgelöst in 43 Stücke.
US Air Force rätselt über Satelliten-Explosion
Was geschah mit DMSP F-13?
Ceres
Seit acht Jahren unterwegs
Was verrät uns der geheimnisvolle Zwergplanet Ceres?
Der Neurochirurg Sergio Canavero behauptet, dass er in zwei Jahren Köpfe verpflanzen kann.
Wird Frankenstein bald Realität?
Dieser Arzt will in zwei Jahren einen Kopf transplantieren
Erfindungen
Deutschland bleibt Europameister
Skurriler Vergleich: Seine Methode erklärt der Chirurg Sergio Canavero an einer Banane.
Erste Operation in zwei Jahren?
Chirurg plant Kopfverpflanzungen
Astronomen haben ein Schwarzes Loch entdeckt, das im Herzen einer Galaxie sitzt und so hell leuchtet wie 420 Billionen Sonnen.
Riesige Leuchtkraft
Uraltes Schwarzes Loch entdeckt
Dieses Bild zeigt im Vordergrund den erdähnlichen Planeten Kepler-186f. Japanische Forscher haben berechnet, wo sich weitere terrestrische Planeten befinden.
Sensationelle Entdeckung
Wo sich erdähnliche Planeten befinden
Der Ulmer Neurologe Dietmar Thal sagt, dass Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar ist.
Gehirnforschung
Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar
Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Loches
Hungriges schwarzes Loch
"Super-Jupiter" wird angeknabbert
Ein Messinstrument der ISS hat im Weltall einen Überschuss an Positronen ausgemacht - ein Hinweis auf die Dunkle Materie?
Astronomisches Mysterium
Mögliche Hinweise auf Dunkle Materie
Für Bienen zumindest ist Gen-Mais unbedenklich, hat ein Bundesinstitut festgestellt. (Bild: dpa)
Bundesinstitut
Gen-Mais für Bienen unschädlich
China hat 20.000 Vögel in Shanghai keulen lassen, nachdem der Vogelgrippe-Virus H7N9 dort entdeckt worden war.  (Bild: dpa)
20.000 Vögel gekeult
Vogelgrippe-Virus in Shanghai gefunden
Virologen sind alarmiert. Die Vogelgrippe breitet sich in China weiter aus. (Bild: dpa)
Schon fünf Tote
Vogelgrippe verbreitet sich in China
Mit logischem Denken finden Hummeln die besten Blüten. (Bild: dpa)
Kombinationsgabe
Logik leitet Hummeln zu besten Blüten
HIV-Selbsttests für daheim kommen im Ausland gut an. (Bild: dpa)
Experte skeptisch
Studie: HIV-Selbsttest ist gute Alternative
Chronischer Bluthochdruck gehört zu den gefährlichsten Krankheiten unserer Zeit, warnt die WHO. (Bild: dpa)
"Stiller Killer"
WHO warnt vor Bluthochdruck
Für Allergiker fünfmal aggressiver als Gräser: die Beifuß-Ambrosie. (Bild: dpa)
Aggressiver als Gräser
Beifuß-Ambrosie breitet sich aus
Hoffnung für Herzinfarktpatienten: Forscher versuchen ein Pflaster aus lebendem Gewebe herzustellen, das auf das geschädigte Herz aufgebracht werden kann. (Bild: dpa)
Neue Zellen fürs Herz
Gewebe-Pflaster für Infarktpatienten
Die Behörden der Städte Hangzhou und Nanjing haben mit der Tötung von Geflügel begonnen. (Bild: DPA)
Tote Vögel, tote Menschen
China kämpft gegen neues Vogelgrippe-Virus
Eine neue Studie von Greenpeace belegt, dass auch Pestizide am Bienensterben schuld sind.
Schuld am Bienensterben
Greenpeace fordert Verbot von Pestiziden
Alt trifft Neu: Die Evolution dürfte wohl bewirkt haben, dass Männer nach und nach immer größere Penise ausgebildet haben.
Studie zur Penisgröße
Was Frauen wirklich wollen
Bei dem Tier handele es sich um einen Bullen, der bei seinem Tod etwa 30 Jahre alt war.
Sensationsfund in Mexiko
Mammut sieht nach 10000 Jahren wieder die Sonne
Fossile Dinosaurier-Embryos sind sehr selten. Fast alle bisher gefundenen Knochen stammen aus der Kreidezeit und sind damit viel jünger als die nun entdeckten Fossilien.
