Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Vertragspoker VfL will Schuster zum Erfolg verpflichten

Der VfL Wolfsburg will Trainer Bernd Schuster verpflichten - aber nur unter bestimmten Bedingungen. Der Vertrag soll an das Erreichen eines europäischen Wettbewerbs gekoppelt sein.

Auf den designierten Trainer Bernd Schuster wartet beim VfL Wolfsburg eine schwere Aufgabe. Der frühere Fußball-Nationalspieler soll nach Informationen der "Bild-Zeitung" zunächst einen Vertrag bis 2014 erhalten. Der Kontrakt würde sich automatisch um ein Jahr verlängern, wenn sich der Bundesligaclub in der nächsten Saison für einen internationalen Wettbewerb qualifiziert. Ein Vereinssprecher wollte die Europa-Klausel nicht kommentieren.

Die Wolfsburger möchten den Nachfolger von Interimscoach Lorenz-Günther Köstner in den nächsten Tagen vorstellen. Einen genauen Termin gab es zunächst aber nicht. VfL-Manager Klaus Allofs hatte Schuster als Kandidaten bestätigt und hinzugefügt. "Aber es müssen alle Rahmenbedingungen stimmen." Dafür sei nicht nur der sportliche Erfolg wichtig. "Wir müssen aber auch Kontinuität, Struktur und Ruhe in den Verein bekommen", betonte Allofs.

Im Umfeld des Vereins hat die Personalie Schuster aber eher für Unruhe gesorgt. Zahlreiche VfL-Fans sind gegen die geplante Verpflichtung des früheren Meistertrainers von Real Madrid, der an diesem Samstag seinen 53. Geburtstag feiert. Die Anhänger machen ihren Unmut und ihr Unverständnis für die Entscheidung von Allofs in Internet-Foren publik.

Auch die örtlichen Medien kommunizierten ihre Vorbehalte gegen Schuster in ungewöhnlicher Form. Zeitungs-Kommentare mit der Überschrift "Bitte nicht" klingen nicht nach einem "Herzlich Willkommen" für den gebürtigen Augsburger, der bereits 2005 und 2010 Gespräche mit dem VfL führte und seit März 2011 ohne Job ist.

Schuster, der bisher noch keinen Bundesligaclub trainiert hat, gilt als Freund von Aufsichtsratschef Francisco Javier Garcia Sanz. Der bevorzugt bei seinen Personalentscheidungen gerne große Namen. Schuster war in seiner aktiven Zeit ein Weltklassespieler. Von daher würde er gut in eine Reihe mit Stefan Effenberg, Dieter Hoeneß, Felix Magath oder Klaus Allofs passen, die alle in Wolfsburg tätig waren oder es noch sind.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Scott Skiles übernimmt den Trainerposten der Orlando Magic
NBA
Skiles neuer Trainer in Orlando
Prince Shembo hat einen Hund totgetreten
NFL
Spieler wegen Tierquälerei angeklagt
Markus Babbel wurde mit Luzern Fünfter
Fußball International
Babbel und Luzern beenden Saison auf Platz fünf
Für eine Kamera in der Damen-Dusche muss ein spanischer Sportdirektor in Haft
Fußball International
Kamera in Spielerinnen-Dusche: Sportdirektor in Haft
Präsident Wladimir Putin sitzt im Stadion neben Joseph Blatter
Fünfte Amtszeit von Joseph Blatter
Russland lobt "demokratische Wiederwahl"
Der Neymar-Transfer schlägt weiter hohe Wellen
Fußball International
FC Santos verklagt Neymar und den FC Barcelona
Besiktas beendet die Saison mit einem Sieg
Fußball International
Süper Lig: Abschieds-Sieg für Bilic
 Kiels Tim Siedschlag (l) und Münchens Maximilian Wittek kämpfen um den Ball.
Relegation
1860 München und Holstein Kiel trennen sich torlos
Tim Siedschlag (l) von Holstein Kiel und der Münchner Maximilian Wittek kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Bockwoldt
Keine Vorentscheidung
Kiel gegen 1860 München torlos
Martin Kaymer hat den Cut bei den Irish Open nicht geschafft
Golf
Kaymer und McIlroy scheitern am Cut
Assani Lukimya traf gegen Cuxhaven gleich doppelt
Fußball International
Werder nach Mallorca-Trip erfolgreich
Sepp Blatter erhält nach seiner Wiederwahl nicht nur Glückwünsche
Fußball International
Figo: 'Der Fußball hat verloren'
Paolo Guerrero (r.) spielt künftig für Flamengo
Fußball International
Guerrero wechselt von Corinthians zu Flamengo
Claudia Roth fordert eine komplette Reform der FIFA
Fußball International
FIFA-Skandal: Grünen-Politikerin Roth vom DFB enttäuscht
Sepp Blatter lässt sich nach seiner Wiederwahl feiern.
König sticht Prinz
Blatter bleibt Regent des Weltfußballs
Sepp Blatter
Live-Ticker zum Fifa-Skandal
Blatter bleibt Fifa-Präsident
Karsten Baumann bleibt Trainer der Hansa-Kogge
3. Liga
Rostock verlängert mit Trainer Baumann bis 2017
Mike Fratello ist nicht mehr Trainer der Ukraine
Basketball
Zu teuer: Fratello nicht mehr Trainer der Ukraine
Uwe Gensheimer steht im All-Star-Team der Champions League
Handball
Champions League: Gensheimer im All-Star-Team
Johannes Bitter wird an beiden Leisten operiert
Handball
Handball: Leisten-OP bei HSV-Torhüter Bitter
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Jürgen Klinsmann trainiert ab Juli 2008 den FC Bayern
Überraschung in München
Jürgen Klinsmann wird neuer Bayern-Coach
Von Werder zu Bayern
Klinsmann holt Nationalspieler
Pokal international
Schuster: Erster Titel futsch
Pleite bei Australian Open
Schnelles Aus für deutsche Hoffnung
Schottlands Ex-Coach McLeish noch ohne Nachfolger
adfsadfw
McGhee als neuer Coach Schottlands im Gespräch
Auf Empfehlung von Buchwald
Magath holt Japan-Star
Weltmeisterin Simone Laudehr
Pokal-Viertelfinale
Weltmeisterin Laudehr lost Pokal-Viertelfinale aus
Auftakt beim Afrika-Cup
Gastgeber im Glück
Kohlschreiber
Kohlschreiber und Lisicki raus
Australian Open nun ohne deutsche Beteiligung
Bundesliga-Transfers
Ein Keeper für Magath, ein Spielmacher für Doll
Lothar Matthäus
Matthäus-Mission?
Iran will deutschen Trainer
Afrika-Cup
Ein Hamburger trifft doppelt
williams
Williams-Schwestern raus
Auch Venus scheitert im Viertelfinale
Hens in Bedrängnis
Deutschland muss zittern
EM-Niederlage gegen Frankreich
Frauenfußball-WM
Geschenke vom Kaiser
verner
Eiskunstlauf-EM
Thomas Verner gewinnt in Zagreb