Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Langer Marsch ins All Rekordflug für chinesische Raumkapsel

Chinas „Taikonauten“ feiern einen neuen Rekord: Nach 15 Tagen im All ist die bemannte Kapsel „Shenzhou 10“ erfolgreich gelandet. Die chinesische Raumfahrtbehörde plant bereits den nächsten Coup.

Nach dem bisher längsten bemannten Raumflug Chinas ist das Raumschiff "Shenzhou 10" am Morgen erfolgreich zur Erde zurückgekehrt. Nach 15 Tagen im All schwebte die Kapsel mit den drei Astronauten an Bord bei starkem Wind an einem Fallschirm in Nordchina zur Erde. In einer großen Staubwolke schlug das Raumschiff im Grasland von Amugulang in der Inneren Mongolei auf. Der Kommandeur des Raumfahrtprogramms, Zhang Youxia, sprach von einem "vollen Erfolg".

Nach dem Aufprall blieb die Kapsel auf der Seite liegen. Der Hitzeschild rauchte noch von der Reibungswärme beim Eintritt in die Erdatmosphäre. Zwei Minuten nach der Landung um 8.07 Uhr Ortszeit (02.07 Uhr Mitteleuropäische Zeit) wurde der Fallschirm abgesprengt. In nur fünf Minuten hatten die Bergungsmannschaften die Kapsel erreicht und öffneten die Luke für erste medizinische Tests.

Kurz darauf teilte das Raumfahrtzentrum mit, die Astronauten seien "in gutem Zustand". Gut 70 Minuten nach der Landung kletterte Kommandant Nie Haisheng mit von der langen Schwerelosigkeit wackeligen Beinen aus der Kapsel. Der 48-Jährige wurde sofort auf einen Stuhl gesetzt. Ihm folgten Wang Yaping (33), die erst zweite chinesische Astronautin, und Zhang Xiaoguang (46). Alle drei winkten glücklich und erleichtert in die Kameras.

„Der Weltraum ist unser Traum, aber das Heimatland ist unser Zuhause“
 Nie Haisheng (Raumschiff-Kommandant)

Ihnen wurden große Blumensträuße überreicht. Auch hängten ihnen drei Schönheiten in mongolischer Kleidung traditionelle blaue Schals zur Begrüßung um. Kommandant Nie Haisheng sagte: "Der Weltraum ist unser Traum, aber das Heimatland ist unser Zuhause." Auf dem fünften bemannten Raumflug Chinas hatten die drei "Taikonauten", wie Chinas Raumfahrer auch genannt werden, zwölf Tage lang das Raummodul "Tiangong 1" bewohnt, das seit knapp zwei Jahren die Erde umrundet.

Zum Abschluss hatte das "Magische Schiff" erstmals ein Umkopplungsmanöver absolviert, indem das Raumschiff um das Raummodul herumflog und erneut ankoppelte. Damit endet die Versuchsserie mit dem "Himmelspalast". Das Raummodul soll nur noch drei Monate in Betrieb bleiben. In rund zwei Jahren soll das größere Modul "Tiangong 2" folgen. Die Tests und Manöver sind Vorbereitungen für den Bau einer Raumstation, die um das Jahr 2020 fertiggestellt werden soll.

Mit dem Auslaufen der internationalen Raumstation ISS wäre China dann die einzige Nation mit einem ständigen Außenposten im All. Die eigene Raumstation ist Teil eines ambitionierten Raumfahrtprogramms der zweitgrößten Wirtschaftsnation der Welt. In diesem Jahr will China noch ein unbemanntes Raumschiff zum Mond schicken und erstmals mit einem Mondfahrzeug auf dem Erdtrabanten landen. Auch baut das Land ein Satellitennetz für ein weltumspannendes Navigationssystem auf.

Ein Höhepunkt des Fluges von "Shenzhou 10" war eine Physik-Unterrichtsstunde der Astronautin für rund 60 Millionen Schüler aus dem All. Mit Experimenten zeigte Wang Yaping die Auswirkungen der Schwerelosigkeit. Auf dem Flug habe sie sich "zwei Träume" erfüllen können - nicht nur Astronautin, sondern auch Lehrerin zu werden, sagte die 33-Jährige nach der Landung.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Ein Schüler meldet sich im Unterricht
Britische Studie
Gene sind für schulischen Erfolg verantwortlich
Rund 100 Forscher und Mitarbeiter aus 19 Nationen nehmen an dem Versuch auf dem Eisfeld und im Mission-Support-Center in Innsbruck teil.
Tiroler Gletscher
Forscher simulieren Mars-Mission in den Alpen
Natural Born Griller? Auch genetische Aspekte spielen am Rost eine Rolle.
Psychologie
Die subtile Erotik des Grillens
Man Holding Divining Rod.
Gesellschaft von Parawissenschaften
Der mysteriöse Wünschelrutengänger, der alle überrascht
Unter den Orgasmus-Kandidaten ist auch "Someone Like You" von der britischen Sängerin Adele.
Psychologische Studie
Diese Musik kann einen Orgasmus auslösen
Mit wenigen Tricks können Sie sofort glücklicher werden
Wissenschaftler verraten
Zwölf Tricks, die glücklicher machen
Mitarbeiter eines Hospitals in Liberia tragen zum Schutz vor einer Ansteckung mit Ebola spezielle Anzüge.
"Guineas Geschenk an die Welt"
WHO jubelt über Ebola-Impfstoff
Anscheinend systemische Denker: Fans der Rockband Böhse Onkelz während eines Konzerts auf dem Hockenheimring.
Verblüffende Erkenntnisse
Was Ihr Musikgeschmack über Sie verrät
Ein Bild des Kometen zeigt die Landepunkte des Mini-Labors "Philae".
Komet Tschuri überrrascht Astronomen
Erklärt uns "Philae" jetzt die Entstehung des Lebens?
Intel hat Speicherchips entwickelt, welche die Vorteile des DRAM-Speichers und des Flash-Speichers vereinen.
Technische Revolution von Intel
Der Super-Chip, der unsere Welt verändern wird
Künstlerische Darstellung einer Sternenexplosion. Offenbar entsteht dabei auch das Element Lithium.
Sternenexplosion analysiert
Forscher kommen dem Lithium auf die Spur
Nach Amokläufen in Schulen, Kinos und rassistisch motivierten Bluttaten wird das weitgehend unbeschränkte Recht auf Schusswaffenbesitz in den USA heftig debattiert.
Ungewöhnliches Experiment
Wenn Normalos eine Schusswaffe benutzen
"Bedeutender Fund": Camille Jacquey (hier mit Begleiter) fand den Zahl in der Höhle von Arago nahe des Dorfes Tautavel.
Ausgrabungsstätte
16-Jährige macht Sensationsfund
Wer den Titel hat, verdient oft mehr. Aber der Weg dorthin ist steinig.
Forschung
Für welche Studenten sich eine Promotion lohnt
Die untersuchten Babys waren bei ihren Geburt leichter als 1500 Gramm oder vor der 32. Schwangerschaftswoche geboren worden.
Psychologische Studie
Frühchen sind als Erwachsene oft ängstlich
Die Mikroorganismen ähneln nicht anderen Lebewesen aus dem Meer oder Meeresboden – sondern eher denen, die man in einem Waldboden findet.
Tief unter dem Meeresgrund
Exotische Lebewesen lassen Forscher staunen
Der Prächtige Sonnentau ist ein klebriges Gewirr aus Fangblättern und Falle für Libellen und andere Insekten.
Zufallsfund bei Facebook
Dieses Foto lässt Forscherherzen höher schlagen
"Wir brauchen ein paar neue Ideen, um herauszufinden, was da los ist": Die Nasa ist völlig überrumpelt von der Vielzahl neuer Pluto-Erkenntnisse.
Neue Sensationsbilder von "New Horizons"
NASA entdeckt Nebelschwaden auf dem Pluto
Der Planet "Kepler-452b" (M.) ist 60 Prozent größer als die Erde.
Die unerreichbare Super-Erde
Das sollten Sie über Kepler-452b wissen
Wissenschaftler jubeln
NASA entdeckt "älteren, größeren Cousin der Erde"
Der Ulmer Neurologe Dietmar Thal sagt, dass Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar ist.
Gehirnforschung
Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar
Ein Messinstrument der ISS hat im Weltall einen Überschuss an Positronen ausgemacht - ein Hinweis auf die Dunkle Materie?
Astronomisches Mysterium
Mögliche Hinweise auf Dunkle Materie
Biologen haben über drei Winter hinweg insgesamt 148 Schneeschuh-Hasen im Nordwesten der USA beobachtet.
Weißes Fell in grünem Wald
Klimawandel wird Schneeschuh-Hasen zum Verhängnis
Die Grauen Riffhaie passen ihr Tauchverhalten den Mondphasen an, wie australische Wissenschaftler herausfanden.
Angst vor Jägern
Riffhaie tauchen bei Vollmond ab
In der Wissenschaft galt der Quastenflosser lange Zeit als ausgestorben. Erst 1938 wurde er wiederentdeckt.
Forscherteam löst Rätsel
Erbgut des Quastenflossers entziffert
Astronomen halten es für wahrscheinlich, dass beide Planeten von riesigen Ozeanen bedeckt sind.
Doppelter Volltreffer
Astronomen erspähen zweite Erden
Der Physiker und frühere Astronaut Ulrich Walter hält es für möglich, dass es auf einem der nun entdeckten Planeten Leben gibt.
Erdähnliche Planeten
"Ideale Voraussetzungen für Leben"
Nach dem neuen Ausbruch der Vogelgrippe sind in China bereits 17 Menschen an dem Virus gestorben.
Vogelgrippe immer gefährlicher
H7N9 überträgt sich von Mensch zu Mensch
Die neue Aufnahme vom "Pferdekopfnebel" zeigt feine Strukturen im Gas, die nur in infrarotem Licht  sichtbar sind.
Kosmisches Kunstwerk
"Hubble" lässt Pferdekopfnebel erstrahlen
Antares
Private Weltraumrakete
"Antares" hebt mit Verspätung ab
Ein Weltraumspaziergang war bisher nur Astronauten vorbehalten. In Zukunft könnte ein Ausflug ins All auch für Normalverbraucher möglich sein.
Schwereloser Urlaub
Das Weltall soll zum Schnäppchen werden
Bei einer partiellen Mondfinsternis stehen Sonne, Erde und Mond in einer Reihe, der Mond taucht aber nur teilweise in den Kernschatten der Erde ein.
Himmelsschausspiel über Deutschland
Der Mond bekommt eine Delle
http://www.deutsche-gamestage.de/computerspielpreis-lara/deutscher-computerspielpreislara-2013
Aus alt mach neu
UN fordert effizienteres Recycling wertvoller Metalle
Zwei Forscher des Max-Planck-Instituts haben Einsteins Theorie einem Extremtest unterzogen.
Albert Einstein behält Recht
Relativitätstheorie übersteht Härtetest
Die Sojuskapsel war am 24. April vom Weltraumbahnhof Baikonur ins All geschossen worden.
Erleichterung bei Roskosmos
Defekter Raumtransporter legt an ISS an
Auch das haben Forscher durch die Analyse des Erbguts herausgefunden: Die Suppenschildkröte hat einen guten Geruchssinn.
Analyse des Erbguts
Die rätselhaften Schildkröten
Die Fundstücke wiesen darauf hin, dass sich die Meeresenge zwischen Nord- und Südamerika bereits vor zehn Millionen Jahren geschlossen ha
Sensation in Panama
Urzeit-Kamele lassen die Fachwelt staunen
Richard Bransons Raumgleiter "SpaceShipTwo" soll Touristen bis in eine Höhe von 110 Kilometern transportieren.
Weltraum-Tourismus
Private Raumfähre durchbricht die Schallmauer
Ein Satellit, entworfen und gebaut von den Studenten der Technischen Universität Dresden.
Erster Satellit im All
Die Sachsen erobern den Weltraum
Im Mai wächst die Tageslänge um rund eineinhalb Stunden.
Sternenhimmel
Sonne, Mond und Sterne im Mai
 
 
Der Sprung ins kalte Waser kann erfrischend sein. Ältere Menschen sollten sich hier jedoch vorsichtig verhalten. Foto: Florian Gaertner
Gesundheit
Sprung ins kalte Wasser - Droht der Herzstillstand?
Körperliche Arbeit: Bei Rückenschmerzen kann ein orthopädischer Stuhl Linderung verschaffen. Foto: Inga Kjer
Gesundheit
Tief blicken lassen - Im Büro Rückenleiden vorbeugen
Bei Nalus Geburt gab es Komplikationen. Heute inhalieren seine Eltern täglich mit dem Zweijährigen, der an Mukoviszidose erkrankt ist. Foto: Markus Scholz
Gesundheit
Zäher Schleim - Kinder mit Mukoviszidose behandeln
Gut durchtrainierte Freizeitsportler wiegen meist mehr als ihr Idealgewicht. Dafür sorgen ausreichend Muskeln für einen straffen Körper. Foto: Patrick Pleul
Gute Figur statt Idealgewicht
Wie funktioniert das?
Während der Arbeit eine bezahlte Raucherpause machen? Obwohl das in vielen Betrieben üblich ist, haben Arbeitnehmer rein rechtlich darauf keinen Anspruch. Foto: Andrea Warnecke
Ankleiden, aufräumen, rauchen
Was zur Arbeitszeit gehört
Das Brett ist fertig: Der angehende Holzmechaniker Lukas Mühlenstädt lernt beim Küchenhersteller Poggenpohl in Herford. Foto: Ina Faßbender
Berufstipp
Wie wird man Holzmechaniker/in?
Diese Süßspeise macht nicht nur Kinder froh - im Stubaital will man beim Schmarrenfest am 3. Oktober den größten Kaiserschmarren der Welt backen. Foto: TVB Stubai Tirol/Andre schönherr
Urlaub in Österreich
Der größte Kaiserschmarrn der Welt
Wohnen im Alter
Jeder zweite ist offen für alternative Wohnformen
N24 Immobilientrend
Ferienimmobilien: Luxus-Preise auf Sylt, Norderney und am Tegernsee – Günstigere Urlaubsimmobilien an der Ostsee
Heute sieht das Molitor-Schwimmbad eindrucksvoll aus. Das große Becken lädt zum Bahnenziehen ein. Bis zu seiner Renovierung 2012 war es völlig heruntergekommen. Foto: Alexandre Soria
Sommer in Paris
Schwimmbäder entlang der Seine
Der Rollkoffer für die Dienstreise sollte nicht zu voll werden.
Pflegeleicht und flexibel
So packen Sie perfekt für die Dienstreise
Gerade beim Schreiben und Lesen in der ersten Klasse sind gute Augen wichtig. Foto: Daniel Reinhardt
Gesundheit
Vor Schulbeginn - Augen der Kinder prüfen lassen
Die Hitze sorgt bei einigen für Kopfschmerzen. Foto: Andrea Warnecke
Gesundheit
Hitze sorgt bei Wetterfühligen oft für Kopfweh
Vom Swimmingpool aus über die Dächer Singapurs schauen: Damit wirbt das "Marina Bay Sands". Planschen dürfen aber nur Hotelgäste.
Singapur feiert Jubiläum
Vom Infinity Pool bis Little India
Thymian ist ein guter Lückenfüller für Gartenwege. Foto: Andrea Warnecke
Mensch & Natur
Thymian füllt die Fugen des Weges aus
Eine Wissenschaftlerin hält eine Schnecke auf ihrer Hand. Das größte in Florida entdeckte Exemplar war 18 Zentimeter lang.
"Bedrohung für Mensch und Tier"
Florida kämpft gegen Riesenschnecken-Invasion
Stromanbieter wechseln
Stromanbieterwechsel
Zufriedene Kunden sind Gold wert
Wird nicht rechtzeitig fertig: Die «Aida Prima» kann erst 2016 an den Start gehen. Von Hamburg aus sind dann Westeuropa-Touren geplant. Foto: Aida Cruises
Erneute Verzögerung
"Aida Prima" wird erst 2016 ausgeliefert
E-Zigaretten
E-Zigaretten
Der Einstieg in eine tödliche Raucherkarriere?
Sind Sie so alt wie Sie sich fühlen?
Biologisches Alter
Wie der Körper länger jung bleibt
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins