Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Frankfurt düpiert Wolfsburg, Bayer den HSV

Den Patzer der Bayern gegen Gladbach können zwei Teams nutzen: Bayer Leverkusen verkürzt den Abstand ebenso wie das Überraschungsteam der Hinrunde aus Frankfurt.

Bayer Leverkusen geht als Tabellenzweiter hinter dem fast schon enteilten Rekordmeister Bayern München in die Winterpause der Fußball-Bundesliga. Die Leverkusener gewannen gegen den Hamburger SV mit 3:0 (2:0), verkürzten den Rückstand auf die Bayern auf neun Punkte und hielten den Dritten Eintracht Frankfurt auf Distanz. Die Überraschungs-Elf aus Hessen feierte einen 2:0 (2:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg.

Auch der FSV Mainz 05 überwintert nach dem 3:1 (0:0) gegen den VfB Stuttgart auf einem internationalen Startplatz. Das Kellerduell zwischen der SpVgg Greuther Fürth und dem FC Augsburg endete 1:1 (0:1). Aufsteiger Fortuna Düsseldorf bezwang Hannover 96 mit 2:1 (1:0). Die Bayern waren am Freitag nicht über ein 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach hinausgekommen.

Nach dem Pokal-Achtelfinale am kommenden Dienstag und Mittwoch verabschieden sich die Clubs bis Mitte Januar 2013 in den Winterurlaub. Am 18. Januar startet die Rückrunde mit dem Freitagspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Hannover 96.

Für HSV-Torwart René Adler endete die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte mit einer herben Enttäuschung. Stefan Kießling (27.) und André Schürrle (36.) sorgten schon vor der Pause für die Vorentscheidung zugunsten der Gastgeber. Nach dem Wechsel erhöhte Kießling (66.) mit seinem zwölften Saisontor auf 3:0. Mit 33 Punkten bleibt Bayer so etwas wie der Bayern-Jäger Nummer eins. Die Hamburger verharren nach ihrem chaotischen Brasilien-Trip im Mittelfeld (24).

Drei Zähler hinter Leverkusen folgt Aufsteiger Frankfurt (30). Die Elf von Trainer Armin Veh startete furios in die Partie beim VfL Wolfsburg. Alexander Meier schoss die Gäste mit seinem elften Treffer in dieser Spielzeit früh in Führung (12.). Nach der Roten Karte wegen eines groben Foulspiels gegen VfL-Profi Josué (16.) legten die Frankfurter in Überzahl nach, Takashi Inui erhöhte auf 2:0 (18.).

Schweren Zeiten gehen dagegen Mit-Aufsteiger Greuther Fürth und Vorjahres-Neuling Augsburg entgegen. Das 1:1 hilft beiden Teams nicht wirklich weiter. Fürth bleibt mit neun Zählern Tabellenletzter hinter den punktgleichen Augsburgern. Sascha Mölders (9.) hatte für das 1:0 der Augsburger gesorgt, Lasse Sobiech gelang das 1:1 (69.). Nach Gelb-Rot gegen den Fürther Mergim Mavraj wegen wiederholten Foulspiels (76.) und Rot gegen Giovanni Sio wegen groben Foulspiels (85.) beendeten beide Mannschaften die hitzige Partie zu zehnt.

Ein erfolgreicher Vorrunden-Abschluss gelang Fortuna Düsseldorf mit dem Erfolg gegen den Europa-League-Starter Hannover. Im ersten Bundesliga-Spiel zwischen beiden Teams seit mehr als 26 Jahren baute der zuletzt verbesserte Neuling seine starke Heimserie auf vier Spiele in Serie ohne Niederlage aus. Dani Schahin (39.) und Ken Ilsø (83.) schossen die Düsseldorfer zum Sieg. Mame Diouf (69.) war der zwischenzeitliche Ausgleich zum 1:1 für die Niedersachsen gelungen.

In Mainz lagen zunächst die Schwaben nach dem Kopfballtreffer von Martin Harnik vorn (48.), doch Doppel-Torschütze Nicolai Müller (55./71.) und Elkin Soto (90.+2) drehten das Spiel noch für Mainz.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Hannovers Spieler bejubeln das 1:2 mit dem Torschützen Lars Stindl (vorn r.).
1. Bundesliga
Hannover sammelt wichtige Punkte gegen Frankfurt
Michael Liendl und Erwin Hoffner von Fortuna Düsseldorf jubeln über das Tor zum 0:2.
2. Bundesliga
Düsseldorf jubelt, Dresden bangt
Fahnenspiel
"Bale war Bolt"
Real Madrid holt Pokal und hofft auf Ronaldo
Linda Bresonik (l.) hängt das DFB-Trikot in den Schrank
Mehr Fußball
Bresonik beendet DFB-Karriere
Simon Kjaer spielte drei Jahre in Wolfsburg
Fußball International
Medien: Milan und United wollen Kjaer
Chris Johnson hofft im Big Apple auf einen Neuanfang
NFL
Fix: Jets holen Chris Johnson
Dave Tippett ist zum dritten Mal mit Kanada bei einer WM
Eishockey
Kanada bei Eishockey-WM mit Tippett
Nico Hülkenberg wartet noch auf sein Gehalt
Formel 1
Hülkenberg: Streik ist kein Thema
Dilma Rousseff hat die ersten Stadien schon eröffnet
Fußball-WM in Brasilien
Rousseff priorisiert Sicherheit und verteidigt WM-Kosten
Der Einspruch von Aziz Yildirim wurde abgewiesen
Fußball International
Aziz muss endgültig ins Gefängnis
Julia Müller ist Spielführerin der DHB-Auswahl
Mehr Sport
Mülders gibt WM-Aufgebot bekannt
Caroline Masson kam nicht so richtig in Schwung
Golf
Masson mit schwachem Start
Sebastian Vettels Saison ist bislang eher traurig
Formel 1
Vettel kapituliert vor Mercedes
Das Team von Ljubomir Vranjes bekommt Zuwachs
Handball
Flensburg verplichtet Kisum
Jose Mourinho erwartet bald Zuwachs auf dem Trainingsplatz
Fußball International
Pasalic vor Wechsel zu Chelsea
Huub Stevens bangt mit dem VfB um den Klassenerhalt
1. Bundesliga
Stevens: 'Habe keine Zeit für Gefühle'
 Laurent Koscielny (r.) würde gerne mehr verdienen
Fußball International
Medien: PSG, ASM und Bayern wollen Koscielny
Junior Fernandes kann bei der WM nicht dabei sein
Fußball-WM in Brasilien
WM-Traum für Fernandes wohl geplatzt
Sebastian Vettel
Formel 1
Vettel bedauert Domenicali-Rücktritt
Kaum ein Spieler steht derzeit so im Rampenlicht wie Toni Kroos
Real Madrid, FC Barcelona und Arsenal London
Europas Topklubs jagen Toni Kroos
Nicolas Anelka
Nicolas Anelka
Wechsel zu Atletico Mineiro scheitert kurios
Herausragend beim BVB war Offensiv-Dribbler Henrikh Mchitarjan.
"Auf einer Felge nach Berlin"
BVB marschiert ins Pokalfinale
Bayern-Trainer Pep Guardiola gestand sich nach der gewonnenen Meisterschaft Fehler ein. Er habe den Spieler nichts aufzeigen können, wofür sie gewinnen sollen.
Pep Guardiola schlägt Alarm
"So wird das nichts mit dem Triple"
Nach dem Spiel präsentierte sich BVB-Trainer Jürgen Klopp im "Finale"-Shirt.
Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale
"Wir haben Glück gehabt"
Lukas Podolski trumpfte gegen West Ham auf.
Lukas Podolski schwer in Form
Zwei Tore gegen die Krise und für Jogi
Cristiano Ronaldo hoffe auf ein Comeback gegen Bayern
Halbfinale in der Champions League
Ronaldo macht Doppelschichten für die Bayern
Daniel Ricciardo konnte seine Disqualifikation nicht fassen
Formel 1
FIA-Gericht bestätigt Ricciardo-Disqualifikation
Niemand wünscht sich den Gewinn des DFB-Pokals sehnlicher als BVB-Stürmer Robert Lewandowski: "Ich will in dieses Finale und mich mit einem Titel verabschieden".
Dortmunds letzte Chance auf einen Titel
Vorsicht, bissige Wölfe
Ivan Lucic wechselt zum FC Bayern
1. Bundesliga
Offiziell: Bayern holt vier Neue
Dresdens Robert Koch (l) jubelt über seinen Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 gegen 1860 München.
Sieg gegen 1860
Dresden gelingt Befreiungsschlag
Robert Lewandowski erzilete seinen 100. Pflichtspieltreffer
DFB-Pokal
BVB zum sechsten Mal im Pokal-Endspiel
Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt wechselt im Sommer ablösefrei zum FC Bayern München.
Transfer perfekt
Sebastian Rode wird offiziell Münchner
Stefano Domenicali muss sich einen neuen Job suchen.
Formel 1
Ferrari trennt sich von Teamchef Domenicali
"Am Samstag, den 17. Mai 2014, stehen sich im Berliner Olympiastadion Borussia Dortmund und der FC Bayern München im Finale um den DFB-Pokal gegenüber", schrieb der DFB auf seiner Website.
"Technischer Fehler"
DFB schreibt Bayern ins Pokalfinale
Fernando Torres blickt in eine ungewisse Zukunft
FC Chelsea
Inter bestätigt Interesse an Torres
Lukas Podolski führte den FC Arsenal zum Sieg
Fußball International
Poldi ballert Arsenal aus der Krise
Pierre-Michel Lasogga verpasst den Rest der Saison
1. Bundesliga
Saison-Aus für Lasogga?
Beckhams Stadionpläne in Miami stehen auf der Kippe
Fußball International
Protest gegen Beckhams Stadionpläne in Miami
Ein Einsatz gegen Kaiserslautern kommt für Manuel Neuer zu früh
1. Bundesliga
Bayern eine Woche ohne Neuer
Mario Mandzukic traf für den FC Bayern München zum 4:1.
DFB-Pokalspiel gegen 1.FCK
FC Bayern macht Traumfinale klar