Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Frankfurt düpiert Wolfsburg, Bayer den HSV

Den Patzer der Bayern gegen Gladbach können zwei Teams nutzen: Bayer Leverkusen verkürzt den Abstand ebenso wie das Überraschungsteam der Hinrunde aus Frankfurt.

Bayer Leverkusen geht als Tabellenzweiter hinter dem fast schon enteilten Rekordmeister Bayern München in die Winterpause der Fußball-Bundesliga. Die Leverkusener gewannen gegen den Hamburger SV mit 3:0 (2:0), verkürzten den Rückstand auf die Bayern auf neun Punkte und hielten den Dritten Eintracht Frankfurt auf Distanz. Die Überraschungs-Elf aus Hessen feierte einen 2:0 (2:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg.

Auch der FSV Mainz 05 überwintert nach dem 3:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart auf einem internationalen Startplatz. Das Kellerduell zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem FC Augsburg endete 1:1 (0:1). Aufsteiger Fortuna Düsseldorf bezwang Hannover 96 mit 2:1 (1:0). Die Bayern waren am Freitag nicht über ein 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach hinausgekommen.

Nach dem Pokal-Achtelfinale am kommenden Dienstag und Mittwoch verabschieden sich die Clubs bis Mitte Januar 2013 in den Winterurlaub. Am 18. Januar startet die Rückrunde mit dem Freitagspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Hannover 96.

Für HSV-Torwart René Adler endete die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte mit einer herben Enttäuschung. Stefan Kießling (27.) und André Schürrle (36.) sorgten schon vor der Pause für die Vorentscheidung zugunsten der Gastgeber. Nach dem Wechsel erhöhte Kießling (66.) mit seinem zwölften Saisontor auf 3:0. Mit 33 Punkten bleibt Bayer so etwas wie der Bayern-Jäger Nummer eins. Die Hamburger verharren nach ihrem chaotischen Brasilien-Trip im Mittelfeld (24).

Drei Zähler hinter Leverkusen folgt Aufsteiger Frankfurt (30). Die Elf von Trainer Armin Veh startete furios in die Partie beim VfL Wolfsburg. Alexander Meier schoss die Gäste mit seinem elften Treffer in dieser Spielzeit früh in Führung (12.). Nach der Roten Karte wegen eines groben Foulspiels gegen VfL-Profi Josué (16.) legten die Frankfurter in Überzahl nach, Takashi Inui erhöhte auf 2:0 (18.).

Schweren Zeiten gehen dagegen Mit-Aufsteiger Greuther Fürth und Vorjahres-Neuling Augsburg entgegen. Das 1:1 hilft beiden Teams nicht wirklich weiter. Fürth bleibt mit neun Zählern Tabellenletzter hinter den punktgleichen Augsburgern. Sascha Mölders (9.) hatte für das 1:0 der Augsburger gesorgt, Lasse Sobiech gelang das 1:1 (69.). Nach Gelb-Rot gegen den Fürther Mergim Mavraj wegen wiederholten Foulspiels (76.) und Rot gegen Giovanni Sio wegen groben Foulspiels (85.) beendeten beide Mannschaften die hitzige Partie zu zehnt.

Ein erfolgreicher Vorrunden-Abschluss gelang Fortuna Düsseldorf mit dem Erfolg gegen den Europa-League-Starter Hannover. Im ersten Bundesliga-Spiel zwischen beiden Teams seit mehr als 26 Jahren baute der zuletzt verbesserte Neuling seine starke Heimserie auf vier Spiele in Serie ohne Niederlage aus. Dani Schahin (39.) und Ken Ilsø (83.) schossen die Düsseldorfer zum Sieg. Mame Diouf (69.) war der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1 für die Niedersachsen gelungen.

In Mainz lagen zunächst die Schwaben nach dem Kopfballtreffer von Martin Harnik vorn (48.), doch Doppel-Torschütze Nicolai Müller (55./71.) und Elkin Soto (90.+2) drehten das Spiel noch für Mainz.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Markus Rehm hat nach seinem DM-Titel hohe Ziele
Leichtathletik
Rehm will 8,50 m angreifen
Die UEFA gab dem Wunsch der Ukraine statt
Fußball International
Ergebnisse von Krim-Teams in Russland nicht anerkannt
Mario Balotelli wird den AC wohl verlassen
Abschied vom AC Milan
Balotellis Wechsel nach Liverpool vor Abschluss
Franck Ribery behielt mit den Bayern beim Telekom-Cup die Oberhand.
Saisonstart der (Welt-)Meister-Bayern
Superstars? Von wegen!
Patrick Hausding (r.) und Stephan Feck (l.) holten Silber vom Drei-Meter-Brett.
Schwimm-EM in Berlin
Hausding schreibt EM-Geschichte
Der HSV Hamburg kann sich über einen Neuzugang aus der ersten schwedischen Liga freuen
Handball
HSV Hamburg verpflichtet Hanisch
Laura Ludwig und Julia Sude gewannen ihr Match gegen die Italienerinnen mit 2:1
Sport
Beachvolleyball: Ludwig/Sude und Holtwick/Semmler im Viertelfinale von Stare Jablonki
Werder-Manager Thomas Eichin kündigte weitere Verkäufe an
1. Bundesliga
Eichin: 'Eher Verkäufe als Neuzugänge'
Blerim Dzemaili könnte schon bald das Trikot des AC Milan tragen
Fußball International
Medien: Milan bietet für Dzemaili
Im Spiel gegen Eintracht Frankfurt zündeten Schalke-Fans mehrere Leuchtfackeln
1. Bundesliga
Gericht verurteilt Ultras zu Freiheitsstrafe
Ryan Caldwell wird künftig nicht mehr für die Nürnberg Ice Tigers spielen
Eishockey
Nürnberg löst Vertrag mit Caldwell auf
Die US-Staffel um Matt Mclean, Ryan Lochte, Michael Phelps und Coner Dwyer triumphierte bei den panpazifischen Meisterschaften
Schwimmen
Phelps erstes Gold seit Comeback
Armin Veh muss gegen Gladbach möglicherweise auf Daniel Didavi verzichten
1. Bundesliga
Veh: 'Wie vor dem ersten Date'
Lewis Hamilton fuhr am schnellsten beim Training zum Großen Preis von Spa in Belgien.
Training zum Großen Preis von Spa
Rosberg hat gegen Hamilton das Nachsehen
Schon 2012 war Paul Gascoigne (re.) schwer gezeichnet von seiner Alkoholsucht.
Paul Gascoigne
Absturz einer Fußballlegende
Toni Kroos will mit Real die CL gewinnen
Fußball International
Spanien: Kroos für die Fans bester Transfer des Sommers
Raphael Schäfer will wieder in Liga eins
2. Bundesliga
Nürnberg ohne Schäfer gegen Frankfurt
Damian Wierling zeigte eine starke Leistung
Mehr Sport
Jugend-Olympia: Demler und Wierling schwimmen zu Bronze
Der VfL Wolfsburg hat ein schweres Los gezogen
Sport
CL-Auslosung: Anspruchsvolle Aufgabe für Wolfsburg, weite Reise für Frankfurt
Andreas Biermann (r.) spielte unter anderem für St. Pauli
Fußball
Benefizspiel für verstorbenen Biermann am 4. September
Martin Ødegaard wird von sämtlichen Top-Klubs dieser Welt gejagt.
Mit 15 Jahren Fußball-Nationalspieler
Dieses Talent jagt die ganze Welt
Christoph Kramer will nicht nach Leverkusen - dabei hat er einen bestehenden Vertrag bei Bayer.
Nationalspieler gibt Geheimnis preis
Deshalb will Christoph Kramer nicht nach Leverkusen
André Schürrle profitierte bei seinem Treffer zum 2:1 von einer starken Vorlage des Neuzugangs Cesc Fabregas.
Auftaktsieg für Chelsea
Schürrle kann nur schön
Der Nürburgring steht weiter vor einer ungewissen Zukunft
Formel 1
Nürburgring: Scheitert Capricorn?
Marco Verratti könnte bei den Bayern die Mittelfeld-Lücke füllen
FC Bayern München
Transfer von Marco Verratti wird konkreter
Thomas Müller bleibt ein Spieler des FC Bayern München - trotz besserer Angebote ausländischer Klubs.
Geld ist offenbar nicht alles
Deshalb verzichtet Thomas Müller auf Millionen
Die beeindruckende Choreographie der Fans des FC Barcelona vor der Begegnung gegen Atletico Madrid im Mai dieses Jahres. Gegen Barca wurde ein Transferverbot verhängt.
Harte Sanktion
FIFA bestätigt Transferverbot gegen Barca
Neuzugänge im Duell: Bayern-Star Robert Lewandowski (M.) und BVB-Verteidiger Matthias Ginter.
Neuzugänge in der Fußball-Bundesliga
Potenzial für Spektakel
Heung-Min Son jubelt über seinen Treffer zum 3:2 gegen Kopenhagen.
Champions-League-Playoffs
Leverkusen ist dicht dran an den Geldtöpfen
Für Beckenbauer wäre Khedira die ideale Ergänzung zu dem verletzten Spanier Thiago. Allerdings sollen die Bayern auch den Spanier Ander Iturraspe von Athletic Bilbao und den Marokkaner Mehdi Benatia von AS Rom im Visier haben.
Wen holt der FC Bayern noch?
Beckenbauer trommelt für Khedira
Real Madrid kam im Hinspiel des spanischen Supercups zu Hause nur zu einem 1:1. Toni Kroos (r.) stand in der Startelf, Sami Khedira war nicht im Kader.
Spanischer Supercup
Späte Tore versalzen Real die Suppe
Lena Petermann bejubelt das entscheidende Tor gegen Frankreich.
U20-Fußballerinnen im WM-Finale
Weiblicher DFB-Nachwuchs greift nach Titel
Das Formel-1-Rennen in Russland steht schon lange wegen der ungeklärten Menschenrechtslage in Russland in der Kritik
Sotschi auf F1-Tauglichkeit geprüft
Grünes Licht für Grand Prix von Russland
Bundesliga hinkt Topklubs bei Finanzkraft hinterher
Bei der Finanzkraft
Bundesliga hinkt Europas Topklubs weit hinterher
Beckenbauer will "Schnäppchen" Reus
Beckenbauer will Reus
"Ich würde ihn gern beim FC Bayern sehen"
André Lotterer dürfte sich auf sein Debüt in der Königsklasse freuen. Offiziell ist aber noch nichts.
Spätberufener André Lotterer
Ein Deutscher feiert Formel-1-Debüt
VfL-Trainer Dieter Hecking will mit Wolfsburg in allen drei Wettbewerben für Furore sorgen.
Trainer Dieter Hecking unterstreicht Ambitionen
Wolfsburg und der Tanz auf drei Hochzeiten
Thomas Müller spielt schon seit 14 Jahren für den FC Bayern
1. Bundesliga
Müller: Bayern statt 'astronomischer Summen'
Max Verstappen
"Jugendwahn" bei Toro Rosso
F1-Vertrag für Verstappen
Thomas Müller freut sich auf die kommende Saison
1. Bundesliga
Thomas Müller: 'Viel gibt es nicht mehr zu gewinnen'