Rekordfund in China
Bisher älteste Dino-Embryos freigelegt
Immer wieder kommen Asteroiden der Erde gefährlich nahe. Ein Einschlag könnte verheerende Folgen haben.
Asteroiden-Mission
NASA holt das Lasso raus
Wer kennt das nicht? Einmal an den verführerischen Kartoffelspalten genascht - und schon kann man nicht mehr die Finger davon lassen.
Kartoffelchips
Forscher entschlüsseln Suchtgeheimnis
Emissionen von Schadstoffen durch Fabriken und Kraftwerke haben im letzten Jahrzehnt Rekordwerte erreicht.
Klimaschützer schlagen Alarm
Der Kampf ist beinahe verloren
Biologen haben über drei Winter hinweg insgesamt 148 Schneeschuh-Hasen im Nordwesten der USA beobachtet.
Weißes Fell in grünem Wald
Klimawandel wird Schneeschuh-Hasen zum Verhängnis
 
 
Auch das passive Mitrauchen von THC-Dämpfen kann zu einem Allergieschock führen.
Überraschende Studie
Kiffer können an Cannabis-Allergie sterben
Sänger Andreas Kümmert verzichtet darauf, für Deutschland beim ESC-Finale anzutreten.
Andreas Kümmert sorgt für Skandal
Warum seine ESC-Absage keine Überraschung ist
Kann man ihn sich ohne Anzug vorstellen? Barney-Stinson-Darsteller Neil Patrick Harris mag es auch privat elegant.
“How I Met Your Mother“-Fan errechnet
So viel verdient Barney Stinson
Über den Wolken … müssen die Visionen wohl grenzenlos sein.
"Sky Whale"
Dieser Jet könnte das Fliegen revolutionieren
Die diesjährige Grippewelle zählt zu den schwersten seit langer Zeit.
Influenza in Deutschland
Forscher rechnen mit vielen Grippe-Toten
Breslauer Oper
Museum im Depot
Breslau wird Kulturhauptstadt 2016
Reiseziel Cala Rajada
Notizen von der ITB
Balearen, Wellness und Online-Buchungen
Auch dieser Hund genießt die Sonne
Gesundheit
Frühlingswetter birgt Sonnenbrand-Gefahr
Urbanes bei Dior
Kultur & Gesellschaft
Pariser Laufstege zwischen Klarheit und Opulenz
«Pille danach» rezeptfrei
"Pille danach"
 Rezeptfreiheit stößt auf viele Bedenken
«Pille danach» in der Verpackung
Gesundheit
"Pille danach" gibt es bald rezeptfrei - Beratung wichtig
In der laufenden Saison 2015 erwartet Griechenland 25 Millionen Besucher.
Griechenland-Tourismus boomt
"Die deutschen Urlauber sind die treuesten"
Los geht’s: Hannes, 11, fährt jeden zweiten Freitag mit einem Betreuer von Berlin nach Braunschweig. Seine Eltern leben getrennt.
Kinderfahrten
Das traurigste Angebot der Bahn ist der Renner
Das Trendeis der Saison
Verband
Erdbeere mit Balsamico ist Eis des Jahres
Stimmanalyse
Audioprofiling
Diese Stimmanalyse entlarvt all unsere Geheimnisse
Bauarbeiter in New York
Job & Karriere
US-Arbeitslosenquote so niedrig wie zuletzt Mitte 2008
kruize.de
Reise
Neues Kreuzfahrtportal kruize.de am Start
Auslieferungslager kik
Job & Karriere
Streik beim Textil-Discounter KiK flammt wieder auf
Schutzimpfung Masern
111 Fälle in einer Woche
Masern-Höchststand in Berlin
Paris Fashion Week - Rick Owens
Kultur & Gesellschaft
Pariser Laufstege zwischen Klarheit und Opulenz
May-Blog , 17.10.2008
Finanzpaket ist auf dem Weg - werden die Bankmanager nun zur Kasse gebeten?
Space Invaders
Mobiler Klassiker
Space Invaders
Kalorienzähler
Abnehmen leicht gemacht
Handy - Kalorienzähler
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
Heuschnupfensaison hat begonnen
Gesundheit!
Heuschnupfensaison hat begonnen - Haselpollen fliegen
Pons
Mobil übersetzen
Das Handy-Wörterbuch von PONS
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
Stress im Job gefährdet das Herz
Stressiger Job?
Risiko für Herzkrankheit deutlich höher
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern