Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Unbekannter Teil des Weltalls "Voyager 1" verlässt das Sonnensystem

Nach 36 Jahren im All nähert sich die Raumsonde "Voyager 1" dem Rand unseres Sonnensystems. Noch nie ist ein von Menschenhand geschaffenes Objekt so weit geflogen. Es wartet eine unbekannte Welt.

Die Sonde "Voyager 1" nähert sich dem äußersten Rand des Sonnensystems. "Diese seltsame, letzte Region vor dem interstellaren Raum gelangt nun in unseren Fokus, dank 'Voyager 1', dem am weitesten entfernten Kundschafter der Menschheit", erklärte der für die Raumsonde zuständige Wissenschaftler am California Institute of Technology in Pasadena, Ed Stone. "Voyager 1" ist bereits seit 1977 unterwegs und sendet noch immer Daten zurück an die US-Raumfahrtbehörde NASA.

Es wurden drei Artikel in der Fachzeitschrift "Science" veröffentlicht, in denen die Region beschrieben wird, in die "Voyager 1" am 25. August 2012 gelangte. Die von Forschern als "magnetische Autobahn" bezeichnete Region liegt rund 18 Milliarden Kilometer von der Sonne entfernt. Dies entspricht 122 Mal der Entfernung der Erde zur Sonne. Ihr Name kommt daher, dass sich in ihr geladene Teilchen entlang magnetischer Feldlinien reibungslos in die und aus der Heliosphäre heraus bewegen können.

"Voyager 1" wurde im September 1977 wenige Wochen nach der Partnersonde "Voyager 2" zur Erforschung der Planeten Jupiter und Saturn gestartet. Den Forschern zufolge kann es noch Monate oder Jahre dauern, bevor die Sonde in den interstellaren Raum außerhalb der Heliosphäre gelangt. Die Heliosphäre ist der interplanetare Raum, in der die Sonnenwinde zu spüren sind. Den Artikeln zufolge nahm mit dem Eintritt von "Voyager" in die Region der "magnetischen Autobahn" die Anzahl der Partikel innerhalb von 24 Stunden schlagartig zu.

An einem einzigen Tag habe sich das magnetische Feld in dieser Region plötzlich verdoppelt und sei "extrem glatt" geworden, schrieb der Leitautor Leonard Burlaga. "Aber da es keine bedeutende Veränderung in der Richtung des magnetischen Felds gab, sehen wir immer noch die von der Sonne ausgehenden Feldlinien." Erstmals seit dem Start von "Voyager" waren die Forscher demnach in der Lage, von sterbenden Sternen ausgehende kosmische Strahlen zu messen.

Die Zwillingssonden "Voyager 1 und 2" passierten Jupiter 1979, Saturn 1980, bevor sie Uranus 1986 und Neptun 1989 erreichten.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der Content wird geladen ...

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
Ist es nicht schön, dass Gesten unsere Gefühle managen, ohne dass wir es merken?.
Macken & Marotten
Mit welchen Gesten wir uns selbst beruhigen
Katze Lil Bub.
Virales Kätzchen mit Behinderung
Forscher wollen Lil Bubs Geheimnis entschlüsseln
WISE J224607.57-052635.0 ist die hellste der bislang entdeckten Galaxien.
Billionen Sonnen
Bislang hellste Galaxie erspäht
Den Forschern ging auch diese kleine Meduse ins Netz.
Tausende unbekannte Viren
In den Ozeanen der Welt wimmelt es von Viren
Zwergplanet Ceres
Mysteriöse Flecken
Sonde zeigt genaues Bild von Zwergplanet Ceres
Stolze 3,3 Millionen Jahre soll dieses Steinwerkzeug alt sein. Forscher haben es in Kenia gefunden.
Sensation in Kenia
Das Rätsel des Millionen Jahre alten Hammersteins
Kiffen entspannt? Von wegen. Pakistanischen Forschern zufolge steigt bei jugendlichen Cannabiskonsumenten sogar der Stresslevel.
Neue Studie
So gefährlich ist Kiffen für Teenager
Auf dieser Aufnahme der Esa-Raumsonde "Rosetta" von der Oberfläche des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko haben Forscher drei Felsbrocken (weißes Rechteck) identifiziert, von denen einer als Wackelstein (roter Pfeil) gilt.
Sonde "Rosetta"
Kolossaler Wackelstein auf "Tschuri" entdeckt
Progress-Weltraumfrachter
Im zweiten Anlauf
Russisches Raumschiff bringt ISS in andere Umlaufbahn
Was Lehrer schon lange geahnt haben, bestätigt jetzt eine neue Studie: Smartphones in der Schule sind für das Lernen nicht dienlich.
Studie
Ohne Smartphone begreifen Schüler einfach mehr
Schüler im Klassenraum. Auch hier ist Motivation sehr wichtig.
Motivation
Aus Bestrafungen lernen Menschen deutlich schneller
Der angebliche Piratenschatz: 50 Kilo Silber. Wo kommt es her, was ist seine wahre Geschichte?.
Zweifel am Schatzfund vor Madagaskar
Zufällig war eine Fernsehkamera dabei
Der russischen Raumfahrtbehörde ist es nicht gelungen, die Umlaufbahn der Internationalen Raumstation anzuheben.
Raketenabsturz und missglücktes ISS-Manöver
Schwere Pannen erschüttern russische Raumfahrt
Die neuen Spinnennetze (Symbolbild) sind ein herausragendes Beispiel dafür, wie Forscher von der Natur lernen können.
Fäden mit Nanoröhrchen
Forscher lassen Spinnen Supermaterialien produzieren
Auf einem Boot vor der Küste Cape Cods wurde Mary Lee 2012 mit einem Peilsender ausgestattet.
Weißer Hai
Mary Lee gewinnt die Herzen der New Yorker
Google erinnert mit einer Animation auf der Startseite seiner Suchmaschine an die Seismologin Inge Lehmann.
Google-Doodle
Wie sich Inge Lehmann in die Geschichtsbücher eintrug
Raumstation ISS
Internationale Raumstation ISS
Russland verschiebt Austausch von Raumfahrern
Habichte stürzen sich schon mal auf Jogger.
Jogger aufgepasst!
Greifvögel attackieren jetzt ohne Vorwarnung
Joint
Neue Studie mit Studenten
Kiffen wirkt sich negativ auf Leistung aus
Schon jetzt helfen Satelliten dabei, nach Katastrophen die Hilfe zu optimieren. Künftig sollen sie noch wichtiger werden - etwa durch neue Bildtechnik und schnellere Übertragungssysteme. Foto: Peter Kneffel/Archiv
"Neue Ära der Erdbeobachtung"
Satelliten als Katastrophenhelfer
Der Ulmer Neurologe Dietmar Thal sagt, dass Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar ist.
Gehirnforschung
Alzheimer auf absehbare Zeit unheilbar
Ein Messinstrument der ISS hat im Weltall einen Überschuss an Positronen ausgemacht - ein Hinweis auf die Dunkle Materie?
Astronomisches Mysterium
Mögliche Hinweise auf Dunkle Materie
Biologen haben über drei Winter hinweg insgesamt 148 Schneeschuh-Hasen im Nordwesten der USA beobachtet.
Weißes Fell in grünem Wald
Klimawandel wird Schneeschuh-Hasen zum Verhängnis
Die Grauen Riffhaie passen ihr Tauchverhalten den Mondphasen an, wie australische Wissenschaftler herausfanden.
Angst vor Jägern
Riffhaie tauchen bei Vollmond ab
In der Wissenschaft galt der Quastenflosser lange Zeit als ausgestorben. Erst 1938 wurde er wiederentdeckt.
Forscherteam löst Rätsel
Erbgut des Quastenflossers entziffert
Astronomen halten es für wahrscheinlich, dass beide Planeten von riesigen Ozeanen bedeckt sind.
Doppelter Volltreffer
Astronomen erspähen zweite Erden
Der Physiker und frühere Astronaut Ulrich Walter hält es für möglich, dass es auf einem der nun entdeckten Planeten Leben gibt.
Erdähnliche Planeten
"Ideale Voraussetzungen für Leben"
Nach dem neuen Ausbruch der Vogelgrippe sind in China bereits 17 Menschen an dem Virus gestorben.
Vogelgrippe immer gefährlicher
H7N9 überträgt sich von Mensch zu Mensch
Die neue Aufnahme vom "Pferdekopfnebel" zeigt feine Strukturen im Gas, die nur in infrarotem Licht  sichtbar sind.
Kosmisches Kunstwerk
"Hubble" lässt Pferdekopfnebel erstrahlen
Antares
Private Weltraumrakete
"Antares" hebt mit Verspätung ab
Ein Weltraumspaziergang war bisher nur Astronauten vorbehalten. In Zukunft könnte ein Ausflug ins All auch für Normalverbraucher möglich sein.
Schwereloser Urlaub
Das Weltall soll zum Schnäppchen werden
Bei einer partiellen Mondfinsternis stehen Sonne, Erde und Mond in einer Reihe, der Mond taucht aber nur teilweise in den Kernschatten der Erde ein.
Himmelsschausspiel über Deutschland
Der Mond bekommt eine Delle
http://www.deutsche-gamestage.de/computerspielpreis-lara/deutscher-computerspielpreislara-2013
Aus alt mach neu
UN fordert effizienteres Recycling wertvoller Metalle
Zwei Forscher des Max-Planck-Instituts haben Einsteins Theorie einem Extremtest unterzogen.
Albert Einstein behält Recht
Relativitätstheorie übersteht Härtetest
Die Sojuskapsel war am 24. April vom Weltraumbahnhof Baikonur ins All geschossen worden.
Erleichterung bei Roskosmos
Defekter Raumtransporter legt an ISS an
Auch das haben Forscher durch die Analyse des Erbguts herausgefunden: Die Suppenschildkröte hat einen guten Geruchssinn.
Analyse des Erbguts
Die rätselhaften Schildkröten
Die Fundstücke wiesen darauf hin, dass sich die Meeresenge zwischen Nord- und Südamerika bereits vor zehn Millionen Jahren geschlossen ha
Sensation in Panama
Urzeit-Kamele lassen die Fachwelt staunen
Richard Bransons Raumgleiter "SpaceShipTwo" soll Touristen bis in eine Höhe von 110 Kilometern transportieren.
Weltraum-Tourismus
Private Raumfähre durchbricht die Schallmauer
Ein Satellit, entworfen und gebaut von den Studenten der Technischen Universität Dresden.
Erster Satellit im All
Die Sachsen erobern den Weltraum
Im Mai wächst die Tageslänge um rund eineinhalb Stunden.
Sternenhimmel
Sonne, Mond und Sterne im Mai
 
 
Vicente Aranda
Film-"Revolutionär"
Vicente Aranda ist gestorben
Ferris MC
Deutscher Rapper
Ferris MC lebt heute ohne Existenzängste
A World Beyond
US-Kinofilm
"A World Beyond" enttäuscht in den USA
Grippeschutzimpfung
AOK
Patienten von Gesundheitsangeboten oft überfordert
Himmel hilf: Beten für Regen im Raum.
Wasserknappheit
Kalifornier helfen beim Rasen mit Farbe nach
Trotz Krankschreibung gilt der gesetzliche Unfallschutz.
Krankschreibung
Arbeitnehmer dürfen trotzdem arbeiten
Evakuierung britischer Truppen aus Dünkirchen im Mai 1940.
Dünkirchen 1940
Warum Hitler die Briten entkommen ließ
Vor dem Weltnichtrauchertag warnen Experten vor den Gefahren von E-Zigaretten und fordern klare gesetzliche Regelungen.
E-Zigaretten und E-Shishas
Experten warnen eindringlich vor Chemikaliencocktail
Urlaub auf einer Almhütte will gut geplant sein.
Ferien auf der Almhütte
So gelingt der Urlaub in den Bergen
Polen-Urlauber können den Oberlandkanal wieder mit dem Schiff erkunden. Foto: Polnisches Fremdenverkehrsamt
Oberlandkanal
Schiffe legen wieder ab
Die Betriebsratswahl ist eine geheime Wahl. Dies muss durch Wahlkabinen und -umschläge gewährleistet werden.
Betriebsrat
Wahl ohne Kabine und Umschläge ist unzulässig
Weinprobe gefällig? Auf neuen Rezepttouren können Urlauber in der Steiermark regionale Produkte kennenlernen. Foto: Thermenland Steiermark/Harald Eisenberger
Von Musik bis Kulinarik
Neue Reisetipps
Geschäftsreisen im Ausland sind in puncto Gesundheit und Ernährung gut vorzubereiten. Der Arbeitgeber sollte einen Besuch beim Betriebsarzt ermöglichen, um den Impfschutz zu aktualisieren. Foto: Sonya Schönberger
Für Dienstreisen
Chef muss Gesundheitsvorsorge anbieten
Nilam Farooq - ist sie die deutsche Mila Kunis?
Nilam Farooq
Das "Tatort"-Zimmermädchen ist ein Youtube-Star
Eine sehr effektive Maßnahme gegen Mücken sind Netze. Es gibt zum Beispiel Moskitonetze für das Bett oder Mückengitter für Fenster.
Fiese Quälgeister
Was wirklich gegen Stechmücken hilft
Ambrosia sieht wie unscheinbares Unkraut aus. Ihre Blüten tragen jedoch Pollen in sich, die Mediziner und Allergiker gleichermaßen fürchten.
Horrorszenarium für Allergiker
Forscher prophezeien "Ambrosia-Explosion"
Zwei T-Zellen des Immunsystems.
TGN1412
Dieses Rheuma-Mittel gibt Millionen neue Hoffnung
Kreuzfahrten sind beliebt, bieten sie doch einen Rund-um-Sorglos-Urlaub. Foto: Daniel Bockwoldt
Kreuzfahrten
Boom ohne Ende?
Ein Kamschatka-Braunbär mit seiner Beute.
Bären und Vulkane
Abenteuerurlaub auf Kamtschatka
Bienen und viele andere Insekten stehen auf den Lavendel. Foto: GMH/LVR
Mensch & Natur
Vier Tipps zur Pflege des Lavendels
Skispaß seit mehr als 100 Jahren: Borowez ist der älteste Wintersportort in den Bergen Bulgariens. (Bild: Vassil Donev/EPA/dpa/tmn)
Piste endet am Hotel
Piste endet am Hotel - Günstiger Skiurlaub in Bulgarien
berufsausbildung
Arbeiten im Ausland
Berufsabschlüsse bald besser vergleichbar
animateure
Animateure gesucht
Arbeiten wo andere Urlaub machen
spiegel
Expertentipp
Mathematisches Verständnis fördern
studenten
Verkatert zur Klausur
Viele Studenten haben Alkoholproblem
Deutsche Grundschüler: Einer Studie zufolge haben Kinder mit Gleichgewichtsstörungen schlechtere Noten.
Gestörtes Gleichgewicht
Schüler mit Gleichgewichtsstörungen haben schlechtere Noten
Auf den Kanaren können Urlauber auch in der Winterzeit noch baden. (Bild: dpa)
Mittelmeer kühlt ab
Tropenstrände bieten Badespaß - Mittelmeer kühlt weiter ab
landwirt
Grüner Daumen gefragt
Landwirtschaft sucht Auszubildende
Blutgruppenwechsel nach Transplantation
Medizinische Sensation
Neue Blutgruppe nach Transplantation
Arbeitszeit
Längere Arbeitszeiten
Rückkehr der 40-Stunden-Woche
eiffelturm
Arbeiten in Frankreich
Auf die Handschrift kommt es an
teilzeitarbeit
Karriereblocker Teilzeit
Teilzeitarbeit hat oft berufliche Nachteile
kyoto
Nippon liegt im Trend
Deutlich mehr Japan-Besucher
Das Umweltbundesamt rät zu einer Mäßigung beim Fleischkonsum
Für den Klimaschutz
Nicht unglücklicher mit weniger Fleisch
bahn
Bahn-Spezialpreis
Günstige Mitfahrgelegenheit
ausbildung
Mehr Ausbildungsplätze
Arbeitsagentur will Unternehmen wachrütteln
flug
Reisen boomt
Frankreich ist Ziel Nummer eins