Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Fußball: 1. Bundesliga Neu-Frankfurter Lakic schießt HSV ab

Schalke verliert, Mainz verliert, Freiburg verliert, Stuttgart verliert, aber Eintracht Frankfurt gewinnt - dank der Tore des Winterneuzugangs Lakic. So etwas nennt man Einstand nach Maß.

Winter-Neuzugang Srdjan Lakic hat Eintracht Frankfurt vier Tage nach seiner Verpflichtung auf Champions-League-Kurs geschossen. Nach zuvor 1083 Bundesliga-Minuten ohne Treffer sorgte der frühere Stürmer des VfL Wolfsburg mit einem Doppelpack (22./36. Minute) für den 2:0 (2:0)-Sieg der Hessen beim Hamburger SV. Mit nun 36 Punkten festigte die Eintracht Platz vier in der Tabelle. In Hamburg hatte Frankfurt zuletzt vor 14 Jahren gewonnen. Für Trainer Armin Veh war es die erstmalige Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.

Beim Überraschungsteam aus Frankfurt kam der Wolfsburger Zugang Lakic für Karim Matmour im Angriff zum Zug. Sebastian Jung durfte nach überstandener Grippe für Stefano Celozzi beginnen. Lakic zeigte schon nach sieben Minuten seine Torgefährlichkeit, als ein Kopfball nur ganz knapp am Gehäuse von René Adler vorbeiging. Genau richtig stand der Kroate, als er nach einem Angriff über Jung und Stefan Aigner den Ball über die Linie drücken konnte. Seit der Saison 2010/2011 hatte er nicht mehr getroffen.

"Es ist schwer für ihn, er hat jetzt drei Einheiten mit uns mitgemacht. Ich weiß schon, dass er normalerweise mehr Zeit braucht, um Dinge zu automatisieren und die Laufwege auch zu kennen. Ein gewisses Risiko ist das natürlich, aber das Risiko gehe ich gerne ein", sagte Frankfurts Coach Armin Veh.

Das Risiko zahlte sich aus, zumal es so wirkte, als habe er die Laufwege mit seinen Mitspielern schon länger geübt. Wieder war es Aigner, der ihm beim zweiten Treffer mit einer langen Flanke auflegte. Lakic traf mit einem Kopfballaufsetzer. Adler war ohne Chance, konnte sich aber nur drei Minuten später auszeichnen, als der zweimalige Vorlagengeber Aigner es einmal selbst versuchte.

Seine erste Möglichkeit hatte der blasse HSV, der aus seinen Spielvorteilen vor 52 523 Zuschauern zunächst kein Kapital schlagen konnte, durch seinen treffsichersten Torjäger. Artjoms Rudnevs' (26.) Schuss landete aber in den Armen von Kevin Trapp. Die beste Möglichkeit vergab Tolgay Arslan (45.), der den Vorzug vor Per Skjelbred erhalten hatte, als er vor dem gegnerischen Tor Rudnevs anschoss. Schon nach wenigen Minuten hatte Milan Badelj die fünfte Gelbe Karte erhalten und fehlt den Hanseaten am kommenden Wochenende bei Borussia Dortmund.

Fink wechselte nach der Pause zwar den offensiven Maximilian Beister für Arslan und Tomas Rincon für Badelj ein, das Spiel machten aber zunächst wieder die Gäste. Der frühere HSV-Spieler Alexander Meier traf sogar das Aluminium. Heung-Min Son fand nach einem Kopfball (51.) seinen Meister in Trapp, den den Ball über die Latte lenkte. Nationaltorhüter Adler verhinderte dann einen höheren Rückstand, als er sich in einen Schuss von Meier (54.) warf. Kurz vor Schluss parierte der Keeper mit der Fußsohle erneut stark gegen Meier (87.), auch sein Gegenüber Trapp zeichnete sich noch mehrfach aus.

Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

 
Artikel kommentieren

Bitte loggen Sie sich ein, um Kommentare zu schreiben.

Login

Artikel als "Nickname" kommentieren:

Noch 800 Zeichen

Leserkommentare ()
Weitere Kommentare anzeigen ()
 
 
 
 
Serena Willams steht beim WTA-Saisonfinale im Endspiel
Tennis
Williams nach Zittersieg über Wozniacki im Endspiel
Viktoria Rebensburg erlebte einen schwachen Start
Sport
Rebensburg nur Zwölfte, Shiffrin in Führung
Stefan Bradl startet in Sepang so weit vorne wie lange nicht mehr
Motorsport
Bradl startet in Sepang von Platz vier
Ted Bishop muss das Feld räumen
Golf
Ted Bishop nach beleidigendem Tweet über Ian Poulter entlassen
Gerard Pique hat vor dem Clasico gute Laune und scherzt mit Luiz Suarez
Fußball International
'Beiß mich nicht'
Deutsche Fallschirmspringer haben einen neuen Weltrekord aufgestellt
Mehr Sport
Deutschen Fallschirmspringern gelingt Weltrekord-Formation
Eric Hosmer avancierte zum Matchwinner für die Royals
MLB
Royals beenden Giants-Serie
Zwischen Lindsey Vonn (l.) und Maria Höfl-Riesch war nicht immer alles gut
Sport
Vonns Ehrgeiz
Clemens Fritz stellte sich nach der Niederlage den enttäuschten Fans
1. Bundesliga
Werder-Profis diskutierten mit enttäuschten Fans
Alex Cejka scheiterte früh
Golf
Cejka scheitert in Sea Island am Cut
Dirk Nowitzki feiert die gelungene Generalprobe
NBA
NBA: Nowitzki und die Mavericks feiern gelungene Generalprobe
Sepp Blatter ist technischen Hilfsmitteln gegenüber aufgeschlossen und führte schon die Torlinientechnologie ein
Fußball International
Medien: Blatter unterstützt Videobeweis-Tests in Italien
Die Walter Tigers Tübingen feierten ihren ersten Saisonsieg in der BBL
Basketball
Erster Saisonsieg für Tübingen
Viktoria Rebensburg gilt als neue Chefin im Team des DSV
Sport
Neubeginn nach 'Gold-Marie'
Dennis Mast (l.) war einer der Torschützen für die Arminia beim 3:0 über Erfurt
3. Liga
Bielefeld sichert sich vorerst die Tabellenspitze
Mbulaeni Mulaudzi ist im Alter von nur 34 Jahren tödlich verunglückt
Leichtathletik
Südafrikas Läuferstar Mulaudzi stirbt bei Autounfall
Ob Marcus Ericsson beim Grand Prix der USA startet,ist noch unklar.
Caterham F1 Team
Investor trennt sich vom englischen Krisenstall
Robin Dutt könnte seinen Trainerjob bei Werder Bremen los sein.
Bremen verliert auch gegen Köln
Robin Dutt vor dem Rauswurf bei Werder
Leipzigs Torwart Fabio Coltorti (li.) riskiert hier Kopf und Kragen gegen Simon Terodde.
2. Bundesliga
RB Leipzig obenauf - Schützenfest in Fürth
Europameister Dimitrij Ovtcharov freut sich auf das Duell mit den starken Chinesen
Mehr Sport
Ovtcharov und Boll beim Düsseldorfer Weltcup gegen 'zwei Riesen'
Doppelpack für Cristiano Ronaldo
Fußball International
Cristiano Ronaldo schießt "ManU" zum Sieg
Jose Mourinho will England nicht übernehmen
Fußball International
Mourinho sagt England ab
Ernst Middendorp muss gegen
1. Bundesliga
Middendorp muss seinen Hut nehmen
Evertons Spieler feiern den Gruppensieg
Fußball International
Everton durch Gruppensieg in der Zwischenrunde
Fehlt Meister Stuttgart: Torjäger Mario Gomez
1. Bundesliga
Boka und Bastürk ersetzen Beck und Gomez
Bundespräsident Horst Köhler
Fußball
Köhler zeichnet Fußball-Weltmeisterinnen aus
Ausgelaugt: Gilberto von Hertha BSC Berlin
1. Bundesliga
Müder Gilberto bittet Hertha um Auszeit
Goldene Zeiten für Bernd Schuster
Fußball International
Lobeshymnen für Schuster und Real
Bobpilot Spies macht den Trainerschein
Bobsport
Spies schlägt Trainerlaufbahn ein
Herthas Pantelic ist angeschlagen
1. Bundesliga
Gilberto und Pantelic gegen Nürnberg fraglich
Der brasilianische Ex-Weltmeister Romario
Fußball International
Haarwuchsmittel wird Romario zum Doping-Verhängnis
Roms Doppeltorschütze Taddei (m.) lässt sich feiern
Fußball International
Inter und Rom ziehen davon
Duell zwischen Paul Freier (l.) und Karol Kisel
Fußball International
Friedrich schießt Bayer in die nächste Runde
Middendorp hält Arminia Bielefeld trotz Entlassung die Treue
1. Bundesliga
Middendorp will im Arminia-Fanblock mitfiebern
Die UEFA setzt auf die Zentralvermarktung
Fußball
Zentralvermarktung der UEFA schwächt Bundesliga
Jena erteilt Lorenzon und Jensen die Freigabe
2. Bundesliga
Lorenzon und Jensen können Jena verlassen
Ligapräsident Reinhard Rauball
Fußball
DFL nimmt "50+1"-Regelung unter die Lupe
Lewan Kobiaschwili ist zurück
1. Bundesliga
Schalker Lazarett lichtet sich