Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Neue Studie Mit diesem Trick isst man weniger Pizza

Es soll ja Menschen geben, die im Handumdrehen eine ganze Pizza verdrücken können. Danach plagt sie das schlechte Gewissen. Ein Trick soll Abhilfe schaffen. Entscheidend ist dabei der Tisch.

Zwei bis drei Stücke Pizza - da bekommen viele erst richtig Appetit. Doch auch das schlechte Gewissen meldet sich dann schon bei einigen. Darum haben sich Forscher der amerikanischen Cornell University damit auseinandergesetzt, wie sich das Gehirn austricksen lässt, damit man mit dem Essen aufhört, wenn der Hunger gestillt ist.

Ihre Erkenntnis: Der Tisch macht's. Genauer seine Größe. Laut den Wissenschaftlern bremst ein großer Tisch den Appetit.

"Um weniger zu essen, servieren Sie kleine Portionen auf einem großen Tisch", rät Brennan Davis, leitender Forscher der Studie, die im "Journal of the Association for Consumer Research" erschienen ist.

219 Probanden zum Pizzaessen eingeladen

Das hat sein Team durch ein interessantes Experiment herausgefunden. Serviert wurden vier Pizzas mit acht oder mit 16 Stücken. Zwei legten sie auf einen Tisch, der nur ein wenig größer war als die Pizzas. Die anderen beiden legten sie auf einen mit einer wesentlich größeren Oberfläche. Dann luden sie insgesamt 219 Probanden an je einem der Tische zum Essen ein.

Wer an den kleinen Tischen aß, erkannte richtig, dass die kleineren Stücke halb so groß aussahen wie die regulären - und nahm gleich doppelt so viele. "Im Gegensatz dazu wurden die anderen Teilnehmer durch die Größe des Tisches abgelenkt", heißt es in der Zusammenfassung der Studie. Es sei ihnen gar nicht aufgefallen, dass die Pizzastücke viel kleiner waren als die anderen.

Darum hätten die Probanden, die eine Pizza mit schmalen Stücken vor sich hatten, davon nur so viele Teile zu sich genommen, wie jene, die reguläre Stücke an einem großen Tisch gegessen hatten.

Also hätten diejenigen am wenigsten gegessen, denen eine Pizza mit kleinen Stücken auf einem großen Tisch serviert wurde. Wer also wirklich weniger Pizza essen möchte, weiß nun, was zu tun ist.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()