Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Werder schießt Hoffenheim ab - und Babbel?

Werder kann sich wieder Richtung Europa-League-Plätze orientieren. Gegen ein desolates Team der TSG Hoffenheim feiern die Bremer einen Kantersieg. Bei der TSG wackelt der Trainerstuhl gewaltig.

Trainer Markus Babbel hat das "Endspiel" um seinen Arbeitsplatz verloren und muss nach einem desolaten Auftritt seiner Mannschaft mit seinem Rauswurf bei der TSG Hoffenheim rechnen. Die Kraichgauer unterlagen Werder Bremen mit 1:4 (0:2) und bleiben nach nur einen Sieg in den zurückliegenden zehn Partien auf dem Relegationsplatz.

Die beiden Österreicher Sebastian Prödl (21.) und Marko Arnautovic (29./73. und 79.) sorgten mit ihren Treffern für den verdienten Auswärtserfolg der Bremer, die mit 21 Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle rangieren. Ganz anders sieht die Bilanz Babbels, der als Trainer noch nie gegen Werder gewinnen konnte, im Kraichgau aus. Der Klub von Mäzen Dietmar Hopp, für den lediglich Sejad Salihovic (50.) traf, stellt die schlechteste Defensive der Eliteklasse und hatte zu diesem Zeitpunkt einer Saison noch nie weniger Punkte (12) als derzeit auf dem Konto.

Schon jetzt steht fest, dass Hoffenheim die schlechteste Hinrunde der Vereinsgeschichte spielen wird. Diese Bilanz muss die Chefetage, allerdings ohne den in Florida weilenden Hopp, am Montag bei der Mitgliederversammlung (19.00 Uhr) erklären. Als mögliche Nachfolger Babbels, der erst am 10. Februar Holger Stanislawski beerbt hatte, werden bereits Felix Magath und Marco Kurz gehandelt.

Bei winterlichem Wetter konnten sich die 23.500 frierenden Zuschauer in der Rhein-Neckar-Arena in der Anfangsphase kaum an der Partie erwärmen. Die Gastgeber, die ohne Kapitän Tim Wiese, Matthieu Delpierre, Chris, Jannik Vestergaard und den gesperrten Sebastian Rudy auskommen mussten, wirkten in der Offensive verkrampft. In der Defensive wurde Torhüter Koen Casteels, der für den verletzten, aber ohnehin degradierten Ex-Bremer Wiese im Tor stand, von den harmlosen Gästen zunächst nicht gefordert.

Das änderte sich nach einem Freistoß des Belgiers Kevin de Bruyne. Der österreichische Nationalverteidiger erzielte per Kopf sein erstes Saisontor für die Bremer, bei denen Aaron Hunt, der gesperrte Zlatko Junuzovic sowie Philipp Bargfrede fehlten.

Im Anschluss an die Führung übernahm die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf, den weiter Spekulationen über einen Wechsel zum VfL Wolfsburg umgeben, das Kommando. Nach einer sehenswerten Kombination erhöhte Arnautovic den Vorsprung gegen die vollkommen verunsicherten Gastgeber.

Babbel reagierte noch vor der Pause auf die schwache Vorstellung seiner Truppe. Er wechselte Stephan Schröck und Sven Schipplock gegen Roberto Firmino und Vicenzo Grifo aus. Das änderte aber nichts daran, dass Werder nahe am dritten Tor war. De Bruyne (45.) und Nils Petersen (45.+1) vergaben zwei Großchancen.

Kurz nach dem Seitenwechsel gaben die Gastgeber durch das dritte Saisontor von Salihovic ihr erstes Lebenszeichen von sich. In der 57., 63. und 65. Minute vergab der Deutsch-Spanier Joselu drei Möglichkeiten zum Ausgleich. Danach kam der Elan der Hoffenheimer wieder zum erliegen, Arnautovic traf auf der Gegenseite per Freistoß.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Alexis Sachnez schoss Arsenal in die Gruppenphase
Champions League
Roundup: Arsenal durch - Salzburg scheitert wieder
Die Rhein-Nechar Löwen feierten den zweiten Saisonsieg
Handball
Vizemeister Rhein-Neckar Löwen feiert zweiten Saisonsieg
Aminu Maigari ist am Mittwoch entlassen worden
Fußball International
Nigerias Verbandspräsident Maigari aus Haft entlassen
Mehdi Benatia hat den Check bestanden
1. Bundesliga
Medizincheck bestanden: Benatia offiziell ein Münchner
Auch Mali hat sich als Ausrichter beworben
Fußball International
Afrika-Cup 2017: Auch Mali bewirbt sich nach Libyens Rückzug
Kevin Schindler wechselt nach Wiesbaden
3. Liga
Wiesbaden nimmt Schindler unter Vertrag
Heung-Min Son nach nur 69 Sekunden beseitigte die letzten Zweifel am neunten Einzug Bayers in die Königsklasse.
Leverkusen schafft CL-Einzug
Mit Pauken und Trompeten ins Millionenspiel
Bayer Leverkusen steht in der Gruppenphase
Champions League
4:0 gegen den FC Kopenhagen: Bayer Leverkusen stürmt in die Champions League
Gibt Xabi Alonso demnächst im Mittelfeld der Bayern Anweisungen?
1. Bundesliga
Medien: Xabi Alonso zu den Bayern
Angelique Kerber hat in Flushing Meadows souverän Runde drei erreicht
Tennis
Kerber souverän in Runde drei -Petkovic folgt
Doc Rivers wurde vom neuen Clippers-Besitzer Steve Ballmer zum Bleiben überredet
NBA
Headcoach Rivers verlängert bei den Clippers
Sebastian Vettel ist mit seinem Auto bis dato wenig zufrieden
Formel 1
Neues Chassis für Weltmeister Vettel
Emir Mutapcic hat das DBB-Team zur EM 2015 geführt
Basketball
Basketballer buchen EM-Ticket
Enzo Marchese erzielte das 2:0 für die Kickers gegen Chemnitz
3. Liga
Stuttgarter Kickers erobern Tabellenführung
Josh Gordon wurde von der NFL mit einer drakonischen Strafe belegt
NFL
Browns ein Jahr ohne Gordon
Angelique Kerber ließ Alla Kudrjawzewa keine Chance und feierte einen 6:2, 6:4-Erfolg.
US Open
Kerber als erste Deutsche in Runde drei
Christian Diener siegte in Doha
Schwimmen
Vize-Europameister Diener siegt in Doha - Hosszu bricht eigenen Weltrekord
Xabi Alonso ist aus der Nationalmannschaft zurückgetreten
Fußball International
Xabi Alonso tritt aus Nationalteam zurück
Michael Kraus muss weiter auf das Urteil warten
Handball
Ex-Handball-Weltmeister Kraus angehört - Anti-Doping-Kommission berät über Urteil
Helen Langehanenberg und Kristina Sprehe landeten auf den Plätzen zwei und drei
Mehr Sport
Dressur-Mädels kämpfen mit den Tränen - 'Ist das geil?'
Kevin Großkreutz (re.) verlässt nach einem Trainings-Eklat den Platz. Trainer Jürgen Klopp schaut ihm hinterher.
Zoff in Dortmund wegen Großkreutz
Kevin macht wieder Ärger
"Das Manöver war Harakiri": Nach der Kollision mit Lewis Hamilton fliegt ein Stück Frontflügel über das Auto von Nico Rosberg.
Unfall beim GP von Belgien
Krieg zwischen Rosberg und Hamilton eskaliert
Mehdi Benatia jubelt nach einem Treffer für den AS Rom. Der Innenverteidiger könnte den FC Bayern verstärken.
Bayern buhlt um Abwehr-Ass Mehdi Benatia
Ist dieser Mann 30 Millionen Euro wert?
Deutsche U20-Frauen bejubeln WM-Triumph in Kanada.
U20-Frauen
Deutschland ist wieder Weltmeister
Das segelt der Ball über den Torwart der SGM Durchhausen/Gunningen hinweg.
YouTube-Knüller aus der Kreisklasse
Wer ist schon Karim Bellarabi?
Die Gladbacher Alvaro Dominguez Raffael, Christoph Kramer und Julian Korb feiern den Ausgleich
Remis in Gladbach
Kramer verhindert Vehs perfektes Comeback
Der Einstand in der Bundesliga ist Paderborn geglückt. Zwar konnte sich der Aufsteiger statt drei nur einen Punkt sichern, doch gegen Mainz machte der Verein durchaus eine gute Figur.
Paderborn überraschend stark
Bundesliga-Debüt geglückt
Sinan Kurt kann mit dem Ball ziemlich viel - deswegen will ihn Bayern von Gladbach wegkaufen.
Transferkrieg um Sinan Kurt
Bayern will Gladbachs Wunderkind – "kostenlos"!
Sinan Kurt will zum FC Bayern München
Rummenigge in Richtung Gladbach
"Dann kommt Sinan Kurt halt kostenlos"
Der Zweikampf zwischen Lewis Hamilton und Nico Rosberg droht zu eskalieren
Formel 1
Wolff: Crash keine Absicht von Rosberg - Hamilton gibt das Unschuldslamm
Nico Rosberg crashte in Belgien in Lewis Hamilton
Formel 1
Wolff: 'Crash keine Absicht von Rosberg'
Die Kollision zwischen hamilton und Rosberg bestimmt die Pressestimmen
Formel 1
Presse: 'Mercedes ist ein Pulverfass'
Franck Ribéry
FC Bayern München
Ribéry vor Trainingsrückkehr
Martin Bader steht in Nürnberg in der Kritik
2. Bundesliga
Bader bietet Rücktritt an: 'Wenn es dem Verein hilft'
Mats Hummels und Matthias Ginter
Matthias Ginter
"Kann von Hummels viel lernen"
Holger Badstuber überzeugte bei seinem Bundesliga-Comeback
1. Bundesliga
Badstuber will zurück in die Nationalmannschaft
Xabi Alonso (r.) und Angel di Maria
Alonso verrät
Di Maria zu ManUnited
Nico Rosberg war nach dem Rennen sauer auf Lewis Hamilton
Formel 1
Spa-Crash: Rosberg prophezeit weiteren Streit
Wladimir Klitschko mit gesenktem Haupt
WM-Kampf geplatzt
Klitschko tritt wegen Muskelverletzung nicht an
Am 12. Oktober findet der GP von Russland in Sotschi statt
Formel 1
Vettel dreht Premieren-Runde in Sotschi