Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Kritik am DFB-Team Ballack vermisst die Alphatiere

Der ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft, Michael Ballack, vermisst "Alphatiere" wie seinen ehemaligen Kollegen Oliver Kahn auf dem Platz. Heute würden einfach zu viele Probleme ausdiskutiert.

Michael Ballack hat das Verschwinden der "Alphatiere" im Fußball beklagt. "Zu Beginn meiner Profikarriere waren manche Dinge einfach selbstverständlich. Da gab es feste Hierarchien, auf dem Platz, aber auch im Alltag. Das gilt heutzutage nicht mehr als zeitgemäß", sagte der frühere Nationalmannschafts-Kapitän dem "Zeit-Magazin".

Laut Ballack gehöre eine "gewisse rohe Komponente" zum Fußball dazu. Wenn es bei seinem früheren Verein Bayern München in der ersten Hälfte nicht richtig gelaufen sei, "schlug die Stunde von Oliver Kahn. Da ist der ein oder andere schon mal 30 Sekunden später in die Kabine gekommen, weil er wusste, der schlimmste Teil von Kahns Wutausbruch ist schon vorbei."

Kritik am DFB-Team

Nach Angaben Ballacks kämen solche Situationen mittlerweile seltener vor, da viele Trainer anders damit umgehen. Ballack sieht es kritisch, dass viele Probleme ausdiskutiert werden: "Unsere Nationalmannschaft zum Beispiel ist doch nicht deswegen so spielstark, weil permanent alles ausdiskutiert wird, sondern, weil wir zurzeit viele ausgezeichnete Fußballspieler haben."

Auf die Frage, ob dieser Mentalitätswandel der eigentliche Grund für seinen Abschied aus der Nationalmannschaft gewesen sei, antwortete Ballack: "Das weiß ich nicht. Hierzu sollte sich jeder selbst seine Meinung bilden."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Neben Pepe Reina fällt nun auch noch Tom Starke länger aus
1. Bundesliga
Auch Starke verletzt: Bayern droht ein Torhüter-Problem
Der interne Kreis: Karl-Heinz Rummenigge und Pep Guardiola
1. Bundesliga
Rummenigge: 'Reus? Wir diskutieren das intern'
Happy: Luis Suarez darf bald wieder spielen
Fußball International
Suarez über Beißattacke: 'Hatte Angst, meine Karriere ruiniert zu haben'
Sprung nach vorne: Annika Beck ist nun 54. der Weltrangliste
Tennis
Luxemburg-Gewinnerin Beck verbessert sich auf Rang 54
Sami Khedira steht bei United auf dem Wunschzettel
Fußball International
Medien: United lockt Khedira mit Mega-Gehalt
Champagne will die Bedeutung der nationalen Verbands-Chefs stärken.
Fußball International
Champagne: Kein Platz für Zwanziger im FIFA-Exko
Bayern-Boss
Karl-Heinz Rummenigge warnt
"AS Rom ist unser schärfster Konkurrent"
So sieht ein glücklicher Ruhestand aus: Ottmar Hitzfeld
Fußball International
Hitzfeld: 'Es ist beendet und erfüllt'
Fährt auch im kommenden Jahr bei Force India: Nico Hülenberg
Formel 1
Hülkenberg verlängert bei Force India
Michel Platini spricht sich für einen deutschen Weltfußballer aus
Fußball International
Platini: Ein Deutscher sollte Weltfußballer werden
NAchfolger von CR7? Agüero sorgte zuletzt für Furore
Fußball International
Pellegrini: Agüero kann Weltfußballer werden
Zu viel oder zu wenig Belastung? Die DFL reagiert
1. Bundesliga
DFL: Wohl nur zwei englische Wochen 2015/16
Thiago wird noch in dieser Woche am Knie operiert
1. Bundesliga
Thiago: Operation am Innenband am Dienstag in Barcelona
Biaksangzuala ist an den Folgen eines Sturzes verstorben.
Drama in Indien
Fußballer stirbt nach "Klose-Torjubel"
André Breitenreiter im Freudentaumel. Seine Elf überzeugt derzeit.
Breitenreiters Erfolgsrezept
So rockt Paderborn die Liga
Abschied? Alvaro Dominguez träumt von einem Topklub
1. Bundesliga
Dominguez: Wechsel wegen Nationalelf?
Berti nach Stuttgart? Vogts wird als Bobic-Nachfolger gehandelt
1. Bundesliga
Bobic-Nachfolge: Vogts im Gespräch
Ungemütlich: Robin Dutt wackelt bei Werder gewaltig
1. Bundesliga
Dutt wackelt: Werder schon auf Trainersuche?
Fit: Havard Nordtveit könnte in der EL am Donnerstag auflaufen
1. Bundesliga
Gladbach: Aufatmen bei Nordtveit
Rudi Garcia trainiert die Roma seit einem Jahr
Champions League
Garcia schwärmt von Guardiola
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich