Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Wer findet Pedro? Die Ninja-Katze

Es ist ein Bild, das um die Welt geht. In Österreich geht ein Mann in seine Küche und sucht seine Katze. Er sieht sie, macht ein Foto, veröffentlicht es im Netz und stellt eine verblüffende Frage.

Katzenbesitzer wissen, wie geschickt sich ihre Haustiere verstecken können. "Katzen haben die Fähigkeit zu verschwinden, wann immer sie wollen - wie Ninjas. Sie passen einfach überall rein! Und dann, plötzlich, kommen sie raus, als wäre nichts geschehen, glücklich wie die Sonne und so." So sieht es zumindest der österreichische Nutzer "L and P", der mit einem auf der Webseite "BoredPanda" veröffentlichten Foto das Netz begeistert.

Zu sehen ist die Küche des Mannes - und sein Kater Pedro:

Tja, wo ist Pedro? (Foto: BoredPanda/L and P)

Doch wo ist Pedro? Diese Frage haben sich viele Nutzer beim Betrachten des Bildes gestellt. Dementsprechend groß war die mediale Aufmerksamkeit. So berichteten beispielsweise die britische Zeitungen "Mirror" und "Daily Mail" sowie der Blog "Tech Insider" über das Foto. Immerhin gab Pedros Besitzer den Rätselfreunden etwas Hilfe:

So sieht Pedro aus. (Foto: BoredPanda/L and P)

Wer nun noch immer verzweifelt die Küchenzeile nach der Katze absucht, der muss wohl auf das Lösungsfoto schauen:

Voilà, da ist Pedro. Er hat sich hinter den Flaschen auf den Schränken versteckt. (Foto: BoredPanda/L and P)

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()