Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Frankfurt düpiert Wolfsburg, Bayer den HSV

Den Patzer der Bayern gegen Gladbach können zwei Teams nutzen: Bayer Leverkusen verkürzt den Abstand ebenso wie das Überraschungsteam der Hinrunde aus Frankfurt.

Bayer Leverkusen geht als Tabellenzweiter hinter dem fast schon enteilten Rekordmeister Bayern München in die Winterpause der Fußball-Bundesliga. Die Leverkusener gewannen gegen den Hamburger SV mit 3:0 (2:0), verkürzten den Rückstand auf die Bayern auf neun Punkte und hielten den Dritten Eintracht Frankfurt auf Distanz. Die Überraschungs-Elf aus Hessen feierte einen 2:0 (2:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg.

Auch der FSV Mainz 05 überwintert nach dem 3:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart auf einem internationalen Startplatz. Das Kellerduell zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem FC Augsburg endete 1:1 (0:1). Aufsteiger Fortuna Düsseldorf bezwang Hannover 96 mit 2:1 (1:0). Die Bayern waren am Freitag nicht über ein 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach hinausgekommen.

Nach dem Pokal-Achtelfinale am kommenden Dienstag und Mittwoch verabschieden sich die Clubs bis Mitte Januar 2013 in den Winterurlaub. Am 18. Januar startet die Rückrunde mit dem Freitagspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Hannover 96.

Für HSV-Torwart René Adler endete die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte mit einer herben Enttäuschung. Stefan Kießling (27.) und André Schürrle (36.) sorgten schon vor der Pause für die Vorentscheidung zugunsten der Gastgeber. Nach dem Wechsel erhöhte Kießling (66.) mit seinem zwölften Saisontor auf 3:0. Mit 33 Punkten bleibt Bayer so etwas wie der Bayern-Jäger Nummer eins. Die Hamburger verharren nach ihrem chaotischen Brasilien-Trip im Mittelfeld (24).

Drei Zähler hinter Leverkusen folgt Aufsteiger Frankfurt (30). Die Elf von Trainer Armin Veh startete furios in die Partie beim VfL Wolfsburg. Alexander Meier schoss die Gäste mit seinem elften Treffer in dieser Spielzeit früh in Führung (12.). Nach der Roten Karte wegen eines groben Foulspiels gegen VfL-Profi Josué (16.) legten die Frankfurter in Überzahl nach, Takashi Inui erhöhte auf 2:0 (18.).

Schweren Zeiten gehen dagegen Mit-Aufsteiger Greuther Fürth und Vorjahres-Neuling Augsburg entgegen. Das 1:1 hilft beiden Teams nicht wirklich weiter. Fürth bleibt mit neun Zählern Tabellenletzter hinter den punktgleichen Augsburgern. Sascha Mölders (9.) hatte für das 1:0 der Augsburger gesorgt, Lasse Sobiech gelang das 1:1 (69.). Nach Gelb-Rot gegen den Fürther Mergim Mavraj wegen wiederholten Foulspiels (76.) und Rot gegen Giovanni Sio wegen groben Foulspiels (85.) beendeten beide Mannschaften die hitzige Partie zu zehnt.

Ein erfolgreicher Vorrunden-Abschluss gelang Fortuna Düsseldorf mit dem Erfolg gegen den Europa-League-Starter Hannover. Im ersten Bundesliga-Spiel zwischen beiden Teams seit mehr als 26 Jahren baute der zuletzt verbesserte Neuling seine starke Heimserie auf vier Spiele in Serie ohne Niederlage aus. Dani Schahin (39.) und Ken Ilsø (83.) schossen die Düsseldorfer zum Sieg. Mame Diouf (69.) war der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1 für die Niedersachsen gelungen.

In Mainz lagen zunächst die Schwaben nach dem Kopfballtreffer von Martin Harnik vorn (48.), doch Doppel-Torschütze Nicolai Müller (55./71.) und Elkin Soto (90.+2) drehten das Spiel noch für Mainz.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Auch Bas Dost hatte Ladehemmung gegen Sporting Lissabon.
Remis in der Eurpa League gegen Lissabon
Wolfsburg zittert sich ins Achtelfinale
Freund springt mit großem Abstand zum WM-Titel.
Severin Freund
Neuer Weltmeister auf der Großschanze
Die Emotionen wie hier beim Mönchengladbacher Granit Xhaka (li.) und Vitolo von Sevilla kochten mitunter hoch.
Gladbach verpasst Europa-League-Achtelfinale
Abwehrfehler gegen FC Sevilla kosten Weiterkommen
Thomas von Heesen (r.) verlässt das Gremium des HSV
1. Bundesliga
Von Heesen aus HSV-Aufsichtsrat zurückgetreten
Kevin Kuranyi nutzte seine Jokerchance
Europa League
Marin auf der Tribüne, Joker Kuranyi im Achtelfinale
Viele Fans forderten bereits das Comeback von Peterson
NFL
Weg für Peterson-Comeback frei
Marcello Lippi kehrt nach Italien zurücl
Fußball International
Weltmeister-Trainer Lippi verlässt China
Severin Freund flog in Falun am weitesten
Wintersport
Schanzenrekord! Freund springt zu Gold
Clemens Prokop unterstützt die Pläne der Politik
Mehr Sport
FAZ: DLV stellt sich beim Anti-Doping-Gesetz gegen DOSB
Sasa Obradovic wird ein Spiel vor dem Fernseher verfolgen müssen
Basketball
Ein Spiel Sperre für Alba-Coach Obradovic und Guard Renfroe
Die Dortmunder hoffen auch im Revierderby jubeln zu können
1. Bundesliga
146. Revierderby: Klopp hofft auf 'nicht noch mehr Blindgänger'
Maximilian Kieffer konnte in Südafrika nicht glänzen
Golf
Deutsches Trio mit mäßigen Leistungen
Lewis Hamilton konnte in Barcelona nicht optimal testen
Formel 1
Rückschlag für Hamilton - Mercedes streikt
Caroline Masson blieb in Chonburi unter Par
Golf
Masson zum Auftakt auf Top-20-Kurs
Anja Schneiderheinze hat in Winterberg gute Podest-Chancen
Sport
Bob-WM: Schneiderheinze und Martini greifen nach Medaillen
Wellenreuther darf auch im Derby das Schalker Tor hüten
FC Schalke 04
Timon Wellenreuther bleibt im Kasten
Klopp geht mit Respekt vor Schalke ins Revierderby
Jürgen Klopp von Borussia Dortmund
"Schalke ist eine Ergebnismaschine"
Spielt bald wieder für die Türkei: Hakan Calhanoglu
Hakan Calhanoglu
Comeback in der türkischen Nationalmannschaft
Spricht Lob für Ex-Klub Bremen aus: Klaus Allofs
Klaus Allofs über Werder Bremen
"Formanstieg ist bemerkenswert"
Van der Vaart könnte in die Startelf zurückkehren
Rafael van der Vaart
HSV-Kapitän darf auf Rückkehr hoffen
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Sabine Lisicki
Australian Open
Lisicki weiter im Rennen
Die deutschen Handballer siegen klar
Erster Wurf geglückt
Handballer starten erfolgreich in EM
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus