Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Sieglose englische Woche für Wolfsburg

Der Befreiungsschlag bleibt aus, das Anklopfen an den Europa-League-Plätzen auch: Wolfsburg und Hamburg trennen sich remis. Aber hinter dem langweiligen Ergebnis steckt eine ereignisreiche Partie.

Der Zauber von Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner beim VfL Wolfsburg scheint verflogen. Simon Kjaer (68. Minute) rettete den Niedersachsen beim 1:1 (0:1) im Nord-Duell gegen Hamburger SV zwar einen Punkt, doch nach einer sieglosen englischen Woche mit nur zwei Punkten aus drei Spielen kommt der VfL einfach nicht aus der Abstiegszone. Mit 16 Punkten bleibt der deutsche Meister von 2009 Tabellen-15. der Fußball-Bundesliga.

Der HSV, der 28 121 Zuschauern in der VW-Arena lange durch das zweite Saisontor von Maximilian Beister (26.) geführt hatte, verpasste den möglichen Sprung auf Rang sieben. Die Hamburger waren auch ohne den verletzten Rafael van der Vaart lange Zeit das bessere Team. Am Ende aber waren die Gäste im Glück. Der Portugiese Vieirinha traf in der 76. Minute nur den rechten Pfosten. Vor allem Diego trumpfte auf, doch das Tor wollte nicht fallen.

Köstner musste nach dem 0:2 in Möchengladbach sein Team verändern. Für den grippekranken Christian Träsch rückte Vieirinha in die Mannschaft. Thorsten Fink ersetzte nach dem überraschenden 3:1-Erfolg über Schalke, schon da ohne den verletzten van der Vaart, zwei Spieler. Jeffrey Bruma und Tomas Rincon kamen für den verletzten Marcel Jansen und den gelbgesperrten Tolgay Arslan.

Im 31. Bundesliga-Nordderby, kein einziges war bislang torlos ausgegangen, stand Schiedsrichter Peter Sippel vier Minuten nach dem Anpfiff im Blickpunkt. Bruma hatte den Ball an den Ellbogen bekommen, die VfL-Anhänger forderten Strafstoß. «Wenn ich es jetzt sehe, dann ist es Elfmeter», sagte Arslan in der Pause vor den Sky-Kameras. Mit dem Freistoß von der Strafraumgrenze traf der Brasilianer Diego aber nur die Hamburger Abwehrmauer.

Der HSV wurde nach einer Viertelstunde kecker und nutzte seine erste echte Torchance. Mit spielerischer Leichtigkeit nahm Beister ein Anspiel von Rudnevs auf halbrechter Position auf und ließ VfL-Keeper Diego Benaglio keine Chance. Für den Ex-Düsseldorfer war es nach dem Treffer gegen Schalke der zweite Saisontreffer - der Knoten bei ihm scheint geplatzt. Danach hielt HSV-Torwart Rene Adler die Führung fest.

Beide Teams kamen unverändert aus der Kabine. Der HSV wurde wieder stärker, Beister vergab kurz vor seiner Auswechslung die Vorentscheidung. Fink brachte in der 53. Minute Heung-Min Son, der gegen Schalke noch verletzt hatte pausieren müssen. In der 65. Minute sah HSV-Keeper Rene Adler die Gelbe Karte, als er bei Sippel lautstark protestierte, dass er vor dem Ausgleich von Olic in der Luft behindert worden sei. Die mustergültige Schäfer-Flanke hatte Kjaer vor dem Adler-Protest per Kopf verwandelt.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Jack Culcay verteidigt seinen EM-Titel das erste Mal
Boxen
Culcay vor erster EM-Titelverteidigung
Die Zukunft von Steven Gerrard ist unsicher
Fußball International
Liverpool: Gerrard-Verbleib offen
Joseph Blatter gerät in die Kritik von Menschenrechtlern
Fußball International
EU-Menschenrechtlerin Lochbihler erhöht Druck auf Blatter
Das Turnier im Düsseldorfer Rochusclub wird nicht stattfinden
Tennis
Kein Sponsor: Aus für ATP-Turnier im Rochusclub
Die deutschen Curler müssen auf Fördermittel verzichten
Sport
Ernüchterung bei Curlern
Lamarr Houstons Freude wird gleich vorbei sein.
Jubelpose gerät zum schmerzhaften Desaster
Er wollte doch nur Ronaldo imitieren
Armin Veh ist Trainer des VfB Stuttgart
1. Bundesliga
Veh über Bobic-Nachfolger: 'Nicht unklug, mich zu fragen'
David Silva wird für Manchester City drei Wochen ausfallen
Fußball International
Silva fällt drei Wochen aus
Heung-Min Son sah nach einer Tätlichkeit die rote Karte
DFB-Pokal
Son und Peszko drei Pokalspiele gesperrt
Karl-Heinz Rummenigge warnt vor dem Dortmund-Spiel
1. Bundesliga
Rummenigge: 'Werden BVB ernst nehmen'
Klaas-Jan Huntelaar soll auf Schalke gehalten werden
1. Bundesliga
Mega-Offerte für Huntelaar?
Paul Verhaegh ist Kapitän beim FC Augsburg
1. Bundesliga
Verhaegh: 'Woanders ist der Druck größer'
Ludovic Obraniak ist unter Viktor Skripnik wieder in die Profi-Mannschaft zurückgekehrt
1. Bundesliga
Obraniak über Dutt: 'Es waren menschliche Gründe'
Donis Avdijaj spielt in der U-23 von Schalke 04
1. Bundesliga
Avdijaj rast ins Abseits
Horst Heldt will mit Schalke in den kommenden Jahren Meister werden
1. Bundesliga
Heldt traut Schalke Meisterschaft zu
Jörg Schmadtke (l.) ist Sportdirektor beim 1. FC Köln
1. Bundesliga
Schmadtke schließt Verstärkungen im Winter nicht aus
Martin Kind ist seit 17 Jahren Präsident bei Hannover 96
1. Bundesliga
Kind nimmt Korkut und Dufner in die Pflicht
Alexander Subkow gewann in Sochi doppelt Gold
Sport
Doppel-Olympiasieger Subkow tritt ab
Fans von Corinthians Sao Paulo können sich bald auf einem Vereins-Friedhof beerdigen lassen
Fußball International
Corinthians-Friedhof für Idole und 70.000 Fans
Andrea Petkovic steht im Halbfinale von Sofia
Tennis
Petkovic zieht in Sofia ins Halbfinale ein
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich