Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Während des Spiels BVB-Trainer Klopp fordert Auszeit

In anderen Sportarten ist die Auszeit längst Tradition. Nun fordert BVB-Trainer Jürgen Klopp, die kurze Pause auch im Fußball einzuführen. Klopp spekuliert auf mehr Spannung im Spiel.

Trainer Jürgen Klopp vom Double-Gewinner Borussia Dortmund plädiert für eine Auszeit beim Fußball. "Das gibt es beim Handball, beim Basketball, beim Football - und keinen stört's. Der Mannschaft mal kurz was erklären. Und was sagst du ihr, wenn der Gegner eine Auszeit nimmt und du brauchst sie im Moment gar nicht? Das könnte neuen Pfeffer ins Spiel bringen", sagte der BVB-Coach in einem Interview im "Tagesspiegel am Sonntag" auf die Frage nach einer für ihn sinnvollen Regeländerung.

Über seine Idee des Fußball-Lehrers sagte der 45 Jahre alte Trainer des Jahres: "Es gibt klassischerweise zwei Methoden, Erziehung weiter zu geben. Einmal der großartige Satz: Es hat mir nicht geschadet. Oder: So werde ich nie. Beides ist falsch." Er habe früh gespürt, dass es nur so gehe, wie er nun mal gestrickt sei. "Und mein Glück ist, dass Motivation auf meine Art anscheinend funktioniert. Ich könnte nicht anders sein", ergänzte Klopp.

Seine Tempramentsausbrüche an der Seitenlinie erklärte der Ex-Profi des FSV Mainz 05 wie folgt: "Ich war doch als Spieler schlimmer als heute, was die Aggressivität angeht. Ich hatte dieses Endspiel-Denken: Es geht um alles! Und ich hatte richtig Angst davor, dass ich das ins Private rüberziehe, wenn ich mal nicht mehr kicke. Wohin dann mit den Aggressionen? Grätsche ich dann meine Frau von hinten um, ramme ich sie über den Herd? Ist erfreulicherweise nicht der Fall."

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Nike kooperiert mit den Behörden im FIFA-Skandal
Fußball International
Nike kooperiert mit Behörden in FIFA-Skandal
Jack Warner beteuert seine Unschuld
Fußball International
Medien: USA stellen Haftbefehl gegen Warner aus
Matthias Dolderer will wieder aufs Podium
Mehr Sport
Red Bull Air Race: Dolderer peilt in Rovinj erneut Podium an
Sevilla's Carlos Bacca beim Schuss.
Europa League
Sevilla schlägt Dnjepropetrowsk mit 3:2
Angelique Kerber steht in der dritten von Roland Garros
Tennis
Deutsches Quartett trumpft auf - Kohli muss nachsitzen
Thorsten Fink könnte neuer Trainer von Hannover 96 werden
1. Bundesliga
Medien: Fink in Verhandlungen mit Hannover 96
Fifa-Präsident Joseph Blatter bei einer Pressekonferenz in Zürich.
"Es ist gut für uns"
Fifa macht den Skandal zum Erfolg
Der Chef der IRS-Verbrechensbekämpfung, Richard Weber, spricht in Sachen Fifa-Skandal Klartext.
Fifa-Korruptionsskandal
Zur WM 2006 in Deutschland schweigen die Ermittler
Dick Advocaat wird seine Arbeit in Sunderland nicht fortsetzen
Fußball International
Advocaat hört nach zwei Monaten in Sunderland auf
Sepp Blatter erkennt eine schwierige Zeit für den Fußball
Fußball International
Blatter: 'Schwierige Zeit für den Fußball'
Der Weltverband FIFA hat insgesamt elf Funktionäre vorläufig für sämtliche Fußball-Aktivitäten gesperrt.
Uefa empfiehl Wahlboykott
Fifa sperrt elf Funktionäre
Jeffrey Webb wurde bis auf weiteres gesperrt
Fußball International
FIFA-Ethikkommission sperrt verhaftete Offizielle
Gianni Infantino und die UEFA fordern eine Verlegung des FIFA-Kongresses
Fußball International
UEFA: FIFA-Wahl muss verschoben werden
Dzsenifer Marozsan (r.) traf gegen die Schweiz doppelt
Sport
DFB-Frauen gewinnen WM-Generalprobe in der Schweiz
Der FIFA-Skandal hat nun auch die höchste politische Ebene erreicht
Fußball International
FIFA: Russland fordert von USA Einstellung der Verfahren
Loretta E. Lynch steht an der Spitze der Ermittlungen in den USA gegen die verdächtigten FIFA-Mitglieder. Foto: Justin Lane
US-Justizministerin
Funktionären droht 20 Jahre Haft
Frank Arnesen arbeitet künftig für PAOK Saloniki
Fußball International
Ex-HSV-Sportdirektor Arnesen unterschreibt bei Saloniki
Angelique Kerber hat die dritte Runde von Roland Garros erreicht
Tennis
Kerber folgt Lisicki und Beck ohne Satzverlust in Runde drei
Walter de Gregorio gab sich alle Mühe, die Fragen der Journalisten zu beantworten
Fußball International
Chaos bei der FIFA: Sieben Funktionäre festgenommen
Sepp Blatter steht im Fokus der Kritik im FIFA Skandal
Fußball International
'Schließe nicht völlig aus, dass es Blatter sogar stärkt.'
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus
Auftakt beim Afrika-Cup
Gastgeber im Glück
Kohlschreiber
Kohlschreiber und Lisicki raus
Australian Open nun ohne deutsche Beteiligung
Bundesliga-Transfers
Ein Keeper für Magath, ein Spielmacher für Doll
Lothar Matthäus
Matthäus-Mission?
Iran will deutschen Trainer
Afrika-Cup
Ein Hamburger trifft doppelt
williams
Williams-Schwestern raus
Auch Venus scheitert im Viertelfinale
Hens in Bedrängnis
Deutschland muss zittern
EM-Niederlage gegen Frankreich
Frauenfußball-WM
Geschenke vom Kaiser
verner
Eiskunstlauf-EM
Thomas Verner gewinnt in Zagreb