Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Dortmund lacht über Hoffenheim

Hoffenheim steht nach dem Ende der Hinrunde auf dem Relegationsplatz - trotz teurer Zukäufe vor der Saison und gestandener Bundesligaprofis. Auch das Heimspiel gegen Dortmund ändert daran nichts.

Double-Gewinner Borussia Dortmund hat zum Abschluss des Bundesliga-Jahres nach zuletzt drei sieglosen Spielen noch einmal jubeln dürfen und die Krise bei der TSG Hoffenheim verschärft. Der deutsche Fußball-Meister gewann bei den Kraichgauern mit 3:1 (1:1), liegt aber als Tabellendritter nach der Hinrunde zwölf Punkte hinter Spitzenreiter und Rekordmeister Bayern München. Für das Team von Trainer Jürgen Klopp geht es im DFB-Pokal vor Weihnachten noch gegen Hannover 96.

Mario Götze (26. Minute), Kevin Großkreutz (58.) und Robert Lewandowski (66.) trafen vor 30 150 Zuschauern in der ausverkauften Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena für den BVB. Sven Schipplock (35.) erzielten den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Hoffenheimer, die erstmals in ihrer Vereinsgeschichte vier Heimniederlagen am Stück kassierten. Nach der schlechtesten Halbserie der viereinhalbjährigen Bundesliga-Geschichte überwintert die TSG auf dem Relegationsplatz und ist wohl auf Trainersuche.

Interims-Coach Frank Kramer brachte in seinem zweiten Spiel mit Tobias Weis, Schipplock und Stephan Schröck drei neue Spieler. Vor dem Anpfiff zeigten die TSG-Spieler den Fans ein Plakat: «Aufholjagd! Wir zählen auf euch!» Ob Kramer im neuen Jahr noch als Chef auf der Bank sitzt, wird sich zeigen. «Wir können mit Frank weitermachen, der einen guten Job macht. Wir können aber auch einen erfahrenen Mann auf die Bank setzen, der den Bundesliga-Abstiegskampf kennt», sagte Manager Andreas Müller.

Als Götze mit seinem sechsten Saison-Treffer nach Zuspiel von Moritz Leitner die Gäste in Führung geschossen hatte, nahm das vorletzte Bundesliga-Spiel des Jahres vor den Augen von Bundestrainer Joachim Löw Fahrt auf. TSG-Keeper Koen Casteels sah beim Borussen-Führungstreffer nicht gut aus. «Wenn ich im Tor gestanden hätte, würden alle auf mich einkloppen», sagte der zu Saisonbeginn geholte Tim Wiese in der Pause dem Fernsehsender Sky. Der Ex-Bremer ist zwar verletzt, doch in Hoffenheim nur noch die Nummer zwei.

Überraschend dann der Ausgleich der Krisen-Kraichgauer. Kevin Volland hatte im Strafraum quergelegt und Schipplock keinerlei Probleme. Auch nach der Pause waren die BVB-Fans, die wegen der Protestaktion gegen das Sicherheitskonzept zum Teil erst nach zwölf Minuten auf ihre Plätze gekommen waren, weiter ruhig - bis auf Anti- DFB-Rufe. Mit einer Glanzparade rettete Casteels nach der Pause zunächst gegen Nationalspieler Mats Hummels (54.), dann allerdings war der Belgier gegen Großkreutz chancenlos. Den Sack zu machte Lewandowski (66.) mit seinem zehnten Saisontor.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Gertjan Verbeek steht vor dem Aus beim Club.
Gertjan Verbeek vor dem Aus
Der 1. FC Nürnberg sucht einen Retter
David Myoes' Entlassung hat für positive Auswirkungen an der Börse gesorgt
Fußball International
ManUnited-Aktie steigt nach Moyes-Entlassung
Der frühere Diskus-Bundestrainer Gerhard Böttcher verstarb im Alter von 68 Jahren
Leichtathletik
Früherer Diskus-Bundestrainer Böttcher gestorben
Hartes Duell: Mario Suarez und Atletico kamen gegen Chelsea nicht über ein torloses Remis hinaus
Champions League
Chelsea auf dem Weg ins Finale
Chelseas Stürmer Fernando Torres kämpft um den Ball mit Gabi Fernandez von Atletico Madrid
Jose Mourinho mauert alles weg
FC Chelsea mit Kurs aufs Finale
Andre Iguodala und die Golden State Warriors bekommen bald eine neue Heimat
NBA
Golden State ab 2018 wieder in San Francisco
Schon im Finale der Copa del Rey weilte König Juan Carlos unter den Zuschauuern
Champions League
Spanischer König unterstützt Real gegen Bayern
Umkämpftes Duell zwischen Ingolstadt und Köln. Durch den Sieg glich der ERC in der Serie aus
Eishockey
Ingolstadt gleicht im DEL-Finale aus
Torsten Lieberknecht will seine Mannschaft in einem Trainingslager auf den Saisonendspurt vorbereiten
1. Bundesliga
Braunschweig bezieht Trainingslager vor Spiel bei Hertha
Junior Fernandes sicherte sich mit Zagreb die kroatische Meisterschaft
Fußball International
Zagreb zum neunten Mal in Folge kroatischer Meister
Daniel van Buyten trat die Heimreise an
Champions League
Bayern kurzfristig ohne van Buyten
Die Fans von Borussia Dortmund sollen auch in der Stadt das Spiel sehen
Platz für 27.000 Zuschauer
BVB plant Public Viewing beim Pokal-Finale
Adrian Ramos kehrte nach überstandener Verletzung wieder ins Training zurück
1. Bundesliga
Ramos zurück im Training
Raphael Wolf steht seit dem Ende der Hinrunde bei Bremen zwischen den Pfosten
1. Bundesliga
Werder will mit Wolf vorzeitig verlängern
Petra Kvitova hat viel Respekt vor dem Gegner im Fed-Cup-Finale
Tennis
Fed-Cup-Finale: Kvitova hat Respekt vor DTB-Team
Tobias Nickenig fällt wegen Knieberschwerden gegen Fortuna Düsseldorf aus
2. Bundesliga
Nickenig und Benatelli fehlen Aue in Düsseldorf
Shannon Briggs sorgte während der Pressekonferenz von Wladimir Klitschko für Aufsehen
Boxen
Ex-Weltmeister Briggs stört Klitschko-Auftritt
Iker Romero beendet nach der Saison seine aktive Karriere
Iker Romero
Füchse-Star sagt "Adios"
Erneuter Muskelfaserriss bei Fabian Lustenberger (r.)
Wenig Hoffnung auf WM
Saison-Aus für Hertha-Kapitän Lustenberger
Granit Xhaka reagierte ungehalten auf die Niederlage gegen Freiburg
Nach Wutausbruch
Xhaka entschuldigt sich bei Schiri Gagelmann
Wegen fehlender Umkleidekabinen mussten sich viele Models beim Formel-1-Rennen in Shanghai im Freien an der Strecke umziehen.
Pleiten-Grand-Prix in China
Zwischen Outdoor-Striptease und Flaggenpanne
Dieses Foto postete der Baseballer Delino DeShields Jr aus dem Krankenhaus. Der 21-Jährige bekam einen Baseball mit 145 kmh voll ins Gesicht.
Das geschwollenste Gesicht aller Zeiten
Was ein Baseball anrichten kann
Angesichts der Probleme beim WM-Gastgeber attackierte FIFA-Boss Sepp Blatter erstmals auch nicht-brasilianische Einrichtungen.
Probleme bei WM-Stadionbau
Blatter gibt deutschen Firmen die Schuld
Ciro Immobile feiert ausgiebig einen Treffer. Der Spieler vom FC Turin könnte der Nachfolger von Robert Lewandowski werden.
Dortmund an Top-Torjäger Immobile dran
Dieser Mann könnte auf Lewandowski folgen
Mit 25 Sekunden Rückstand auf seinen Teamkollegen Daniel Ricciardo trudelte Sebastian Vettel beim Großen Preis von China als fünfter über die Ziellinie.
Schmach beim China-GP
Sebastian Vettel vom Dauergrinser vorgeführt
David Moyes ist nicht mehr länger Trainer bei Manchester United.
Nach Katastrophen-Saison
Manchester United hat genug von David Moyes
Wladimir Klitschko wird in Oberhausen gegen den Australier Alex Leapai antreten.
Weltmeister im Ring
Russen schalten Klitschko-Kampf ab
Wegen der Zeitverschiebung beginnen viele WM-Spiele erst um 22.00 oder 24. 00 Uhr. Die deutschen Vorrundenspiele beginnen um 18.00 Uhr, 21.00 Uhr und nochmals um 18.000 Uhr.
Forderung von Gewerkschaften
Später zur Arbeit während der WM?
Töre spielte in der Saison 2011/2012 für Hamburg
Im Nachtclub in Istanbul
Ex-HSV-Profi Töre angeschossen
Überragender Martin Harnik: Der Stuttgarter machte zwei Tore gegen Schalke.
Stuttgart siegt gegen Schalke
VfB verschafft sich Luft im Abstiegskampf
Jürgen Klopp ist in Europa heiß begehrt.
Moyes vor Entlassung bei ManUnited
Kommt jetzt Jürgen Klopp?
Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat mit dem Sieg in China seinen dritten Sieg in Serie gefeiert.
Großer Preis von China
Hamiltons Hattrick - Vettel chancenlos
Cristiano Ronaldo
Trotz Verletzung
Ronaldo spielt gegen die Bayern
Dirk Nowitzki zeigte zum Playoff-Auftakt gegen San Antonio mit elf Punkten eine mäßige Leistung und traf nur vier seiner 14 Feldwürfe.
Nowitzki erschreckend schwach
Mavs verpassen Wunder gegen San Antonio
Angelique Kerber besiegelte mit dem 4:6, 6:0, 6:4 gegen die frühere US-Open-Siegerin Samantha Stosur eine uneinholbare 3:0-Führung.
Angelique Kerber schafft das Wunder
Deutsche Tennis-Damen im Fed-Cup-Finale
Der Fürther Ilir Azemi (3.v.r.) schießt das 1:1 Ausgleichstor.
2. Bundesliga
Greuther Fürth hält Paderborn auf Abstand
Der Leverkusener Emir Spahic feiert seinen Doppeltreffer.
Bundesliga
Leverkusen siegt, Nürnberg taumelt
Louis van Gaal gilt als Favorit auf die Nachfolge von David Moyes.
Manchester United
Louis von Gaal gilt als Favorit
Hamburger Leid, Wolfsburger Freude: Naldo bejubelt das dritte Tor des VfL im Hamburger Stadion.
Wolfsburg siegt in Hamburg
HSV kommt einfach nicht aus dem Keller
SC-Trainer Christian Streich war nach dem 4:2-Sieg gegen Gladbach mächtig stolz auf die Energieleistung seiner Spieler.
Freiburg dicht vor Klassenerhalt
Willkommen beim SC Nimmersatt